westlich
Oestlich
Ruhrgebiet-Suchmaschine

Ruhrlink Startseite -> Ruhrgebiet ab heute -> ab Sonntag dem 03.11.19
alle Veranstaltungen im Ruhrgebiet  Übersicht Termine -> Ruhrgebiet ab Sonntag dem 03.11.19
   

Anleitung Als Kachel ab_Heute Next Weekend Highlights Orte Termintips mehr...

Zugriffe Live Meine Termine

ab 03.11.19 oft geklickt in Ruhrgebiet:
Am: Sonntag 3.11.19 um 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

In: METRO Deutschland, Borussiastraße 101, 44149 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion In Facebook Zugriffe: 38
Beschreibung Auf dem teils überdachten Parkplatz der METRO in Dortmund-Oespel (Indupark) findet einer unserer beliebtesten Trödelmärkte statt. Aufgrund des gemischten Warenangebotes von Trödel und Neuware lockt unser Trödelmarkt viele Händler und Besucher an. Unsere Gastronomen bieten von Imbissgerichten, über vegetarische Gerichte bis hin zu internationalen Speisen alles an, um Ihren Marktbesuch zu einem kulinarischen Erlebnis zu machen. Wenn Sie lieber mittendrin statt nur dabei sein wollen, finden Sie nachfolgend einige hilfreiche Informationen: Aufbauzeiten sonntags: ab 6:00 Uhr (in den Sommermonaten und bei gutem Wetter bereits ab 5:00 Uhr) Marktzeiten sonntags: von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Standgelder sonntags: laufender Meter Trödelware= 10,00 € laufender Meter Neuware = 21,00 € zzgl. 7,00 € Grundgebühr und 5,00 € Reinigungskaution Standplatzreservierung: jeden Samstag zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr an unserem Bürowagen auf dem Parkplatz der TU Dortmund Samstag (einen Tag vor der Veranstaltung) zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr direkt auf dem Veranstaltungsgelände Ab einer Standlänge von 4 Metern haben Sie die Möglichkeit Ihren PKW kostenlos an Ihren Standplatz zu stellen. Ob Jung oder Alt, jeder ist herzlich willkommen! Bitte beachten Sie, dass wir Gastronomen nur nach vorheriger Absprache mit unserer Verwaltung stellen können. Folgende Märkte veranstaltet die Veranstaltungsagentur Ostwald Gmbh mit Kooperationspartnern: Sonntag, 28.04.2019 - in Zusammenarbeit mit Melan macht Märkte GmbH Sonntag, 26.05.2019 - in Zusammenarbeit mit Lothar Siegel GmbH & Co. KG Sonntag, 28.07.2019 - in Zusammenarbeit mit Norbert Junge GmbH Sonntag, 03.11.2019 - in Zusammenarbeit mit Melan macht Märkte GmbH Sonntag, 01.12.2019 - in Zusammenarbeit mit Lothar Siegel GmbH & Co. KG Sonntag, 29.12.2019 - in Zusammenarbeit mit Norbert Junge GmbH
Am: Sonntag 3.11.19 um 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

In: City (Dortmund), Dortmund
via Meine Termine Nica Augustijn In Facebook Zugriffe: 11
Beschreibung 25. Hansemarkt Ein mittelalterlicher, großflächiger Markt mit breit gefächertem Angebot Alter Markt: Nostalgiekirmes Kleppingstraße: Bauernmarkt mit altem Handwerk Reinoldikirchplatz und Umfeld: Mittelalterlicher Markt mit Ritterspielen Verkaufsoffener Sonntag am 03.11.2019
Am: Sonntag 3.11.19 um 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

In: An der Jahrhunderthalle, 44793, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion In Facebook
Beschreibung Bei dieser Führung können Sie die ¨dunkle¨ Seite des Westparks rund um die Jahrhunderthalle Bochum entdecken. Der Rundgang versetzt die Teilnehmer in die Vergangenheit der Bochumer Stahl- und Montanindustrie und vermittelt Wissenswertes und Interessantes über das Gelände der Jahrhunderthalle Bochum, den Westpark und das Arbeiterleben zur Blütezeit des Bochumer Vereins. Eine Fackel in der Hand leuchtet den Weg, während der Gästeführer besondere Gebäude und historische Punkte auf dem Rundweg erläutert. Dauer: ca. 1,5 Std. Kosten: 13 Euro pro Person, keine Ermäßigungen Treffpunkt: Am Wasserturm an der Jahrhunderthalle Bochum Information: Die Führung findet bei Dunkelheit auf teils unebenem Gelände statt, festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich, geeignet für Personen ab ca. 14 Jahren
*** Gesponsort *** Samstag der 16.11.19 um 20.00 Uhr von via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion
Am: Samstag 16.11.19 um 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

In: RADIO Ruhrpott - Das Ruhrical - Der Sound von Hier, Europaplatz, Castrop-Rauxelvia Meine Termine der Ruhrlink Redaktion In Facebook Redaktionsempfehlung Zugriffe: 19 Impressions: 85137
Das neue Musical aus dem Ruhrgebiet für das Ruhrgebiet Reisen Sie im Eventforum Castrop-Rauxel mit dem Radiomoderator Sam Maldock auf „Radio Ruhrpott“ durch die Zeit und erleben Sie die Vielfalt...... Weiterlesen...
Sonntag der 03.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
9.30 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Falkenheim Akademiestraße, Akademiestraße 69, 44789 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Der Flohmarkt für Kinderbekleidung und Spielzeug findet jeden ersten Sonntag im Monat statt (ausgenommen Sommerferien, aufgrund von Feiertagen ggf. abweichend). Es gibt KEINE STANDGEBÜHR. Tische und Stühle sind ausreichend im Haus vorhanden und können kostenlos ausgeliehen werden! Eine Spende, auch in Kuchenform (für den Verkauf) ist erwünscht. Es muss keine Anmeldung abgegeben werden. Der Aufbau ist ab 09:30 Uhr möglich. Im Cafe gibt es Verpflegung in Form von Getränken und Waffeln. Zeitgleich (von 11-13 Uhr) findet im Leseclub des Falkenheims das Bilderbuchkino statt. Infos dazu gibt es in der dazugehörigen Veranstaltung auf unserer Seite.
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook
Beschreibung Kunstmuseum Temporär Schloßstr. 28-30 45468 Mülheim an der Ruhr Eröffnung am 26.September 2019 um 18.00 Uhr Ausstellungsdauer 27.September bis 10.November 2019 Di - Fr 10 - 18 Uhr Sa und So 10 - 14 Uhr In komplexen Beziehungen zwischen einzig für den Kamerablick konzipierten räumlichen Konstellationen und fotografischen (Re-)Konstruktionen sucht Christine Erhard nach Verfahren, verschiedene, die Wahrnehmung bestimmende Realitätsebenen zusammenzubringen. Sie untersucht dabei die Möglichkeiten und Auswirkungen von Reproduktion und Rekonstruktion. In ihren fotografischen Arbeiten werden vielfach zweidimensionale Bilder zu Vorbildern für plastische Konstruktionen, die ihrerseits fotografiert werden, so dass sich verschiedene Reflexions- und Realitätsebenen überlagern.
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Freiraum CROSSTRAILS, Ümminger See 6, 44803 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 11
Beschreibung 'Autumn Rush' in der Power Edition wird euch viel Kraft abverlangen. Es ist Herbst, ihr hattet also genug Zeit, euch zu stählen… Jetzt kommt es drauf an, euer Leistungsspektrum unter Beweis zu stellen. Ihr müsst schnell sein und sehr stark. Der Autum Rush ist ein klassisches 10 km Rennen, aber die 130 Obstacles und vor allem die Carries werden es zur Hölle werden lassen. Es kommt auf eine kluge Krafteinteilung und ein hohes Maß an Effektivität an. Verliert nicht zu viel Kraft auf der Strecke oder teilt euch im Team die Anforderungen gut auf, sodass ihr euch gegenseitig unterstützt. Most-Hated-Obstacle-of-the-Year: Carry Grant. Es gibt 3 Wertekategorien: Solo Men, Solo Women und Team. Die Teilnahmegebühr beträgt 39€ und die Sieger erhalten sportlich attraktive Wertpreise von CROSSTRAILS Bochum und Partnern. Anmeldungen laufen über info@crosstrails.de Weitere Infos erhaltet ihr auf: https://www.crosstrails.de/freiraum-crosstrails-dein-hindernistraining-im-ruhrgebiet/kudos-race-series/
10.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Bottrop
Movie Park  In Facebook
Beschreibung Halloween Horror Festival 2019 Europas größtes Halloween Event in einem Freizeitpark Halloween im Movie Park Germany Ein Gruselsetting der Extraklasse, filmreife Monster hinter jeder Ecke und Gänsehaut-Feeling wie in Euren schlimmsten Alpträumen: Bald ist es wieder so weit und der Movie Park Germany öffnet seine Pforten zu Europas größtem Halloween-Event: dem Halloween Horror Festival! Über 250.000 Gruselfreunde aus ganz Deutschland strömen jedes Jahr im Oktober in den Movie Park in NRW – und auch 2018 erwarten Euch hier schaurige Attraktionen und Shows. In den Horror-Attraktionen gelten Altersbeschränkungen (AUSWEISKONTROLLEN, auch in Begleitung der Erziehungsberechtigten). Kostümierungen und das Tragen von Masken sind nicht erlaubt! Quelle: https://www.movieparkgermany.de/events/halloween-horror-festival Alle Angaben ohne Gewähr. Dies ist keine offizielle Webseite der Veranstaltung
11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Bergerstraße 25, 58452 Witten
Saalbau  In Facebook
Beschreibung An bis zu 150 Verkaufsständen können Schnäppchenjäger wieder aus einem riesigen Trödelangebot an Spielsachen, Kleidung, Büchern und 1000 anderen Dingen fündig werden. Keine Neuwaren! Information: Tel. 02302 914270, www.cross-company.de
11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Werksstr. 31-33, 45527 Hattingen
LWL-Industriemuseum Henrichshütte  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Modelleisenbahnen, Autos und Spielzeug, Blechmodelle aus den 30er Jahren. Information: Tel. 0231 4960981 www.lwl-industriemuseum.de
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: METRO Deutschland, Borussiastraße 101, 44149 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Zugriffe: 38
Beschreibung Auf dem teils überdachten Parkplatz der METRO in Dortmund-Oespel (Indupark) findet einer unserer beliebtesten Trödelmärkte statt. Aufgrund des gemischten Warenangebotes von Trödel und Neuware lockt unser Trödelmarkt viele Händler und Besucher an. Unsere Gastronomen bieten von Imbissgerichten, über vegetarische Gerichte bis hin zu internationalen Speisen alles an, um Ihren Marktbesuch zu einem kulinarischen Erlebnis zu machen. Wenn Sie lieber mittendrin statt nur dabei sein wollen, finden Sie nachfolgend einige hilfreiche Informationen: Aufbauzeiten sonntags: ab 6:00 Uhr (in den Sommermonaten und bei gutem Wetter bereits ab 5:00 Uhr) Marktzeiten sonntags: von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Standgelder sonntags: laufender Meter Trödelware= 10,00 € laufender Meter Neuware = 21,00 € zzgl. 7,00 € Grundgebühr und 5,00 € Reinigungskaution Standplatzreservierung: jeden Samstag zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr an unserem Bürowagen auf dem Parkplatz der TU Dortmund Samstag (einen Tag vor der Veranstaltung) zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr direkt auf dem Veranstaltungsgelände Ab einer Standlänge von 4 Metern haben Sie die Möglichkeit Ihren PKW kostenlos an Ihren Standplatz zu stellen. Ob Jung oder Alt, jeder ist herzlich willkommen! Bitte beachten Sie, dass wir Gastronomen nur nach vorheriger Absprache mit unserer Verwaltung stellen können. Folgende Märkte veranstaltet die Veranstaltungsagentur Ostwald Gmbh mit Kooperationspartnern: Sonntag, 28.04.2019 - in Zusammenarbeit mit Melan macht Märkte GmbH Sonntag, 26.05.2019 - in Zusammenarbeit mit Lothar Siegel GmbH & Co. KG Sonntag, 28.07.2019 - in Zusammenarbeit mit Norbert Junge GmbH Sonntag, 03.11.2019 - in Zusammenarbeit mit Melan macht Märkte GmbH Sonntag, 01.12.2019 - in Zusammenarbeit mit Lothar Siegel GmbH & Co. KG Sonntag, 29.12.2019 - in Zusammenarbeit mit Norbert Junge GmbH
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Am Einkaufszentrum, 44791, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Firma Lothar Siegel GmbH & Co.KG statt! Buchungen über unser Kontaktformular immer bis freitags 12 Uhr! Restplatzvergabe am Samstag in der Zeit von 15 bis 16 Uhr vor Ort! Standgelder: Neuware lfdm. 24 €, Grundgebühr 10 €; Trödel lfdm. 11 €, Grundgebühr 6 € Zuschlag für die Außenreihe: 10€ pauschal Pauschalangebot für Trödler: 4 Meter Trödel pauschal 39 €
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Fredi-Ostermann-Straße 1, 58454, Witten
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Firma Lothar Siegel GmbH & Co.KG statt! Standgelder: Neuware lfdm. 24 €, Dauerbucher lfdm. 22 € + einer einmaligen Grundgebühr von 10 € pro Stand Trödel lfdm. 11 € + einer einmaligen Grundgebühr von 6 € pro Stand Angebot : 4 Meter Trödel pauschal 39 €
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Bahnhofstraße 82, 46145, Oberhausen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Zahn-Veranstaltungen statt! Die Veranstaltung findet regelmäßig jeden Monat am 1. Wochenende statt. Platzvergabe auf dem Veranstaltungsgelände Samstag von 14-16 Uhr, oder Sonntag ab 7 Uhr. Öffnungszeiten und Verkauf von 11-17 Uhr Standgeld Trödel pro lfdm. 11,- Euro Neuware pro lfdm. 20,- Euro Grundgebühr pro Stand 6,- Euro Angebot 4 lfdm. Trödel mit PKW am Stand für 38,- Euro Anfahrt BAB A42 Ausfahrt Oberhausen Sterkrade Persönlich sind wir Di-Fr. von 9-13 Uhr unter Tel. 0208-44425668 oder 0171-5322038 erreichbar. E-Mail Info@zahn-maerkte.de
11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: City (Dortmund), Dortmund
via Meine Termine Nica Augustijn  In Facebook Zugriffe: 11
Beschreibung 25. Hansemarkt Ein mittelalterlicher, großflächiger Markt mit breit gefächertem Angebot Alter Markt: Nostalgiekirmes Kleppingstraße: Bauernmarkt mit altem Handwerk Reinoldikirchplatz und Umfeld: Mittelalterlicher Markt mit Ritterspielen Verkaufsoffener Sonntag am 03.11.2019
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: 2 Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Dortmunder U  In Facebook
Beschreibung Ob Fotografie, Installationen, Videobeiträge, Klangskulpturen, Malerei oder Bildhauerei – wie viel kreatives Potenzial im Ruhrgebiet steckt, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue beim DEW21 Kunstpreis. DEW21 bietet mit dem Kunstpreis seit nunmehr 14 Jahren bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch auf sich aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt aufgrund der großen Vielfalt und Qualität der eingereichten Werke hat sich der DEW21 Kunstpreis mittlerweile zu einer festen Größe in der Kunstszene etabliert. Der Hauptpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog. Um den kreativen Nachwuchs besonders zu fördern, wird seit 2012 ein Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren vergeben. Dieser Preis ist mit 2.500 Euro ausgestattet. Der Kunstpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 17. September verliehen. Die ausstellenden Künstler in diesem Jahr sind: Sebastian Bartel Catherina Cramer Nils Bleibtreu Tim Cierpiszewski Barbara Deblitz Florian Andreas Dedek Anne Kristin Kristiansen Colin Penno Joel Roters Cornelia Suhan Ivonne Thein Denise Werth Markus Willeke + Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin 2018: Lena von Goedeke ¨Full Fathom Five¨ Eintritt frei! Eröffnung und Preisverleihung: 17.September
11.00 Uhr bis 12.15 Uhr

in: Grubenweg 5, 44388 Dortmund
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern  In Facebook
Beschreibung ¨Ein Schloss der Arbeit¨ führt über die Tagesanlagen der Zeche Zollern. Die Tages­bauten faszinieren durch ihre Architektur, durch Originalmaschinen und Einrichtungen aus anderen Bergwerken. Der Rundgang informiert über Betriebsgeschichte, Arbeitsabläufe, Unfallgefahren, Arbeitsschutz­, Ausbildung und betriebliche Sozialpolitik. Keine Anmeldung erforderlich. Kosten: nur Museumseintritt
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung 27. September bis 17. November 2019 | ¨Gemengelage – Holzschnitte und Skulpturen von Werner Reuber¨ Auf Einladung des Kunstmuseums Gelsenkirchen zeigt der in Düsseldorf ansässige Künstler eine Inszenierung von Holzschnitten und Skulpturen. Werner Reuber arbeitet gegenständlich, greift Motive aus seiner Umgebung auf: der Mensch, das Verhältnis der Menschen zueinander und zur Natur. Die Holzschnitte und Skulpturen befinden sich häufig in einer Schwebe zwischen Ernst und subtilem Humor. Eine Entsprechung zum Holzschnitt findet er im Material Ton, das unförmig, matschig und aufgelöst nach Gestaltung verlangt. Auch hier tauchen seine Bildmotive aus den Holzschnitten auf, mal mehr gegenständlich, mal reduziert. Werner Reuber, Schöne (Detail), 2009. Foto: Werner Reuber
11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung jeweils Sa & So und an ausgewählten Feiertagen – zwischen 11:00 und 14:30 Uhr im 30-Minuten-Takt _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 40 Min. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 14.00 Uhr

in: Luenen
Cineworld  In Facebook
Beschreibung Die komplette Harry Potter Saga auf der großen Leinwand! Ab dem 13.10. immer wöchentlich sonntags um 11:00 Uhr. Nur 5,-€ auf allen Plätzen! Exklusiv in My Private Cineworld
11.00 Uhr bis 4.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
11.40 Uhr bis 12.40 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Seit Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich
12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Witten
Bibliothek  In Facebook
Beschreibung Die Graphic Novel Drei Steine – ein mahnendes Werk gegen Rechtsradikalismus. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award - Best Biography „Ich sagte meine Meinung gegen Nazis, das hätte mich fast umgebracht.“ Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel „Drei Steine“ die Geschichte seiner Jugend in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld, wo er Opfer rechter Gewalt wurde. Er dokumentiert, wie die damaligen rechtsradikalen Jugendlichen fast unbestraft davonkommen und es bis in die Politik schafften. Die Ausstellung beinhaltet mehrere Exponate wie eine Multimediastation, Infotafeln und Dioramen. Die Ausstellung war bereits an über 10 Orten in ganz Deutschland zu sehen, wie der NS Gedenkstätte Wewelsburg. Für Schulen besteht die Möglichkeit eines Klassenbesuchs mit pädagogischem Begleitmaterial. Gefördert wird die Ausstellung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms ¨Demokratie leben¨. Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins LitWIT.
12.15 Uhr bis 13.15 Uhr

in: Bochum
Planetarium  In Facebook
Beschreibung Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen – und haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen! Wo kann eine Geschichte, in der es um Mond und Rakete geht, besser erzählt werden, als im Planetarium? Nirgendwo! Deshalb wurden die Originalbilder auf Basis einer fantasievollen und aufwendig produzierten WDR-Hörspieladaption speziell für das Ganzkuppel-Format inszeniert. So haben Kinder ab 5 Jahren und alle, die mit dem Räuber Hotzenplotz aufgewachsen sind, gleichermaßen Spaß am liebevoll illustrierten Hörspiel, dessen Visualisierungen sich an der großen Planetariumskuppel überlebensgroß entfalten. Sobald der Räuber dingfest gemacht ist, lernen Planetariumsbesucher in einem kurzen Exkurs auch, woraus der Mond wirklich besteht und wie es echten Astronauten gelingt, den Mond zu erreichen. Hier geht´s zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=ojk36B46yTM
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

in: schauraum: comic & cartoon, Max-von-der-Grün-Platz 7, 44137 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Öffentliche Führung durch die Ausstellung. Jeden Sonntag von 13:00 - 14:00 Uhr. Eintritt: 3€ Zweiter Weltkrieg im Comic Am 1. September 2019 jährte sich zum 80. Mal der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Anlass genug, um sich der Darstellung dieser zweiten großen Menschheitskatastrophe des 20. Jahrhunderts mit mehr als 60 Millionen Toten im Comic zu widmen. Das Medium des Comic-Heftes war mit der Erfindung Supermans 1938 gerade in rasantem Aufstieg begriffen, als der Krieg in den USA zunehmend ein Thema wurde. Spätestens mit dem Angriff auf Pearl Harbor im Dezember 1941 und der sich anschließenden Kriegserklärung engagierte sich eine ganze Phalanx von Superhelden im Kampf gegen Hitler-Deutschland, Mussolinis Italien und das kaiserliche Japan. Nach Ende des Krieges teilten sich in den USA die Kriegs-Comics in das große Lager jener, die den historischen Kontext als Folie für heroische Heldengeschichten nutzten (Marvel, DC etc.), während ein Verlag wie EC bereits ab den frühen 1950er-Jahren atemberaubend ambitionierte Anti-Kriegs-Erzählungen veröffentlichte. Die 1970er-Jahre erlebten dann eine sukzessive Enthistorisierung des Themas. Cross-over-Produktionen des Kriegs-, Horror- oder Fantasy-Genres hielten Einzug, und die Figur des Nazis fügte sich in eine Reihe aus Vampiren, Werwölfen und Zombies. Die postmoderne Diversität hält bis heute an. Die Ausstellung zeigt knapp 100 seltene, zumeist bis heute noch nie ausgestellte Originalzeichnungen und Dokumente aus den USA, Belgien, Italien, Deutschland.
13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Duisburg
Kulturspielhaus Rumeln  In Facebook
Beschreibung Wir sind wieder da! Unser Weihnachtsmärchen zur Herbstzeit!
13.30 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Seit Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Touren starten jeweils um 14 Uhr am KUNSTMUSEUM TEMPORÄR, Schloßstraße 28 - 30. Kosten: 4 Euro pro Person, ermäßigt 2 Euro. Karten für die Touren können vorab an der Museumskasse erworben werden. Mit Irina Lammert Der Bau des FORUMs und die Verkehrsberuhigung der Innenstadt haben in den 1970er Jahren das Stadtbild gravierend verändert. Ausgehend von der Schloßstraße widmet sich diese Tour ausführlich den Platzgestaltungen mit Brunnen von Ernst Rasche und Otto Herbert Hajek, die im Zuge dieses Umbaus entstanden sind. Sie führt zu weiteren Werken im Umfeld des FORUMs, der ¨Stadtsäule¨ von Wolfgang Liesen und dem ¨Regenbaum¨ von Otto Georg Liebsch. Vorbei an der von Will Brands gestalteten Fußgängerbrücke führt der Weg zu der 1929 errichteten Kirche St. Mariae Geburt. Die imposante Architektur hat der bedeutende rheinische Architekt Emil Fahrenkamp geschaffen; die Innenraumgestaltung übernahm in späteren Jahren der Mülheimer Bildhauer Ernst Rasche.
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Bahnhofsplatz 1, 44623 Herne
Alter Wartesaal im Bahnhof  In Facebook
Beschreibung Werbung, visuelle Medien und nicht zuletzt die Selfie-Kultur haben die Porträtfotografie der letzten Jahrzehnte stark verändert. Vermeintliche Schönheitsideale sind das Ergebnis von Bildbearbeitung und Filtern, der natürliche Körper ist kaum noch präsent. Individualität und Einzigartigkeit sind Themen, die in den Arbeiten Meike Poeses eine herausragende Rolle spielen. Für die Ausstellung „Der Stuhl“ entstanden Aktfotografien mit außerordentlicher Strahlkraft. Die Fotografin portraitiert Menschen deren Individualität allein durch Körper, Pose und Ausdruck zur Geltung kommen und erschafft dadurch eine beinahe intime Nähe zwischen Betrachter und der porträtierten Person. Meike Poese, geboren 1986, wohnt in Rheda-Wiedenbrück und ist Absolventin der HBK Essen.
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Universitätsbibliothek, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Du fängst gerade an zu studieren? Oder willst einfach deine Stadt und vielleicht ein paar Kommilitonen besser kennen lernen? Dann ist diese Tour perfekt für dich: Erlebe Bochum - auf einem E-Scooter. Entspannt und abseits des Straßenverkehrs führt die Route über alte Bahntrassen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Touren finden im Oktober und November jeden Sonntag statt. Treffpunkt ist der Campus der Uni und dort enden die Touren auch nach ca. 3 Stunden wieder. Inklusive E-Scooter Miete!
14.30 Uhr bis 15.30 Uhr

in: LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, 58452 Witten
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Offene Führung durch die Sonderausstellung ¨Raubbau. Rohstoffgewinnung weltweit¨ Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen Rohstoffe stammen aus unkontrolliertem Kleinbergbau. Weltweit arbeiten über 80 Millionen Menschen dort unter oft katastrophalen Arbeits- und Lebensbedingungen. Bilder und Berichte veranschaulichen die aktuelle Situation. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung Alternativen zum Raubbau auf. Die Ausstellung ist Teil des Verbundprojekts ¨Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens¨ des LWL-Industriemuseums. Kosten: nur Eintritt
14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Cafe zur alten Post, Markt Königsborn 1, 59425 Unna
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Künstlerin Anne Katrin Budde zeigt neue Fotografien mit Nahaufnahmen von Rost und abblätterndem Lack. Mit der Kamera sucht sie auf ihren Expeditionen das Wunderbare im Alltäglichen. Durch den Druck der Fotos auf Leinwand entstehen abstrakte Bilder, die wie gemalt aussehen. Vernissage am 15.09.2019 um 11:30 Uhr.
15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Edmund-Körner-Platz 1, 45127, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Alte Synagoge lädt jeweils am 1. und 3. Sonntag eines Monats um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch ihre Dauerausstellung ein. Die fünf Ausstellungsbereiche setzen sich mit den Quellen jüdischer Tradition, jüdischen Feste, dem jüdischen ¨Way of Life¨, der Geschichte des Hauses und der Geschichte der jüdischen Gemeinde Essen auseinander. Die Teilnahme an der Führung kostet 3,00 Euro (2,00 Euro ermäßigt). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einen ersten Eindruck von der Alten Synagoge Essen können sich Interessierte auch in einem virtuellen Rundgang verschaffen, der unter https://bit.ly/2yBKjd6 zu erreichen ist.
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Tief unten in der Erde liegt der Arbeitsplatz des Bergmanns. Die Arbeit in Hitze und Staub ist beschwerlich, viele Gefahren lauern dort. Kommt mit und entdeckt die Welt unter Tage. Erfahrt, wer des Bergmanns bester Kumpel war und was sich hinter dem Gezähe verbirgt. Hinweis: Die Kinderführung findet ohne Begleitung der Eltern statt. _Alter: ab 7 Jahren _Dauer: 1 Std. _Kosten: 2,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich unter (0234) 5877-126 (dienstags–freitags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) oder service@bergbaumuseum.de Weitere Angebote für Kinder unter: www.bergbaumuseum.de/kinder
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Seit Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich
16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

in: Duisburg
Kulturspielhaus Rumeln  In Facebook
Beschreibung Wir sind wieder da! Unser Weihnachtsmärchen zur Herbstzeit!
17.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Lebewehr Biomarkt, Herzogswall 31, 45657 Recklinghausen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Innenstadt Recklinghausen erstrahlt ein erneutes Mal bei ¨Recklinghausen leuchtet¨ in ihrem Glanz. Auch die Alte Feuerwache wird angestrahlt und wir haben uns hierzu ein kleines Programm überlegt: Wir bieten bei Lebewehr längere Öffnungszeiten: Mo-Sa 10:00 bis 22:00 Uhr So & Allerheiligen 17:00 bis 22:00 Uhr Neben unserem regulären Mittagstisch von 12:00 bis 15:00 Uhr bieten wir abends ab 18:00 Uhr Brandmeisterplatten (traditionelle Bio-Brotzeiten) und unseren ¨Tischlein-Deck Dich Teller¨ (Regionale Klassiker wie Kastenpickert, Panhas, Potthucke etc., warm serviert). Ganz gemäß dem diesjährigen Motto ¨Märchen & Sagen¨ bieten wir nicht nur unseren thematischen Teller, sondern nehmen als Lebewehr-Team am Sonntag, den 20.10., mittags an dem Weltrekordversuch teil und lesen ¨Tischlein-Deck Dich¨. Freitags und Samstags ab 18:00 Uhr bieten wir Ihnen bei gutem Wetter ein ganz besonderes Highlight: Es werden zwei historische Drehleiterwagen aus den Jahren 1950 und 1930 auf unserem Hof stehen. Beide Wagen haben damals in der Alten Feuerwache ¨gedient¨. Infos zur Restaurierung und den Löschzügen gibt es inklusive ;-) Für das leibliche Wohl im Freien ist mit unserer Wein- & Aperitif-Bar am Leiterwagen gesorgt. Lassen Sie es sich nicht entgehen und kommen Sie vorbei zum Jahreshighlight: Die Alte Feuerwache erstrahlt nach ihrer Restaurierung in neuem Glanz!
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen
Musiktheater  In Facebook
Beschreibung CHANSON-ABEND MIT LIEDERN VON EDITH PIAF UND BARBARA MIT CHRISTA PLATZER Sie könnten verschiedener nicht sein und doch verbindet sie viel: die beiden „Grandes Dames“ des französischen Chansons Edith Piaf (1915-1963) und Barbara (1930-1997). Aus unterschiedlichen Generationen stammend, wurde beiden der unbändige Wunsch zu singen in die Wiege gelegt. Beide Wege zum Erfolg waren hart und voller Hindernisse, führten von ganz unten nach ganz oben. Edith Piaf wurde schnell zur bekanntesten Chansonnière Frankreichs mit Hits wie „La vie en rose“, „Milord“ und „Je ne regrette rien.“ Für die introvertierte Barbara entwickelte sich die Karriere langsam aber stetig in den 50er und 60er Jahren. Berühmt wurde ihr Chanson „Göttingen“ 1964, das nach einem Gastspiel in der deutschen Stadt entstand und zum Sinnbild einer neuen Deutsch-Französischen Verständigung wurde. Christa Platzer widmet sich mit Liedern und Texten dem Leben und der Kunst dieser beiden Ausnahmekünstlerinnen. „Es ist ein Abend, gewidmet den zwei berühmtesten französischen Chansonetten und getragen von einer wunderbaren Sängerin. (…) Intonation, Ausdruck, Natürlichkeit noch der kleinsten Geste – alles stimmt. Noch erregender, geradezu gänsehauterregend die Metamorphose, die sich auf dem der Piaf vorbehaltenen Podium vollzieht: (…) Stimmlage und Stimmführung, Vibrato, Expressivität und bedingungslose Emotionalität – wer die Augen schließt, glaubt die Piaf zu hören. Näher kann man dem Original nicht sein.“ - WAZ „Seine besondere Stärke aber gewinnt dieser Abend durch wunderbar melancholisch gefärbte, melodiös gefärbte Barbara-Gesänge wie ‚Göttingen‘ oder ‚Nantes‘.“ - Recklinghäuser Zeitung
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Studio-Bühne, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Schauspiel von Dale Wasserman nach dem Roman von Ken Kesey Draufgänger McMurphy, verurteilt wegen Gewalttätigkeit und illegalen Wettspiels, simuliert eine psychische Erkrankung und wird vom Gefängnis in die Psychiatrie verlegt. Dort gerät er in das Epizentrum der Macht von Oberschwester Ratched. Doch der notorische Rebell McMurphy denkt nicht daran, sich rigiden Verhaltensregeln zu beugen. Er ernennt sich kurzerhand zum „Oberirren“ und schafft es mit Witz und Vehemenz, die eingeschüchterten Insassen zum Widerstand gegen den menschenunwürdigen Anstaltstrott zu bewegen. Bis die Situation eskaliert … Mit: Helmut Bury, Ralph Evers, Eva Fendel, Sebastian Hartmann, Yannic Krämer, Sarah Maus, Wolfgang Ried, Hans Rodehüser, Ronja Sabinger, Kalle Spies, Patrick Walther, Martin Weier, Aless Wiesemann Regie: Kerstin Plewa-Brodam Ab: 16 Jahre Dauer: 120 Minuten Karten: 16 € / erm. 12 € www.studio-buehne-essen.de/produktion/einer-flog-ueber-das-kuckucksnest
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Sckellstrasse 5-7, 44141 Dortmund
Kinder- und Jugendtheater  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Der Sandmann - Uraufführung - nach der Erzählung von E.T.A. Hoffmann in der Bearbeitung von Andreas Gruhn. Ab 16 Jahren im KJT in der Sckellstraße www.tdo.li/sandmann // #tdoSandmann Der junge Student Nathanael ist verzweifelt. Er glaubt in dem Hausierer Coppola einen alten Bekannten wiedererkannt zu haben. Doch keinen lang vermissten Freund, sondern den Advokaten Coppelius, den er für den mysteriösen Tod seines Vaters verantwortlich macht. Nathanael erinnert sich nur mit Schrecken an Coppelius und seine traumatische Kindheit. Denn jeden Abend transformierte sich der harmlose Sandmann, der schläfrigen Kindern Sand in die Augen streut und sie ins Reich der Träume geleitet, in Nathanaels Fantasie in einen furchterregenden, augenausreißenden Schrecken. Nach Auftauchen des vermeintlichen Coppelius ist Nathanaels Fantasie nun wieder an der Grenze des Wahnsinns. Und auch seine Verlobte Clara schafft es nicht, ihn zu beruhigen. „Das ist ein böser Mann, der kommt zu den Kindern, wenn sie nicht zu Bett gehen wollen und wirft ihnen Hände voll Sand in die Augen, dass sie blutig zum Kopf herausspringen, die wirft er dann in den Sack und trägt sie in den Halbmond zur Atzung für seine Kinderchen; die sitzen dort im Nest und haben krumme Schnäbel, wie die Eulen, damit picken sie der unartigen Menschenkindlein Augen auf.“ Ein Nachtstück der schwarzen Romantik, in dem ein junger Mann das Opfer dunkler Mächte wird, die ihn an den Rand der Vernunft treiben... Besetzung Nathanael: Thorsten Schmidt Vater: Rainer Kleinespel Mutter: Bettina Zobel Coppelius / Coppola: Andreas Ksienzyk Clara: Ann-Kathrin Hinz Lothar, ihr Bruder: Jan Westphal Professor Spalanzani: Rainer Kleinespel Olympia, seine Tochter: Bianka Lammert Regie: Andreas Gruhn Ausstattung: Oliver Kostecka Regieassistenz / Inspizienz: Christina Keilmann Video: Peter Kirschke Dramaturgie: Isabel Stahl, Lioba Sombetzki Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
18.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in: Opernhaus, , 44137 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Jekyll & Hyde im Opernhaus Dortmund Für die Bühne konzipiert von Steve Cuden & Frank Wildhorn Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse | Musik von Frank Wildhorn Orchestrierung von Kim Scharnberg | Arrangements von Jason Howland. Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz www.tdo.li/jekyll // #tdoJekyll Der Kampf zwischen Gut und Böse ist so alt wie die Menschheit. Umso dramatischer wird es, wenn ein Mann gleich beiden um die Vorherrschaft streitenden Mächten ausgeliefert ist. Der ehrgeizige Arzt Henry Jekyll hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die Trennung dieser so gegensätzlichen Eigenschaften zu erforschen. Mit seinen wissenschaftlichen Experimenten bewegt er sich dabei allerdings auf äußerst dünnem Eis, denn man verbietet ihm die Erprobung an Patienten. So wird Dr. Jekyll zu seinem eigenen Versuchskaninchen. Mit zunehmendem Forschungserfolg verliert er immer mehr die Kontrolle über sich selbst und sein böses Alter Ego Edward Hyde gewinnt die Oberhand. Seine Verlobte Lisa unterstützt ihn nach bestem Gewissen, doch auch sie kann die verheerende Verwandlung nicht aufhalten. Edward Hyde treibt mittlerweile im zwielichtigen Londoner Untergrund sein Unwesen und bald zieren zahlreiche Leichen den Weg des grausamen Sadisten. Jekyll erkennt zwar, zu was für einem Monster er geworden ist und versucht auch, dagegen anzukämpfen, doch am Ende ist Hyde stets der Stärkere. Als er schließlich bei seiner eigenen Hochzeit droht, sogar die geliebte Lisa zu töten, findet der hilflose Forscher nur in seinem eigenen Tod den letzten Ausweg. Fesselnd, düster und sexy – die dramatische Geschichte um Henry Jekyll und Edward Hyde ist mit ihrer Abgründigkeit eine der beliebtesten englischen Schauererzählungen. Mit seiner mitreißenden Musik, die mal romantisch, mal rockig aus dem Orchestergraben erklingt, begeistert Frank Wildhorns bewegendes Musical. BESETZUNG: Henry Jekyll / Edward Hyde: David Jakobs Gabriel John Utterson: Morgan Moody Lisa Carew: Milica Jovanović Lucy Harris: Bettina Mönch Sir Danvers Carew: Tom Zahner Bischof von Basingstoke: Mario Ahlborn Simon Stride: Florian Sigmund Lady Beaconsfield: Johanna Schoppa Lord Savage: Georg Kirketerp General Lord Glossop: Johannes Knecht Nellie: Jessica Trocha Sir Archibald Proops: Thomas Günzler Spider/ Priester: Alejandro Fernández Poole/Bisset: Nico Hartwig Zeitungsjunge: Lara Hofmann Mit den: Dortmunder Philharmonikern Mit dem: Opernchor des Theater Dortmund Musikalische Leitung: Philipp Armbruster Regie: Gil Mehmert Bühne: Jens Kilian Kostüme: Falk Bauer Choreografie: Simon Eichenberger Dramaturgie: Laura Knoll Chor: Fabio Mancini
18.00 Uhr bis 19.45 Uhr

in: Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen
Musiktheater  In Facebook
Beschreibung Die biblische Passionsgeschichte als opulentes Rock-Opernspektakel – in den 70er Jahren traf das den Nerv der amerikanischen Hippie-Bewegung. „Fühlen statt Glauben“ lautete die Devise für eine neue, zeitgemäße Begegnung mit der christlichen Botschaft, die auch den britischen Komponisten Andrew Lloyd Webber und seinen Librettisten Tim Rice 1971 zu ihrem Musical-Welterfolg „Jesus Christ Superstar“ inspirierte. Aus der Sicht des Jesus-Verräters Judas Ischarioth verdichteten sie, eng an die neutestamentarische Schilderung angelehnt, die Ereignisse um die letzten Tage Christi zu einem intensiven, hoch emotionalen und dabei zutiefst menschlichen Musikdrama. In der Tradition von Welterfolgen wie „Hair“ (1967/68) und „Tommy“ (1969) verbanden sie die klassische Dramaturgie und Instrumente der Oper mit einem modernen Rockinstrumentarium, um die Emotionen der handelnden Figuren neu fühlbar zu machen. „Lloyd Webbers Rock-Oper, für die am MiR eigens eine ganz hervorragende Band zusammengestellt wurde, stellt enorme stimmliche und darstellerische Anforderungen an Sängerinnen und Sänger. Und hier hat das Team um Michael Schulz einen wahren Glücksgriff getan. Star des Abends ist Henrik Wager in der Titelrolle. Wie der klassisch ausgebildete Brite vom Rockballaden-Ton in jene Kopfstimmen-Höhen vordringt, die in dieser Reinheit und Klarheit wohl einst nur Deep-Purple-Sänger Ian Gillan erreicht hat, das verdient uneingeschränkt das Prädikat Weltklasse.“ Westdeutsche Allgemeine Zeitung
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle, 44793, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Bei dieser Führung können Sie die ¨dunkle¨ Seite des Westparks rund um die Jahrhunderthalle Bochum entdecken. Der Rundgang versetzt die Teilnehmer in die Vergangenheit der Bochumer Stahl- und Montanindustrie und vermittelt Wissenswertes und Interessantes über das Gelände der Jahrhunderthalle Bochum, den Westpark und das Arbeiterleben zur Blütezeit des Bochumer Vereins. Eine Fackel in der Hand leuchtet den Weg, während der Gästeführer besondere Gebäude und historische Punkte auf dem Rundweg erläutert. Dauer: ca. 1,5 Std. Kosten: 13 Euro pro Person, keine Ermäßigungen Treffpunkt: Am Wasserturm an der Jahrhunderthalle Bochum Information: Die Führung findet bei Dunkelheit auf teils unebenem Gelände statt, festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich, geeignet für Personen ab ca. 14 Jahren
19.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Herbstshow in Bochum! (07. Sept. bis 03. Nov.) Nach fünf Jahren begrüßen wir endlich wieder des Ruhrgebiets Reinigungsfachkraft Nr. 1 zurück in unserer Show! Mit dabei sind erstklassige Künstler aus aller Welt. Und über die muss eine Waltraud Ehlert ALLES wissen! Walli nimmt die Heimatländer der Artisten ins Visier und vergleicht sie mit unseren Gepflogenheiten im schönen Pott, während sie mit der ¨MS ET CETERA¨ auf große Fahrt in die Welt geht. Dabei sind skurrilste Begegnungen garantiert. Foto: Michael Grosler
19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Liebe Leute, so langsam isset dann doch mal soweit. Unsern Doktor tritt kürzer und möchte mehr seiner Rentner-Freizeit genießen. Für Euch wird er aber natürlich auch 2019 mit seinem unvergleichlichem Ruhrgebiets-Charme in seinem Stratmanns Theater auf der Bühne stehen und Euch mit einem Best Of aus allen seinen Programmen - also auch aus seinem letzten Hit „Pathologisch“ - ruhrisch und medizynisch erheitern. Die veritabelsten Ausschnitte aus dem Doktor seine sechs Programme, Ausflüge in die Kleingartenanlage Bottrop-Batenbrock-Süd, das Sprechzimmer von Doktor Stratmann, die Ehe von Jupp mit Inge und natürlich zu seinen Freunden: z. B. Flamingo, dem statt des Raucherbeins das gesunde Bein amputiert wurde, der aber immerhin als einziger Bottroper über vier Stunden mit einem Bein anne Theke stehen kann bis hin zu einem wahren Grundkurs über Ruhrgebietssprache und richtige Fehlnutzung von Fremdworten und Kasus! „Pathologisch“ gibt es nur noch im Dezember 18! ¨Stratmann brillierte in der Rolle von Jupp, dem 1. Klasse Hypochonder aus Bottrop, dem Typ Ruhrpottler, dem der Arzt für Allgemeinmedizin über Jahre in seiner Praxis begegnete. Die Wahl von Genitiv und Dativ nach dem Zufallsprinzip eingesetzt oder die Verhohnepipelung von Fremdwörtern sind Jupps Stärken.“ (WAZ)
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in: Schauspielhaus, Prinz-Regent-Straße 50-60, 44795 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Zwei Königskinder, jedes auf der Flucht vor einer Zwangsheirat, treffen aufeinander und verlieben sich – nicht wissend, dass eben sie es sind, vor wem sie fliehen. Auf ihrer Reise stellen sie alte Denkmuster und Konventionen in Frage. Wenn am Schluss aber doch die Ehe zwischen Prinz Leonce vom Reiche Popo und Prinzessin Lena vom Reiche Pipi feierlich vollzogen wird, bleibt Zweifel: Hat ihr Ausbruch den Raum geöffnet für ein freieres, ein autonomeres Leben? – Die junge Regisseurin Liliane Brakema inszeniert Georg Büchners weltberühmte Komödie im besonderen Ambiente der Zeche Eins.
20.00 Uhr bis 21.45 Uhr

in: Hansastr. 20, 46049 Oberhausen
Kino im Walzenlager  In Facebook
Beschreibung CONGO CALLING im Kino im Walzenlager an 8 Terminen. Drei Europäer im Krisengebiet Ostkongo. Sie wollen helfen, doch ihre Lage ist kompliziert. Ein spanisch-französischer Wissenschaftler muss feststellen, dass er seine Kollegen mit Projektgeldern zur Korruption verführt. Ein deutscher Entwicklungshelfer wehrt sich gegen seinen Ruhestand. Und eine junge Belgierin gerät in einen Beziehungskonflikt, als ihr kongolesischer Freund plötzlich als Regimekritiker berühmt wird. Drei persönliche Perspektiven auf das Zusammenleben und Zusammenarbeiten zwischen Europa und Afrika – und die Frage: Wie hilfreich ist die Hilfe des Westens? Trailer: https://vimeo.com/337536994 Im Verleih von: JIP Film und Verleih Tickets gibt es im Kino. Trailer: https://vimeo.com/337536994 Im Verleih von: JIP Film und Verleih In Kooperation mit Heinrich Böll Stiftung Hessen und attac Wiesbaden
Montag der 04.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 5.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Girardetstr. 2, 45131 Essen
Fritzpatrick's  In Facebook
Beschreibung ╭╮ ➤ FRAGENFACTORY-QUIZ ╰╯ Die richtige Veranstaltung für Quiz- und Ratefreunde, die genug nützliches oder auch unnützes Wissen auf Lager haben. ╭╮ ➤ WIE ? ╰╯ • Für 3 EUR Spieleinsatz kann jeder mitquizzen. Um die Chancen zu erhöhen, solltet ihr euch ein paar Freunde schnappen, ein Team bilden und schon kann es losgehen! • Die Anzahl an Spielern pro Team sollte nicht höher als 6 Personen sein. Falls doch, könnt ihr natürlich auch mitspielen, um aber die Verhältnismäßigkeit zu wahren, wird für jeden Spieler mehr jeweils 1 Punkt in der Endabrechnung von den erspielten Punkten abgezogen. • Gespielt werden pro Abend 2 x 4 Runden in denen ihr jeweils i.d.R. 10 Punkte erreichen könnt. Neben 50 Fragen aus diversen Kategorien werden noch eine Bilderrunde, eine Audiorunde und eine Hinweis-Runde zur Ermittlung einer berühmten Person gespielt. • Gewonnen hat am Ende das Team, welches die meisten Punkte erquizzt hat. Bei Punktegleichstand mehrerer Teams findet eine Stechrunde zur Ermittlung des Tagessiegers statt. ╭╮ ➤ WANN? ╰╯ Das Quiz findet jeden 1. und 3. Montag im Monat um 19 Uhr statt. ╭╮ ➤ WO? ╰╯ Gespielt wird im FRITZPATRICK'S IRISH PUB in Essen Rüttenscheid. FRITZPATRICK'S IRISH PUB Girardetstr. 2 45131 Essen Telefon: 0201 / 7988877 Email: info@fritzpatricks.com ╭╮ ➤ WAS? ╰╯ Was es zu gewinnen gibt? Verzehrgutscheine vom FRITZPATRICK'S für die drei besten Teams plus diverse, kleine Preise für verschiedene Fragenkategorien. #quiz #pubquiz #kneipenquiz #essen #rüttenscheid #fritzpatricks #irishpub #quizdichschlauer
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Königsallee 15, 44789 Bochum
Schauspielhaus  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung „Wir sind ein Mann und eine Frau, die zuerst ein Kind verloren haben, dann uns selbst und schließlich einander.“ Zehn Jahre nach ihrer Scheidung treffen sich ein Mann und eine Frau zum ersten Mal an dem Ort, an dem ihr einziges Kind begraben ist. Ein intensiver Dialog zwischen zwei Menschen, die immer auf der Suche nach dieser einen Bewegung sind, in der die Vergangenheit zur Ruhe kommen könnte. – Wir zeigen die mehrfach preisgekrönte Inszenierung der Uraufführung von Johan Simons in deutscher Sprache. Elsie de Brauw wurde für ihre Rolle in den Niederlanden als beste Schauspielerin des Jahres mit dem Theo d’Or ausgezeichnet. Übernahme vom NTGent Text: Lot Vekemans Sprache: Deutsch Regie: Johan Simons Mit: Elsie de Brauw, Steven van Watermeulen, Steve Dugardin
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Hardys, Laerheidestraße 26, 44799 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung BOCHUMER IMPROTHEATER SESSION Hardys Bochum | Laerheidestraße 26, 44799 Bochum 20 bis 22.15 Uhr Eintritt frei ACHTUNG! DIE VERANSTALTUNG FINDET AB SOFORT IM HARDYS UND NICHT WIE GEWOHNT IM KULTURCAFE STATT. Improtheater ist spontan, lustig, dynamisch und komplett von den einzelnen Spielern abhängig. Hast du Lust, dich mal selber auf die Bühne zu stellen? Kein Problem! Die Bochumer Improtheater Session bietet Improspielern eine regelmäßige Bühne in Bochum. Auch wer dem ganzen Spektakel lediglich zuschauen und sich von den SpontantheatersImprotheater Improtheater pielern unterhalten lassen will, ist herzlich willkommen. Es wird gespielt, gesungen, getanzt, gereimt und das wie immer nach den Vorgaben des Publikums.
20.00 Uhr bis 21.45 Uhr

in: Hansastr. 20, 46049 Oberhausen
Kino im Walzenlager  In Facebook
Beschreibung CONGO CALLING im Kino im Walzenlager an 8 Terminen. Drei Europäer im Krisengebiet Ostkongo. Sie wollen helfen, doch ihre Lage ist kompliziert. Ein spanisch-französischer Wissenschaftler muss feststellen, dass er seine Kollegen mit Projektgeldern zur Korruption verführt. Ein deutscher Entwicklungshelfer wehrt sich gegen seinen Ruhestand. Und eine junge Belgierin gerät in einen Beziehungskonflikt, als ihr kongolesischer Freund plötzlich als Regimekritiker berühmt wird. Drei persönliche Perspektiven auf das Zusammenleben und Zusammenarbeiten zwischen Europa und Afrika – und die Frage: Wie hilfreich ist die Hilfe des Westens? Trailer: https://vimeo.com/337536994 Im Verleih von: JIP Film und Verleih Tickets gibt es im Kino. Trailer: https://vimeo.com/337536994 Im Verleih von: JIP Film und Verleih In Kooperation mit Heinrich Böll Stiftung Hessen und attac Wiesbaden
Dienstag der 05.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: An Sankt Hedwig 17, 45326, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Finden Sie hier hochwertige Gegenstände zu Schnäppchenpreisen! Versteigert wird Gold- und Silberschmuck, Markenschmuck, Markenuhren wie Rolex, Breitling, Omega usw., technische Geräte wie Smartphones, Tablets, Laptops, Spielekonsolen uvm. Der Eintritt ist frei! Besichtigung ab 7 Uhr Beginn der Veranstaltung ist 9 Uhr
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook
Beschreibung Kunstmuseum Temporär Schloßstr. 28-30 45468 Mülheim an der Ruhr Eröffnung am 26.September 2019 um 18.00 Uhr Ausstellungsdauer 27.September bis 10.November 2019 Di - Fr 10 - 18 Uhr Sa und So 10 - 14 Uhr In komplexen Beziehungen zwischen einzig für den Kamerablick konzipierten räumlichen Konstellationen und fotografischen (Re-)Konstruktionen sucht Christine Erhard nach Verfahren, verschiedene, die Wahrnehmung bestimmende Realitätsebenen zusammenzubringen. Sie untersucht dabei die Möglichkeiten und Auswirkungen von Reproduktion und Rekonstruktion. In ihren fotografischen Arbeiten werden vielfach zweidimensionale Bilder zu Vorbildern für plastische Konstruktionen, die ihrerseits fotografiert werden, so dass sich verschiedene Reflexions- und Realitätsebenen überlagern.
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Witten
Bibliothek  In Facebook
Beschreibung Die Graphic Novel Drei Steine – ein mahnendes Werk gegen Rechtsradikalismus. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award - Best Biography „Ich sagte meine Meinung gegen Nazis, das hätte mich fast umgebracht.“ Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel „Drei Steine“ die Geschichte seiner Jugend in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld, wo er Opfer rechter Gewalt wurde. Er dokumentiert, wie die damaligen rechtsradikalen Jugendlichen fast unbestraft davonkommen und es bis in die Politik schafften. Die Ausstellung beinhaltet mehrere Exponate wie eine Multimediastation, Infotafeln und Dioramen. Die Ausstellung war bereits an über 10 Orten in ganz Deutschland zu sehen, wie der NS Gedenkstätte Wewelsburg. Für Schulen besteht die Möglichkeit eines Klassenbesuchs mit pädagogischem Begleitmaterial. Gefördert wird die Ausstellung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms ¨Demokratie leben¨. Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins LitWIT.
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: 2 Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Dortmunder U  In Facebook
Beschreibung Ob Fotografie, Installationen, Videobeiträge, Klangskulpturen, Malerei oder Bildhauerei – wie viel kreatives Potenzial im Ruhrgebiet steckt, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue beim DEW21 Kunstpreis. DEW21 bietet mit dem Kunstpreis seit nunmehr 14 Jahren bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch auf sich aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt aufgrund der großen Vielfalt und Qualität der eingereichten Werke hat sich der DEW21 Kunstpreis mittlerweile zu einer festen Größe in der Kunstszene etabliert. Der Hauptpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog. Um den kreativen Nachwuchs besonders zu fördern, wird seit 2012 ein Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren vergeben. Dieser Preis ist mit 2.500 Euro ausgestattet. Der Kunstpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 17. September verliehen. Die ausstellenden Künstler in diesem Jahr sind: Sebastian Bartel Catherina Cramer Nils Bleibtreu Tim Cierpiszewski Barbara Deblitz Florian Andreas Dedek Anne Kristin Kristiansen Colin Penno Joel Roters Cornelia Suhan Ivonne Thein Denise Werth Markus Willeke + Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin 2018: Lena von Goedeke ¨Full Fathom Five¨ Eintritt frei! Eröffnung und Preisverleihung: 17.September
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung 27. September bis 17. November 2019 | ¨Gemengelage – Holzschnitte und Skulpturen von Werner Reuber¨ Auf Einladung des Kunstmuseums Gelsenkirchen zeigt der in Düsseldorf ansässige Künstler eine Inszenierung von Holzschnitten und Skulpturen. Werner Reuber arbeitet gegenständlich, greift Motive aus seiner Umgebung auf: der Mensch, das Verhältnis der Menschen zueinander und zur Natur. Die Holzschnitte und Skulpturen befinden sich häufig in einer Schwebe zwischen Ernst und subtilem Humor. Eine Entsprechung zum Holzschnitt findet er im Material Ton, das unförmig, matschig und aufgelöst nach Gestaltung verlangt. Auch hier tauchen seine Bildmotive aus den Holzschnitten auf, mal mehr gegenständlich, mal reduziert. Werner Reuber, Schöne (Detail), 2009. Foto: Werner Reuber
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 6.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Essen Packt An - Garage, Mechthildis Strasse, 45127 Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wie könnt Ihr helfen? Wie läuft so etwas eigentlich ab? Alles fängt mit der Vorbereitung an, welche um 17 Uhr an unserer Garage beginnt. Hier werden das Suppenfahrrad vorbereitet, Bollerwagen mit Kleidung( warme Jacken, Hosen, Handschuhe, Mützen….was man im Winter so benötigt…), Hygieneartikel (Zahnbürsten, Duschgel, Deo) und Thermoskannen für heiße Getränke, befüllt. Für die Vorbereitung werden gut 4 Personen benötigt. Die Nachfrage ist gerade jetzt sehr groß. Da wir jede Hilfe schätzen, ist es überhaupt kein Problem, wenn jemand nur zu den Vorbereitungen kommt. Denn schließlich haben wir auch viele berufstätige Helfer, die es zu dieser Zeit nicht schaffen. Wer gerne bei den Vorbereitungen dabei sein möchte, kann sich bitte in dieser Veranstaltung melden. Anschließend, gegen 18 Uhr (fix) , von der WiederbrauchBAR in der I.Weberstrasse 15, startent, ziehen wir los, um Menschen ohne festen Wohnsitz genau mit diesen Dingen zu versorgen, die so bitter nötig für sie und für uns selbstverständlich sind. Wir starten an der Gertrudiskirche. Hier könnt Ihr uns an den grünen Westen und an dem aufsteigendem Dampf unseres Suppenfahrrads erkennen. Immer der Nase nach, denn je nachdem, wie der Wind steht, duftet unser Suppenfahrrad schon Meterweit. Auch hier könnt Ihr jederzeit hinzukommen. Ein späteres Hinzukommen ist auch in Ordnung. Die Kettwiger Strasse hoch, haben wir immer wieder feste Punkte. Wenn Ihr einen eigenen Bollerwagen habt, könnt Ihr den natürlich mitbringen. Oft hat man ja ein paar Decken oder nicht mehr gebrauchte Kleidung. Diese Dinge kann man damit gut transportieren. Auch sind Rettungswesten immer toll, wenn man diese noch übrig hat (aus abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffern.zb.). Ruhig auch mal im Bekanntenkreis fragen! Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Westen haben und Ihr natürlich erkannt werden möchtet, wäre das eine gute Erkennung. Aber natürlich kein Muss! Denn wer unsere Hilfe aufsucht, erkennt uns an unserer Herzlichkeit, die ihr natürlich in den Adern haben solltet. Was solltest du mitbringen? Gute Laune, Hilfsbereitschaft, Neugierde, Geschprächsbereitschaft und ein gutes Herz. Bei uns muss man in keine Rolle schlüpfen, wie man es im Alltag oft erlebt. Menschen ohne festen Wohnsitz sind dankbar, wenn sie ein offenes Ohr finden und man ihnen auch zuhört. Hier muss niemand funktionieren, sondern darf so sein, wie man wirklich ist. Mehr Infos gibt es unter https://www.facebook.com/groups/essenpacktan.warmdurchdienacht/?fref=ts Wir freuen uns auf euch! Vorbereitungshelfer bitte bei dem jeweils angegebenen Ansprechpartner melden.(Wir benötigen immer gegen 17 Uhr ca. 3 Leute zur Vorbereitung, hier kann man gerne auch nur bei der Vorbereitung helfen) Mit dem Suppenfahrrad durch Stadt um Menschen OFW (ohne festen Wohnsitz!, ¨Obdachlosen¨) warme Getränke, Speisen, Decken und viel Respekt und Würde entgegenzubringen. Erkennen könnt ihr uns am Suppenfahrrad und den grünen Westen, also von weitem schon zu erkennen. Mitzubringen sind Menschlichkeit, Freude am Geben, Rucksack wenn vorhanden mit Decken, Rettungswesten (aus abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffern z.B.!!). Fragt in eurem Bekanntenkreis. Und falls jemand einen Bollerwagen hat ruhig mitbringen. Es gibt viel zu tun in den kalten Nächten. Treffpunkt ist an der WiederbrauchBAR und dann geht es durch die Stadt. Mehr Infos unter https://www.facebook.com/groups/essenpacktan.warmdurchdienacht/?fref=ts Bitte hier drunter jetzt nur posten wer bei der Aktion heute Abend dabei ist! Vielen Dank schon mal an alle helfenden Hände. Auch wenn es jetzt Tagsüber wärmer wird die Leute haben Hunger und ganz viel Gesprächsbedarf. Außerdem ist es Nachts immer noch sehr kalt also laufen wir weiter. Bei sehr starkem Regen und Glattei... https://www.facebook.com/events/726320044511069
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Figurentheater Kolleg, Hohe Eiche 27, 44892 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung In diesem Kurs geht es Ortrud Kabus darum, allen Interessierten dabei zu helfen, einen Weg zu einer eigenen Bildsprache in Malerei und/oder Zeichnung zu finden. Anregungen und Vorschläge zu Bildthemen und Maltechniken werden gegeben, aber jede/r kann ebenso eigene Projekte neu entwickeln oder an bisherige Arbeiten anknüpfen.
19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

in: burtaris Yoga, Kapitelwiese 4, 44263 Dortmund
via Meine Termine Swen Tammen  In Facebook
Beschreibung Meditationen zu 4 ausgewählten Themen Anfängergeist / Vertrauen / Dankbarkeit / Selbstmitgefühl Dienstag abends Ort Dortmund-Mitte/burtaris YOGA/Kapitelwiese 4/44263 Dortmund/Eingang im Hof links unter dem Carport Uhrzeit 19:30 - 20:30 h Kurstermine 5.11.2019 / 12.11.2019 /26.11.2019 / 3.12.2019 jeweils Dienstag abends 4 Termine Kosten 4 Termine 50€ (45€ ermässigt) Die Meditationsreihe stellt an 4 aufeinanderfolgenden Terminen die Themen Anfängergeist / Vertrauen / Dankbarkeit / Selbstmitgefühl in den Vordergrund. Dich erwarten ausgewählte Texte, geführte Meditationen und Live Ngoni (afrikanische Harfe) Musik zur abschließenden Entspannung. Die Abende dienen auch der Stressprävention und ermöglichen Dir mit innerer Ruhe den Alltag zu meistern. Ein schön gestalteter Kursraum mit Umkleidebereich, Sitzecke und Teeküche liefert die ideale Umgebung zum Herunterkommen und Wohlfühlen. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen. Matten, Decken und Kissen sind vorhanden, können aber auch mitgebracht werden.
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Ostende, Oststraße 64, 47057 Duisburg
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung ╭╮ ➤ FRAGENFACTORY-QUIZ ╰╯ Die richtige Veranstaltung für Quiz- und Ratefreunde, die genug nützliches oder auch unnützes Wissen auf Lager haben. ╭╮ ➤ WIE ? ╰╯ • Für 3 EUR Spieleinsatz kann jeder mitquizzen. Um die Chancen zu erhöhen, solltet ihr euch ein paar Freunde schnappen, ein Team bilden und schon kann es losgehen! • Die Anzahl an Spielern pro Team sollte nicht höher als 6 Personen sein. Falls doch, könnt ihr natürlich auch mitspielen, um aber die Verhältnismäßigkeit zu wahren, wird für jeden Spieler mehr jeweils 1 Punkt in der Endabrechnung von den erspielten Punkten abgezogen. • Gespielt werden pro Abend 2 x 4 Runden in denen ihr jeweils i.d.R. 10 Punkte erreichen könnt. Neben 50 Fragen aus diversen Kategorien werden noch eine Bilderrunde, eine Audiorunde und eine Hinweis-Runde zur Ermittlung einer berühmten Person gespielt. • Gewonnen hat am Ende das Team, welches die meisten Punkte erspielt hat. Bei Punktegleichstand mehrerer Teams, findet noch eine Stechrunde zur Ermittlung des Tagessiegers statt. ╭╮ ➤ WANN? ╰╯ Das Quiz startet jeden Dienstag um 20 Uhr. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität empfiehlt es sich ein wenig früher vor Ort zu sein. ╭╮ ➤ WO? ╰╯ Gespielt wird im OSTENDE in Duisburg. OSTENDE Duisburg Oststraße 64 47057 Duisburg Tel.: +49 203 354077 ╭╮ ➤ WAS? ╰╯ Was es zu gewinnen gibt? Das Siegerteam bekommt vom OSTENDE Verzehrgutscheine zur Verfügung gestellt. #quiz #pubquiz #kneipenquiz #duisburg #ostende #quizdichschlauer
20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Hiltropwall 15, 44137 Dortmund
Schauspiel Dortmund  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Das neue Show-Event! Treffen Sie eine Familie, die alles gibt im Kampf gegen Rechte und Rechtspopulisten! Messen Sie sich mit ihrem Engagement, fühlen Sie ihr auf den Zahn und urteilen Sie selbst: Was ist Fassade, was Überzeugung? Sind ihre Taten tatsächlich von Bedeutung – oder bloß Gewissensberuhigung? Wer trägt Verantwortung – wofür? Eine wahnwitzige Show voller Argumente und herausfordernder Games, die brisante Bekenntnisse und tiefe Gräben zum Vorschein treten lässt. Regisseurin Laura N. Junghanns befragt in ihrer vierten Arbeit am Schauspiel Dortmund Strategien, wie und wann man den politischen Entwicklungen am rechten Rand begegnet. Eine bissige Satire auf Show, Politik und über die Frage, was wir als Gesellschaft noch für erträglich halten – und wogegen wir besser aufstehen. BESTEZUNG: Mit: Caroline Hanke, Uwe Rohbeck, Alida Bohnen, Max Ranft, Annou Reiners Live-Musik: aniYo kore Regie: Laura N. Junghanns Bühne: Jule Saworski Kostüme: Natalia Nordheimer Video: Tobias Hoeft Dramaturgie: Dirk Baumann Licht: Stefan Gimbel Ton: Chris Sauer Regieassistenz / Inspizienz: Hannah Koester Ausstattungsassistenz: Elizaweta Veprinskaja Soufflage: Ruth Ziegler
21.30 Uhr bis 6.11, 0.00 Uhr

in: Kortumstr. 101, 44787 Bochum
Untergrund  In Facebook
Beschreibung Jubel, Trubel, Heiterkeit - 120 MINUTEN PARTY ESKALATION JEDEN DIENSTAG IN DEINEM LIEBLINGSCLUB Shots 1,50€ | Longdrinks 2,50€ | Astra 2€ Folgt uns auf Instagram: www.instagram.com/untergrundbochum ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Doors: 21.30 Uhr | Start: 22Uhr ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ► JUBEL☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻ Die Türen gehen um 21.30 Uhr auf, der Eintritt ist die nächste halbe Stunde frei (3€ Verzehr). Noch läuft keine Musik. Vortrinken ist angesagt. ► TRUBEL☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻� Der Club ist pickepacke voll. Es ist 22 Uhr. Stinson lässt den ersten Beat aus den Boxen schallen, alle stürmen auf die Tanzfläche. Party,Party, Party - Zwei Stunden lang, die Uhr läuft. ► HEITERKEIT☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻�☻� Die Stimmung ist auf dem Siedepunkt. Der Alkohol fließt in Strömen. Die ganze Nacht gibt`s Shots für 1,50€, jeden Longdrink für 2,50€ & Lecker ASTRA für 2€. ► MITTERNACHT☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻ Die Party ist vorbei, die Musik ist aus. Schnell noch den einen oder anderen Absacker an der Theke bestellen, du hast noch bis 00.30 Uhr Zeit gemütlich den Untergrund zu verlassen und ein zum raus gehen funzt immer! Morgen ist ein neuer Tag. Die Nacht gerockt und trotzdem fit für Uni, Arbeit, whatever... NEU: Komm in den Untergrund WhatsApp & Telegram Club. Erhalte alle Infos zu unseren Events und profitiere von Deals, die wir nur unseren WhatsApp Club & Telegram Mitgliedern anbieten.Völlig kostenfrei und unverbindlich. Schicke einfach eine WhatsApp oder Telegram Nachricht mit START an 01579/2354134 und speichere die Nummer in Deinem Adressbuch ab. Du kannst jederzeit problemlos mit STOP wieder austreten. ► Adde uns mal fix als Freund. Die Zeit ist knapp ;) www.facebook.com/allejubeln #studentlife #ruhrunibochum #tudortmund #student #disco #bestfriends #studentenleben #ruhruniversität
Mittwoch der 06.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Cafe zur alten Post, Markt Königsborn 1, 59425 Unna
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Künstlerin Anne Katrin Budde zeigt neue Fotografien mit Nahaufnahmen von Rost und abblätterndem Lack. Mit der Kamera sucht sie auf ihren Expeditionen das Wunderbare im Alltäglichen. Durch den Druck der Fotos auf Leinwand entstehen abstrakte Bilder, die wie gemalt aussehen. Vernissage am 15.09.2019 um 11:30 Uhr.
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: BFW - Berufsförderungswerk, Bebelstraße 56, 46049 Oberhausen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung An jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat (außer Feiertage und Ferien) laden wir euch herzlich zu unseren INFO-TAGEN ein. Lernt unser Haus und unsere Angebote kennen. Wir informieren über + Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben, versicherungsrechtliche Voraussetzungen und rehamedizinische Aspekte + Berufsfindung und Assessment + Reha - Vorbereitung und Training + modulare Fortbildungen + Qualifizierungen mit Zertifikaten und IHK- oder gleichwertigen Abschlüssen mit den entsprechenden Beginnterminen + Wohnen und Freizeitgestaltung im/am BFW + Angebote zur Weiterbildung nach SGBIII und SGBII Weitere Infos unter: http://www.bfw-oberhausen.de/wp-content/uploads/Infotage2019.pdf
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook
Beschreibung Kunstmuseum Temporär Schloßstr. 28-30 45468 Mülheim an der Ruhr Eröffnung am 26.September 2019 um 18.00 Uhr Ausstellungsdauer 27.September bis 10.November 2019 Di - Fr 10 - 18 Uhr Sa und So 10 - 14 Uhr In komplexen Beziehungen zwischen einzig für den Kamerablick konzipierten räumlichen Konstellationen und fotografischen (Re-)Konstruktionen sucht Christine Erhard nach Verfahren, verschiedene, die Wahrnehmung bestimmende Realitätsebenen zusammenzubringen. Sie untersucht dabei die Möglichkeiten und Auswirkungen von Reproduktion und Rekonstruktion. In ihren fotografischen Arbeiten werden vielfach zweidimensionale Bilder zu Vorbildern für plastische Konstruktionen, die ihrerseits fotografiert werden, so dass sich verschiedene Reflexions- und Realitätsebenen überlagern.
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Witten
Bibliothek  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Graphic Novel Drei Steine – ein mahnendes Werk gegen Rechtsradikalismus. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award - Best Biography „Ich sagte meine Meinung gegen Nazis, das hätte mich fast umgebracht.“ Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel „Drei Steine“ die Geschichte seiner Jugend in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld, wo er Opfer rechter Gewalt wurde. Er dokumentiert, wie die damaligen rechtsradikalen Jugendlichen fast unbestraft davonkommen und es bis in die Politik schafften. Die Ausstellung beinhaltet mehrere Exponate wie eine Multimediastation, Infotafeln und Dioramen. Die Ausstellung war bereits an über 10 Orten in ganz Deutschland zu sehen, wie der NS Gedenkstätte Wewelsburg. Für Schulen besteht die Möglichkeit eines Klassenbesuchs mit pädagogischem Begleitmaterial. Gefördert wird die Ausstellung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms ¨Demokratie leben¨. Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins LitWIT.
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: 2 Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Dortmunder U  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ob Fotografie, Installationen, Videobeiträge, Klangskulpturen, Malerei oder Bildhauerei – wie viel kreatives Potenzial im Ruhrgebiet steckt, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue beim DEW21 Kunstpreis. DEW21 bietet mit dem Kunstpreis seit nunmehr 14 Jahren bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch auf sich aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt aufgrund der großen Vielfalt und Qualität der eingereichten Werke hat sich der DEW21 Kunstpreis mittlerweile zu einer festen Größe in der Kunstszene etabliert. Der Hauptpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog. Um den kreativen Nachwuchs besonders zu fördern, wird seit 2012 ein Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren vergeben. Dieser Preis ist mit 2.500 Euro ausgestattet. Der Kunstpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 17. September verliehen. Die ausstellenden Künstler in diesem Jahr sind: Sebastian Bartel Catherina Cramer Nils Bleibtreu Tim Cierpiszewski Barbara Deblitz Florian Andreas Dedek Anne Kristin Kristiansen Colin Penno Joel Roters Cornelia Suhan Ivonne Thein Denise Werth Markus Willeke + Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin 2018: Lena von Goedeke ¨Full Fathom Five¨ Eintritt frei! Eröffnung und Preisverleihung: 17.September
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung 27. September bis 17. November 2019 | ¨Gemengelage – Holzschnitte und Skulpturen von Werner Reuber¨ Auf Einladung des Kunstmuseums Gelsenkirchen zeigt der in Düsseldorf ansässige Künstler eine Inszenierung von Holzschnitten und Skulpturen. Werner Reuber arbeitet gegenständlich, greift Motive aus seiner Umgebung auf: der Mensch, das Verhältnis der Menschen zueinander und zur Natur. Die Holzschnitte und Skulpturen befinden sich häufig in einer Schwebe zwischen Ernst und subtilem Humor. Eine Entsprechung zum Holzschnitt findet er im Material Ton, das unförmig, matschig und aufgelöst nach Gestaltung verlangt. Auch hier tauchen seine Bildmotive aus den Holzschnitten auf, mal mehr gegenständlich, mal reduziert. Werner Reuber, Schöne (Detail), 2009. Foto: Werner Reuber
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 7.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Bezirksbibliothek Walsum, Kometenplatz 32, 47179 Duisburg
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung ¨Mit Büchern wachsen¨. Schoßkinder-Programm Ein Angebot für Schoßkinder (Schoki) und deren Eltern mit Andrea Paffrath. Spielerisch werden schon die Jüngsten an Bücher und Geschichten herangeführt. Eltern bekommen Tipps wie sie mit ausgewählten Bilderbüchern die sprachliche Entwicklung ihres Kindes begleiten und fördern können. Für Schoßkinder im Alter von 24 - 36 Monaten mit ihren Eltern. Dauer: ca. 45 Min. / Max. 10 Kinder. Mit Voranmeldung! Eintritt frei. Kontakt: Bezirksbibliothek Walsum Kometenplatz 32 47179 Duisburg Tel. 0203/4829988
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: I. Weberstraße 15, 45127, Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wir laden euch zum Kaffeeklatsch ein. Die WiederbrauchBAR ist in kurzer Zeit Mittwoch abends für uns eine Heimat geworden, wo wir euch Auskünfte über unsere Aktivitäten, unsere Art zu kommunzieren und anzupacken, geben. Wir würden uns freuen, dich kennenzulernen!
20.30 Uhr bis 7.11, 4.00 Uhr

in: Konrad-Adenauer-Platz 1, 44787 Bochum
Flashbacks  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die einzige Open Air SALSA und Latin Party in Bochum mit DJ Mostafinio! ** Flashbacks und Mosti präsentieren die Salsawelt ** Tanzen ist Leidenschaft. Tanzen macht Spaß. Afro-lateinamerikanische Tanzkultur aus erster Hand. Lass Deine Sinne tanzen und entdecke die Welt der Salsa, Bachata, Pachanga, Mambo, Cha-Cha-Cha, Kizomba, Semba. Merengue und viele mehr... Der traditionelle SALSA MEETING Abend in Bochum: Im Flashbacks mit einer wunderschönen Terasse - bei schönem Wetter wird auch draußen getanzt. www.facebook.com/flashbacksbochum/
Donnerstag der 07.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Cafe zur alten Post, Markt Königsborn 1, 59425 Unna
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Künstlerin Anne Katrin Budde zeigt neue Fotografien mit Nahaufnahmen von Rost und abblätterndem Lack. Mit der Kamera sucht sie auf ihren Expeditionen das Wunderbare im Alltäglichen. Durch den Druck der Fotos auf Leinwand entstehen abstrakte Bilder, die wie gemalt aussehen. Vernissage am 15.09.2019 um 11:30 Uhr.
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Kunstmuseum Temporär Schloßstr. 28-30 45468 Mülheim an der Ruhr Eröffnung am 26.September 2019 um 18.00 Uhr Ausstellungsdauer 27.September bis 10.November 2019 Di - Fr 10 - 18 Uhr Sa und So 10 - 14 Uhr In komplexen Beziehungen zwischen einzig für den Kamerablick konzipierten räumlichen Konstellationen und fotografischen (Re-)Konstruktionen sucht Christine Erhard nach Verfahren, verschiedene, die Wahrnehmung bestimmende Realitätsebenen zusammenzubringen. Sie untersucht dabei die Möglichkeiten und Auswirkungen von Reproduktion und Rekonstruktion. In ihren fotografischen Arbeiten werden vielfach zweidimensionale Bilder zu Vorbildern für plastische Konstruktionen, die ihrerseits fotografiert werden, so dass sich verschiedene Reflexions- und Realitätsebenen überlagern.
10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Witten
Bibliothek  In Facebook
Beschreibung Die Graphic Novel Drei Steine – ein mahnendes Werk gegen Rechtsradikalismus. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award - Best Biography „Ich sagte meine Meinung gegen Nazis, das hätte mich fast umgebracht.“ Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel „Drei Steine“ die Geschichte seiner Jugend in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld, wo er Opfer rechter Gewalt wurde. Er dokumentiert, wie die damaligen rechtsradikalen Jugendlichen fast unbestraft davonkommen und es bis in die Politik schafften. Die Ausstellung beinhaltet mehrere Exponate wie eine Multimediastation, Infotafeln und Dioramen. Die Ausstellung war bereits an über 10 Orten in ganz Deutschland zu sehen, wie der NS Gedenkstätte Wewelsburg. Für Schulen besteht die Möglichkeit eines Klassenbesuchs mit pädagogischem Begleitmaterial. Gefördert wird die Ausstellung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms ¨Demokratie leben¨. Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins LitWIT.
11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: 2 Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Dortmunder U  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ob Fotografie, Installationen, Videobeiträge, Klangskulpturen, Malerei oder Bildhauerei – wie viel kreatives Potenzial im Ruhrgebiet steckt, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue beim DEW21 Kunstpreis. DEW21 bietet mit dem Kunstpreis seit nunmehr 14 Jahren bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch auf sich aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt aufgrund der großen Vielfalt und Qualität der eingereichten Werke hat sich der DEW21 Kunstpreis mittlerweile zu einer festen Größe in der Kunstszene etabliert. Der Hauptpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog. Um den kreativen Nachwuchs besonders zu fördern, wird seit 2012 ein Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren vergeben. Dieser Preis ist mit 2.500 Euro ausgestattet. Der Kunstpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 17. September verliehen. Die ausstellenden Künstler in diesem Jahr sind: Sebastian Bartel Catherina Cramer Nils Bleibtreu Tim Cierpiszewski Barbara Deblitz Florian Andreas Dedek Anne Kristin Kristiansen Colin Penno Joel Roters Cornelia Suhan Ivonne Thein Denise Werth Markus Willeke + Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin 2018: Lena von Goedeke ¨Full Fathom Five¨ Eintritt frei! Eröffnung und Preisverleihung: 17.September
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung 27. September bis 17. November 2019 | ¨Gemengelage – Holzschnitte und Skulpturen von Werner Reuber¨ Auf Einladung des Kunstmuseums Gelsenkirchen zeigt der in Düsseldorf ansässige Künstler eine Inszenierung von Holzschnitten und Skulpturen. Werner Reuber arbeitet gegenständlich, greift Motive aus seiner Umgebung auf: der Mensch, das Verhältnis der Menschen zueinander und zur Natur. Die Holzschnitte und Skulpturen befinden sich häufig in einer Schwebe zwischen Ernst und subtilem Humor. Eine Entsprechung zum Holzschnitt findet er im Material Ton, das unförmig, matschig und aufgelöst nach Gestaltung verlangt. Auch hier tauchen seine Bildmotive aus den Holzschnitten auf, mal mehr gegenständlich, mal reduziert. Werner Reuber, Schöne (Detail), 2009. Foto: Werner Reuber
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 8.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Stadtteilbibliothek Aplerbeck, 31 Köln-Berliner -Straße, 44287 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Zusammen tauchen wir ein in die wunderbare Welt der Geschichten: manchmal sind sie spannend, ein anderes Mal lustig oder ein wenig verrückt. Es gibt auf jeden Fall eine Menge zu entdecken! Nach dem Vorlesen wird es kreativ: es wird gebastelt, erzählt und der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz. Für Kinder von 3 - 6 Jahren. Die (Groß-)Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Eine Anmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich. Unkostenbeitrag: 2 € pro Kind Stadtteilbibliothek Aplerbeck Köln-Berliner-Str. 31 44287 Dortmund 0231 445041 0231 4441170 bibliothek.aplerbeck@stadtdo.de Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr Mittwoch 14:00 - 17:00 Uhr Donnerstag 10:00 - 12:00 und 14:00 - 19:00 Uhr Freitag 10:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr Montag geschlossen Internetzugang und WLAN
17.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Harmoniestr. 41, 47119 Duisburg
Lokal Harmonie  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Egal, ob Du lesbisch, schwul, bisexuell, pansexuell, asexuell, queer, trans* oder inter* bist, Du dir noch nicht sicher bist oder Dich nicht zuordnen möchtest – im Salon X sind alle Queers & Friends bis 27 Jahren willkommen. Der Salon X ist ein offener Treff, bei dem Ihr in entspannter und gemütlicher Atmosphäre gemeinsam chillen, Euch austauschen, Spaß haben und kreativ sein könnt. Unsere Treffen sind offen gestaltet, so könnt Ihr eigene Ideen einbringen. Neben dem offenen Treff gibt es kreative Workshops, in denen Ihr mit den Künstler*innen des Lokal Harmonie gemeinsame Sache machen könnt. Offener Treff: Ab dem 04. Juil 2019 jeden ersten Donnerstag im Monat von 17 bis 22 Uhr.
18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Knappenstrasse 27, 46238 Bottrop
Zechenkneipe Heintze  In Facebook
Beschreibung Wir bieten euch selbstgemachte Burger mit knackigem Salat, frischen selbstgemachten Rinder Patties, hausgemachten Burger-Saucen und vielen weiteren Extras. Ihr könnt neben dem klassischen Hamburger ebenso den Chilli-Cheesburger mit feurigen Jalapeños oder den Veggie-Burger mit selbstgemachten frischen vegetarischen Patties, Mais und u.a. Käse für euch entdecken. Natürlich haben wir noch weitere leckere Burger für euch.
18.00 Uhr bis 19.45 Uhr

in: Kortumstraße 2-14, 44787 Bochum
Three Sixty  In Facebook
Beschreibung Wie heißt die Hauptstadt der Mongolei? Wer war der erste italienische Trainer in der Bundesliga? Wie viele Top 1 - Singles hatte Michael Jackson? Fragen über Fragen! Du bzw. ihr kennt die richtige Antwort? Dann sind ihr genau richtig beim Three Sixty Team Quiz. Ein Mal im Monat, immer am ersten Donnerstag um 18:00 Uhr, testen wir Ihr euer Wissen in fünf wechselnden Kategorien. Kommt vorbei, bringt eure Freunde mit, gebt eurem Rate-Team (max. 6 Personen) einen coolen Namen und los geht's! Reserviert jetzt schon einen Tisch per Mail bochum@three-sixty.de, telefonisch unter 0234 91 60 360 oder über unsere Homepage: www.three-sixty.de Die besten drei Teams bekommen Gutscheine für das THREE SIXTY: 100€ für die Gewinner, jeweils 50€ und 25€ für die Zweiten und Dritten. Am Ende des Jahres wird ein Gewinner aus den besten Teams des Jahres ausgelost. Dieser bekommt einen Knaller-Preis on top.
18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Zum Bollwerk 107 (ehemalige Homberger Straße 107), 47441 Moers
Bollwerk 107  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ab 18 Uhr sind in der Kneipe des Bollwerk 107 Tagtool- und Lichtgraffiti-Stationen aufgebaut: Lichtkunst zum Probieren, Austauschen und Weiterentwickeln.
19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Viktoriastrasse 36, 47443 Moers
Dschungel-Club  In Facebook
Beschreibung ╭╮ ➤ FRAGENFACTORY-QUIZ ╰╯ Die richtige Veranstaltung für Quiz- und Ratefreunde, die genug nützliches oder auch unnützes Wissen auf Lager haben. ╭╮ ➤ WIE ? ╰╯ • Für 3,- EUR Spieleinsatz kann jeder mitquizzen. Um die Chancen zu erhöhen, solltet ihr euch ein paar Freunde schnappen, ein Team bilden und schon kann es losgehen! • Die Anzahl an Spielern pro Team sollte nicht höher als 5 Personen sein. Falls doch, könnt ihr natürlich auch mitspielen, um aber die Verhältnismäßigkeit zu wahren, wird für jeden Spieler mehr jeweils 1 Punkt in der Endabrechnung von den erspielten Punkten abgezogen. • Gespielt werden pro Abend 2 x 4 Runden in denen ihr jeweils i.d.R. 10 Punkte erreichen könnt. Neben 50 Fragen aus diversen Kategorien werden noch eine Bilderrunde, eine Audiorunde und eine Hinweis-Runde zur Ermittlung einer berühmten Person gespielt. • Gewonnen hat am Ende das Team, welches die meisten Punkte erspielt hat. Bei Punktegleichstand mehrerer Teams, findet noch eine Stechrunde zur Ermittlung des Tagessiegers statt. ╭╮ ➤ WANN? ╰╯ Das Quiz startet jeden Donnerstag um 19.30 Uhr. Meldet bitte die Teilnahme eures Team aufgrund der begrenzten Platzkapazität vorab beim Dschungel-Club telefonisch oder vor Ort (s. u.) an. ╭╮ ➤ WO? ╰╯ Gespielt wird im DSCHUNGEL-CLUB in Moers. DSCHUNGEL-CLUB Viktoriastrasse 36 47443 Moers www.dschungel-club.com Tel.: +49 2841 9798383 #quiz #pubquiz #kneipenquiz #moers #dschungel #quizdichschlauer
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Wilhelmstraße 26, 44649 Herne
Mondpalast  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Eine Beerdigung mit anschließendem Kaffeetrinken steht für Pastor Roggensemmel an. Aber der Pastor ist zornig. Seine Schäfchen kommen immer nur, wenn sie kirchlich heiraten, Kinder taufen oder von einem Menschen Abschied nehmen wollen. Ansonsten ist die Kirche leer. Frau Teufel, seine langjährige Haushälterin, ist auf ihren Vorgesetzten schlecht zu sprechen: Der Herr Pastor hält eisern am Zölibat fest. Als zwei seltsame Familien in die Kirche einfallen und dann auch noch plötzlich ein Fremder aus dem Beichtstuhl fällt, ist das Chaos perfekt und Pastor Roggensemmel am Ende seines Lateins. Doch was wäre eine Komödie ohne Wende ..!
20.00 Uhr bis 8.11, 0.00 Uhr

in: Hohe Str. 5, 45711 Datteln
Johnny Canone  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Hola, die Sommerpause ist vorbei! Ab Donnerstag dem 19.09.19 gehts wieder los, jeden Donnerstag ab 20h wird gesungen was die Kehle hergibt.
20.30 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Haus Rode, Am Heedbrink 72, 44263 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Donnernde Bassfiguren, virtuose Soli und ein Rhythmus, bei dem es schwer fällt, still zu sitzen: Keine Musik lebt so sehr von der Live-Atmosphäre wie Boogie Woogie Piano! Und genau dieser Stilistik hat sich die Veranstaltungsreihe ¨Jazz um halb neun¨ verschrieben. Verpassen Sie daher nicht, das Daniel Paterok Trio live in Aktion zu erleben! Einlaß ist jeweils ab 18:00 Uhr
22.30 Uhr bis 8.11, 22.00 Uhr

in: Haus Rode, Am Heedbrink 72, 44263 Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Donnernde Bassfiguren, virtuose Soli und ein Rhythmus, bei dem es schwer fällt, still zu sitzen: Keine Musik lebt so sehr von der Live-Atmosphäre wie Boogie Woogie Piano! Und genau dieser Stilistik hat sich die Veranstaltungsreihe ¨Jazz um halb neun¨ verschrieben. Verpassen Sie daher nicht, das Daniel Paterok Trio live in Aktion zu erleben! Einlaß ist jeweils ab 18:00 Uhr
Freitag der 08.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Cafe zur alten Post, Markt Königsborn 1, 59425 Unna
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Künstlerin Anne Katrin Budde zeigt neue Fotografien mit Nahaufnahmen von Rost und abblätterndem Lack. Mit der Kamera sucht sie auf ihren Expeditionen das Wunderbare im Alltäglichen. Durch den Druck der Fotos auf Leinwand entstehen abstrakte Bilder, die wie gemalt aussehen. Vernissage am 15.09.2019 um 11:30 Uhr.
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook
Beschreibung Kunstmuseum Temporär Schloßstr. 28-30 45468 Mülheim an der Ruhr Eröffnung am 26.September 2019 um 18.00 Uhr Ausstellungsdauer 27.September bis 10.November 2019 Di - Fr 10 - 18 Uhr Sa und So 10 - 14 Uhr In komplexen Beziehungen zwischen einzig für den Kamerablick konzipierten räumlichen Konstellationen und fotografischen (Re-)Konstruktionen sucht Christine Erhard nach Verfahren, verschiedene, die Wahrnehmung bestimmende Realitätsebenen zusammenzubringen. Sie untersucht dabei die Möglichkeiten und Auswirkungen von Reproduktion und Rekonstruktion. In ihren fotografischen Arbeiten werden vielfach zweidimensionale Bilder zu Vorbildern für plastische Konstruktionen, die ihrerseits fotografiert werden, so dass sich verschiedene Reflexions- und Realitätsebenen überlagern.
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Witten
Bibliothek  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Graphic Novel Drei Steine – ein mahnendes Werk gegen Rechtsradikalismus. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award - Best Biography „Ich sagte meine Meinung gegen Nazis, das hätte mich fast umgebracht.“ Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel „Drei Steine“ die Geschichte seiner Jugend in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld, wo er Opfer rechter Gewalt wurde. Er dokumentiert, wie die damaligen rechtsradikalen Jugendlichen fast unbestraft davonkommen und es bis in die Politik schafften. Die Ausstellung beinhaltet mehrere Exponate wie eine Multimediastation, Infotafeln und Dioramen. Die Ausstellung war bereits an über 10 Orten in ganz Deutschland zu sehen, wie der NS Gedenkstätte Wewelsburg. Für Schulen besteht die Möglichkeit eines Klassenbesuchs mit pädagogischem Begleitmaterial. Gefördert wird die Ausstellung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms ¨Demokratie leben¨. Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins LitWIT.
11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: 2 Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Dortmunder U  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ob Fotografie, Installationen, Videobeiträge, Klangskulpturen, Malerei oder Bildhauerei – wie viel kreatives Potenzial im Ruhrgebiet steckt, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue beim DEW21 Kunstpreis. DEW21 bietet mit dem Kunstpreis seit nunmehr 14 Jahren bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch auf sich aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt aufgrund der großen Vielfalt und Qualität der eingereichten Werke hat sich der DEW21 Kunstpreis mittlerweile zu einer festen Größe in der Kunstszene etabliert. Der Hauptpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog. Um den kreativen Nachwuchs besonders zu fördern, wird seit 2012 ein Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren vergeben. Dieser Preis ist mit 2.500 Euro ausgestattet. Der Kunstpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 17. September verliehen. Die ausstellenden Künstler in diesem Jahr sind: Sebastian Bartel Catherina Cramer Nils Bleibtreu Tim Cierpiszewski Barbara Deblitz Florian Andreas Dedek Anne Kristin Kristiansen Colin Penno Joel Roters Cornelia Suhan Ivonne Thein Denise Werth Markus Willeke + Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin 2018: Lena von Goedeke ¨Full Fathom Five¨ Eintritt frei! Eröffnung und Preisverleihung: 17.September
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung 27. September bis 17. November 2019 | ¨Gemengelage – Holzschnitte und Skulpturen von Werner Reuber¨ Auf Einladung des Kunstmuseums Gelsenkirchen zeigt der in Düsseldorf ansässige Künstler eine Inszenierung von Holzschnitten und Skulpturen. Werner Reuber arbeitet gegenständlich, greift Motive aus seiner Umgebung auf: der Mensch, das Verhältnis der Menschen zueinander und zur Natur. Die Holzschnitte und Skulpturen befinden sich häufig in einer Schwebe zwischen Ernst und subtilem Humor. Eine Entsprechung zum Holzschnitt findet er im Material Ton, das unförmig, matschig und aufgelöst nach Gestaltung verlangt. Auch hier tauchen seine Bildmotive aus den Holzschnitten auf, mal mehr gegenständlich, mal reduziert. Werner Reuber, Schöne (Detail), 2009. Foto: Werner Reuber
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 9.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung immer Di, Mi, Do, Fr um 11:00 und 14:00 Uhr (nicht an Feiertagen, an Brückentagen & in den NRW-Schulferien) _Dauer: ca.1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Augustinessenstr. 3, 45657 Recklinghausen
Stadtbibliothek Recklinghausen  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Offener Treffpunkt für junge Schreibende aus dem Ruhrgebiet. Teils Workshop, teils Beratung, teils Vernetzung - angeleitet vom New-Generation-Team von WortLautRuhr. Eine der Zielsetzungen eines Schreibtisches ist es, Fragen von Poet_innen zu klären. Diese Fragen können sich auf alle Bereiche der Poetry Slam Szene beziehen. Angefangen vom Feedback zum eigenen Text, über Hilfestellungen zur eigenen künstlerischen Weiterentwicklung, bis hin zum Durchleuchten und Diskutieren von Szenegebräuchen, Regeln und Entwicklungen. Interessierte melden sich unter stadtbibliothek@recklinghausen.de. Das Angebot ist kostenfrei!
17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

in: Hochstr. 50, 45731 Waltrop
Jugendcafé Yahoo  In Facebook
Beschreibung YAHOO Schreibwerkstatt Du fühlst dich zwischen Bücherseiten zuhause? Sitzt selber stundenlang vor deinem Text und versuchst ihn auszubauen, zu verbessern? Sehr gut - wir nämlich auch! Unsere Schreibwerkstatt lädt ab Freitag, 06.09.2019 wöchentlich (immer freitags) von 17-19 Uhr schreibvergnügte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zu einem offenen Treffen im Yahoo ein: Ohne bindende Einschreibung, aber mit ganz viel Spaß an der Sache! Die Schreibwerkstatt bewegt sich irgendwo zwischen Kreativ-Workshop und geselliger Ratschlagrunde, soll vor allem dem Austausch mit anderen Schreiberlingen, aber auch der Verbesserung deiner Texte und Schreibfertigkeiten dienen. Der Ablauf unserer Treffen hängt von den Teilnehmer_innen ab, die kommen: Das Basiswissen über Storytelling, Plotbau und Schreibblockadenbewältigung geben wir - zwei Schreiberinnen, 18 Jahre - aber jedem gerne an die Hand! Solltest du interessiert sein, Fragen oder Anregungen haben, kannst du uns gern unter der angegebenen Email-Adresse konatktieren- oder eben zur angegebenen Zeit ins Yahoo kommen! ;) Wir freuen uns auf einen regen Austausch! Kontakt: schreibwerkstattyahoo@gmail.com Web: www.jugendcafe-waltrop.de ACHTUNG: Die Schreibwerkstatt ist kein Nachhilfeangebot! Jugendcafé Yahoo 1. Etage (Eingang Hinterhof) Hochstr. 50 45731 Waltrop
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Stadtteilbibliothek Horst, Turfstr. 21, Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wer kennt und liebt die Hörspiele mit den drei Detektiven Justus, Peter und Bob nicht ? Für alle Fans und die, die es noch werden wollen, finden Hörspielabende in gemütlicher Bibliotheksatmosphäre statt. Bei Snacks und Getränken lauscht man gemeinsam den spannenden Abenteuern der Detektive aus Rocky Beach. In der Pause gibt es genug Zeit sich mit Medien aus der Bibliothek zu versorgen oder über die Handlung zu fachsimpeln. Mo, 14.10.2019 Die drei ??? Kids Fußballhelden Do, 17.10.2019 Die drei ??? Geheimnisvolle Botschaft Mo, 21.10.2019 Die drei ??? Kids Mächtige Magier Do, 24.10.2019 Die drei ??? Grusel auf Campbell Castle Fr, 08.11.2019 Die drei ??? Die geheime Treppe Fr, 29.11.2019 Die drei ??? und die Kammer der Rätsel Mit Anmeldung, Eintritt frei Mindestteilnehmerzahl 6 Personen Anmeldung und Infos unter 0209 169 6126
18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Marienhospital Altenessen, Hospitalstr. 24, 45329 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Jeden ersten werktäglichen Freitag im Monat findet um 18.30 Uhr die Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen statt. Dr. med. Justine Speth, Leitende Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, informiert Sie nach einem Vortrag über die Aktivitäten der Elternschule und Schwerpunkte der Geburtshilfe. Für Fragen stehen Dr. Speth und eine Hebamme zur Verfügung. Im Anschluss findet die Besichtigung des Kreißsaales und der Wochenstation statt. Treffpunkt ist der Hörsaal des Kommunikations- und Gesundheitszentrums im 6. Obergeschoss. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Informationen über Geburtsvorbereitungskurse, Yoga für Schwangere und die Hebammen-Sprechstunde erhalten Sie unter der Telefonnummer: (0201) 6400-3860.
18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Erlenstr.82, 45964 Gladbeck
Kinder-, Jugend- und Kulturhaus Maxus  In Facebook
Beschreibung Du wolltest schon immer einmal deinen eigenen Hip-Hop Text rappen und aufnehmen. Du bist mindestens 15 Jahre alt? Du hast Freitag Abend Zeit? Dann ist das Hip-Hop Projekt im Maxus mit X-Vision Ruhr genau das richtige für dich. Und das Ganze kostet dich keinen Cent! Melde dich schnell an solange noch Plätze frei sind! Ein Anruf,eine E-Mail oder eine Nachricht über Facebook reicht aus.
18.45 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Wilhelmstraße 26, 44649 Herne
Mondpalast  In Facebook
Beschreibung Was passiert eigentlich hinter den Kulissen von Deutschlands großem Volkstheater? 🤔 Der Prinzipal höchstpersönlich wird es euch verraten. 🙂 An ausgewählten Terminen lädt Christian Stratmann vor den Vorstellungen um 18.45 Uhr zum PrinzipalsPlausch in den Mondpalast. Heiteres, Wissenswertes oder Kurioses rund um den Mondpalast – von ihm erfahren die Gäste aus erster Hand kleine und große Geheimnisse aus Deutschlands großem Volkstheater. Sozusagen Theaterspaß-Extra und ohne jeden Aufpreis. 📌Wichtig: Die Teilnahme ist nur möglich in Verbindung mit einem gültigen Ticket für den jeweiligen Tag. Der Plausch mit dem Prinzipal dauert etwa eine halbe Stunde. Weitere Infos unter: ☎️ 02325 – 588 999
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Adenauerallee 118, 45891 Gelsenkirchen
Sport-Paradies  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Rein in die Schlittschuhe, rauf auf die Eis-Tanzfläche und abtanzen! Der Schlittschuhverleih ist geöffnet.
19.30 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Mülheimer Strasse 273, 47058 Duisburg
Zoo Duisburg  In Facebook
Beschreibung Der Zoo Duisburg lädt jeden zweiten Freitag zum Abendspaziergang durch den Zoo ein, bei dem Sie die Tiere auch einmal außerhalb der normalen Öffnungszeiten beobachten können. Bei der abendlichen Führung erfahren Sie außerdem allerlei Lehrreiches und Lustiges aus dem Zooleben, bevor der Abend bei einem Gläschen Sekt ausklingt. Treffpunkt: Haupteingang an der Mülheimer Straße Start: 19.30 Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden Preis: 16,00 € pro Person Anmeldung bitte frühzeitig und telefonisch unter 0203 / 604-44251 (Montag – Sonntag 10-18 Uhr) oder per E-Mail an servicebuero@zoo-duisburg.de. Bitte beachten Sie, dass Stornierungen grundsätzlich nicht möglich sind. Die Führungen finden ganzjährig an jedem zweiten Freitag statt (außerhalb der Sommerferien). Foto: G. Sickmann
19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Theaterkasse: Foyer des Opernhauses, Platz der Alten Synagoge, 44137 Dortmund
Theater Dortmund  In Facebook
Beschreibung Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem gleichnamigen Schauspiel von John Luther Long und David Belasco In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln www.tdo.li/butterfly // #tdoButterfly Der Marineleutnant Pinkerton möchte sich seine Stationierung in Japan so angenehm wie möglich gestalten. Dafür heiratet der unbekümmerte Dandy die junge Cio-Cio-San – schließlich kann er diese Ehe nach dem lokalen Recht jederzeit aufkündigen. Davon ahnt „Butterfly“ nichts, sie hofft auf ein besseres Leben an der Seite ihres amerikanischen Mannes. Die gemeinsame Zeit währt nur kurz, denn bald muss der Soldat sie verlassen. In den drei Jahren, die ins Land gehen, schenkt sie ihm einen Sohn und hofft, dass der Geliebte zurückkehre. Doch Pinkerton hat inzwischen eine vielversprechende Amerikanerin geheiratet. Die Ankunft eines Schiffes aus den Staaten lässt Cio-Cio-San voller Freude den Ehemann erwarten. Doch die Stunden vergehen und erst am nächsten Morgen taucht Pinkerton mit seiner neuen Frau auf. Cio-Cio-San wird ohne Vorwarnung mit dem Zerfall ihrer Hoffnungen konfrontiert und weiß nur einen Ausweg: Sie überlässt das Kind dem Paar und wählt den Tod. In seiner tragischen Oper malt der Klangkünstler Puccini kunstvoll das exotische Kolorit, indem er einige japanische Originalmelodien verwendet und die Möglichkeiten des großen Orchesters effektvoll ausreizt. Diese ergreifende Verbindung von fernöstlichem Melos und klassischen westlichen Strukturen lässt die Zuhörer an Cio-Cio-Sans innerem Konflikt um ihre Selbstbestimmung Anteil nehmen. BESETZUNG Cio-Cio-San: Anna Sohn Suzuki: Hyona Kim Kate Pinkerton: Penny Sofroniadou (Opernstudio) Benjamin F. Pinkerton: Andrea Shin Sharpless: Mandla Mndebele Goro: Fritz Steinbacher Onkel Bonzo: Denis Velev Fürst Yamadori: Min Lee Onkel Yakusidé: Ian Sidden Der kaiserliche Kommissar: Hirouki Inoue Der Standesbeamte: Juyoung Kim Cio-Cio-Sans Mutter: Natascha Valentin Die Tante: Hitomi Breitzmann Die Cousine: Keiko Matsumoto Mit den: Dortmunder Philharmonikern Mit dem: Opernchor des Theater Dortmund Musikalische Leitung: Gabriel Feltz Regie: Tomo Sugao Bühne: Frank Philipp Schlößmann Kostüme: Mechthild Seipel Chor: Fabio Mancini Dramaturgie: Merle Fahrholz
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Intermezzo Konzerte, Lutherkirche, Martinstraße 39, 47058 Duisburg
via meine Termine Stefan Sprang  In Facebook Zugriffe: 81
Beschreibung Renaud Garcia-Fons ist vielleicht der größte Virtuose unter den Jazz-Bassisten. Er verwandelt das meist auf die Rolle des musikalischen Begleiters beschränkte Instrument in ein lyrisch singendes, polyphones Füllhorn federnder Staccati und gestrichener Linien in höchsten Lagen, wie man es sonst nur von Geigen oder Gitarren kennt. In Paris als Sohn katalanischer Eltern geboren, wurde ihm die Verbundenheit zur Musik des Mittelmeerraums und des Orients quasi in die Wiege gelegt. Nach Abschluss seines Solostudiums mit nur 21 Jahren begann er, sich von den technischen Grenzen seines Instruments zu lösen, um neue Räume für die Improvisation und die Verschmelzung von Jazz, traditioneller und zeitgenössischer Musik zu schaffen. Schließlich entschied Renaud sich, seinen Bass um eine fünfte Saite zu erweitern und ihn so endgültig aus der Rolle als Begleitinstrument zu befreien. Mit dieser Innovation und seinen Con Arco- und Pizzicato-Techniken spielt er seinen Bass auf eine nie zuvor gehörte Weise! Renaud Garcia-Fons wurde weltweit mit Preisen überschüttet, in Deutschland erhielt er sowohl den Echo Jazz als auch den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Im Trio „REVOIR PARIS“ kehrt er nun der mediterranen Musik den Rücken und richtet den Blick auf seine Heimatstadt Paris. Gemeinsam mit seinen beiden großartigen Mitmusikern, Stephan Caracci und David Venitucci, bildet Renaud ein Ensemble aus Virtuosen und Poeten, das uns zu einem Spaziergang durch die Straßen von Paris entführt, zu einer Melange aus dem melodischen Charme von damals und dem lebendigen, kosmopolitischen Jazz des heutigen Paris. Renaud Garcia-Fons (Double Bass) Stephan Caracci (Vibraphon, Percussion) David Venitucci (Akkordeon)
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Bürgertreff Überruhr, Nockwinkel 64, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Mit ihrem neuen Show Programm ¨ DIVAS ¨ ist die Antonella Rossi Show wieder in Essen-Überruhr. Wer in 2018 schon dabei war, wird es wieder tun. Es war einfach ein köstlich spaßiger Abend. Wunderbare Kostüme, schrille und schräge Auftritte, aber auch nachdenkliche Momente brachten unser Publikum in eine andere Welt. Schöne Frauen zeigten ein Programm der Extraklasse. Schöne Frauen?? Das neue Programm von Antonella und ihren Freund*innen verspricht wieder einen unvergesslichen Abend. Rechtzeitig Tickets sichern. Vorverkauf; ANTONIUS Pflegedienste Schulte-Hinsel-Str. 2 45277 Essen Mo-Fr 9-16 Uhr oder tickets@buergertreff.ruhr oder 0172 7926186
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Wilhelmstraße 26, 44649 Herne
Mondpalast  In Facebook
Beschreibung Eine Beerdigung mit anschließendem Kaffeetrinken steht für Pastor Roggensemmel an. Aber der Pastor ist zornig. Seine Schäfchen kommen immer nur, wenn sie kirchlich heiraten, Kinder taufen oder von einem Menschen Abschied nehmen wollen. Ansonsten ist die Kirche leer. Frau Teufel, seine langjährige Haushälterin, ist auf ihren Vorgesetzten schlecht zu sprechen: Der Herr Pastor hält eisern am Zölibat fest. Als zwei seltsame Familien in die Kirche einfallen und dann auch noch plötzlich ein Fremder aus dem Beichtstuhl fällt, ist das Chaos perfekt und Pastor Roggensemmel am Ende seines Lateins. Doch was wäre eine Komödie ohne Wende ..!
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum
Thealozzi  In Facebook
Beschreibung Am Ende unserer Reise um die Welt in 2018 lud unser fabelhafter Moderator als Kapitän zu einer Reise in die Unterwasserwelt ein. Dieser Einladung werden wir Folge leisten: mit dem U-Boot stoßen wir vor in bekannte und unbekannte Unterwasserwelten mit ihren bunten, bizarren und geheimnisvollen Wesen. Wir erforschen lang vergessene Zivilisationen, begegnen Göttinnen, Geistern und Fabelwesen, erleben geheimnisvolle Zeremonien u.v.a.m. Begleitet werden wir wieder von Giampiero Piria mit kleinem Basar
22.00 Uhr bis 9.11, 5.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung ✪ 80er/90er Party ✪ 1. Floor: 80er/90er 2. Floor: Pop, HipHop, Rock, Charts und Classics Eintritt ► 6€ Beim Dauerbrenner unter den Partys auf CARL. gibt es auf dem Hauptfloor in der Kaue neben den gewohnten Krachern aus den 80er Jahren - von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order – auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt. In der Festhalle gibt es den 2. Floor mit Pop, HipHop, Rock, Charts und Classics. Hier spielen wir für Euch die größten Hits der 00er Jahre bis heute. Das klingt dann nach: Beginner, Pharell Williams, Ed Sheeran, Macklemore, Black Eyed Peas, Bruno Mars, The Killers, Kings Of Leon, Kraftklub, Marteria, Deichkind, Eminem, Jan Delay, Red Hot Chili Peppers, Crazy Town, Wheatus, Mando Diao, Foo Fighters, Mia, Phoenix, Fettes Brot, Cro, Major Lazor, Justin Timberlake, Outkast, Michael Jackson, Prince, Daft Punk, Jay-Z, De La Soul, Wu-Tang Clan, Seeed, Alice Merton, Taylor Swift, Katy Perry, Amy Winehouse, Robbie Williams, Take That, Blink 182, Green Day, Papa Roach, ... und vielen mehr! Kein VVK | AK 6€ Eintritt ab 18 Jahren
22.00 Uhr bis 9.11, 5.00 Uhr

in: Alfredstr.43, 45130 Essen
Perlenkind  In Facebook
Beschreibung ▩ What a Feeling! ist unsere neue Veranstaltungsreihe im Perlenkind Club (Essen Rüttenscheid) ▩ Facts: ▩ 2 Floor`s ▩ Mainfloor: Charts / Black / House ▩ Second Floor: 80er / 90er / 00er / Classics ▩ jeden Freitag / Wechselnde DJ`s in Rotation ▩ Special Deko ▩ Location mit einer der besten Club Soundsysteme Turbosound ausgestattet. ▩ Special Champagner Corner ▩ Tische für VIP / Geburtstage reservierbar ▩ Sektempfang ▩ Dresscode: Dress to impress ▩ ▩▩Weitere Informationen und Buchungen unter: info@perlenkind-club.de Perlenkind Club Alfredstr 43 45130 Essen-Rüttenscheid
23.00 Uhr bis 9.11, 6.00 Uhr

in: Bochum
Riff  In Facebook
Beschreibung ...wir hoffen ihr seid gut in die Woche gestartet, trotz tristem grauen Wetter, am Wochenende wird es bei und wieder laut&bunt...was wäre die Nacht ohne Euch... 💕 ➡️ COMING UP NEXT ⬅️ ➡➡➡FloorFreude⬅⬅⬅ Main Floor: DJ OGC Charts // Black & House 2nd Floor: DJ Repla-Y HipHop // Dancehall ∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞ ▪️Doors: 23:00 Uhr ▪️Ladies haben freien Eintritt ▪️Getränkespecials über den Abend verteilt ▪️LiveVisuals ∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞ Powered by L'Acoustics ...was wäre die Nacht ohne Euch...
23.00 Uhr bis 9.11, 5.00 Uhr

in: Viktoriastr 45, 44787 Bochum
Die Trompete  In Facebook Teilnehmer: 74 Zugriffe: 561
Beschreibung DARK 80s // SYNTHIE-POP // WAVE // POST-PUNK IMMER AM 2. FREITAG IM MONAT
Samstag der 09.11.2019 in Ruhrgebiet Der Tag als Kachel
7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

in: Emil-Figge-Straße, 44227, Dortmund
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Willkommen auf unserem Trödelmarkt an der TU Dortmund, Parkplatz Emil-Figge-Straße! Jeden Samstag findet an der Technischen Universität Dortmund einer der größten Trödelmärkte in ganz Nordrhein-Westfalen statt. Seit vielen Jahren bietet der Trödelmarkt auf dem Parkplatz der TU Dortmund Händlern, Besuchern und Schnäppchenjägern massig Platz um richtig zu trödeln, handeln, feilschen oder einfach nur zu schlemmen. Das Angebot ist groß und lockt durch seine Vielfältigkeit eine Menge Besucher an. Hier findet man von einem geliebten Sammlerstück bis hin zu einem neuen Elektrogerät so ziemlich alles was das Herz begehrt. Und das Beste ist: Jeder kann mitmachen! Aufbauzeiten samstags: ab 4:00 Uhr (in den Sommermonaten und bei gutem Wetter bereits ab 3:00 Uhr) Marktzeiten samstags: von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr (23.11.2019 fällt aufgrund einer Universitätsfeier aus) Standgelder samstags: laufender Meter Trödelware= 7,00 € laufender Meter Neuware= 15,00 € zzgl. 5,00 € Grundgebühr und 5,00 € Reinigungskaution Standplatzreservierung: jeden Samstag zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr an unserem Bürowagen auf dem Parkplatz der TU Dortmund Ab einer Standlänge von 3 Metern haben Sie die Möglichkeit Ihren PKW kostenlos an Ihren Standplatz zu stellen. Bitte beachten Sie, dass der Verkauf von Neuware auf Samstags- und Wochentrödelmärkten nur mit einer gültigen Reisegewerbekarte erlaubt ist! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Cafe zur alten Post, Markt Königsborn 1, 59425 Unna
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Künstlerin Anne Katrin Budde zeigt neue Fotografien mit Nahaufnahmen von Rost und abblätterndem Lack. Mit der Kamera sucht sie auf ihren Expeditionen das Wunderbare im Alltäglichen. Durch den Druck der Fotos auf Leinwand entstehen abstrakte Bilder, die wie gemalt aussehen. Vernissage am 15.09.2019 um 11:30 Uhr.
9.30 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Zeche Carl  In Facebook
Beschreibung Hier gibt es alles fürs Kind, plus Kaffee, Waffeln und Gegrilltes! Unser Kinderflohmarkt hat Tradition! Einmal im Monat ist er der Treffpunkt für große und kleine Menschen. Hier kann alles rund ums Kind angeboten und gekauft werden: Kleidung und Spielzeug, Kinderwagen und Fahrräder, Bücher und Sonstiges (allerdings keine Neuware). Fürs leibliche Wohl gibt es heiße und kalte Getränke, frische Waffeln und leckere Kleinigkeiten. Infos und Anmeldungen für Stände gibt es hier: http://www.zechecarl.de/kinderflohmarkt.html
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Friedrich-Ebert-Str. 84, 46535 Dinslaken
Stadtbibliothek Dinslaken  In Facebook
Beschreibung Dash ist ein intelligenter Roboter für die Entdecker von morgen. Vollgepackt mit Sensoren reagiert er auf Stimmen und umfährt Hindernisse. Er ist ein technisches Wunder. Erste Grundlagen des Programmierens un der Informatik werden hier vermittelt. Für Kinder ab 7 Jahren. Karten sind in der Kinderbücherei erhältlich. Kostenbeitrag 5,- Euro pro Teilnehmer. Die Begleitung von einem Elternteil ist ausdrücklich erwünscht.
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Stadtteilbibliothek Horst, Turfstr. 21, 45899, Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Stadtteilbibliothek Horst bietet eine Veranstaltung für Väter mit kleinen Kindern an. Großväter und Patenonkel sind natürlich auch willkommen. Es wird vorgelesen, gebastelt, geschmökert und genascht. Digitale Medien werden vorgestellt. Für Kinder von 2 - 6 Jahren Eintritt frei Anmeldung unter T. 169 6222 (max. 20 Personen)
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Synagogenplatz 1, 45468 Muelheim
Kunstmuseum  In Facebook
Beschreibung Kunstmuseum Temporär Schloßstr. 28-30 45468 Mülheim an der Ruhr Eröffnung am 26.September 2019 um 18.00 Uhr Ausstellungsdauer 27.September bis 10.November 2019 Di - Fr 10 - 18 Uhr Sa und So 10 - 14 Uhr In komplexen Beziehungen zwischen einzig für den Kamerablick konzipierten räumlichen Konstellationen und fotografischen (Re-)Konstruktionen sucht Christine Erhard nach Verfahren, verschiedene, die Wahrnehmung bestimmende Realitätsebenen zusammenzubringen. Sie untersucht dabei die Möglichkeiten und Auswirkungen von Reproduktion und Rekonstruktion. In ihren fotografischen Arbeiten werden vielfach zweidimensionale Bilder zu Vorbildern für plastische Konstruktionen, die ihrerseits fotografiert werden, so dass sich verschiedene Reflexions- und Realitätsebenen überlagern.
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Sportpark Am Hallo, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung E-Scooter Erlebe Essen - auf einem E-Scooter. Ein modernes Fahrzeug, dass sich ideal für Stadtführungen eignet und viel Spaß macht. Entspannt und abseits des Straßenverkehrs führt die Route über alte Bahntrassen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Industriekultur & Strukturwandel Das Thema der Tour sind Kohle und Stahl und wie sie das Ruhrgebiet wesentlich geprägt haben. Da viele Zechen, Halden und Hochöfen erhalten geblieben sind kannst du leicht in diese Ära eintauchen... Doch was macht eigentlich heute das Ruhrgebiet aus? Was passierte mit den vielen Brachflächen, die mit dem Wegfall des Bergbaus entstanden sind? Und wie sieht die Zukunft aus? Alles spannende Fragen, die du nach der Tour sicher beantworten kannst ;) Tourverlauf Grüne Mitte Essen Zeche Zollverein Halde Zollverein Revierpark Nienhausen Nordsternpark Schurenbachhalde Grüne Mitte Essen E-Scooter Miete, Snacks und Getränke Alles inklusive. Neben der E-Scooter Miete ist auch ein Lunchpaket inklusive kalter Getränke und Kaffee enthalten!
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Witten
Bibliothek  In Facebook
Beschreibung Die Graphic Novel Drei Steine – ein mahnendes Werk gegen Rechtsradikalismus. Ausgezeichnet mit dem Rudolph Dirks Award - Best Biography „Ich sagte meine Meinung gegen Nazis, das hätte mich fast umgebracht.“ Nils Oskamp erzählt in seiner autobiografischen Graphic Novel „Drei Steine“ die Geschichte seiner Jugend in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld, wo er Opfer rechter Gewalt wurde. Er dokumentiert, wie die damaligen rechtsradikalen Jugendlichen fast unbestraft davonkommen und es bis in die Politik schafften. Die Ausstellung beinhaltet mehrere Exponate wie eine Multimediastation, Infotafeln und Dioramen. Die Ausstellung war bereits an über 10 Orten in ganz Deutschland zu sehen, wie der NS Gedenkstätte Wewelsburg. Für Schulen besteht die Möglichkeit eines Klassenbesuchs mit pädagogischem Begleitmaterial. Gefördert wird die Ausstellung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms ¨Demokratie leben¨. Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins LitWIT.
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: 2 Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund
Dortmunder U  In Facebook
Beschreibung Ob Fotografie, Installationen, Videobeiträge, Klangskulpturen, Malerei oder Bildhauerei – wie viel kreatives Potenzial im Ruhrgebiet steckt, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue beim DEW21 Kunstpreis. DEW21 bietet mit dem Kunstpreis seit nunmehr 14 Jahren bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und damit auch auf sich aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt aufgrund der großen Vielfalt und Qualität der eingereichten Werke hat sich der DEW21 Kunstpreis mittlerweile zu einer festen Größe in der Kunstszene etabliert. Der Hauptpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog. Um den kreativen Nachwuchs besonders zu fördern, wird seit 2012 ein Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren vergeben. Dieser Preis ist mit 2.500 Euro ausgestattet. Der Kunstpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 17. September verliehen. Die ausstellenden Künstler in diesem Jahr sind: Sebastian Bartel Catherina Cramer Nils Bleibtreu Tim Cierpiszewski Barbara Deblitz Florian Andreas Dedek Anne Kristin Kristiansen Colin Penno Joel Roters Cornelia Suhan Ivonne Thein Denise Werth Markus Willeke + Einzelausstellung der Kunstpreisträgerin 2018: Lena von Goedeke ¨Full Fathom Five¨ Eintritt frei! Eröffnung und Preisverleihung: 17.September
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung 27. September bis 17. November 2019 | ¨Gemengelage – Holzschnitte und Skulpturen von Werner Reuber¨ Auf Einladung des Kunstmuseums Gelsenkirchen zeigt der in Düsseldorf ansässige Künstler eine Inszenierung von Holzschnitten und Skulpturen. Werner Reuber arbeitet gegenständlich, greift Motive aus seiner Umgebung auf: der Mensch, das Verhältnis der Menschen zueinander und zur Natur. Die Holzschnitte und Skulpturen befinden sich häufig in einer Schwebe zwischen Ernst und subtilem Humor. Eine Entsprechung zum Holzschnitt findet er im Material Ton, das unförmig, matschig und aufgelöst nach Gestaltung verlangt. Auch hier tauchen seine Bildmotive aus den Holzschnitten auf, mal mehr gegenständlich, mal reduziert. Werner Reuber, Schöne (Detail), 2009. Foto: Werner Reuber
11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung jeweils Sa & So und an ausgewählten Feiertagen – zwischen 11:00 und 14:30 Uhr im 30-Minuten-Takt _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 40 Min. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich Weitere Infos unter: http://www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Domschatz, Burgplatz 2, 45127 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Jeden Samstag führen ausgebildete Kirchenführerinnen durch die fünf Kirchen der Essener Innenstadt. Stationen: • Der Essener Dom • Die katholische Kirche St. Gertrud • Die evangelische Kreuzeskirche • Die evangelische Marktkirche • Die alt-katholische Friedenskirche. Beginn: 11:00 Uhr Dauer: 120 Min. Preis: 5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder Treffpunkt ist das Foyer des Domschatzes
11.00 Uhr bis 10.11, 11.00 Uhr

in: Kunst&Kommunikation, Auf der Papenburg 39-45, 44801, Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Wahlverwandschaften - Stadtansichten von Wolfgang Schmitz, Ulli Ostgathe und Mathes Schweinberger Kunstkommunikation lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am 27.Oktober. 2019 um 11.00 Uhr herzlich ein. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von Philipp sauer, Saxophon / Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30.November 2019. Ab dem 28.10. bitten wir unsere Besucher um telefonische Anmeldung: 0234/702360 (Baumgart ) / 0234/706807 (Geiß)
11.40 Uhr bis 12.40 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Seit Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

in: Bochum
Planetarium  In Facebook
Beschreibung Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen – und haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen! Wo kann eine Geschichte, in der es um Mond und Rakete geht, besser erzählt werden, als im Planetarium? Nirgendwo! Deshalb wurden die Originalbilder auf Basis einer fantasievollen und aufwendig produzierten WDR-Hörspieladaption speziell für das Ganzkuppel-Format inszeniert. So haben Kinder ab 5 Jahren und alle, die mit dem Räuber Hotzenplotz aufgewachsen sind, gleichermaßen Spaß am liebevoll illustrierten Hörspiel, dessen Visualisierungen sich an der großen Planetariumskuppel überlebensgroß entfalten. Sobald der Räuber dingfest gemacht ist, lernen Planetariumsbesucher in einem kurzen Exkurs auch, woraus der Mond wirklich besteht und wie es echten Astronauten gelingt, den Mond zu erreichen. Hier geht´s zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=ojk36B46yTM
13.30 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Seit Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Sport-paradies, Adenauerallee 118, 45891 Gelsenkirchen
Sport Paradies  In Facebook
Beschreibung Bei unseren Wasserspielen, die jeden 2. Samstag im Monat ab 14 Uhr stattfinden, bleibt kein Auge trocken. Ob schwimmende Hamburger bauen oder nach lustiger Musik im Wasser tanzen – wir lassen uns immer wieder neue, tolle Spiele für Kinder einfallen.
14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Kellerstraße 10, 45657 Recklinghausen
Altstadtschmiede  In Facebook
Beschreibung Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen Dinge reparieren. Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen ist vorhanden. Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Vor Ort sind auch Reparaturexperten zugegen: Elektriker, Schneiderinnen Fahrradmechaniker. Besucher nehmen beschädigte Gegenstände von zu Hause mit. Im Repair Café machen sie sich gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit. Man kann dort immer eine Menge lernen. Wer warten muss, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee und plaudert nett mit den Nachbarn. Wenn Du was zu reparieren hast, komm einfach vorbei. Wenn Du als Fachfrau / Fachmann mitmachen möchtest oder uns einfach unterstützen willst, dann melde Dich: (: 02361 908675 (AB: wir rufen zurück) weitere Info: www. repaircafe.de
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Seit Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen _Dauer: ca. 1 Std. _Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich
15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

in: Trainingsbergwerk, Wanner Straße 30, 45661 Recklinghausen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Zugriffe: 14
Beschreibung (26.10. bereits ausgebucht / 09.11. noch buchbar - Gruppenanfragen nehmen wir jederzeit entgegen - einfach Kontakt zu uns aufnehmen) https://www.simply-out-tours.com/kontakt In Recklinghausen öffnet das deutschlandweit größte Steinkohle-Erlebnisbergwerk seine Unter-Tage-Welt. Dank des Engagements eines Trägervereins aus ehemaligen Bergleuten kannst Du nun wieder wirkliches Bergbau-Feeling im Besucher-Bergwerk erleben. Das Trainingsbergwerk beinhaltet auf 1.400 Metern alles im Original, was den Steinkohlebergbau ausmacht. Dazu gehören die verschiedenen Bergbaumaschinen, drei Streckenvortriebe sowie Streben mit einem Walzenschrämmlader und einem Hobel. Außerdem ist ein Tagesschacht vorhanden und das Stollensystem wird wie ein aktives Bergwerk bewettert. Viele der Maschinen können in Betrieb besichtigt und ausprobiert werden. spannende und unterhaltsame Führungen sind also garantiert. Eintrittspreis: 14 €/ Person Anmelden kannst Du Dich hier: www.simply-out-tours.com/tours/tourtermine
15.00 Uhr bis 10.11, 1.00 Uhr

in: Knappenstraße 36, 46238 Bottrop
Grusellabyrinth  In Facebook Zugriffe: 14
Beschreibung 6 TAGE NOCH MEHR SPEKTAKEL An Halloween selbst und an 5 weiteren Terminen (19.10. + 26.10. + 31.10. + 01.11. + 02.11. + 09.11.) legen wir noch eine weitere Schippe drauf und zelebrieren die Halloween-Highlight-Tage mit allen Ehren. Neben dem vollen Halloweenwochen-Programm mit 5 Attraktionen, bieten wir zusätzlich an diesen Tagen die interaktive, mystische Zaubershow ¨WALLFAHRER¨. Dazu gibt es weitere spektakuläre Walking-Acts und Stelzenläufer. Am Fotopunkt können die witzigsten Motive mit unserem Publikumsliebling Horrorclown Booka gemacht werden, zwischendurch gibt es Einlagen durch Kleinkünstler und schaurig-schöne Gesangseinlagen. Highlight-Tage für Familien Das Rahmenprogramm am Nachmittag ist auch auf Familien zugeschnitten. Das Kinder-Visum ist bis 18 Uhr buchbar ➡ Infos Halloweenwochen 👉 https://bit.ly/32mtgX6 ➡ Tickets 👉 https://bit.ly/2XIQbbt Wir empfehlen den Online-Vorverkauf. An der Tageskasse sind an allen Tagen Tickets erhältlich solange der Vorrat reicht. Hinweis: Wallfahrer ist nicht der Gastgeber, sondern hat nur den Termin für die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW erstellt.
15.30 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Reinoldistr 2-4, 44135 Dortmund
Oma Doris  In Facebook Teilnehmer: 28 Zugriffe: 25
Beschreibung Die BRB präsentiert Happy Halloween!!! Nachdem beim letzten Event die Written Battles ihren Platz hatten wird es am 09.11.2019 ab 15:30 Uhr in der Oma Doris (Dortmund) neben den zahlreichen Written Battles wieder ein Freestyle Battle geben! Und dieses wird es in sich haben! DIe Runden werden länger das Teilnehmerfeld ist nicht limitiert und es haben sich bereits zahlreiche Szenegrößen dafür angekündigt! Wer euch da erwartet werdet ihr zeitnah erfahren und eventuell noch die ein oder andere Überraschung live vor Ort erleben! Selbsterklärend das Leute wie Kato, Notyzze, Vyrus und DeeLah sich da auch nicht lumpen lassen und mitmischen werden!!! Um 16 Uhr geht es in gewohnter Manier mit den Written Battles los, alles weitere werdet ihr in kürze erfahren!! Also seid live dabei wenn die BRB zum Happy Halloween ruft!! Es wird sich lohnen!!! weitere Infos folgen in kürze....
17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Essen Packt An - Garage, Mechthildis Strasse, 45127 Essen
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Wie könnt Ihr helfen? Wie läuft so etwas eigentlich ab? Alles fängt mit der Vorbereitung an, welche um 17 Uhr an unserer Garage beginnt. Hier werden das Suppenfahrrad vorbereitet, Bollerwagen mit Kleidung( warme Jacken, Hosen, Handschuhe, Mützen….was man im Winter so benötigt…), Hygieneartikel (Zahnbürsten, Duschgel, Deo) und Thermoskannen für heiße Getränke, befüllt. Für die Vorbereitung werden gut 4 Personen benötigt. Die Nachfrage ist gerade jetzt sehr groß. Da wir jede Hilfe schätzen, ist es überhaupt kein Problem, wenn jemand nur zu den Vorbereitungen kommt. Denn schließlich haben wir auch viele berufstätige Helfer, die es zu dieser Zeit nicht schaffen. Wer gerne bei den Vorbereitungen dabei sein möchte, kann sich bitte in dieser Veranstaltung melden. Anschließend, gegen 18 Uhr (fix) , von der WiederbrauchBAR in der I.Weberstrasse 15, startent, ziehen wir los, um Menschen ohne festen Wohnsitz genau mit diesen Dingen zu versorgen, die so bitter nötig für sie und für uns selbstverständlich sind. Wir starten an der Gertrudiskirche. Hier könnt Ihr uns an den grünen Westen und an dem aufsteigendem Dampf unseres Suppenfahrrads erkennen. Immer der Nase nach, denn je nachdem, wie der Wind steht, duftet unser Suppenfahrrad schon Meterweit. Auch hier könnt Ihr jederzeit hinzukommen. Ein späteres Hinzukommen ist auch in Ordnung. Die Kettwiger Strasse hoch, haben wir immer wieder feste Punkte. Wenn Ihr einen eigenen Bollerwagen habt, könnt Ihr den natürlich mitbringen. Oft hat man ja ein paar Decken oder nicht mehr gebrauchte Kleidung. Diese Dinge kann man damit gut transportieren. Auch sind Rettungswesten immer toll, wenn man diese noch übrig hat (aus abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffern.zb.). Ruhig auch mal im Bekanntenkreis fragen! Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Westen haben und Ihr natürlich erkannt werden möchtet, wäre das eine gute Erkennung. Aber natürlich kein Muss! Denn wer unsere Hilfe aufsucht, erkennt uns an unserer Herzlichkeit, die ihr natürlich in den Adern haben solltet. Was solltest du mitbringen? Gute Laune, Hilfsbereitschaft, Neugierde, Geschprächsbereitschaft und ein gutes Herz. Bei uns muss man in keine Rolle schlüpfen, wie man es im Alltag oft erlebt. Menschen ohne festen Wohnsitz sind dankbar, wenn sie ein offenes Ohr finden und man ihnen auch zuhört. Hier muss niemand funktionieren, sondern darf so sein, wie man wirklich ist. Mehr Infos gibt es unter https://www.facebook.com/groups/essenpacktan.warmdurchdienacht/?fref=ts Wir freuen uns auf euch! Vorbereitungshelfer bitte bei dem jeweils angegebenen Ansprechpartner melden.(Wir benötigen immer gegen 17 Uhr ca. 3 Leute zur Vorbereitung, hier kann man gerne auch nur bei der Vorbereitung helfen) Mit dem Suppenfahrrad durch Stadt um Menschen OFW (ohne festen Wohnsitz!, ¨Obdachlosen¨) warme Getränke, Speisen, Decken und viel Respekt und Würde entgegenzubringen. Erkennen könnt ihr uns am Suppenfahrrad und den grünen Westen, also von weitem schon zu erkennen. Mitzubringen sind Menschlichkeit, Freude am Geben, Rucksack wenn vorhanden mit Decken, Rettungswesten (aus abgelaufenen Erste-Hilfe-Koffern z.B.!!). Fragt in eurem Bekanntenkreis. Und falls jemand einen Bollerwagen hat ruhig mitbringen. Es gibt viel zu tun in den kalten Nächten. Treffpunkt ist an der WiederbrauchBAR und dann geht es durch die Stadt. Mehr Infos unter https://www.facebook.com/groups/essenpacktan.warmdurchdienacht/?fref=ts Bitte hier drunter jetzt nur posten wer bei der Aktion heute Abend dabei ist! Vielen Dank schon mal an alle helfenden Hände. Auch wenn es jetzt Tagsüber wärmer wird die Leute haben Hunger und ganz viel Gesprächsbedarf. Außerdem ist es Nachts immer noch sehr kalt also laufen wir weiter. Bei sehr starkem Regen und Glattei... https://www.facebook.com/events/2322132928101445
17.00 Uhr

in: Paul-Gerhardt-Haus, Reinhard-Freericks-Str. 17, 45721, Haltern
via Meine Termine Markus Pajonk  In Facebook
Beschreibung Ausstellung | »Überlebende des Holocaust« | 09.11.2019 - 24.11.2019 | Haltern am See | Eintritt frei Seit 2010 interviewt der Verein Heimatsucher e.V. Zeitzeug*innen des Holocausts und dokumentiert diese Geschichten. In Schulprojekten, Veranstaltungen, Bildpatenschaften, Magazinen und in der eigenen Ausstellung erzählen wir die Überlebensgeschichten anstelle der Zeitzeug*innen, als zweite Zeugen, »Zweitzeug*innen«, bundesweit weiter und bewahren sie so vor dem Vergessen. Wir freuen uns sehr, Euch dank unserer Kooperationspartner, der Evangelischen Kirchengemeinde Haltern und der Stadt Haltern am See, nun im November fünf Portraits der von uns interviewten Holocaust-Überlebenden in unserer Ausstellung im Paul-Gerhardt-Haus zeigen zu können. Kommt vorbei und lernt die Geschichten von Rolf Abrahamson, Eva Weyl, Schwester Johanna, Elizier Ayalon und Hannah Pick-Goslar kennen - und werdet so selbst zu ihren Zweitzeug*innen. Der Eintritt für die Ausstellung, die Führungen und alle Programmpunkte ist kostenlos! Allgemeine Öffnungszeiten: Montags - freitags: 08.00 - 18.00 Uhr Sonntags: 11.00 - 13.00 Uhr Unser Rahmenprogramm: Samstag 9.11., 17.00 Uhr Ausstellungseröffnung mit einer Ansprache des Bürgermeisters Bodo Klimpel, anschl. Ausstellungsführung Dienstag 12.11., 18.00 Uhr Ausstellungsführung (ca. 1,5 Stunden) Donnerstag 14.11., 19.00 Uhr Filmabend »Auf gute Nachbarschaft - eine Begegnung von zwei Zeitzeugen«. Ein Film von Heimatsucher e.V. (40 Minuten) mit Diskussionsrunde; anschl. Ausstellungsführung Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/events/401910647144811/ Montag 18.11., 16.00 Uhr Ausstellungsführung (ca. 1,5 Stunden) Donnerstag, 21.11., 19.00 Uhr Ausstellungsführung (ca. 1,5 Stunden) Samstag, 23.11., 11.00 Uhr Ausstellungsführung (ca. 1,5 Stunden) Wir freuen uns sehr auf Euch! Weitere Informationen: www.heimatsucher.de Email: ausstellung@heimatsucher.de
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Melkweg 7, 47495 Rheinberg
Terra Zoo  In Facebook
Beschreibung Die Supersinne der Tiere - interessant und spannend: Abendführungen für Kinder! Kinderabendführungen sind Veranstaltungen für Kinder, die mehrmals im Jahr Samstags abends angeboten werden. Sie können Ihre Kinder allein oder mit mehreren Kindern zusammen persönlich, per mail oder telefonisch unter 02843 / 901685 während der Öffnungszeiten anmelden. Kinder von 10 bis 14 Jahren müssen von Ihren Eltern gebracht und abgeholt werden. Eltern oder Fahrer können Ihre Kinder nur zum Zoo bringen oder auch selbst an der Führung teilnehmen! Bei Abendführungen werden verschiedenste Tiere gefüttert und gemeinsam mit den Tierpflegern Beobachtungen zum Verhalten der Tiere gemacht. Bedenken Sie immer, dass wir abends Nagetiere lebend verfüttern. Des Weiteren wird die Möglichkeit gegeben einige Tiere zu berühren. Persönlicher Kontakt ist mit einigen Wirbellosen, Schlangen oder Echsen möglich. Bringen Sie Ihren Fotoapparat mit oder sprechen Sie uns für aufregende Fotos mit einem Tier aus unserem Zoo an. (Keine Gefahrtiere) Dauer: ca 2,5 bis 3 Stunden Beginn: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 17:30 Uhr Preis: Kinder 13,50 € und Erwachsene 15,00 €
18.00 Uhr bis 23.30 Uhr

in: Carlo-Essen, Essen-Stadtwald 6, 45134 Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Endlich auch in Essen-Stadtwald: It`s Partytime Wir machen es möglich und starten mit coolen Bats in den Samstag Abend. In toller Location bei gutem Wetter auf der Terasse die von unseren Dj aufgelegt wird und Vorfreude auf den Abend macht. Zur fortgeschrittenen Stunde feiern in einer angenehmen Atmosphäre gemeinsam bis spät in die Nacht. Das Carlo freut sich auf dein Besuch. Endlich auch in Essen-Stadtwald: It`s Partytime Wir machen es möglich und bietet den perfekten Mix für einen tollen Samstag Abend. In toller Location bei coolen Beats, die von unseren Dj aufgelegt wird und zum Tanzen und Feiern in einer angenehmen Atmosphäre einlädt. Trefft Euch mit Freunden, Geschäftspartnern
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Adenauerallee 118, 45891 Gelsenkirchen
Sport-Paradies  In Facebook
Beschreibung Jeden Samstag heizt euch das Paradise DJ Team bei unserer Eisdisco ein. Von 19 bis 22 Uhr könnt ihr zu aktueller Musik über das Eis flitzen! Unser Schlittschuhverleih ist geöffnet. Einlass ab 12 Jahren
19.30 Uhr bis 10.11, 2.30 Uhr

in: Duisburgerstr. 482, 45478 Muelheim
Melody  In Facebook
Beschreibung Jeden 2. Samstag im Monat veranstalten wir im Melody Music Club in Mülheim an der Ruhr unsere CLUB KARAOKE NIGHTS by DJ JOSHY Das Team von CLUB EVENT freut sich auf deinen Besuch ! EINTRITT 5,- € p.P + MVZ 5,- € AM 12.OKTOBER 2019 FINDET EIN SPECIAL DER CLUB KARAOKE STATT. ( KARTEN SIND ERHÄLTLICH IM VVK + AK)
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung ImproLateNight Denn Sie wissen nicht was Sie tun! Abgewrackte Schauspieler und solche, die es sein wollen treffen sich um das Theater Essen-Süd in Grund und Boden zu improvisieren. Nicht genug! Sie holen sich Gäste dazu. Abgewrackte Clowns und solche, die es sein wollen sehen zu, was ein Abend alles hervorbringen kann. Ein Abend zwischen Scripted Reality, Realitysatire, und scheiße Mann, wo ist das Skript?! Late Night-Impro-Comedy-Sketch-Abend mit immer wechselnden Themen, wiederkehrenden Formaten und immer neuem Zunder. Ja, vielleicht zünden wir auch die Bühne an. Impro meets LateNight - ein Format, das seinesgleichen sucht! Es spielen: Wechselndes Ensemble Dauer: 60-100 Minuten 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5a1c0b6423baba04c1139526
19.30 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Hiltropwall 15, 44137 Dortmund
Schauspiel Dortmund  In Facebook
Beschreibung Das Reich der Tiere Komödie mit Live-Musik von Roland Schimmelpfennig im Schauspielhaus www.tdo.li/dasreichdertiere // #tdoDasReichDerTiere Ein Schauspiel-Ensemble vor einer offenen Zukunft: Seit Jahren stehen fünf Schauspielerinnen und Schauspieler in einem Tier-Musical auf der Bühne. Als Löwe oder Zebra, Marabu, Antilope oder Ginsterkatze erzählen sie Abend für Abend, wie der Löwe mit List dem gutmütigen Zebra die Herrschaft entreißt. Jetzt soll die Show abgesetzt werden. Und die Schauspielerinnen und Schauspieler bangen um ihre Zukunft – ob sie ein Folgeengagement an ihrem Theater bekommen, ist mehr als ungewiss: Nicht mal die eigenen Mitarbeiter des Theaters erkennen sie. Zur namenlosen Verfügungsmasse im Showbiz degradiert, haben sie sich Tag für Tag die Kostümfedern aufgeklebt und wieder abgerissen: eiternde Wunden, ausgefallene Fußnägel sind die Folge. Was bleibt nach dem Ende der Show? Gibt es eine Alternative zum Darstellungsproletariat? Und was hat es mit dem Spiegelei-Kostüm auf sich, das seit einigen Tagen auf der Hinterbühne steht? Der preisgekrönte Dramatiker Roland Schimmelpfennig entwirft in Das Reich der Tiere eine Geschichte vom Theater auf dem Theater und eine Parabel vom Ende einer Epoche: Klug und auf pointierte Weise amüsant verbindet Schimmelpfennig die Metapher des Scheiterns und des Selbstverlusts mit der Fabel vom Untergang einer gerechten Herrschaft. BESETZUNG: Löwe: Christian Freund Zebra: Ekkehard Freye Ginsterkatze: Marlena Keil Marabu: Frank Genser Antilope: Alexandra Sinelnikova Live-Musik: Serge Corteyn, Manuel Loos Regisseurin: Bettina Lieder Regie: Thorsten Bihegue Bühne: Oliver Helf Kostüme: Theresa Mielich Dramaturgie: Michael Eickhoff Licht: Sibylle Stuck Ton: Jörn Michutta, Andreas Sülberg Regieassistenz: Bjarne Gedrath Inspizienz: Ralf Kubik Bühnenbildassistenz: Nane Thomas Kostümassistenz: Friederike Wörner Soufflage: Violetta Ziegler Regie- und Dramaturgiehospitanz: Laura Kolbach, N.N.
19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Kastell 6, 47441 Moers
Schlosstheater  In Facebook
Beschreibung Die Geschichte der sechszehnjährigen Musikertochter Luise Miller, die das tödliche Opfer einer Hofintrige wird, hat seit 243 Jahren nichts von ihrer Faszination verloren. Nicht zuletzt liegt das an Schillers Sprachgewalt: Im hohen Stil, mal pathetisch exaltiert, mal derbe, werden die Figuren in einem Parforceritt durch die Abgründe des Absolutismus getrieben, der sich aus Unterdrückung, Ausbeutung, Korruption, Intrigen und skrupellosem Machtkalkül zusammensetzt. Denn auch wenn Luises Vater Miller der Hofgesellschaft mit religiösen und moralischen Argumenten entgegentritt, ist sein bürgerliches Ideal von Familie selbst zutiefst fundamentalistisch. Und dann noch das Ding mit der Liebe! Das „Herz“ als Zentrum von Gefühl und Empfindung ist dem Stück allein 270 Mal leitmotivisch eingeschrieben. Die Idee der romantischen Liebe erhebt Schiller zum ideologischen Kampfbegriff gegen gesellschaftliche und religiöse Zwänge. Doch sie stiftet kein Glück, sondern dient nur als weitere Projektionsfläche für asymmetrische Beziehungen. Heute trägt die moderne Rationalisierung der Leidenschaftund die Ökonomisierung aller Lebensbereiche nicht unbedingt zu einer Renaissance des romantischen Liebesmodells bei. Vielleicht eröffnet die zeitliche Distanz aber auch einen neuen Blick auf die Liebe als „soziale Grundlage des Selbst“ (Eva Illouz), ohne dass es am Ende das obligatorische Frauenopfer geben muss. Inszenierung: Ulrich Greb Bühne: Birgit Angele Kostüme: Kathi Maurer
19.30 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Altes Gasthaus Kampmann, Krayer Str. 2, 44866, Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Unser Gig mit Savage Sound ist endlich offiziell. Wir freuen uns tierisch auf den Abend, auf das Wiedersehen im Kampmann und natürlich auf Euch! Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr Eintritt: 10 Euro Tickets gibt's direkt bei den Bands. Kommt vorbei, das wird super! *präsentiert vom Dartclub Robin Hood Bochum e.V.
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Wilhelmstraße 26, 44649 Herne
Mondpalast  In Facebook
Beschreibung Eine Beerdigung mit anschließendem Kaffeetrinken steht für Pastor Roggensemmel an. Aber der Pastor ist zornig. Seine Schäfchen kommen immer nur, wenn sie kirchlich heiraten, Kinder taufen oder von einem Menschen Abschied nehmen wollen. Ansonsten ist die Kirche leer. Frau Teufel, seine langjährige Haushälterin, ist auf ihren Vorgesetzten schlecht zu sprechen: Der Herr Pastor hält eisern am Zölibat fest. Als zwei seltsame Familien in die Kirche einfallen und dann auch noch plötzlich ein Fremder aus dem Beichtstuhl fällt, ist das Chaos perfekt und Pastor Roggensemmel am Ende seines Lateins. Doch was wäre eine Komödie ohne Wende ..!
21.00 Uhr bis 23.30 Uhr

in: Viktoriastr 45, 44787 Bochum
Die Trompete  In Facebook Teilnehmer: 23 Zugriffe: 34
Beschreibung Terry Hoax endlich mal in Bochum! Glückauf! ¨30th Anniversary Tour¨ plus Imperial Tunfisch (Psychedelic Indie-Rock/ Belgien) Einlass: 21:00 Beginn: 21:30 Tickets: spider-promotion.de/tickets (versandkostenfrei) & www.eventim.de Terry Hoax? Genau, das ist die Band, die in den 90ern mit ihrer Coverversion von ¨Policy Of Truth¨ einen veritablen Hit gelandet hat, der damals bei MTV rauf- und runtergespielt wurde. Wer die Band in den letzten Jahren schon einmal live gesehen hat, wird sich gefragt haben, warum diese Band nicht die ganz großen Hallen bespielt. So viel Humor, krachende Spielfreude und Energie machen nachhaltig zum Fan. Dieses Gefühl auf ein Studioalbum zu übertragen, ist Terry Hoax bisher nicht immer gelungen. Oft klangen sie auf Tonträgern ausgebremst und eingezäunt. Ohne Publikum schienen sie sich nicht richtig wohl zu fühlen. Eine leidenschaftliche Live-Band lässt sich nicht so einfach einsperren. Also wandten sie diesmal einen psychologischen Trick an: Sie ließen ihr neues Album über Crowdfunding von ihren Fans finanzieren, erreichten fast 300% der benötigten Summe und gingen mit diesem Hochgefühl ins Studio. Das neue Album „Thrill!“ ist eine rauhrockige, kreative, wilde Reise in das Universum einer Band, die sich für die Fans die Beine ausreißt! Zusammen mit Produzent Arne Neurand (Guano Apes, Revolverheld, Subway To Sally…) haben sich Terry Hoax ein gutes halbes Jahr im Übungsraum eingeschlossen, um gemeinsam an den Ideen für das Album zu feilen. Dabei herausgekommen sind insgesamt 16 (!) Songs, die in vielen Wochen im legendären Horus Studio in Hannover aufgenommen und produziert wurden. Entstanden sind echte Perlen wie die Single-Auskopplung „Shining“, das melancholische „Ghost“ oder die rohe Urfassung von „The Best Is Yet To Come“, auf denen Oliver Perau seine Qualitäten als gnadenlos guter Sänger zeigt. Und das epische ¨Make it Slow¨, das den Vergleich mit dem fan-favourite ¨Live all¨ nicht scheuen muss, hat alles, was Terry Hoax auf der Bühne auszeichnet. Dazu gibt es stramme Rock-Songs wie den Opener „Inbetween“ oder „I’m Not Afraid To Die“, das den Geist der Hives atmet. Keine Trompeten, kein Schnickschnack - ¨Thrill¨ lässt keinen Zweifel daran, was Terry Hoax live immer liefern: Rock! Imperial Tunfisch: Imperial Tunfisch kommen aus Belgien. Psychedelic Indie-Rock, der melancholische Klänge mit elektronischen Samples paart. Die Musiker, alle Anfang 20, fühlen sich musikalisch dort zuhause, wo Indie auf psychedelische Momente trifft, Dynamik sich ins Unermessliche steigert und sich Töne als Ausdruck lebendiger Emotionen manifestieren.
22.00 Uhr bis 10.11, 5.00 Uhr

in: Rubirosa - Eventlocation, Promenade 25-27, 46047 Oberhausen
LED  In Facebook Teilnehmer: 225 Zugriffe: 645
Beschreibung Sobota - 09.11.2019 - 22h POLSKA PARTY in Oberhausen-Centro Rubirosa Club - Promenade 25-27 - Oberhausen-Centro Wielka Andrzejkowa impreza w Oberhausen-Centro. Zapraszamy serdecznie na 2 koncerty: ❤️ Zespol ANDRE z megaitem Ale Ale Aleksandra... ❤️ Grupa CHŁOPAKY z hitem Łogien DJ PARTYZANT (Resident POLSKA PARTY NRW) Info + Mozliwosc rezerwacji stolika: 0173-5393132 (telefoniczne, SMS, WhatsApp lub przez prywatna wiadomosc na Facebook) ++++++++++++++++++++++++++++++++++ !!! HINWEIS (DSGVO) !!! Auf diesem Event werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die in den sozialen Netzwerken, Streams, Blogs etc. veröffentlicht werden.
23.00 Uhr bis 10.11, 5.00 Uhr

in: Viktoriastr 45, 44787 Bochum
Die Trompete  In Facebook Teilnehmer: 74 Zugriffe: 433
Beschreibung INDIEPOP // INDIEROCK // INDIETRONICS IMMER AM ZWEITEN SAMSTAG Bringt eure Freunde mit und erlebt mit uns einen weiteren schönen Abend in der Trompete! Studenten zahlen nur 3 € // Und einen Mexikaner für alle Unter anderem mit: Bilderbuch, The Strokes, Giant Rooks, Drangsal, Von wegen Lisbeth, Bloc Party, Tocotronic, Lorde, Alt-J, Arctic Monkeys, Roosevelt, Diiv, The Wombats, The XX, Metronomy, The Smiths, The Kooks, Le Tigre, M 83, The Naked and Famous, Blur, Pavement, Editors, Interpol, Tomte, Sonic Youth, Pixies, Joy Division, Oasis, M.I.A., Future Islands, We were promised Jetpacks, Two Door Cinema Club, TV on the Radio, Arcade Fire, Phoenix, New Order uvm
23.00 Uhr bis 10.11, 5.00 Uhr

in: Skyline Suite, Leineweberstraße 72 - 76, 45468 Muelheim
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 16
Beschreibung BATO NRW LIVE in Mülheim An der Ruhr Mehr Infos folgen in kürze..

>>> weiter mit Sonntag 10.11.19 >>> im Ruhrgebiet

Impressum    Werbung und Preise    Link hier hin    Live