Menu
18:00 Uhr
Die letzen
Veranstaltungen   Veranstaltungen Nächster Sonntag der 25. Oktober 2020 in
Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Highlights Termintips Anleitung Kalender Als Liste Meine Termine mehr ...

Es geht wieder los, aber Tanz gibts im Winter wieder.

Sonntag, den 25. Oktober 2020 in Oberhausen angesagt:
Das Massaker von AnröchteAm Sonntag um 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
in: Lichtburg Aktuelle Zugriffe: 3
Elsässer Str. 26, 46045 Oberhausen

Beschreibung Spielfilm von Hannah Dörr, nach einem Drehbuch von Wolfram Lotz // Team-Preview Mit einer exklusiven Preview in Anwesenheit des Filmteams eröffnet »Das Massaker von Anröchte« das Spektakel, ein vom Theater produzierter Spielfilm, der an realen Orten in Oberhausen und Umgebung gedreht wurde - mit Ensemble-Spieler*innen und vielen weiteren Schauspieler*innen. In einer nordrhein-westfälischen Gemeinde - ist es Oberhausen, ist es Anröchte? - findet ein Massaker statt, bei dem wahllos Menschen geköpft werden. Die beiden Kommissare Konka und Walter ermitteln und dringen dabei in den dunklen Sumpf der Kleinstadt ein. »Das Massaker von Anröchte« ist ein schonungsloser und extrem komischer Antikrimi und zugleich das scharfe Porträt einer Stadt Weiter...

Der ganze Tag sortiert nach Zeit in Oberhausen
Sonntag, 25.10.20 um 15.30 Uhr in Oberhausen
 Das Massaker von Anröchte15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
in: Lichtburg
Elsässer Str. 26, 46045 Oberhausen

Beschreibung Spielfilm von Hannah Dörr, nach einem Drehbuch von Wolfram Lotz // Team-Preview Mit einer exklusiven Preview in Anwesenheit des Filmteams eröffnet »Das Massaker von Anröchte« das Spektakel, ein vom Theater produzierter Spielfilm, der an realen Orten in Oberhausen und Umgebung gedreht wurde - mit Ensemble-Spieler Weiter..
 DAS MASSAKER VON ANRÖCHTE SPIELFILM VON HANNAH DÖRR, NACH DEM DREHBUCH VON WOLFRAM LOTZ15.30 Uhr
in: Lichtburg
Elsässer Str. 26, 46045 Oberhausen

Beschreibung Mit einer exklusiven Preview in Anwesenheit des Filmteams eröffnet »Das Massaker von Anröchte« das Spektakel, ein vom Theater produzierter Spielfilm, der an realen Orten in Oberhausen und Umgebung gedreht wurde. In einer nordrhein-westfälischen Gemeinde - ist es Oberhausen, ist es Anröchte? - findet ein Massaker Weiter..
Sonntag, 25.10.20 um 17.00 Uhr in Oberhausen
Operndorf-Spezial in Oberhausen
 Operndorf-Spezial17.00 Uhr bis 19.45 Uhr
in: Lichtburg
Elsässer Str. 26, 46045 Oberhausen

Beschreibung Sibylle Dahrendorf: Knistern der Zeit (2012, 107 min) und Rober Kummer, Sandra Schaede: Unsere Oper ist ein Dorf (2020, 18 min) Zwei Dokumentarfilme blicken auf Christoph Schlingensiefs Operndorf-Projekt in Burkina Faso: einer auf die Entstehungszeit, der andere auf die aktuellen Aktivitäten. im Anschluss Nachgesprä Weiter..