westlich
Oestlich
Ruhrgebiet-Suchmaschine

Ruhrlink Startseite -> Ruhrgebiet ab heute -> Essen ab Heute -> ab Samstag dem 04.01.20
alle Veranstaltungen im Ruhrgebiet  Übersicht Termine -> Essen ab Samstag dem 04.01.20
   

Anleitung Als Kachel ab_Heute Next Weekend Highlights Orte Termintips

Zugriffe Live Meine Termine

ab 04.01.20 oft geklickt in Essen:
Am: Mittwoch 5.02.20 um 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

In: Kettwiger Str. 36, 45127 Essen
Lichtburg In Facebook Teilnehmer: 73 Zugriffe: 28
Beschreibung TONSPION, kulturnews und Guitar Magazin präsentieren: Tina Dico Fastland Tour 2020 Support: Nicklas Sahl 05.02.2020 · Lichtburg Essen Einlass: 19 Uhr · Beginn: 20 Uhr „Auf dem bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere wagt die dänische Singer/Songwriterin TINA DICO einen Aufbruch zu neuen Ufern. Ihr Credo: ‚Lieber ein Abenteuer, als gewohnheitsmäßige Routine’ Und so klingt auch ihr neues Album: mutig, anders – aber vor allem wie gewohnt: eindringlich!“ (The Pick) Die Rede ist von „Fastland“, dem aktuellen Studioalbum der dänischen Ausnahmekünstlerin. Seit der Veröffentlichung im September 2018 erntete die zehn Songs umfassende Sammlung durchweg positive Kritik. „Tina Dico macht selten etwas falsch. Da ist auch ihr neues Album ‚Fastland’ keine Ausnahme“ (Bleistiftrocker). Das Album demonstriert, dass die Singer-Songwriterin sich nicht ziert, Neues auszuprobieren. Gleichzeitig bleibt sich TINA DICO treu und schafft es, „die schwierige Balance zwischen radiokompatibler Gefälligkeit und songschreiberischem Anspruch zu halten“ (Soundmag.de). Mit ihrem facettenreichen Stil changiert sie zwischen rockigen Tönen und gefühlvollem Singer-Songwriter Pop – hier folkig-countryesk und da poetisch-nachdenklich. Was bleibt ist ihre seit jeher durchdringend beeindruckende Stimme. Bereits im Alter von 15 Jahren spielte TINA DICO in ihrer ersten Band, mit 23 gründete sie ihr eigenes Plattenlabel. Elf Alben (von denen fünf auf Platz 1 der dänischen Charts landeten und Platinstatus erreichten) und zwei Danish Music Award Auszeichnungen als beste Sängerin & Songwriterin später, versprühen die Auftritte des Multitalents trotzdem noch immer eine familiäre Atmosphäre. Ihre Band, darunter ihr Ehemann Helgi Jonsson, ist daran sicher nicht ganz unbeteiligt. Ihre fulminanten, restlos ausverkauften Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie, dem Gewandhaus Leipzig oder dem Konzerthaus Dortmund sind der beste Beweis dafür. Gemeinsam mit Helgi und ihren drei Kindern auf Island lebend, kann TINA DICO auf eine über 25-jährige, erfolgreiche Karriere als Sängerin, Musikerin und Songwriterin blicken Den erlebnisreichen Werdegang reflektiert sie in ihrer 2018 veröffentlichten Biografie „Count To Ten“. Das nächste große Kapitel: Die 2020 stattfindende Fastland Tour.
Am: Donnerstag 19.03.20 um 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

In: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl In Facebook
Beschreibung ✪ Monika Blankenberg ✪ 19.03.2019 | Zeche Carl | Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr Altern ist nichts für Feiglinge - Jung bleiben! Tickets ► http://bit.ly/Monika_Blankenberg_Essen Es erwartet sie ein kabarettistisches Motivationstraining, aus dem Sie gestärkt hervorgehen! Monika Blankenberg, die wortgewaltige Rheinländerin ist DIE Fachfrau für den gesunden und fröhlichen Alterungsprozess! Sie ist angetreten um mit unerschütterlichem Optimismus dem gesellschaftlichen Wahnsinn ein Ende zu setzen! Das Leben als solches und ein positiver Umgang mit der eigenen Person, das ist es, was wir dringend brauchen. Unangefochten von all den überzogenen gesellschaftlichen Erwartungen. Leben ist schließlich das, was uns jeden Tag aufs Neue passiert. Mag unsere äußere Schönheit auch vergehen, im Inneren sind und bleiben wir schön. Also: Lassen Sie sich von Monika Blankenberg wenden. Kehren wir das Innere nach außen und genießen wir gemeinsam all das Positive, das wir in uns finden. Lachen wir doch einfach über die großen und kleinen Missgeschicke des Lebens. Kommt auch Ihnen der Optimismus manchmal abhanden? Kein Problem! Dann brauchen SIE genau dieses Programm! Ein weiteres humoristisches, gesellschaftskritisches und politisches Programm. Wie immer gespickt mit Anekdoten aus dem Alltag. Und zu guter Letzt natürlich auch wieder mit der liebenswerten „Oma Anna“, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt. Aus diesem Programm gehen Sie gestärkt nach Hause. Sie werden nicht nur Ihre neuen Lachfalten lieben, sondern vor Allem sich selbst neu entdecken! Und dann stellen Sie sich vor Ihren Spiegel und sagen laut: „Ich bin das Beste, das mir passieren konnte“
Am: Sonntag 18.12.22 um 9.00 Uhr

In: 45131 Essen, Wittekindstr. 12
Früher oder Später In Facebook Teilnehmer: 46
Beschreibung Qatar vs. ??? Wer weiß es schon? Live im FoS, versprochen!!!
Am: Samstag 4.04.20 um 22.00 Uhr bis 5.4, 5.00 Uhr

In: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl In Facebook
Beschreibung Dunkelparty auf Carl Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene. Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen Kein VVK | AK 6 EUR Eintritt erst ab 18 Jahren EDEN 1. SAMSTAG IM MONAT / 22 UHR Dunkelparty auf Carl ! FLOOR 1 DJ AlexX BoToX EBM / INDUSTRIAL / FUTUREPOP / ELECTRO FLOOR 2 DJ Dejan 80‘S / WAVE / GOTHIC / POSTPUNK / BATCAVE + Shots & Sweets + + Nachttanz : T-Shirts, Beutel & Rucksack an der Kasse erhältlich + + Restaurant : DAS MALAKOW + + Marktstände : Schmuck & Kleidung etc... + + Gewandung + Accessoires + CDs + Zeche Carl / Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 / 45326 Essen www.facebook.com/nachttanz.carl WWW.FACEBOOK.COM/NACHTTANZESSEN www.facebook.com/DJAlexxBotox http://instagram.com/djalexxbotox Liebe Nachttanz-Gäste, bei den letzten Partys ist es immer wieder vorgekommen, dass sich einige Gäste nicht an den Dresscode einer Gothic Party gehalten haben. Bitte denkt demnächst wieder alle daran, dass „schwarz“ die bevorzugte Farbe eures Outfits sein sollte, damit die Atmosphäre, die ihr alle schätzt, erhalten bleibt. Neben schwarzer Kleidung zählen natürlich auch andere, szenetypische Kleidungsstile, wie z.B.: Military (Bundeswehr-/Tarnhosen), Uniformen, Leder/Latex, Fetisch/SM, Cyber, Neon, Ethno / Gothic, New Wave, Fantasy, Mittelalter zum Dresscode.
Samstag der 04.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 5.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Essen Packt An - Garage, Mechthildis Strasse, 45127 Essen
via meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wie könnt Ihr helfen? Wie läuft so etwas eigentlich ab? Alles fängt mit der Vorbereitung an, welche um 17 Uhr an unserer Garage beginnt. Hier werden das Suppenfahrrad vorbereitet, Bollerwagen mit Kleidung( warme Jacken, Hosen, Handschuhe, Mützen….was man im Winter so benötigt…), Hygieneartikel (Zahnbürsten, Duschgel, Deo) und Thermoskannen für heiße Getränke, befüllt. Für die Vorbereitung werden gut 4 Personen benötigt. Die Nachfrage ist gerade jetzt sehr groß. Da wir jede Hilfe schätzen, ist es überhaupt kein Problem, wenn jemand nur zu den Vorbereitungen kommt. Denn schließlich haben wir auch viele berufstätige Helfer, die es zu dieser Zeit nicht schaffen. Wer gerne bei den Vorbereitungen dabei sein möchte, kann sich bitte in dieser Veranstaltung melden. Anschließend, gegen 18 Uhr (fix) , von der WiederbrauchBAR in der I.Weberstrasse 15, startent, ziehen wir los, um Menschen ohne festen Wohnsitz genau mit diesen Dingen zu versorgen, die so bitter nötig für sie und für uns selbstverständlich sind. Wir starten an der Gertrudiskirche. Hier könnt Ihr uns an den grünen Westen und an dem aufsteigendem Dampf unseres Suppenfahrrads erkennen. Immer der Nase nach, denn je nachdem, wie der Wind steht, duftet unser Suppenfahrrad schon Meterweit. Auch hier könnt Ihr jederzeit hinzukommen. Ein späteres Hinzukommen ist auch in Ordnung. Die Kettwiger Strasse hoch, haben wir immer wieder feste Punkte. Wenn Ihr einen eigenen Bollerwagen habt, könnt Ihr den natürlich mitbringen. Oft hat man ja ein paar Decken oder nicht mehr gebrauchte Kleidung. Diese Dinge kann man damit gut transportieren. Auch sind Rettungswesten immer toll, wenn man diese noch übrig hat (aus abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffern.zb.). Ruhig auch mal im Bekanntenkreis fragen! Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Westen haben und Ihr natürlich erkannt werden möchtet, wäre das eine gute Erkennung. Aber natürlich kein Muss! Denn wer unsere Hilfe aufsucht, erkennt uns an unserer Herzlichkeit, die ihr natürlich in den Adern haben solltet. Was solltest du mitbringen? Gute Laune, Hilfsbereitschaft, Neugierde, Geschprächsbereitschaft und ein gutes Herz. Bei uns muss man in keine Rolle schlüpfen, wie man es im Alltag oft erlebt. Menschen ohne festen Wohnsitz sind dankbar, wenn sie ein offenes Ohr finden und man ihnen auch zuhört. Hier muss niemand funktionieren, sondern darf so sein, wie man wirklich ist. Mehr Infos gibt es unter https://www.facebook.com/groups/essenpacktan.warmdurchdienacht/?fref=ts Wir freuen uns auf euch! Vorbereitungshelfer bitte bei dem jeweils angegebenen Ansprechpartner melden.(Wir benötigen immer gegen 17 Uhr ca. 3 Leute zur Vorbereitung, hier kann man gerne auch nur bei der Vorbereitung helfen) Mit dem Suppenfahrrad durch Stadt um Menschen OFW (ohne festen Wohnsitz!, ¨Obdachlosen¨) warme Getränke, Speisen, Decken und viel Respekt und Würde entgegenzubringen. Erkennen könnt ihr uns am Suppenfahrrad und den grünen Westen, also von weitem schon zu erkennen. Mitzubringen sind Menschlichkeit, Freude am Geben, Rucksack wenn vorhanden mit Decken, Rettungswesten (aus abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffern z.B.!!). Fragt in eurem Bekanntenkreis. Und falls jemand einen Bollerwagen hat ruhig mitbringen. Es gibt viel zu tun in den kalten Nächten. Treffpunkt ist an der WiederbrauchBAR und dann geht es durch die Stadt. Mehr Infos unter https://www.facebook.com/groups/essenpacktan.warmdurchdienacht/?fref=ts Bitte hier drunter jetzt nur posten wer bei der Aktion heute Abend dabei ist! Vielen Dank schon mal an alle helfenden Hände. Auch wenn es jetzt Tagsüber wärmer wird die Leute haben Hunger und ganz viel Gesprächsbedarf. Außerdem ist es Nachts immer noch sehr kalt also laufen wir weiter. Bei sehr starkem Regen und Glattei... https://www.facebook.com/events/752648621842989
18.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in: Rottstr. 30, 45127 Essen
GOP  In Facebook
Beschreibung KAUM EIN SETTING INSPIRIERT KREATIVE MEHR ALS DIE KULISSE EINES GRAND HOTELS: Hinter den ehrwürdigen Mauern lebt die große Geste, der Stil, die Etikette. Menschen von überall her, mit Biografien aller Art, finden hier einen Rahmen, der sie zu einer Schicksalsgemeinschaft werden lässt. Hinter der vornehmen Fassade des GOP „Grand Hotel“ entsteht so manche pikante Verbindung. In dieser Show werden Artistik, Tanz und Schauspiel zu einem perfekten Ganzen. Das „Grand Hotel“ erzählt die Geschichten klassischer Hotelfiguren – wie dem verschwiegenen Concierge, dem zauberhaften Zimmermädchen, dem mysteriösen Dauergast und der Diva aus der Suite. Die Protagonisten bereiten den Jahreswechsel und eine glamouröse Silvestergala vor. Doch bevor die Champagnerkorken knallen, wird noch viel geschehen… Ein artistisches Feuerwerk um Begegnung, Betrug und große Gefühle. Regie & Bühnenbild: Ulrich Thon Lichtdesign: Andreas Hönig Choreografie: Vadim Konovaliuk Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause Eine Produktion von GOP showconcept - Änderungen vorbehalten. Showtime: Di. (ab Dez.) + Mi. + Do. 20 Uhr; Fr. + Sa. 18 u. 21:15 Uhr; So. 14 u. 18 Uhr Änderungen vorbehalten Tickets ab 34 Euro - Tickethotline: 0201 247 93 93
22.00 Uhr bis 5.1, 5.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung Dunkelparty auf Carl Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene. Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen Kein VVK | AK 6 EUR Eintritt erst ab 18 Jahren EDEN 1. SAMSTAG IM MONAT / 22 UHR Dunkelparty auf Carl ! FLOOR 1 DJ AlexX BoToX EBM / INDUSTRIAL / FUTUREPOP / ELECTRO FLOOR 2 DJ Dejan 80‘S / WAVE / GOTHIC / POSTPUNK / BATCAVE + Shots & Sweets + + Nachttanz : T-Shirts, Beutel & Rucksack an der Kasse erhältlich + + Restaurant : DAS MALAKOW + + Marktstände : Schmuck & Kleidung etc... + + Gewandung + Accessoires + CDs + Zeche Carl / Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 / 45326 Essen www.facebook.com/nachttanz.carl WWW.FACEBOOK.COM/NACHTTANZESSEN www.facebook.com/DJAlexxBotox http://instagram.com/djalexxbotox Liebe Nachttanz-Gäste, bei den letzten Partys ist es immer wieder vorgekommen, dass sich einige Gäste nicht an den Dresscode einer Gothic Party gehalten haben. Bitte denkt demnächst wieder alle daran, dass „schwarz“ die bevorzugte Farbe eures Outfits sein sollte, damit die Atmosphäre, die ihr alle schätzt, erhalten bleibt. Neben schwarzer Kleidung zählen natürlich auch andere, szenetypische Kleidungsstile, wie z.B.: Military (Bundeswehr-/Tarnhosen), Uniformen, Leder/Latex, Fetisch/SM, Cyber, Neon, Ethno / Gothic, New Wave, Fantasy, Mittelalter zum Dresscode.
Sonntag der 05.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 6.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Montag der 06.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 7.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Dienstag der 07.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 8.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Mittwoch der 08.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 9.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
Donnerstag der 09.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 10.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Freitag der 10.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 11.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Samstag der 11.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 12.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
19.00 Uhr bis 21.31 Uhr

in: MO's eat and drink, Margaretenstrasse 73, 45144 Essen
via meine Termine Claudia Michaela Maria  In Facebook
Beschreibung Ihr habt Bock auf lecker was in den Bauch und gut was auf die Ohren? Dann seid Ihr hier in MO's eat and drink, dem #Kultimbiss genau richtig - so geht Kult(ur)! KULT & CURRY by MO's proudly presents: #Essen und #Livemusik, das IST #Crossover und schreit geradezu nach einem Musiker, der #Popmusik verbluest, Soul-Songs als #Reggae spielt und einen sehr individuellen Stil hat: Akra Boa. 2019 hat er Euch und uns soooo gut gefallen, dass wir schon jetzt den Gig für 2020 festgemacht haben und Ihr könnt runterzählen :D AKRA BOA Jeder Ton, den er singt oder auf der #Gitarre spielt, atmet das, was Akra Boa ausmacht: „Es kommt darauf an, was man weiß und wie sehr man etwas will, dann kann alles geschehen“. Die Liebe zur #Musik ist sein Motor. Mit seiner seelenberührenden und unverkennbaren Stimme packt er das Publikum. Kommt 'rum, lasst Euch packen, grooved mit und habt Spaß mit uns, wir haben total Bock drauf :) Da, wo sich Essen-Holsterhausen und #Frohnhausen die Hand geben, genau da gibt's #Pottkultur #live. Der Bahnhof Essen West ist nur ein paar Meter entfernt und so ist #MOs #EatAndDrink super erreichbar.
Sonntag der 12.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 13.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Montag der 13.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 14.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Dienstag der 14.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 15.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
Mittwoch der 15.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 16.1, 11.00 Uhr

in: Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Red Dot  In Facebook
Beschreibung [English below] Ab dem 26. November zeigt das Red Dot Design Museum in Essen mit „Simplicity“ eine Ausstellung, in der sich alles um das Prinzip der Einfachheit im Design dreht. Anhand historischer sowie aktueller Designobjekte macht die Ausstellung deutlich, dass Simplicity viele verschiedene Facetten hat – neben einer ästhetischen etwa auch eine ökonomische, eine funktionale und eine emotionale Komponente. Und so wird in der Ausstellung nachvollziehbar, was schon Leonardo da Vinci meinte, als er einst befand: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ » Mehr: www.red-dot-design-museum.de From 26 November 2019 to 8 March 2020, the Red Dot Design Museum in Essen, Germany, shows the special exhibition “Simplicity” which is all about the principle of simplicity in design. The exhibition uses historical as well as present-day design objects to highlight the fact that there are many facets to simplicity, with economic, functional and emotional components running alongside aesthetics. In this way, the exhibition demonstrates what Leonardo da Vinci meant when he said: “Simplicity is the ultimate sophistication.” » More: www.red-dot-design-museum.org
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
Freitag der 17.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 18.1, 4.00 Uhr

in: Grendplatz 2a, 45276 Essen
Freak SHOW  In Facebook Teilnehmer: 26
Beschreibung ¨8-JAHRE-FREAK SHOW-PARTY...Tag 1¨ Die Freak SHOW wird 8 Jahre alt und feiert das wie jede Jubiläumsparty das ganze Wochenende !!! Wir haben für Euch wie immer nur Highlights eingeladen und FREITAG UND SAMSTAG GIBT ES WIEDER JE 1 E-GITARRE UND ANDERE TOLLE PREISE ZU GEWINNEN !!! ***FREITAG, 17.1.2020*** Menace77, legendäre Punkband aus London (UK) Einlass 20 Uhr, AK 10 € Anschließend ¨WEB OF SOUND¨ mit den DJ`s Uli Watusi & Mr.Veedeebee, Punk/Soul/60`s/Garage VVK bei uns an der Bar, beim ROCK STORE CD & Vinyl und bei Eventim: https://www.eventim-light.com/de/a/5a7c50ea8a441e04c3bc0037/e/5d72b3c24bfb1f000140d0b7/ ... Menace were formed in 1976 when school friends Noel Martin, Charlie Casey and Steve Tannett met Morgan Webster... The rest is history... https://www.facebook.com/Menace-768200983202367/ http://www.menace77.co.uk/ https://youtu.be/L23I1xi7uR0 _____________________________________________ ***SAMSTAG, 18.1.2020*** Jungle Tigers, wild 50`s-60`s Rock'n'Roll Einlass 20 Uhr, AK 10 € Anschließend DJ 'ROCKIN RUMBLE' HEIKO, 50's/Rockabilly/Rock'n'Roll VVK bei uns an der Bar, ROCK STORE CD & Vinyl und bei Eventim: https://www.eventim-light.com/de/a/5a7c50ea8a441e04c3bc0037/e/5d72bb074bfb1f000140d0c3/ EVENT: 8 Jahre Freak Show Party TAG 2 // Jungle Tigers+DJ Rockin`Rumble The Jungle Tigers sind eine deutsche Rockabilly Band, die 1988 in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland, gegründet wurde und seitdem mit einigen Unterbrechungen und wechselnden Formationen bis heute besteht. Durch die Kontinuität, regelmäßigen Plattenveröffentlichungen, Live Konzerten und nicht zuletzt der Zusammenarbeit mit vielen Größen und Stars des Genres, kann man die Band um den leider verstorbenen großen Stefan Pfeifer, lange Zeit der Drummer der Band, als Legende bezeichnen.
Samstag der 18.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 19.1, 4.00 Uhr

in: Grendplatz 2a, 45276 Essen
Freak SHOW  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung ¨8-JAHRE-FREAK SHOW-PARTY...Tag 2¨ Die Freak SHOW wird 8 Jahre alt und feiert das wie jede Jubiläumsparty das ganze Wochenende !!! Wir haben für Euch wie immer nur Highlights eingeladen und FREITAG UND SAMSTAG GIBT ES WIEDER JE 1 E-GITARRE UND ANDERE TOLLE PREISE ZU GEWINNEN !!! ***SAMSTAG, 18.1.2020*** Jungle Tigers, wild 50`s-60`s Rock'n'Roll Einlass 20 Uhr, AK 10 € Anschließend DJ 'ROCKIN RUMBLE' HEIKO, 50's/Rockabilly/Rock'n'Roll VVK bei uns an der Bar, ROCK STORE CD & Vinyl und bei Eventim: https://www.eventim-light.com/de/a/5a7c50ea8a441e04c3bc0037/e/5d72bb074bfb1f000140d0c3/ The Jungle Tigers sind eine deutsche Rockabilly Band, die 1988 in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland, gegründet wurde und seitdem mit einigen Unterbrechungen und wechselnden Formationen bis heute besteht. Durch die Kontinuität, regelmäßigen Plattenveröffentlichungen, Live Konzerten und nicht zuletzt der Zusammenarbeit mit vielen Größen und Stars des Genres, kann man die Band um den leider verstorbenen großen Stefan Pfeifer, lange Zeit der Drummer der Band, als Legende bezeichnen. __________________________________________________ ***FREITAG, 17.1.2020*** Menace77, legendäre Punkband aus London (UK) Einlass 20 Uhr, AK 10 € Anschließend ¨WEB OF SOUND¨ mit den DJ`s Uli Watusi & Mr.Veedeebee, Punk/Soul/60`s/Garage VVK bei uns an der Bar, ROCK STORE CD & Vinyl und bei Eventim: https://www.eventim-light.com/de/a/5a7c50ea8a441e04c3bc0037/e/5d72b3c24bfb1f000140d0b7/ EVENT: 8 Jahre Freak Show Party TAG 1 // Menace+Web of Sound ... Menace were formed in 1976 when school friends Noel Martin, Charlie Casey and Steve Tannett met Morgan Webster... The rest is history... https://www.facebook.com/Menace-768200983202367/ http://www.menace77.co.uk/ https://youtu.be/L23I1xi7uR0
Mittwoch der 22.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
Mittwoch der 29.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
Freitag der 31.01.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Unsere neue Show-Komödie gibt es ab April 19. Vier Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, werden Euch mal sanft mal kraftvoll aber immer authentisch mit großartigem Gesang, viel Gefühl und fetzigsten Choreografien begeistern. Aber so richtig. Versprochen!
Samstag der 01.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Unsere neue Show-Komödie gibt es ab April 19. Vier Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, werden Euch mal sanft mal kraftvoll aber immer authentisch mit großartigem Gesang, viel Gefühl und fetzigsten Choreografien begeistern. Aber so richtig. Versprochen!
22.00 Uhr bis 2.2, 5.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung Dunkelparty auf Carl Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene. Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen Kein VVK | AK 6 EUR Eintritt erst ab 18 Jahren EDEN 1. SAMSTAG IM MONAT / 22 UHR Dunkelparty auf Carl ! FLOOR 1 DJ AlexX BoToX EBM / INDUSTRIAL / FUTUREPOP / ELECTRO FLOOR 2 DJ Dejan 80‘S / WAVE / GOTHIC / POSTPUNK / BATCAVE + Shots & Sweets + + Nachttanz : T-Shirts, Beutel & Rucksack an der Kasse erhältlich + + Restaurant : DAS MALAKOW + + Marktstände : Schmuck & Kleidung etc... + + Gewandung + Accessoires + CDs + Zeche Carl / Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 / 45326 Essen www.facebook.com/nachttanz.carl WWW.FACEBOOK.COM/NACHTTANZESSEN www.facebook.com/DJAlexxBotox http://instagram.com/djalexxbotox Liebe Nachttanz-Gäste, bei den letzten Partys ist es immer wieder vorgekommen, dass sich einige Gäste nicht an den Dresscode einer Gothic Party gehalten haben. Bitte denkt demnächst wieder alle daran, dass „schwarz“ die bevorzugte Farbe eures Outfits sein sollte, damit die Atmosphäre, die ihr alle schätzt, erhalten bleibt. Neben schwarzer Kleidung zählen natürlich auch andere, szenetypische Kleidungsstile, wie z.B.: Military (Bundeswehr-/Tarnhosen), Uniformen, Leder/Latex, Fetisch/SM, Cyber, Neon, Ethno / Gothic, New Wave, Fantasy, Mittelalter zum Dresscode.
Sonntag der 02.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Unsere neue Show-Komödie gibt es ab April 19. Vier Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, werden Euch mal sanft mal kraftvoll aber immer authentisch mit großartigem Gesang, viel Gefühl und fetzigsten Choreografien begeistern. Aber so richtig. Versprochen!
Mittwoch der 05.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Kettwiger Str. 36, 45127 Essen
Lichtburg  In Facebook Teilnehmer: 73 Zugriffe: 28
Beschreibung TONSPION, kulturnews und Guitar Magazin präsentieren: Tina Dico Fastland Tour 2020 Support: Nicklas Sahl 05.02.2020 · Lichtburg Essen Einlass: 19 Uhr · Beginn: 20 Uhr „Auf dem bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere wagt die dänische Singer/Songwriterin TINA DICO einen Aufbruch zu neuen Ufern. Ihr Credo: ‚Lieber ein Abenteuer, als gewohnheitsmäßige Routine’ Und so klingt auch ihr neues Album: mutig, anders – aber vor allem wie gewohnt: eindringlich!“ (The Pick) Die Rede ist von „Fastland“, dem aktuellen Studioalbum der dänischen Ausnahmekünstlerin. Seit der Veröffentlichung im September 2018 erntete die zehn Songs umfassende Sammlung durchweg positive Kritik. „Tina Dico macht selten etwas falsch. Da ist auch ihr neues Album ‚Fastland’ keine Ausnahme“ (Bleistiftrocker). Das Album demonstriert, dass die Singer-Songwriterin sich nicht ziert, Neues auszuprobieren. Gleichzeitig bleibt sich TINA DICO treu und schafft es, „die schwierige Balance zwischen radiokompatibler Gefälligkeit und songschreiberischem Anspruch zu halten“ (Soundmag.de). Mit ihrem facettenreichen Stil changiert sie zwischen rockigen Tönen und gefühlvollem Singer-Songwriter Pop – hier folkig-countryesk und da poetisch-nachdenklich. Was bleibt ist ihre seit jeher durchdringend beeindruckende Stimme. Bereits im Alter von 15 Jahren spielte TINA DICO in ihrer ersten Band, mit 23 gründete sie ihr eigenes Plattenlabel. Elf Alben (von denen fünf auf Platz 1 der dänischen Charts landeten und Platinstatus erreichten) und zwei Danish Music Award Auszeichnungen als beste Sängerin & Songwriterin später, versprühen die Auftritte des Multitalents trotzdem noch immer eine familiäre Atmosphäre. Ihre Band, darunter ihr Ehemann Helgi Jonsson, ist daran sicher nicht ganz unbeteiligt. Ihre fulminanten, restlos ausverkauften Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie, dem Gewandhaus Leipzig oder dem Konzerthaus Dortmund sind der beste Beweis dafür. Gemeinsam mit Helgi und ihren drei Kindern auf Island lebend, kann TINA DICO auf eine über 25-jährige, erfolgreiche Karriere als Sängerin, Musikerin und Songwriterin blicken Den erlebnisreichen Werdegang reflektiert sie in ihrer 2018 veröffentlichten Biografie „Count To Ten“. Das nächste große Kapitel: Die 2020 stattfindende Fastland Tour.
Freitag der 07.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Generationenkult-Haus, Viehofer Str. 31, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Eines der spannendsten Wohn- und Arbeitsprojekte des Ruhrgebiets! Rund 60 Menschen aus ca. 6 Nationen wohnen und/oder arbeiten hier in einer Haus- und/oder Wohngemeinschaft, die keinen Gruppendruck kennt und Individualität und Gemeinschaft kombiniert. Alt&Jung, Arbeiten&Leben, 2000qm Privatsphären & 1000qm Gemeinschaft (Saunen, Bad, Massageraum, Spielzimmer, Kino, Clubraum, Wintergarten und Aussenterrassen über den Dächern der Stadt). Schaut's Euch bei dieser monatlichen Führung doch mal an! Keine Anmeldung erforderlich, einfach pünktlich um 17 Uhr vor dem Haus Viehofer Str. 31 sein. Freie Wohnungen oder WG-Zimmer siehe www.generationenkult.de/haus und Arbeitsplätze, CoWorking, Büros siehe www.panorama-coworking.de
20.00 Uhr bis 8.2, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Mittwoch der 12.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
Freitag der 21.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Unsere neue Show-Komödie gibt es ab April 19. Vier Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, werden Euch mal sanft mal kraftvoll aber immer authentisch mit großartigem Gesang, viel Gefühl und fetzigsten Choreografien begeistern. Aber so richtig. Versprochen!
Samstag der 22.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Unsere neue Show-Komödie gibt es ab April 19. Vier Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, werden Euch mal sanft mal kraftvoll aber immer authentisch mit großartigem Gesang, viel Gefühl und fetzigsten Choreografien begeistern. Aber so richtig. Versprochen!
Samstag der 29.02.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 1.3, 4.00 Uhr

in: Grendplatz 2a, 45276 Essen
Freak SHOW  In Facebook Teilnehmer: 13
Beschreibung Melanculia, Indie Alternative Rock aus Essen + ¨METAL VS. GOTHIC-PARTY¨ mit DJ Carsten & DJ Otti. Gothrock, Batcave, Darkwave, Rock, Metal, 80`s, Mittelalterrock. Einlass 20 Uhr, AK 8 € VVK bei Eventim: https://www.eventim-light.com/de/a/5a7c50ea8a441e04c3bc0037/e/5d9b1e9793f7ea0001843add/ ***Die ¨METAL VS. GOTHIC-PARTY¨ startet um ca. 23 Uhr bei freiem Eintritt*** DJ Otti (Matrix, Ex-Helvete): Hardrock, Glamrock, Metal (all Styles), Classics vs. DJ Carsten (Zwischenfall, Ex-TIC): Gothrock, Gothmetal, Batcave, Postpunk, Darkwave, Classics ... MELANCULIA: ¨Psychedelic music died with the 70’s but we remember its magic¨ Three years after Nino moving from Portugal to Germany (1999), he started producing his own music inspired by indie and grunge artists of the 70’s and 90’s. Nino always loved the music and the attitude of the artists from the Club 27 but also QOTSA, Nick Cave, Iggy Pop... His first musical creations were full of melancholy and as he liked the sounding of the word itself, he decided to call his project “melanculia”. Long time before everyone became a singer-songwriter, Nino performed a lot of solo live shows (one man, one guitars). Later Din-Tah Aeon joined Nino on stage. Beside some live shows, Din was (and is) responsible for the recording and production of the albums. Time passed, and other girls and drugs took part of Nino’s life and he began losing his trace for what he did with melanculia. After a long and successful journey with his other band (Aeon Sable) he decided to come back to the roots to reactivate melanculia in November 2017. Together with his bandmates Jo (Bass), Quoth (Guitars) and Drobi (Drums), Nino started appearing on stages surprising the crowd with melanculia’s very unique touch and powerful performances. Discography: 2007 - Indieca 2007 - Spiders, Snakes and Butterflies 2009 - Maldita 2010 - The Dazed Prophet 2013 - Paths 2018 - The Seventh Circle
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Unsere neue Show-Komödie gibt es ab April 19. Vier Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, werden Euch mal sanft mal kraftvoll aber immer authentisch mit großartigem Gesang, viel Gefühl und fetzigsten Choreografien begeistern. Aber so richtig. Versprochen!
Freitag der 06.03.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Generationenkult-Haus, Viehofer Str. 31, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Eines der spannendsten Wohn- und Arbeitsprojekte des Ruhrgebiets! Rund 60 Menschen aus ca. 6 Nationen wohnen und/oder arbeiten hier in einer Haus- und/oder Wohngemeinschaft, die keinen Gruppendruck kennt und Individualität und Gemeinschaft kombiniert. Alt&Jung, Arbeiten&Leben, 2000qm Privatsphären & 1000qm Gemeinschaft (Saunen, Bad, Massageraum, Spielzimmer, Kino, Clubraum, Wintergarten und Aussenterrassen über den Dächern der Stadt). Schaut's Euch bei dieser monatlichen Führung doch mal an! Keine Anmeldung erforderlich, einfach pünktlich um 17 Uhr vor dem Haus Viehofer Str. 31 sein. Freie Wohnungen oder WG-Zimmer siehe www.generationenkult.de/haus und Arbeitsplätze, CoWorking, Büros siehe www.panorama-coworking.de
20.00 Uhr bis 7.3, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Samstag der 07.03.2020 in Essen Der Tag als Kachel
22.00 Uhr bis 8.3, 5.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Dunkelparty auf Carl Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene. Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen Kein VVK | AK 6 EUR Eintritt erst ab 18 Jahren EDEN 1. SAMSTAG IM MONAT / 22 UHR Dunkelparty auf Carl ! FLOOR 1 DJ AlexX BoToX EBM / INDUSTRIAL / FUTUREPOP / ELECTRO FLOOR 2 DJ Dejan 80‘S / WAVE / GOTHIC / POSTPUNK / BATCAVE + Shots & Sweets + + Nachttanz : T-Shirts, Beutel & Rucksack an der Kasse erhältlich + + Restaurant : DAS MALAKOW + + Marktstände : Schmuck & Kleidung etc... + + Gewandung + Accessoires + CDs + Zeche Carl / Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 / 45326 Essen www.facebook.com/nachttanz.carl WWW.FACEBOOK.COM/NACHTTANZESSEN www.facebook.com/DJAlexxBotox http://instagram.com/djalexxbotox Liebe Nachttanz-Gäste, bei den letzten Partys ist es immer wieder vorgekommen, dass sich einige Gäste nicht an den Dresscode einer Gothic Party gehalten haben. Bitte denkt demnächst wieder alle daran, dass „schwarz“ die bevorzugte Farbe eures Outfits sein sollte, damit die Atmosphäre, die ihr alle schätzt, erhalten bleibt. Neben schwarzer Kleidung zählen natürlich auch andere, szenetypische Kleidungsstile, wie z.B.: Military (Bundeswehr-/Tarnhosen), Uniformen, Leder/Latex, Fetisch/SM, Cyber, Neon, Ethno / Gothic, New Wave, Fantasy, Mittelalter zum Dresscode.
Donnerstag der 19.03.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung ✪ Monika Blankenberg ✪ 19.03.2019 | Zeche Carl | Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr Altern ist nichts für Feiglinge - Jung bleiben! Tickets ► http://bit.ly/Monika_Blankenberg_Essen Es erwartet sie ein kabarettistisches Motivationstraining, aus dem Sie gestärkt hervorgehen! Monika Blankenberg, die wortgewaltige Rheinländerin ist DIE Fachfrau für den gesunden und fröhlichen Alterungsprozess! Sie ist angetreten um mit unerschütterlichem Optimismus dem gesellschaftlichen Wahnsinn ein Ende zu setzen! Das Leben als solches und ein positiver Umgang mit der eigenen Person, das ist es, was wir dringend brauchen. Unangefochten von all den überzogenen gesellschaftlichen Erwartungen. Leben ist schließlich das, was uns jeden Tag aufs Neue passiert. Mag unsere äußere Schönheit auch vergehen, im Inneren sind und bleiben wir schön. Also: Lassen Sie sich von Monika Blankenberg wenden. Kehren wir das Innere nach außen und genießen wir gemeinsam all das Positive, das wir in uns finden. Lachen wir doch einfach über die großen und kleinen Missgeschicke des Lebens. Kommt auch Ihnen der Optimismus manchmal abhanden? Kein Problem! Dann brauchen SIE genau dieses Programm! Ein weiteres humoristisches, gesellschaftskritisches und politisches Programm. Wie immer gespickt mit Anekdoten aus dem Alltag. Und zu guter Letzt natürlich auch wieder mit der liebenswerten „Oma Anna“, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt. Aus diesem Programm gehen Sie gestärkt nach Hause. Sie werden nicht nur Ihre neuen Lachfalten lieben, sondern vor Allem sich selbst neu entdecken! Und dann stellen Sie sich vor Ihren Spiegel und sagen laut: „Ich bin das Beste, das mir passieren konnte“
Samstag der 28.03.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen
Weststadthalle  In Facebook Teilnehmer: 19 Neueinstieg
Beschreibung Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 | Ende: ca. 23:00 Titel: Teufelswerk oder Hexenjagd? Was steckt hinter Satanistenmorden und anderen düsteren Verbrechen? Was steckt hinter Kriminalfällen, die seit Jahrzehnten international Schlagzeilen machen und als Verbrechen von Satanisten deklariert werden? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es und was könnten vor allem Medienschaffende dazulernen, um nicht mit ihrer Berichterstattung Fehlinformationen und Vorurteile in der Bevölkerung zu vermehren? Kriminalpsychologische Analysen der als „Satansmorde“ bekanntgewordenen Verbrechen - wie die sogenannten „Satansmorde¨ von Sondershausen und Witten oder die vermeintlichen ¨Harry Potter Satanisten“ - zeigen, dass die Realität komplexer ist, als es sensationslüsterne Medien gerne darstellen. Kommen Sie mit auf eine psychologische Geschichtsreise von ¨Rosemary’s Baby¨ über die ¨Church of Satan¨ bis zu höllischen Medienberichten der Gegenwart. Opfern satanische Geheimorganisationen tatsächlich Menschen und missbrauchen im Rahmen düsterer Zeremonien Kinder sexuell? Gibt es „rituellen Missbrauch“ und satanische Verbrechen durch mächtige Satanistengruppierungen, die in einer Art düsterer Parallelgesellschaft seit Jahrzehnten ein weltumspannendes Netzwerk des Grauens betreiben? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Entstehungsgeschichte der Theorien einer „satanistischen Weltverschwörung“, polizeiliche Ermittlungsergebnisse und psychologische Erklärungsansätze werfen ein neues Licht auf die „Satanic Panic“, welche seit den 1980er Jahren ihren Weg über Kanada, die USA uns Großbritannien bis nach Deutschland fand.
Freitag der 03.04.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Generationenkult-Haus, Viehofer Str. 31, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Eines der spannendsten Wohn- und Arbeitsprojekte des Ruhrgebiets! Rund 60 Menschen aus ca. 6 Nationen wohnen und/oder arbeiten hier in einer Haus- und/oder Wohngemeinschaft, die keinen Gruppendruck kennt und Individualität und Gemeinschaft kombiniert. Alt&Jung, Arbeiten&Leben, 2000qm Privatsphären & 1000qm Gemeinschaft (Saunen, Bad, Massageraum, Spielzimmer, Kino, Clubraum, Wintergarten und Aussenterrassen über den Dächern der Stadt). Schaut's Euch bei dieser monatlichen Führung doch mal an! Keine Anmeldung erforderlich, einfach pünktlich um 17 Uhr vor dem Haus Viehofer Str. 31 sein. Freie Wohnungen oder WG-Zimmer siehe www.generationenkult.de/haus und Arbeitsplätze, CoWorking, Büros siehe www.panorama-coworking.de
20.00 Uhr bis 4.4, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Samstag der 04.04.2020 in Essen Der Tag als Kachel
22.00 Uhr bis 5.4, 5.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung Dunkelparty auf Carl Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene. Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen Kein VVK | AK 6 EUR Eintritt erst ab 18 Jahren EDEN 1. SAMSTAG IM MONAT / 22 UHR Dunkelparty auf Carl ! FLOOR 1 DJ AlexX BoToX EBM / INDUSTRIAL / FUTUREPOP / ELECTRO FLOOR 2 DJ Dejan 80‘S / WAVE / GOTHIC / POSTPUNK / BATCAVE + Shots & Sweets + + Nachttanz : T-Shirts, Beutel & Rucksack an der Kasse erhältlich + + Restaurant : DAS MALAKOW + + Marktstände : Schmuck & Kleidung etc... + + Gewandung + Accessoires + CDs + Zeche Carl / Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 / 45326 Essen www.facebook.com/nachttanz.carl WWW.FACEBOOK.COM/NACHTTANZESSEN www.facebook.com/DJAlexxBotox http://instagram.com/djalexxbotox Liebe Nachttanz-Gäste, bei den letzten Partys ist es immer wieder vorgekommen, dass sich einige Gäste nicht an den Dresscode einer Gothic Party gehalten haben. Bitte denkt demnächst wieder alle daran, dass „schwarz“ die bevorzugte Farbe eures Outfits sein sollte, damit die Atmosphäre, die ihr alle schätzt, erhalten bleibt. Neben schwarzer Kleidung zählen natürlich auch andere, szenetypische Kleidungsstile, wie z.B.: Military (Bundeswehr-/Tarnhosen), Uniformen, Leder/Latex, Fetisch/SM, Cyber, Neon, Ethno / Gothic, New Wave, Fantasy, Mittelalter zum Dresscode.
Freitag der 01.05.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Generationenkult-Haus, Viehofer Str. 31, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Eines der spannendsten Wohn- und Arbeitsprojekte des Ruhrgebiets! Rund 60 Menschen aus ca. 6 Nationen wohnen und/oder arbeiten hier in einer Haus- und/oder Wohngemeinschaft, die keinen Gruppendruck kennt und Individualität und Gemeinschaft kombiniert. Alt&Jung, Arbeiten&Leben, 2000qm Privatsphären & 1000qm Gemeinschaft (Saunen, Bad, Massageraum, Spielzimmer, Kino, Clubraum, Wintergarten und Aussenterrassen über den Dächern der Stadt). Schaut's Euch bei dieser monatlichen Führung doch mal an! Keine Anmeldung erforderlich, einfach pünktlich um 17 Uhr vor dem Haus Viehofer Str. 31 sein. Freie Wohnungen oder WG-Zimmer siehe www.generationenkult.de/haus und Arbeitsplätze, CoWorking, Büros siehe www.panorama-coworking.de
20.00 Uhr bis 2.5, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Samstag der 02.05.2020 in Essen Der Tag als Kachel
22.00 Uhr bis 3.5, 5.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung Dunkelparty auf Carl Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene. Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen Kein VVK | AK 6 EUR Eintritt erst ab 18 Jahren EDEN 1. SAMSTAG IM MONAT / 22 UHR Dunkelparty auf Carl ! FLOOR 1 DJ AlexX BoToX EBM / INDUSTRIAL / FUTUREPOP / ELECTRO FLOOR 2 DJ Dejan 80‘S / WAVE / GOTHIC / POSTPUNK / BATCAVE + Shots & Sweets + + Nachttanz : T-Shirts, Beutel & Rucksack an der Kasse erhältlich + + Restaurant : DAS MALAKOW + + Marktstände : Schmuck & Kleidung etc... + + Gewandung + Accessoires + CDs + Zeche Carl / Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 / 45326 Essen www.facebook.com/nachttanz.carl WWW.FACEBOOK.COM/NACHTTANZESSEN www.facebook.com/DJAlexxBotox http://instagram.com/djalexxbotox Liebe Nachttanz-Gäste, bei den letzten Partys ist es immer wieder vorgekommen, dass sich einige Gäste nicht an den Dresscode einer Gothic Party gehalten haben. Bitte denkt demnächst wieder alle daran, dass „schwarz“ die bevorzugte Farbe eures Outfits sein sollte, damit die Atmosphäre, die ihr alle schätzt, erhalten bleibt. Neben schwarzer Kleidung zählen natürlich auch andere, szenetypische Kleidungsstile, wie z.B.: Military (Bundeswehr-/Tarnhosen), Uniformen, Leder/Latex, Fetisch/SM, Cyber, Neon, Ethno / Gothic, New Wave, Fantasy, Mittelalter zum Dresscode.
Freitag der 05.06.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 6.6, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Sonntag der 21.06.2020 in Essen Der Tag als Kachel
17.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Jessica Dorndorf hilft, Krayer Straße 247, 45307 Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Erstes Charity Dinner zugunsten „Jessica Dorndorf hilft“ im beliebten Gourmetrestaurant Hannappel. Es erwartet Sie ein Sechs-Gang Menü mit Getränkebegleitung sowie musikalischer Untermalung durch den wunderbaren Sänger und Pianisten André Fuckert. Erfahren Sie an diesem Abend mehr über die Arbeit von „Jessica Dorndorf hilft“ und unterstützen Sie mit Ihrer Spende die vorgestellten Projekte. Weitere Infos zum Kostenbeitrag und zur Spende sowie zum Erhalt der Eintrittskarte senden wir Ihnen gerne per E-Mail! kontakt@jessica-dorndorf-hilft.de
Sonntag der 28.06.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: stadion-essen.de, Hafenstraße 97a, 45356 Essen
Stadion Hafenstrasse  In Facebook Teilnehmer: 548
Beschreibung Was 1989 auf zusammengezimmerten Euro-Paletten in einem Kindergarten in Stuttgart-Wangen begann, wird seinen vorläufigen Höhepunkt mit den Jubiläumsshows 30 JAHRE LIVE im Jahr 2020 finden. Damit euch der Ticketverkauf so einfach wie möglich gemacht wird, gibt es ab sofort Tickets in den Filialen von ALDI und online zu kaufen. 22.05.2020 Wien Stadthalle 23.05.2020 München Königsplatz (ausverkauft) 24.05.2020 München Königsplatz Zusatzshow 29.052020 Zürich Hallenstadion 11.06.2020 Hamburg Barclaycard Arena 13.06.2020 Leipzig Völkerschlachtdenkmal 14.06.2020 Berlin Parkbühne Wuhlheide 19.06.2020 Meppen Hänsch Arena 20.06.2020 Köln RheinEnergie Stadion 27.06.2020 Frankfurt Commerzbank Arena 28.06.2020 Essen Stadion Essen 04.07.2020 Stuttgart Mercedes Benz Arena
Freitag der 03.07.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 4.7, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Freitag der 07.08.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 8.8, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Freitag der 04.09.2020 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 5.9, 2.00 Uhr

in: Felis, Kastanienallee 16, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung „Jazz is the mother of hip hop music. They're both musics that were born out of oppression. They both are kind of like protest music. Going against the grain.“ - Robert Glasper Jeden ersten Freitag im Monat laden wir ein, um Jazz und Hip-Hop durch live Improvisation auf der brandneuen Fusion Session zu zelebrieren! Egal ob Text oder Freestyle, ob Impro. oder Jazz-Standart, ob Gast oder Musiker, ob Tänzer oder Kopfnicker, versammelt euch unter dem gemeinsamen Banner der Musik und feiert die Grooves bei Speis und Drink in gediegenster Bar-Atmosphäre. 𝄞 Wir wollen eine musikalische Session erschaffen, die weder auf veralteten Jazz Standarts basiert, noch ein 2Chord Blues Dauerschleifen-solo-massaker ist, sondern ein aufeinander Hören und Platz lassen um entspannte Vibes zu garantieren! ♫ Communication is the key ♫ Standarts sind ein einfacher Weg zu einem guten miteinander-Spielen. Die Idee dieser Session ist es diese Standarts über Hip-Hop Beats zu spielen um Rappern die Möglichkeit zu geben darüber zu freestylen oder mitgebrachte Texte zu kicken aber auch Bläsern und anderen Solisten die Möglichkeit auf ein knackiges Solo zu geben! Mit Standarts sind nicht nur Jazz Standarts gemeint sondern auch moderne Hip-Hop Standarts wie z.B. J-Dillas ¨Fall in Love¨ oder Fusion Standarts wie Herbie Hancocks ¨Chameleon¨. • Jeder Musiker der sich auf die Bühne traut kriegt ein Bier/Soft im Gegenzug! • Keyboard, Anlage, Mikrofone, Bass+Amp, Drums, Percussion und Gitarre+Amp stellen wir, den Rest bringt ihr! • Eintritt ,- 0¥ Wir freuen uns auf euch!
Sonntag der 06.09.2020 in Essen Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Essen, Essen
via Meine Termine Alraune Ludwig  In Facebook Teilnehmer: 4707
Beschreibung Keinen Plan was mit euch so ist, aber wir sind verrückt nach lecker Mettbötchen. Lecker Mettbrötchen schön mit Zwiebeln Salz und Pfeffer, wer hat Bock und kommt vorbei. Lasst uns zusammen das 1. Mettbrötchen Open Air Festival zelebrieren und Uns den Bauch vorschlagen. Einfach jeder liebt Sie, der Sachse, der Bayer oder der Norddeutsche. Wir werden euch neben einem Berg von Mettbrötchen, die besten regionalen Biersorten und diverse Spezialitäten anbieten. Natürlich mit wir es auch Gewinnspiele und eine Smoker-Ecke geben. Sollte es wettermäßig nicht für ein Open Air Festival passend sein, werden wir uns um eine indoor Fläche kümmern. Also sagt es euren Freunden, den die ersten werden die Ersten sein die, was zu Futtern bekommen. Die genaue Lokation geben wir ASAP bekannt. ALSO HER MIT EUCH UND WIR SEHEN UNS IM SOMMER #welovemettbroetchen #festival #yamyam
Sonntag der 13.12.2020 in Essen Der Tag als Kachel
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen
Weststadthalle  In Facebook
Beschreibung Einlass 18:00 | Beginn 19:00 | Ende ca. 23:00 Terroristen? Amokläufer? - Was treibt Menschen zu unvorstellbaren Taten? Terroranschläge und Amokläufe der letzten Jahre versetzen viele Menschen in Sorge. Die umfangreiche Medienberichterstattung sorgt dafür, dass das Grauen solcher Taten in den Wohnzimmern angekommen ist. Immer wieder stellt sich die Frage, was die Täter antreibt und ob entsprechende Taten zu verhindern wären. Warum kommt es immer wieder zu Amokläufen Jugendlicher wie denen in Columbine, Erfurt, Emsdetten oder München. Was könnten die Motive des Piloten gewesen sein, der 2015 den Germanwings-Flug 9525 zum Absturz brachte? Was steckt hinter den extrem bekannt gewordenen Taten von Anders Breivik? Wie sind die Täter der Massenmorde von Orlando, Nizza und Berlin psychologisch einzuordnen? Wie instrumentalisiert der IS psychisch auffällige Menschen für seine Propagandazwecke? Sind die immer wieder von Politikern - zuletzt von Thomas de Maizière - geäußerten Behauptungen, sogenannte „Killerspiele“ würden Gewalttaten auslösen, zutreffend? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen Terroristen und Amokläufern? Dieser Vortrag beleuchtet die psychologischen Profile unterschiedlicher Tätertypen. Er zeichnet die Entwicklung nach, welche letztendlich in den Schreckenstaten mündet, die durch Medienberichterstattung allgegenwärtig geworden sind. Die hübschen Sammler Hardtickets mit Hologramm gibt es direkt über Lydias Webshop: www.benecke-psychology.com
Sonntag der 18.12.2022 in Essen Der Tag als Kachel
9.00 Uhr

in: 45131 Essen, Wittekindstr. 12
Früher oder Später  In Facebook Teilnehmer: 46
Beschreibung Qatar vs. ??? Wer weiß es schon? Live im FoS, versprochen!!!
Samstag der 07.02.2026 in Essen Der Tag als Kachel
17.47 Uhr bis 17.49 Uhr

in: Essen, Essen
via meine Termine Rolf Blenn  In Facebook
Beschreibung Eigentlich will ich nur testen, wie ¨robust¨ der Terminkalender auf Ruhrlink.de ist und wer sich alles drauf einläßt, Mitveranstalter zu werden. Aber das Datum stimmt. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Sonnenfinsternisse_des_21._Jahrhunderts

Impressum    Werbung und Preise    Link hier hin    Live