westlich
Oestlich
Ruhrgebiet-Suchmaschine

Ruhrlink Startseite -> Ruhrgebiet ab heute -> Bochum ab Heute
alle Veranstaltungen im Ruhrgebiet  Übersicht Termine -> Bochum ab Sonntag dem 15.09.19
   

Anleitung Als Kachel ab_Heute Next Weekend Highlights Orte Termintips mehr...

Zugriffe Live Meine Termine

ab 15.09.19 oft geklickt in Bochum:
Heute seit 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

In: Alsenstraße BOCHUM, Alsenstraße 22, 44789 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion In Facebook Teilnehmer: 335 Zugriffe: 200
Beschreibung Juhu, endlich wieder autofreier Sonntag, endlich wieder Alsenfest! Die Straße gehört uns, euch... allen! Mit Flohmarkt, Infoständen, jeder Menge lecker Essen und Trinken, Bands, DJ- und Cocktail-Lounge, Spielstraße, DIY-Area... und allem, was sich die Nachbar*innen hier sonst noch so einfallen lassen. Es bleibt wie es immer war: Das Alsenstraßenfest ist ein Fest aus dem Viertel für das Viertel und für alle anderen netten Menschen - nach wie vor gemeinsam & selbst organisiert, solidarisch, unkommerziell und gemeinnützig ♥. [Anmeldung Flohmarktstände vom 1.8.-20.8. an: alsenstrassenfest2019@zeromail.org; habt bitte Verständnis, dass frühere Anmeldungen nicht berücksichtig werden können]
Heute seit 14.00 Uhr bis 20.40 Uhr

In: Platz des europäischen Versprechens 1, 44787 Bochum
Christuskirche In Facebook Teilnehmer: 25 Zugriffe: 37
Beschreibung Wieso sprechen wir uns für die Freiheit der Kunst aus, diese ist ja in Deutschland gesetzlich verankert? So selbstverständlich ist diese Freiheit für Juden und Israelis leider nicht. Die Bewegung ¨Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen¨ BDS ruft auf zum: Wirtschaftlichen, akademischen und kulturellem Boykott von jüdischen Israelis und jedem, der mit Juden und Israelis, auf welche Art auch immer, verbunden ist. Betroffen von diesem Boykott sind Juden weltweit. Leider ist also die ¨Künstlerische Freiheit¨ für Juden in Deutschland nicht selbstverständlich. Für diese Freiheit wollen wir mit der Auftaktveranstaltung in Bochum, am 15. September 2019, beginnen. Deshalb der Untertitel: Benefiz-Festival für die Freiheit der Künste. Der Reinerlös in Bochum geht an die von Terror traumatisierten Kinder in Israel. Weitere Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum werden zeitgleich für die nächsten Monate, vertraglich gerade festgesurrt. verantwortlich für die Jüdische Kultur Initiative: Gaby Spronz und Gabriela Schlesiger
Heute seit 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

In: Marienplatz 1, 44787 Bochum
Anneliese Brost Musikforum In Facebook
Beschreibung Der Posaunensatz der Bochumer Symphoniker (Bosy-Bones) ist zum Zeitpunkt diese Konzertes zusammen 150 Jahre alt! Das feiern wir mit einem besonderen Konzert im kleinen Saal des Musikzentrums in Bochum! Unsere Gäste: Ludwig Nuss, Posaune, WDR Big-Band Murray Stenhouse, Posaune Hubert Nuss, Klavier John Goldsby, Bass, WDR Big-Band Hans Dekker, WDR Big-Band Programm: Neue, für dieses Konzert geschriebene Arrangements und unsere Lieblingsstücke aus den vergangenen Jahren Der Klang von vier klassischen Posaunen gemischt mit dem besonderen Klang von Ludwig Nuss, begleitet von einer Rhythmusgruppe, die jedes mal wieder begeistert, versprechen einen besonderen Abend! Wir freuen uns auf Sie!!!
*** Gesponsort *** Samstag der 12.10.19 um 20.00 Uhr von via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion
Am: Samstag 12.10.19 um 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

In: RADIO Ruhrpott - Das Ruhrical - Der Sound von Hier, Europaplatz, Castrop-Rauxelvia Meine Termine der Ruhrlink Redaktion In Facebook Redaktionsempfehlung Zugriffe: 14 Impressions: 57501
Das neue Musical aus dem Ruhrgebiet für das Ruhrgebiet Reisen Sie im Eventforum Castrop-Rauxel mit dem Radiomoderator Sam Maldock auf „Radio Ruhrpott“ durch die Zeit und erleben Sie die Vielfalt...... Weiterlesen...
Heute der 15.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
seit 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Alsenstraße BOCHUM, Alsenstraße 22, 44789 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 335 Zugriffe: 197
Beschreibung Juhu, endlich wieder autofreier Sonntag, endlich wieder Alsenfest! Die Straße gehört uns, euch... allen! Mit Flohmarkt, Infoständen, jeder Menge lecker Essen und Trinken, Bands, DJ- und Cocktail-Lounge, Spielstraße, DIY-Area... und allem, was sich die Nachbar*innen hier sonst noch so einfallen lassen. Es bleibt wie es immer war: Das Alsenstraßenfest ist ein Fest aus dem Viertel für das Viertel und für alle anderen netten Menschen - nach wie vor gemeinsam & selbst organisiert, solidarisch, unkommerziell und gemeinnützig ♥. [Anmeldung Flohmarktstände vom 1.8.-20.8. an: alsenstrassenfest2019@zeromail.org; habt bitte Verständnis, dass frühere Anmeldungen nicht berücksichtig werden können]
seit 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
seit 14.00 Uhr bis 20.40 Uhr

in: Platz des europäischen Versprechens 1, 44787 Bochum
Christuskirche  In Facebook Teilnehmer: 25 Zugriffe: 37
Beschreibung Wieso sprechen wir uns für die Freiheit der Kunst aus, diese ist ja in Deutschland gesetzlich verankert? So selbstverständlich ist diese Freiheit für Juden und Israelis leider nicht. Die Bewegung ¨Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen¨ BDS ruft auf zum: Wirtschaftlichen, akademischen und kulturellem Boykott von jüdischen Israelis und jedem, der mit Juden und Israelis, auf welche Art auch immer, verbunden ist. Betroffen von diesem Boykott sind Juden weltweit. Leider ist also die ¨Künstlerische Freiheit¨ für Juden in Deutschland nicht selbstverständlich. Für diese Freiheit wollen wir mit der Auftaktveranstaltung in Bochum, am 15. September 2019, beginnen. Deshalb der Untertitel: Benefiz-Festival für die Freiheit der Künste. Der Reinerlös in Bochum geht an die von Terror traumatisierten Kinder in Israel. Weitere Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum werden zeitgleich für die nächsten Monate, vertraglich gerade festgesurrt. verantwortlich für die Jüdische Kultur Initiative: Gaby Spronz und Gabriela Schlesiger
seit 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
seit 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Marienplatz 1, 44787 Bochum
Anneliese Brost Musikforum  In Facebook
Beschreibung Der Posaunensatz der Bochumer Symphoniker (Bosy-Bones) ist zum Zeitpunkt diese Konzertes zusammen 150 Jahre alt! Das feiern wir mit einem besonderen Konzert im kleinen Saal des Musikzentrums in Bochum! Unsere Gäste: Ludwig Nuss, Posaune, WDR Big-Band Murray Stenhouse, Posaune Hubert Nuss, Klavier John Goldsby, Bass, WDR Big-Band Hans Dekker, WDR Big-Band Programm: Neue, für dieses Konzert geschriebene Arrangements und unsere Lieblingsstücke aus den vergangenen Jahren Der Klang von vier klassischen Posaunen gemischt mit dem besonderen Klang von Ludwig Nuss, begleitet von einer Rhythmusgruppe, die jedes mal wieder begeistert, versprechen einen besonderen Abend! Wir freuen uns auf Sie!!!
seit 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Herbstshow in Bochum! (07. Sept. bis 03. Nov.) Nach fünf Jahren begrüßen wir endlich wieder des Ruhrgebiets Reinigungsfachkraft Nr. 1 zurück in unserer Show! Mit dabei sind erstklassige Künstler aus aller Welt. Und über die muss eine Waltraud Ehlert ALLES wissen! Walli nimmt die Heimatländer der Artisten ins Visier und vergleicht sie mit unseren Gepflogenheiten im schönen Pott, während sie mit der ¨MS ET CETERA¨ auf große Fahrt in die Welt geht. Dabei sind skurrilste Begegnungen garantiert. Foto: Michael Grosler
seit 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Bahnhof Langendreer  In Facebook
Beschreibung Benni Stark The Fashionist: #kleider. Lachen. Leute 15.09.2019 Bochum · Bahnhof Langendreer Einlass: 18:30 Uhr · Beginn: 19:00 Uhr In seinem neuen Soloprogramm begibt sich Shootingstar Benni Stark dahin, wo es weh tut: Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses. Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft… erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören – auch beim Anzugkauf. #kleider. lachen. leute. ist eine Reise durch die irren Facetten des täglichen Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren. Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen? Warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz? Und wieso wird im Verkaufsraum blöd gewinkt? Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in den Sinn gekommen wären, beantwortet er heute mit messerscharfen Pointen und einem Skurril-Satirischen Blickwinkel. Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst. Homepage: www.bennistark.com
seit 19.00 Uhr bis 20.45 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung So wie du mich willst / Celle que vous croyez. F/B 2019. R+B: Safy Nebbou. Mit: Juliette Binoche, François Civil, Nicole Garcia. 102 Min. DF & OmU. Claire Millaud ist eine attraktive 50-jährige Frau. Um herauszufinden, was ihr jüngerer Geliebter Ludo in den sozialen Netzwerken treibt, kreiert sie für sich ein falsches Facebook-Profil und wird zu Clara, einer hübschen, 24 Jahre jungen Frau. Alex, Ludos bester Freund, findet Clara online und verliebt sich in sie. Und auch Claire beginnt sich in Alex zu verlieben. Obwohl sich alles in der virtuellen Welt abspielt, sind die aufkommenden Gefühle sehr real ... Romantische Tragikomödie nach einem Roman von Camille Laurens. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=gXlJ308Sb14 Do. 12. Sep. 20:00 Uhr OMU (Französisch) Fr. 13. Sep. 19:00 Uhr OMU (Französisch) Sa. 14. Sep. 19:00 Uhr So. 15. Sep. 19:00 Uhr Mo. 16. Sep. 17:00 Uhr
seit 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Rottstraße 5, 44793 Bochum
Rottstr5  In Facebook
Beschreibung Kohlhaas von Heinrich von Kleist Mit: Marco Massafra Regie: Therese Dörr Regieassistenz: Nola Friedrich Martin Luther: Schau her, was du forderst, ist gerecht - doch hättest du nicht besser getan, die Rappen, dürre und abgehärmt wie sie waren, bei der Hand genommen und zur Dickfütterung in deinen Stall heimgeritten? Kohlhaas: Kann sein. Kann sein, auch nicht. Mit der Pfändung zweier Pferde des Händlers Michael Kohlhaas beginnt eine der größten Kettenreaktionen der Literaturgeschichte, die buchstäblich mit Totschlag, Brand, Mord und schließlich Schafott endet. Was geschieht, wenn die Obrigkeit Unrechtes tut? Wenn der Staat nicht um gerechte Schlichtung bemüht ist? Und was geschieht der Gerechtigkeit, wenn man durch den eigenen Rachefeldzug nun selbst Unschuldige zu Schaden kommen lässt? Solo-Darsteller Marco Massafra erzählt die Geschichte des betrogenen Rächers aus einer bemerkenswert heutigen Perspektive. Kohlhaas ist die erste Regie von Therese Dörr fürs Rottstr 5 Theater. PRESSESTIMMEN Massafra hält diesen Schwebezustand beständig aufrecht. Mal denkt man, er rekapituliere die bekannte Kleist-Geschichte bloß, dann wieder erweckt er noch die kleinste Nebenfigur so plastisch zum Leben, dass man niemals zweifeln würde, dass all das, was da an Schrecken ausgebreitet wird, wahr und wahrhaftig wäre. Die Vorstellung läuft 90 Minuten und schwächelt nicht eine Sekunde. Das von Therese Dörr und Marco Massafra beschworene Kleist/Kohlhaas’sche Gefühl unabänderlicher Welt-Verlorenheit klingt auf dem Heimweg lang nach. (WAZ) In Therese Dörrs für das Theater in den Glückaufbahn-Bögen ungewöhnlich übersichtlicher Ausstattung gibt Marco Massafra keine historische Person, sondern ist, als Erzähler, als Kohlhaas oder in zahllosen anderen Rollen, ein höchst inkonsequenter Mensch unserer Zeit. Der auf Öko macht, gesunde grüne Smoothies mit dem Strohhalm nuckelt, die kleinen Einwegflaschen aber im blauen Müllsack entsorgt und sich das Waldesrauschen wie die Gesänge der Wale aus dem Internet lädt. Massafra erzählt prononciert, ist um ständige Positionswechsel bemüht. Wenn er den Ritter Wenzel von Tronka verkörpert, reicht ein Taschentuch, mit dem er sich vornehm die Mundwinkel tupft, um das Blaublut als dekadenten Snob zu charakterisieren. Wenn er den sendungsbewussten Kohlhaas gibt, ist der Hocker auf die höchste Position gestellt. Ein Knopfdruck auf die Hydraulik des Requisits reicht, um aus dem Herrn den Knecht Herse zu machen: Mit solch' intelligentem minimalistischen Theater empfiehlt sich die Schauspielerin Dörr für weitere Regieaufgaben. (Herner Sonntagsnachrichten)
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Bochum
Riff  In Facebook Teilnehmer: 18
Beschreibung Willkommen bei Bochums unendlichster Show. Jeden Monat stellen Theresa Hahl, Jan Philipp Zymny, Jason Bartsch, Sebastian 23 und DJ Jean-Jaques Plastique einen neuen Abend zusammen. Dabei geht es weniger um die Frage, ob da jetzt ein Text, ein Lied, Stand-Up-Comedy oder eine szenische Lesung passiert, sondern darum, dass auf dieser Bühne eben all das und mehr möglich ist. Wie in einer großen Wundertüte, die ohne Wunder und ohne Tüte auskommt, entfaltet sich jedes Mal eine Show, die es so noch nie gegeben hat. Dazu gehören immer auch ein spontan entstandene Texte und Beiträge vom Ehrenmitglied der Bühne, einer seit zweihundert Jahren vergessenen Bochumer Autorin. Das ist noch nicht alles: Es gibt natürlich jeden Monat einen Gast. Und alles wird musikalisch untermalt vom Mann mit der Frisur, die er eben hat: DJ Jean-Jaques Plastique. Eintritt: 7€ (im VVK + Gebühren) Einlass um 19h, Beginn um 20h. Präsentiert von WortLautRuhr Foto: Dominik Scharf
20.15 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook
Beschreibung Seit 30 Jahren sind die Reime, Melodien und Beats der ¨Fantastischen Vier¨ omnipräsent. Die Texte ihrer Hits wie ¨Die da!?!¨ kennen bereits mehrere Generationen in- und auswendig. 2018 waren die Hip-Hop-Pioniere aus Stuttgart wieder einmal die erfolgreichste deutsche Band. Die Dokumentation WER 4 SIND porträtiert die Gegenwart der ¨Fantastischen Vier¨, zeigt ihre Lebenswirklichkeit und offenbart den Zusammenhalt und die Unterschiedlichkeit der vier faszinierenden Charaktere. Begleitet werden die ¨Fantas¨ u. a. bei der Entstehung des Albums ¨Captain Fantastic¨. Das Zauberwort ¨Zusammen¨ ist nicht nur der Titel ihres aktuellen Hits, sondern auch die Klammer für jenes besondere Kribbeln, das in diesem Song sowie im ganzen Film spürbar ist - dann, wenn Michi Beck, Thomas D, And.Ypsilon und Smudo zusammen auf der Bühne stehen. Mit WER 4 SIND kann sich der Zuschauer selbst ein Bild davon machen, was hinter dem Geheimnis des grandiosen ¨Fantaismus¨ steckt. Anlässlich des 30-jährigen Bandjubiläums der deutschen Hip-Hop-Formation ¨Die Fantastischen Vier¨, zeigen wir im METROPOLIS im Hauptbahnhof diese tolle Dokumentation als Special Screenings. Die Termine: So., 15.09., 20:15 Uhr / Sa., 21.09., 18:00 Uhr / Mi., 25.09., 20:15 Uhr
Montag der 16.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
17.00 Uhr bis 18.45 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung So wie du mich willst / Celle que vous croyez. F/B 2019. R+B: Safy Nebbou. Mit: Juliette Binoche, François Civil, Nicole Garcia. 102 Min. DF & OmU. Claire Millaud ist eine attraktive 50-jährige Frau. Um herauszufinden, was ihr jüngerer Geliebter Ludo in den sozialen Netzwerken treibt, kreiert sie für sich ein falsches Facebook-Profil und wird zu Clara, einer hübschen, 24 Jahre jungen Frau. Alex, Ludos bester Freund, findet Clara online und verliebt sich in sie. Und auch Claire beginnt sich in Alex zu verlieben. Obwohl sich alles in der virtuellen Welt abspielt, sind die aufkommenden Gefühle sehr real ... Romantische Tragikomödie nach einem Roman von Camille Laurens. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=gXlJ308Sb14 Do. 12. Sep. 20:00 Uhr OMU (Französisch) Fr. 13. Sep. 19:00 Uhr OMU (Französisch) Sa. 14. Sep. 19:00 Uhr So. 15. Sep. 19:00 Uhr Mo. 16. Sep. 17:00 Uhr
18.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Das Milchhäuschen, Bergstrasse 140, 44789 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 17
Beschreibung „Alleeeins revival“-( Frauen!)-Klamotten Flohmarkt im Milchhäuschen! Trinken , Schlemmen und dabei bummeln oder selbst verkaufen?! Hast du Lust deine alten Schätze los zu werden oder Lust zu stöbern dann meld dich bei uns an! 🥂💃 PN oder unter 01737269698 LG Joanna
19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Über das Verschwinden... Am 16.09. um 19 Uhr startet wieder unsere monatiche Kurzfilmreihe. Mitglieder des endstation.clubs organisieren und moderieren die Veranstaltungen. Hierbei werden lokale und internationale Filmemacher*innen der kuratierten Kurzfilme unsere Gäste sein. Nehmen Sie an den anschließenden Filmgesprächen teil. Wir laden Sie ein mit uns zusammen zustaunen, zu entdecken, zu diskutieren, zu weinen und zu lachen. Die Filmauswahl des ersten Abends wurde kuratiert von Abdulkarim Bawadekji und Alexis Rodríguez. Blackbox Merih. LABSA, Deu. 2017 (13min) El peso de los caídos. Gastón Andrade, Mex.2018 (29 min) Der Letzte seiner Art. Jánik von Wilmsdorff, Deu. 2018 (11 min) Fasse Dich kurz!. J. Klais & F. Pawliczek, Deu. 2018 (14 min) Samedi Cinema. Mamadou Dia, Senegal, 2017 (11 min) Gefördert von der FFA Filmförderanstalt / German Federal Film Board. Der Eintritt ist frei.
19.30 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Kunstwerkstatt am Hellweg, Wattenscheider Hellweg 9, 44869 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Mo, 16. Sep. 2019 (19:30) D-44869 BOCHUM Kunstwerkstatt am Hellweg, Wattenscheider Hellweg 9 CHRIS HOPKINS MEETS HIS PIANO FRIENDS feat. Bernd Lhotzky >Jazz & Classics an zwei Flügeln< Improvisierte Kabinettstückchen von Beethoven bis Brubeck & beyond Tickets/Info: D-01806-050400 (20cent/Festnetz-Anruf) + D-02327-957433 www.kunstwerkstatt-am-hellweg.de www.echoesofswing.reservix.de/events www.adticket.de/Vorverkaufsstellen.html Bernd Lhotzky und Chris Hopkins bilden seit nunmehr über 20 Jahren ein kongeniales Gespann und zählen heute jeder für sich zu den weltweit führenden Vertretern des klassischen Jazz Pianos. Gemeinsam gründeten sie 1997 das international erfolgreiche und mehrfach preisgekrönte Quartett „Echoes of Swing“ und touren darüber hinaus regelmäßig als Solisten um den Globus. Die Begegnungen der beiden Virtuosen an zwei Flügeln - stets gewürzt mit einer humorvollen Moderation und spontanen Bühnenpräsentation - haben längst Kultcharakter. Neben allen wichtigen Stilen des Classic Jazz stand von Anfang an insbesondere das Harlem Stride Piano im Zentrum des gemeinsamen Interesses. Das Stride Piano ist ein klangfarbenreicher, vor Energie und Spielwitz überbordender Klavierstil, dabei höchst raffiniert, voller Nuancen und feiner Schattierungen. Vom Pianisten verlangt das absolute Stilsicherheit und ein Höchstmaß an Instrumenten- beherrschung. An zwei Flügeln zelebriert, wird diese Musik zu einer kammermusikalischen Herausforderung voller spontaner Kommunikation und spektakulärer Improvisation, der ein gewisser sportlicher Aspekt nicht abzusprechen ist. Neben den stilbildenden Klavier-Kompositionen der Pioniere des Genres, stehen intelligente Bearbeitungen unzähliger Standards aus dem Great American Songbook auf dem Programm, unvergessene Kompositionen großer Songwriter wie Cole Porter, George Gershwin oder Irving Berlin. Eine besondere Spezialität des Tandems sind swingende, dabei immer geschmackvolle Bearbeitungen von Vorlagen aus der europäischen Klassik und Romantik. Auch in diesem Idiom kann bei allem gebotenen Respekt sehr wohl improvisiert werden. Damit setzen Bernd Lhotzky und Chris Hopkins auf ihre ganz eigene Art die Kunst der Transkription fort, die Ende des 19. Jahrhunderts von europäischen Meistern wie Sergei Rachmaninow, Franz Liszt oder Leopold Godowsky zu Perfektion getrieben wurden. Diese humorvolle und kreative Auseinandersetzung mit dem europäischen Repertoire stellt im klassischen Konzertbetrieb eine erfrischende Ausnahme dar.
Dienstag der 17.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
18.00 Uhr bis 19.45 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Die untergegangene Familie - Familia sumergida. ARG/N/D 2018. R+B: María Alche. Mit: M. Morán, E. Bigliardi, M. Subiotto. 91 Min. OmU. Marcela, verheiratet, Mutter dreier halbwüchsiger Kinder, muss den Hausstand ihrer verstorbenen Schwester Rina in Buenos Aires auflösen: Strickwaren, Zimmerpflanzen, Bücher, Pelzmäntel und Möbel, Fotografien und Briefe - Erinnerungen. Sie beginnt, sich in ihrem eigenen Haus verloren zu fühlen. Auch scheint ihre Beziehung zu Mann und Kindern zu leiden. Mit einem Mal sitzen die Geister alter Tanten und Onkel in Marcelas Wohnzimmer, streifen Schemen der Vergangenheit durch ihre Gegenwart und lösen diese auf. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=KUYhEpfPeq4
19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

in: I AM LOVE · Ice Cream · Food · Friends, Dibergstraße 2, 44789 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Was denkt die Jugend? Kommunizieren alle nur noch durch Emojis? Weit gefehlt. Hier im I AM LOVE werden selbstgeschriebene Texte performt, Texte, die von der Welt erzählen. Die frischesten und besten Nachwuchsslammer*innen treten gegeneinander an. Vom Debüt bis zum ¨alten¨ Hasen ist alles dabei. Hier wird wild getestet, geliebt, gelitten und gelacht. Das I AM LOVE · Ice Cream · Food · Friends ist der allerbeste Ort für einen Poetry Slam - denn es gibt Eis und Kaffee und Kuchen und alles, was es immer bei einem Slam geben sollte. Eintritt: 5€, nur Abendkasse Anmeldung für Slammer*innen unter jule(a)wortlautruhr.de!
19.30 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Kunstwerkstatt am Hellweg, Wattenscheider Hellweg 9, 44869 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Di, 17. Sep. 2019 (19:30) D-44869 BOCHUM Kunstwerkstatt am Hellweg, Wattenscheider Hellweg 9 CHRIS HOPKINS MEETS HIS PIANO FRIENDS feat. Bernd Lhotzky >Jazz & Classics an zwei Flügeln< Improvisierte Kabinettstückchen von Beethoven bis Brubeck & beyond Tickets/Info: D-01806-050400 (20cent/Festnetz-Anruf) + D-02327-957433 www.kunstwerkstatt-am-hellweg.de www.echoesofswing.reservix.de/events www.adticket.de/Vorverkaufsstellen.html Bernd Lhotzky und Chris Hopkins bilden seit nunmehr über 20 Jahren ein kongeniales Gespann und zählen heute jeder für sich zu den weltweit führenden Vertretern des klassischen Jazz Pianos. Gemeinsam gründeten sie 1997 das international erfolgreiche und mehrfach preisgekrönte Quartett „Echoes of Swing“ und touren darüber hinaus regelmäßig als Solisten um den Globus. Die Begegnungen der beiden Virtuosen an zwei Flügeln - stets gewürzt mit einer humorvollen Moderation und spontanen Bühnenpräsentation - haben längst Kultcharakter. Neben allen wichtigen Stilen des Classic Jazz stand von Anfang an insbesondere das Harlem Stride Piano im Zentrum des gemeinsamen Interesses. Das Stride Piano ist ein klangfarbenreicher, vor Energie und Spielwitz überbordender Klavierstil, dabei höchst raffiniert, voller Nuancen und feiner Schattierungen. Vom Pianisten verlangt das absolute Stilsicherheit und ein Höchstmaß an Instrumenten- beherrschung. An zwei Flügeln zelebriert, wird diese Musik zu einer kammermusikalischen Herausforderung voller spontaner Kommunikation und spektakulärer Improvisation, der ein gewisser sportlicher Aspekt nicht abzusprechen ist. Neben den stilbildenden Klavier-Kompositionen der Pioniere des Genres, stehen intelligente Bearbeitungen unzähliger Standards aus dem Great American Songbook auf dem Programm, unvergessene Kompositionen großer Songwriter wie Cole Porter, George Gershwin oder Irving Berlin. Eine besondere Spezialität des Tandems sind swingende, dabei immer geschmackvolle Bearbeitungen von Vorlagen aus der europäischen Klassik und Romantik. Auch in diesem Idiom kann bei allem gebotenen Respekt sehr wohl improvisiert werden. Damit setzen Bernd Lhotzky und Chris Hopkins auf ihre ganz eigene Art die Kunst der Transkription fort, die Ende des 19. Jahrhunderts von europäischen Meistern wie Sergei Rachmaninow, Franz Liszt oder Leopold Godowsky zu Perfektion getrieben wurden. Diese humorvolle und kreative Auseinandersetzung mit dem europäischen Repertoire stellt im klassischen Konzertbetrieb eine erfrischende Ausnahme dar.
20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Der 17-jährige Jakob wohnt mit seinem Vater und Großvater in einer kleinen Wohnung in Wien. Um sich etwas Geld für das anstehende Studium zu verdienen, jobbt er als Aushilfe in dem Schlachthof, in dem auch sein Vater arbeitet. Doch eine zunehmende Angststörung macht ihm das Leben immer schwerer. Eines Nachts lernt er in einem Sex-Cam-Chat den 26-jährigen Künstler Kristjan kennen. Aus dem Gespräch entwickelt sich eine virtuelle Freundschaft, und auch in der realen Welt kreuzen sich die Wege der beiden auf unheimliche Weise – ohne dass es zu einer richtigen Begegnung kommt. Nach einem schweren Schicksalsschlag nimmt Jakob allen Mut zusammen und verabredet sich mit dem mysteriösen Fremden. Als die beiden sich in Kristjans Wohnung treffen, hat Jakobs Reise nach Nevrland und zu den Wunden seiner Seele längst begonnen … Trailer: Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=MZTUOTZfE5c Bildgewaltig und atmosphärisch dicht zeigt Regisseur Gregor Schmidinger in seinem ersten Langfilm NEVRLAND den Prozess des sexuellen Erwachens und der Selbstfindung als existentiellen Trip, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fantasie immer mehr verwischen. Neben Newcomer Simon Frühwirth, der in der Rolle des Jakob als Darsteller debütiert, glänzt der österreichische Star-Kabarettist und Schauspieler Josef Hader als Jakobs stoischer Vater. Ein tiefenpsychologisch fundierter Coming-of-Age-Film über den Mut, man selbst zu sein, und die gewaltige Angst, die oft davor liegt. (Queerfilmnacht, Edition Salzgeber)
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Rottstraße 15, 44793 Bochum
Neuland  In Facebook Teilnehmer: 35
Beschreibung Mit dabei Argies (ARG), Chris von der Düssel
Mittwoch der 18.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
18.00 Uhr bis 19.45 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Die untergegangene Familie - Familia sumergida. ARG/N/D 2018. R+B: María Alche. Mit: M. Morán, E. Bigliardi, M. Subiotto. 91 Min. OmU. Marcela, verheiratet, Mutter dreier halbwüchsiger Kinder, muss den Hausstand ihrer verstorbenen Schwester Rina in Buenos Aires auflösen: Strickwaren, Zimmerpflanzen, Bücher, Pelzmäntel und Möbel, Fotografien und Briefe - Erinnerungen. Sie beginnt, sich in ihrem eigenen Haus verloren zu fühlen. Auch scheint ihre Beziehung zu Mann und Kindern zu leiden. Mit einem Mal sitzen die Geister alter Tanten und Onkel in Marcelas Wohnzimmer, streifen Schemen der Vergangenheit durch ihre Gegenwart und lösen diese auf. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=KUYhEpfPeq4
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Herner Straße 13, 44787 Bochum
Eden  In Facebook
Beschreibung Die Sommerpause ist vorbei! Eden, vor langer, langer Zeit. Der Herr war stolz auf sein Werk. Ganz besonders auf seinen Obstgarten. So stolz, dass er einen seiner Bäume zur Tabuzone erklärte. Einen Sündenfall später war es dann so weit. Gott sprach: Wir müssen r3den! Ein Satz, gefürchtet und geliebt gleichermaßen. Ein Satz, mit dem Lebensabschnitte enden und beginnen. Ein Satz, der Welten erschüttern kann. Wer dahinter steckt? Carolin Annuscheit - Poetry Slam, Felicitas Friedrich & Tim Szlafmyca und Das Galaktische Timperium Wer ist zu Gast? Erfahrt ihr bald! Wann? Mittwoch, 17.07.2019 um 19:00 Uhr (geöffnet ab 18 Uhr) Wo? Café Eden, Herner Straße 13, 44787 Bochum Eintritt frei! Präsentiert vom Boskop Kulturbüro
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum
Thealozzi  In Facebook
Beschreibung Das Thealozzi bittet zum Tanz Am Mittwoch, den 18. 09. 2019, bittet das Kulturhaus Thealozzi zum ersten Mal vor der Sommerpause ab 20.00 Uhr unter dem Motto tango e vino zur September - Ausgabe des allmonatlichen Tangotermins. Seit über 2 Jahren kommen an diesem Termin nun schon auf Initiative von Andreas Möller Tangofreunde aller Erfahrungsstufen in lockerer Atmosphäre und bei schöner Musik zusammen, um zu tanzen und neue Tanzschritte auszuprobieren. Als Inspiration wird auch dieses Mal wieder der “Schritt des Monats” präsentiert. Der im Dezember 2016 im Thealozzi gestartete Tangoabend hat sich schon in dieser kurzen Zeit als neuer Treffpunkt für die regionale Szene etabliert. In den Räumlichkeiten des kleinen Kulturhauses kommt man nicht nur zum Tanzen zusammen, sondern auch, um sich in gemütlichem Ambiente bei Kerzenlicht zu unterhalten oder einfach nur, um ein Glas Wein zu trinken. Die Djs legen sowohl klassische, als auch moderne Tangomusik auf - somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob mit oder ohne einen mitgebrachten Tanzpartner, gerade für Anfänger oder Wiedereinsteiger ist dies eine gute Möglichkeit, wieder die ersten Schritte zu wagen. tango collectivo präsentiert: tango e vino Tango, Wein und der Schritt des Monats Mittwoch, 18. 09. 2019 20 Uhr Kulturhaus Thealozzi Pestalozzistraße 21 44793 Bochum Eintritt frei, Unkostenbeitrag 3,-- €
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Saarlandstraße 40, 44866 Bochum
Stadthalle Wattenscheid  In Facebook
Beschreibung Agatha Christies spannungsgeladenes Schauspiel in grandioser Starbesetzung! Gute, spannende 120 Minuten von denen man keine einzige missen möchte! Die junge Cecily gewinnt im Lotto, löst ihre Verlobung auf und will nun im Strudel der Abenteuer ihr wahres Glück finden. Als der vermeintliche Nachmieter Bruce Lovell ihre Wohnung betritt, verliebt sie sich augenblicklich in den bildschönen Charmeur. Die beiden kaufen ein abgelegenes, einsames Haus auf dem Lande, um in aller Abgeschiedenheit ihre Liebe zu leben. Doch was verbirgt sich in der Dunkelkammer, zu der ihr Bruce den Zutritt verwehrt? Was hat es mit den leeren Wasserstoffsuperoxyd-Flaschen auf sich, die der Gärtner frisch vergraben im Garten gefunden hat? Warum möchte Bruce keinen Arzt empfangen, obwohl sich sein Gesundheitszustand sichtlich verschlechtert? Er wird ernst, nervös und nahezu ungehalten gegenüber allen Besuchern. Der Mann, der Cecily bei der ersten Begegnung so vertraut schien, wird immer mehr zu einem Fremden. Schließlich drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass der schöne Bruce ein dunkles Geheimnis birgt ... Kartenpreis: 6,00 € – 18,00 € (Aboanfragen & Kartenreservierungen unter 0234/6103-410 oder über die E-Mailadresse tickets@stadthalle-wattenscheid.de sowie an der Abendkasse)
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Im Metropolis! Ausgezeichnet mit der GOLDENEN TAUBE für den besten deutschen Dokumentarfilm bei der DOK Leipzig 2018! ¨Eine Geschichte über den Westen im Allgemeinen und den deutschen Osten im Speziellen.¨ Inhalt: Max „Adlersson“ Herzberg aus Dresden, 20 Jahre alt, hat entschieden sein Leben nicht mit Arbeit zu verbringen. Seitdem referiert er über Messer und alle möglichen andere Produkte, öffnet Gangsta-Rap-Fanboxen, erzählt von sich selbst, besäuft sich in aller Öffentlichkeit, pöbelt und grölt herum, erniedrigt Schwächere, reißt derbe Witze und testet jede Grenze aus, die er sieht – Max ist YouTuber und lebt davon. Die meisten seiner Freunde haben eigene Kanäle auf YouTube und Instagram, einige sogar recht erfolgreich. Max und seine Clique sind zweifelhafte Vorbilder, aber sicherlich Prominente ihrer Generation mit mehr als 300.000 aktiven Fans. Ist Max ein gewaltverherrlichender Influencer mit rechten Tendenzen oder ein gewöhnlicher Heranwachsender auf der Suche nach Halt und Identität, in einer Zeit, in der die Grenzen zwischen Privatleben und Öffentlichkeit zunehmend verschwinden? Womöglich ist er beides, wahrscheinlich ohne sich dessen allzu bewusst zu sein. LORD OF THE TOYS begleitet Max und seine Clique einen Sommer lang und hinterlässt ein dystopisches Bild der ersten Generation junger Erwachsener, die ein Leben ohne Internet, YouTube und Instagram nicht kennen. Der Film portraitiert sie und untersucht die Welt, in der ihre Lebensmodelle gedeihen: den Westen im Allgemeinen und den deutschen Osten im Speziellen.
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung INGLOURIOUS BASTERDS (OmU) | Filmabend mit Max | Einführung & Filmgespräch That`s a Bingo! Der größte Tarantino-Fan war er noch nie, aber zwischendurch funkt des doch zwischen den beiden. Passend zu unserem Kinostart (19.09.) des neuen Streifens ¨Once Upon a Time ... in Hollywood¨, zeigt Max den, seiner Meinung nach, besten Film des nerdigen Kultregisseurs. ¨Inglourious Basterds¨ ist purer Filmgenuss auf allen Ebenen. Eine durchgeknallte Collage zwischen Nazi-Pulp und Spaghetti-Western gespickt mit unzähligen Verweisen auf die Geschichte des Kinos selbst. In Kooperation mit der VHS-Bochum, Eintritt 4 € bzw. 3 € im Abo. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=KnrRy6kSFF0 Land: USA/D Entstehungsjahr: 2009 Regie und Buch: Quentin Tarantino Darsteller*innen: Brad Pitt, Christoph Waltz, Michael Fassbender, Eli Roth, Diane Kruger, Daniel Brühl, Til Schweiger, Mélanie Laurent Filmlänge: 153 min FSK: 16
Donnerstag der 19.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
11.30 Uhr bis 12.05 Uhr

in: Marienplatz 1, 44787 Bochum
Anneliese Brost Musikforum  In Facebook
Beschreibung Wir lauschen dem Rauschen der Blätter im Wald, es klingen von fern die Hörner der Jäger. Eine Gruppe junger Rehe verschwindet im Dickicht, allein zurück bleibt eine einsame Eule. Für Babys von 0-2 Jahren und ihre Eltern.
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Marienplatz 1, 44787 Bochum
Anneliese Brost Musikforum  In Facebook
Beschreibung --- Für ErzieherInnen und LehrerInnen --- Wir führen durch die kommende Saison und erklären unsere Formate und partizipativen Projekte. Die Besonderheit: teilnehmende Pädagogen können dort bereits einen Tag vor VVK Tickets buchen. Der Eintritt ist natürlich frei, um eine formlose Anmeldung wird gebeten an ohrenkneifer@bochum.de
18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Günnigfelder Str. 251, 44793 Bochum
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover  In Facebook
Beschreibung Eine Familiengeschichte zwischen Schlesien, Bayern und dem Ruhrgebiet. Buchvorstellung mit Autor Matthias Dohmen. kostenfrei
19.00 Uhr bis 21.30 Uhr

in: Zeche Pfingstblume, Brockhauser Straße 126, 44797, Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Informationsveranstaltung zum Denkmalschutz in Bochum-Stiepel - eine Gemeinschaftsveranstaltung des Stiepeler Vereins für Heimatforschung und der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung.
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Herbstshow in Bochum! (07. Sept. bis 03. Nov.) Nach fünf Jahren begrüßen wir endlich wieder des Ruhrgebiets Reinigungsfachkraft Nr. 1 zurück in unserer Show! Mit dabei sind erstklassige Künstler aus aller Welt. Und über die muss eine Waltraud Ehlert ALLES wissen! Walli nimmt die Heimatländer der Artisten ins Visier und vergleicht sie mit unseren Gepflogenheiten im schönen Pott, während sie mit der ¨MS ET CETERA¨ auf große Fahrt in die Welt geht. Dabei sind skurrilste Begegnungen garantiert. Foto: Michael Grosler
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Am Einkaufszentrum 22, 44791 Bochum
Uci  In Facebook
Beschreibung Wer Vier Sind Sonntag, 15. September um 17 Uhr Donnerstag, 19. September um 20 Uhr 10 Studioalben, über 8 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 1.000 Konzerte und dazu zahlreiche Gold- und Platin- und andere Auszeichnungen machen die „Fantastischen Vier“ seit ihrer Gründung im Jahr 1989 zur erfolgreichsten und beliebtesten Hip-Hop-Band der deutschen Musikgeschichte. Zum 30-jährigen Bandjubiläum wirft Regisseur Thomas Schwendemann in seiner abendfüllenden Band-Dokumentation nun mit den „Fab Four“ Thomas D., Smudo, Michi Beck und And Ypsilon einen Blick hinter die Kulissen von 30 Jahren gemeinsamer kreativer Arbeit, welche die vier Musiker, aber auch die deutsche Popkultur so entscheidend prägte. Gemeinsam mit Bandmusikern, Crew-Mitgliedern aber auch Rapperkollegen wie Samy Deluxe, Clueso oder Curse blicken sie zurück und machen sich Gedanken, um das Geheimnis ihres Erfolges: Wie haben sie es geschafft, über 30 Jahre zusammen zu bleiben? Wie konnten sie sich durchsetzen, wo andere gescheitert sind, und was hat das mit ihnen gemacht? Wer sind die eigentlich: die Fantatischen Vier? Es geht in Schwendemanns Dokumentation um vier Ausnahmemusiker, den Wert Freundschaft und eine wandlungsfähige Band, für die Subversion, Selbstironie und große Gesten keinen Widerspruch darstellen, sondern mit viel Spaß an der Sache genau das ist, was sie „Fantaismus“ nennen, das Phänomen, dem diese filmische Hommage gewidmet ist. „Wer Vier Sind“ – die ultimative Doku zum 30-jährigen Band-Jubiläum der Fanta Vier als großes Fan-Screening an nur zwei Terminen auf der großen Leinwand. UCI EVENTS präsentiert “Wer Vier Sind” am 15. September um 17 Uhr und 19. September um 17 Uhr in allen UCI Kinos und im Cinedom. Tickets sind ab sofort für 13,- € zzgl. Zuschläge an der Kinokasse, über die UCI App oder unter uci-events.de erhältlich.
Freitag der 20.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Imbuschpl.11 ( Zugang über Nordring , weiße Kapelle )), 44787 Bochum
ZEITMAULtheater  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung In der Kategorie „Schultheater und Jugendclubs“ werden wir am Freitag, den 20.9.2019 um 11 Uhr im Bochumer ZEITMAULtheater unsere „Karl Marx Schattenrevue“ aufführen und uns dem Wettbewerb stellen. Die Jury, bestehend aus, Dr. Hans Hanke(Kunstgeschichtliches Institut, Ruhr Universität Bochum) , Ilanit Magarshak-Riegg(half past selber schuld) und Frank Röpke(Leiter des Jungen Theaters Münster) wird darüber beraten und entscheiden wer den Fritz-Wortelmann-Preis 2019 erhält. Es ist bereits die dritte Nominierung des Schattentheaters der Levana-Schule für den Fritz-Wortelmann Preis. 2011 Preisträger mit „Geschichten ohne Worte“, 2015 „…und es wurde Licht!“ und nun 2019″Karl Marx Schattenrevue“
11.45 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Dr. Ruer Platz, Dr.-Ruer-Platz, 44787 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 183 Zugriffe: 105
Beschreibung Am 20.09.2019 finden weltweit Demonstrationen für ein sofortiges Handeln gegen den Klimawandel statt. Auch wir als FFF Bochum organisieren ein großes Bündnis aus Vereinen, Verbänden und Bewegungen, die unser Ziel unterstützen, die Regierungen zum Handeln zu bewegen. Wir befinden uns derzeit noch in der Abstimmung mit Gewerkschaften, NGOs und anderen lokalen Akteur*innen um eine möglichst große Demonstration auf die Beine zu stellen. Fest steht bereits, dass wir uns 11:45 Uhr auf dem Dr.-Ruhr-Platz treffen und von da aus durch die Stadt vorbei an lokalen Hauptverursachern des Klimawandels ziehen. Weitere Infos zur Route und zu den Mitveranstalter*innen werden wir hier und über unseren Facebook Account zeitnah bekannt geben. Sagt allen Bescheid, kommt zahlreich, kommt bunt, seid laut! Wir freuen uns auf eine große Demonstration mit euch, damit endlich etwas geschieht im globalen Kampf gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlage.
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Zisterzienser Kloster Stiepel, Am Varenholt 9, 44797 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Zugriffe: 15
Beschreibung Im „Königreich Stiepel“ geht es beschaulicher zu als in vielen anderen Bochumer Stadtteilen. Eingebettet in das ländliche Idyll liegt das Zisterzienserkloster, das 1988 an der Kirche St. Marien errichtet wurde, dem einzigen Marienwallfahrtsort in der Diözese Essen. Bei einer Führung erhalten Sie Einblicke in das Leben der Zisterzienser und besichtigen die neugotische Wallfahrtskirche. Anschließend werden Sie mit Kaffee und Kuchen im Café Klosterhof verwöhnt. Dauer: ca. 3 Std. Treffpunkt: Reisebushaltestelle Wittener Str. am Bochumer Hbf Preis: 28 Euro p. P. inkl. Kaffeetrinken, keine Ermäßigungen
15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Rottstraße 5, 44793 Bochum
Rottstr5  In Facebook
Beschreibung Dornröschen Figurentheater Kladderadatsch (Augsburg) Fr, 20.9.2019, 15 Uhr Rottstr5 Theater Für Kinder ab 4 Jahren Das bekannte Märchen als Puppenspiel Endlich können Königin und König die Geburt ihrer Tochter Röschen verkünden und geben ein rauschendes Fest. Dummerweise gibt es nur zwölf goldene Teller und darum wird die dreizehnte Fee nicht eingeladen. Sie erscheint trotzdem und verflucht die Königstochter: Sie soll sich an einer Spindel stechen und tot umfallen. Die zwölfte Fee kann diesen Fluch zwar noch etwas abmildern, aber als Prinzessin Röschen fünfzehn Jahre alt wird, sticht sie sich an einer verzauberten Spindel und fällt in einen hundertjährigen Schlaf. Und mit ihr schlafen auch der König, die Königin, Koch und Kammerzofe, die Wachen und die Hunde. Sogar das Feuer im Kamin schläft ein. Bis eines Tages ein Prinz durch die hohe Dornenhecke gelangt. Das Figurentheater Kladderadatsch wurde vor 27 Jahren gegründet und hat über 20 Stücke inszeniert, die Puppen werden von Angelika Albrecht-Schaffer selbst gebaut. Spiel, Puppen und Konzept: Angelika Albrecht-Schaffer
15.30 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Am Südblick, 44805, Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Neuapostolische Kirche Bochum Am Südblick 8 44805 Bochum
16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

in: Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum
Thealozzi  In Facebook
Beschreibung Gemeinhin geht es bei Macbeth um die großen Schlachten und die Frage, was Schicksal ist. Nicht so bei ToM. Dessen Inszenierung von Shakespeares Klassiker wird klein – sehr klein. Denn hier steht nur eine einzige Frau auf der Bühne. Dadurch schlägt das kleine Theater im Ruhrgebiet der Weltliteratur ein Schnippchen. Denn im Kampf des Antihelden gegen ein Heer von Lampen stellt sich plötzlich eine ganz neue Frage: Was passiert mit dem Schicksal, wenn es kein Außen mehr gibt? Vorbestellung unter karten@fidena.de Eintritt frei!
17.00 Uhr bis 18.45 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung The Whale and the Raven. D/CDN 2019. R+B: Mirjam Leuze. 101 Min. DF & OmU. Seit 15 Jahren dokumentieren Janie Wray und Hermann Meuter das Verhalten von Schwert-, Buckel- und Finnwalen in einem Naturparadies an der Westküste Kanadas. 70 Meilen von ihren Forschungsstationen entfernt liegt die Kleinstadt Kitimat. Hier wird eine gigantische Exportanlage für Flüssiggas geplant. Auch die indigene Gitga’at First Nation, die in dem kleinen Ort Hartley Bay lebt, hat zugestimmt, dass zukünftig Supertanker durch die Fjorde ihres Territoriums fahren werden - was das für die Wale bedeutet, ist nicht absehbar. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=r7WePW_nVfw In der Reihe Endstation.Zukunft zeigen wir aktuelle Filme mit Bezug auf existenzielle und zukunftsrelevante Themen aus den Bereichen Natur und Umwelt, urbanes Leben u.A.
17.00 Uhr

in: Umspannwerk Recklinghausen, Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 20 Neueinstieg
Beschreibung Automaten im Wandel der Zeit. Ausstellung von Flipper , Arcade-automaten, Tokenautomaten, Spielautomaten. Consolen etc. Automaten können frei bespielt werden.
17.30 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Widar Schule | Waldorfschule | Offizielle Seite, Höntroper Straße 95, 44869 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Eine Schule ist wie ein lebendiges Wesen. Sie wurde aus einer Idee geboren, die auf die Erde kam. Sie wuchs, entwickelte sich, wurde ein bedeutender Kulturfaktor an ihrem Standort. Menschen kamen und gingen, hunderte, tausende. Viele kommen immer wieder. Seit 40 Jahren. Was bedeutet die Vergangenheit? Wo stehen wir heute? Wohin führt die Zukunft? Was ist aus der Zusammenarbeit so vieler Menschen geworden, die hier gelebt und gelernt, ihre Kindheit und Jugend verbracht haben, und was sind die Aufgaben, die uns morgen erwarten? Die Schulgemeinschaft der Widar Schule freut sich anlässlich des runden Geburtstages auf einen schönen Abend der Besinnung und des Ausblicks – am 20.09.2019, ab 17:30 Uhr, zusammen mit vielen Ehemaligen der Schule. Programm unter https://www.widarschule.de/?p=10239
17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Am Einkaufszentrum 22, 44791 Bochum
Uci  In Facebook
Beschreibung Wer Vier Sind Sonntag, 15. September um 17 Uhr Donnerstag, 19. September um 20 Uhr 10 Studioalben, über 8 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 1.000 Konzerte und dazu zahlreiche Gold- und Platin- und andere Auszeichnungen machen die „Fantastischen Vier“ seit ihrer Gründung im Jahr 1989 zur erfolgreichsten und beliebtesten Hip-Hop-Band der deutschen Musikgeschichte. Zum 30-jährigen Bandjubiläum wirft Regisseur Thomas Schwendemann in seiner abendfüllenden Band-Dokumentation nun mit den „Fab Four“ Thomas D., Smudo, Michi Beck und And Ypsilon einen Blick hinter die Kulissen von 30 Jahren gemeinsamer kreativer Arbeit, welche die vier Musiker, aber auch die deutsche Popkultur so entscheidend prägte. Gemeinsam mit Bandmusikern, Crew-Mitgliedern aber auch Rapperkollegen wie Samy Deluxe, Clueso oder Curse blicken sie zurück und machen sich Gedanken, um das Geheimnis ihres Erfolges: Wie haben sie es geschafft, über 30 Jahre zusammen zu bleiben? Wie konnten sie sich durchsetzen, wo andere gescheitert sind, und was hat das mit ihnen gemacht? Wer sind die eigentlich: die Fantatischen Vier? Es geht in Schwendemanns Dokumentation um vier Ausnahmemusiker, den Wert Freundschaft und eine wandlungsfähige Band, für die Subversion, Selbstironie und große Gesten keinen Widerspruch darstellen, sondern mit viel Spaß an der Sache genau das ist, was sie „Fantaismus“ nennen, das Phänomen, dem diese filmische Hommage gewidmet ist. „Wer Vier Sind“ – die ultimative Doku zum 30-jährigen Band-Jubiläum der Fanta Vier als großes Fan-Screening an nur zwei Terminen auf der großen Leinwand. UCI EVENTS präsentiert “Wer Vier Sind” am 15. September um 17 Uhr und 19. September um 17 Uhr in allen UCI Kinos und im Cinedom. Tickets sind ab sofort für 13,- € zzgl. Zuschläge an der Kinokasse, über die UCI App oder unter uci-events.de erhältlich.
18.00 Uhr bis 21.9, 4.00 Uhr

in: Konrad-Adenauer-Platz 1, 44787 Bochum
Flashbacks  In Facebook
Beschreibung Jeden Freitag und Samstag steigt die 80's/90's Night bei uns im FLASHBACKS. Geöffnet wird bereits um 19:00 Uhr. Gefeiert wird bis in die Morgenstunden in der einzigen und authentischen Retro Music Bar in Bochum. Das Ambiente und die gesamte Deko ist echt 80er/90er, gemütlich und mit großem überdachten und bei Bedarf auch beheizbarem großen Außenbereich. Zur Zeitreise gibt es 80's/90's Musik von Pop, Rock, Indie bis hin zu New Wave, Gothic & Dance ... Musikwünsche sind erwünscht. Um das Retro-Feeling abzurunden haben wir auch einen Flipper, einen Kicker und einen echten Arcade-Spielautomaten, auf dem man viele Spiele aus den 80ern finden und spielen kann. Außerdem gibt es Retro-Gesellschaftsspiele (Yenga, Kniffel, alle möglichen Brettspiele...) zum ausleihen. Wer möchte bekommt kostenloses Popcorn dazu. Abgesehen von Bier, Wein, Cocktails und den üblichen Getränken gibt es Retro-Drinks, so wie man sie von früher kennt ;-) www.flashbacks-bochum.de
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: adhoc, Schmidtstr. 35, 44793 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung KNUT HENDRIK HENRIKSEN Auf der WaltZZZZ Eröffnung: Fr.20. September 2019 um 19 Uhr 20.9.2019 – 5.10.2019 Geöffnet nach Vereinbarung: info@adhocraum.com www.adhocraum.com adhoc Schmidtstr. 35 4 4793 Bochum Über die Arbeiten von Knut Henrik Henriksen Knut Henrik Henriksen ist bekannt für seine Skulpturen, die häufig auf einem ¨architektonischen Zweifel¨, ¨architektonischen Frustrationen¨, Standardisierung und Bürokratie beruhen. Einige seiner Skulpturen weisen auch klare Bezüge zu seinem eigenen architektonischen und kulturellen Erbe auf. Ein wichtiger Teil seiner Praxis ist der Umgang mit Materialien sowie der Erwerb und das Studium verschiedener Techniken. Ausgangspunkt für diese Ausstellung ist in diesem Zusammenhang ¨Auf der Waltz¨, ein Ausdruck, der zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört und in dem Handwerkerlehrlinge nach ihrem Abschluss durch Deutschland reisen, wieder eine Arbeit aufnehmen und verschiedene Bautechniken erwerben. Für ADHOC hat Henriksen architektonische Details im Garagen- / Ausstellungsraum herangezogen und diese in gefälschten Styropor-Holz-Lookalike-Balken verarbeitet, die in verschiedenen Kontexten oft als stimmungsbildend rustikal verwendet werden. Diese „hässlichen“ Materialien spielen auch bei Henriksens Materialuntersuchungen eine wichtige Rolle. Die ausgestellten Skulpturen ZZZZ erscheinen als vier Schwäne, die wiederum über H.C.Andersens Abenteuer „Das hässliche Entlein“ reflektieren. Knut Henrik Henriksen (* 1970 in Oslo) studiert an den Kunsthochschulen in Bergen und an der Städelschule in Frankfurt am Main. Er hatte Einzelausstellungen unter anderem in Bergen Kunsthall 2012 und 2014, Hollybush Gardens, London, Opelvillen in Rüsselsheim, Galerie Denise René in Paris, UKS, Sommer & Kohl in Berlin und Standard (Oslo). 2013 und 2006 nahm er auch an der nordischen Biennale Momentum teil. Zu seinen Gruppenausstellungen zählen die Kunsthalle Basel, die South London Gallery, das Berner Kunstmuseum, der Pays de la Loire, das Carquefou Royal College of Art in London und der Hamburger Bahnhof in Berlin. Darüber hinaus hat er eine Reihe dauerhafter öffentlicher Skulpturen wie ¨Full Circle¨ am Bahnhof Kings Cross St. Pancras in London hergestellt. www.knuthenrikhenriksen.com About the works from Knut Henrik Henriksen Knut Henrik Henriksen is known for his sculptures, which are often based on an ¨Architectural doubt¨, “Architectural frustrations”, standardization and bureaucracy. Several of his sculptures also have clear references to his own architectural and cultural heritage. An important part of his practice is dealing with materials and acquiring and studying different techniques. In this connection, the starting point for this exhibition is ¨Auf der Waltz¨, an expression that is part of UNESCO's intangible cultural heritage, where artisan apprentices, after graduation, travel around Germany and take up jobs again and acquire various construction techniques. For ADHOC, Henriksen has based on architectural details in the garage/exhibition space and processed this in fake styrofoam wood lookalike beams often used as mood-creating rustic in various contexts. These “ugly” materials are also important in Henriksen's investigations of materials how have a quality of «embarrassing intimacy¨. The exhibited sculptures ZZZZ appear as four swans, which in turn reflect on H.C.Andersen's adventure – “The Ugly Duckling”. Knut Henrik Henriksen (b. 1970 in Oslo) is educated at the art academies in Bergen and ¨Städelschule¨ Frankfurt am Main. He has had solo exhibitions at places such as Bergen Kunsthall 2012 and 2014, Hollybush Gardens, London, Opelvillen in Rüsselsheim, Germany, Galerie Denise René in Paris, UKS, Sommer & Kohl in Ber... https://www.facebook.com/events/2345467452434586
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
Zeche Bochum  In Facebook Teilnehmer: 27
Beschreibung für EUR 17,- zzgl. Gebühren und Versandkosten unter Zeche Tickets. Einlass: 19:00, Beginn: 20:00 Tribute to THE BLUES BROTHERS - BLUE ONIONS BLUE ONIONS - DIE NR.1 BLUES BROTHERS TRIBUTE BAND in EUROPA. Die ¨Fremde Gefilde Tour¨ geht weiter. Am Freitag, 20.09.2019 rocken die Blue Onions, Deutschlands No.1 Blues Brothers Tributes erneut hier in der Zeche. Mittlerweile bereits das dritten Mal. Schon bei den letzten beiden Konzerten, sind sie mit dem gesamten ¨Paket¨ angereist und dieses Mal werden sie es nicht anders machen: neben Jake und Elwood, die extra für die Zeit der gesamten Tour aus der Terrahold Bundesstrafanstalt freigestellt wurden, rocken Referent Cleophus James (James Brown), Ray Charles und unsere Queen of Soul Miss Aretha Franklin die Heiligen Bretter, die die Welt bedeuten. Gefeatured werden alle von unseren 3 heartwarming SOULSISTERS, die mit Ihren souligen Voices den BOTTOM of THE VOCALS stilvoll abrunden. Bewacht von fiesen, uniformierten Illinois State Troopern, die für die ¨gewisse Ordnung¨ auf der Bühne sorgen. ¨Sie haben Ihren Fall vor Gericht gewonnen und jetzt marschieren Sie!!!¨ (Zitat Blues Brothers Movie v. 1980) ¨Die Mission MUSS ordentlich erledigt werden...¨, so Alex Barnett, Manager der Band und Pressesprecher aus Boston und weiter: ¨...es gibt einfach zu viel leb- und lieblose Coverbands, die den Heiligen Kult- und vor allem auch den Sound und den Spirit der Blues Brothers vollkommen verfremden und noch der Meinung sind, das taugt dann was!¨ Harte Worte, aber stecken hinter den harten Worten auch wirklich Tatsachen? Eins steht jedenfalls fest: bei den Blue Onions fliegen die Fetzen, hier wird ALLES gegeben, bis zur reinsten Ekstase on Stage, das totale Entertainment, original besetzt, 5 piece Rhythm Section, 4 piece Hornsection und ein Highlight nach dem Anderen!!! ... Nicht umsonst ist Mr. Dan ¨Elwood¨ Aykroyd höchstpersönlich aus Hollywood zu einer Show der Blue Onions nach Düsseldorf geflogen, um sich selber davon zu überzeugen und den BLUE ONIONS den wohlverdienten Titel ¨No.1 BLUES BROTHERS TRIBUTES¨ zu verleihen!!! Überzeuge Dich wieder und falls Du noch nicht da warst, dann überzeuge Dich selber!!! Und bring Deinen ganzen Anhang mit! ;)) Soulman / BLUES BROTHERS TRIBUTESHOW at ALTE PIESEL 2016-01-30
19.00 Uhr bis 21.9, 2.00 Uhr

in: Hauptstraße 200, 44892 Bochum
Rockpalast  In Facebook Teilnehmer: 64 Neueinstieg
Beschreibung Die Ruhrpott Metalians Metalparty w/ CROSSPLANE, FLEISCHWOLF & HIRAETH. Powered by Rockland Music. Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr. VVK 10€ | AK 14 €
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
19.30 Uhr

in: Bochum
Riff  In Facebook Teilnehmer: 27
Beschreibung Die Live Rock Party im Pott mit Doris Klit und Special Guest Jo Hartmann
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Herbstshow in Bochum! (07. Sept. bis 03. Nov.) Nach fünf Jahren begrüßen wir endlich wieder des Ruhrgebiets Reinigungsfachkraft Nr. 1 zurück in unserer Show! Mit dabei sind erstklassige Künstler aus aller Welt. Und über die muss eine Waltraud Ehlert ALLES wissen! Walli nimmt die Heimatländer der Artisten ins Visier und vergleicht sie mit unseren Gepflogenheiten im schönen Pott, während sie mit der ¨MS ET CETERA¨ auf große Fahrt in die Welt geht. Dabei sind skurrilste Begegnungen garantiert. Foto: Michael Grosler
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Bahnhof Langendreer  In Facebook Teilnehmer: 125
Beschreibung Freitag, 20.09.2019 DEMENTED ARE GO KING MOROI Einlass: 20 h VVK: 19 € BAHNHOF LANGENDREER, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum tickets: http://shop.positive-records.de Veranstalter: www.facebook.com/zwischenfall2 (Like me) www.zwischenfall-club.de
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Lothringer Str. 36 c, 44805 Bochum
Zauberkasten  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ein bisschen verwirrt ist Gregor Pallast schon. Was geht in diesem Land nur vor? Die Bundesrepublik erscheint zunehmend als Kapitalgesellschaft, in der ein Politiker dann gut ist, wenn er trotz vieler Worte nichts sagt und sich kategorisch dem Eindruck erwehren kann, kompetent zu sein. Eben ein Experte aus einem Volk, das in der Schule längst nicht mehr Wissen ansammelt, sondern nur noch Suchbegriffe für Wikipedia. Dabei scheint es niemanden zu stören, dass vor allem derjenige Erfolg hat, der sich kurzerhand die Position mit den meisten Anhängern zu eigen macht. „Demokratie im Endstadium“ nennt der Prix-Pantheon-Finalist 2016 das. In seinem zweiten Solo-Programm „Verwählt? 2.0 “ seziert Gregor Pallast mit chirurgischer Präzision dieses und andere Probleme, hinterfragt das Offensichtliche und legt dabei ganz in der Tradition Volker Pispers den Finger in die Wunde. Fotoquelle: Eva Gridi-Papp
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Bochum
Leseinsel  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Uwe Wittenfeld liest aus seinem Buch ¨Winnetou und die Frau in Weiߨ. Um Voranmeldung wird gebeten (0234/53048072)
21.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Hauptstr. 200, 44892 Bochum
Matrix  In Facebook
Beschreibung 20.09.2019 „Level 40 … die Ü40 Party“ + Top 40 Band Live @five Special : „Würfel gegen die Theke“ .. gewinnst du, gibt es 2 Getränke zu einem Preis! Area 1 : Charts feat. DJ Jan Area 2 : 80s + 90s Pop & Rock Area 3 : Cocktail-Lounge & Karaoke Einlass 21 Uhr Bis 22 Uhr Eintritt frei, danach 6 €
21.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Dorstener Straße 425, 44809 Bochum
Prater  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung 20.09.2019 ========== O´Zapft Is ========== Wir öffnen vor der Wies‘n und bieten jede Mass zum sensationellen Preis an: 5,- € Pils / Alster / Radler _______ BIS 24:00 UHR AUCH ERHÄLTLICH: FRIDAY XXL SPECIAL Dieses Paket kostet nur 9,- € und beinhaltet: Den Eintrittspreis Keinen Mindestverzehr 2 Getränke nach Wahl (NEU! EGAL WAS!AUßER MASS BIER) 1 Cocktail nach Wahl frisch gemixt ________ Prater Nightlife Bochum – Hier feiert die Nachtszene in 4 Clubs, (ein weiterer folgt in Kürze) und genießt frisch gemixte Cocktails an 2 Cocktailbars. Die Dachterrasse Q-Bar lädt nicht nur Raucher zum Open Air Feeling ein. _________ DOM Charts / Dance / House / Classics GOLDCLUB Finest Black Music TANZHAUS Disco Fox PARTY HÖLLE Partyschlager COCKTAILBAR __________ Eintritt: 5,- € zzgl. 5,- € Mindestverzehr (kann bei Sonderevents variieren) Einlass: 21:00 Uhr ____________ PRATER NIGHTLIFE BOCHUM Dorstener Straße 425 D-44809 Bochum Tel.: 0234954240 www.prater.de
21.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Bochum
Rotunde  In Facebook Teilnehmer: 38
Beschreibung Nachholtermin Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr Tickets: https://bit.ly/2LENaXh
22.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Hauptstraße 200, 44892 Bochum
Rockpalast  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung 20.09.Linkin Park vs Limp Bizkit Rockpalast Area 4 : Linkin Park vs Limp Bizkit feat. DJ Paul
22.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Jacks, Bochum
Jacks Partylocation  In Facebook
Beschreibung Achtung wild! Heute feiern wir unsere Lieblingskräutermischung und Jägermeister spendiert eine Menge Geschenke für Euch! 🥃 Drinks@Night: Jägermeister Shot 1,50 € Jägermeister E 1,50 € Jägermeister Maracuja 2,00 € Vodka E 1,50 € Fiege Pils 0,33 l 2,00 € Zombie 3,50 € 🚪 Eintritt frei, der Kauf einer Guthabenkarte (Verzehrkarte) ab 5 € ist Pflicht! Guthabenkarten bieten wir für 5 €, 10 €, 20 €, 30 € und 50 € an. Die Karten sind an allen Öffnungstagen nutzbar oder der Restwert über 5 € kann ausgezahlt werden ✅ Einlass: ab 16 Jahre mit volljähriger Begleitung möglich - Bedingungen siehe www.partyzentrale-bo.de/info-s
22.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Herner Str. 36, 44787 Bochum
PartyArena  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die beste Musik von 2000 bis Heute! Dazu gibt es jeden Longdrink für je 1,50€
22.00 Uhr bis 21.9, 4.00 Uhr

in: Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
Zeche Bochum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung ZECHE3o! Kaum ein Laden kann sicherlich eine authentischere Ü30-Party machen als die Zeche. Verteilt auf zwei Areas erwartet die Gäste ein musikalischer Mix der zur Zeche passt und der sich abheben wird von dem ¨Kirmesgeballer und Discofoxgedudel¨ auf anderen Ü30 Parties. In der Haupthalle gibt es einen ¨Best of Zeche¨ Mix, der neue Songs im Repertoire haben wird, genauso wie zeitlose Klassiker aus 30 Jahren Zeche. Natürlich prägen Gäste immer das Programm - aber man darf sich bei ZECHE3o auf durchaus auch mal alternativere Gitarren Klänge freuen gemixt quer durch die Jahrzehnte, natürlich nur Hits und keine experimentellen unbekannten Titel. Es wird keine reine Gitarrenparty sein und keine reine Mainstream Party, es wird halt ZECHE3o. In der zweiten Area gibt es den Sound der ¨POP & WAVE¨ der erfolgreichen 80er Party vom jeweils ersten Freitag des Monats. Der Einlass ist ab ca. 30 Jahren - wer 29 ist muss sicherlich nicht wieder nach Hause gehen - aber es geht garantiert Teenie- und ¨Jugendfrei¨ zu. Beginn 22:00 Uhr, Eintritt EUR 6,00 inkl. Prosecco.
22.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Kurt Schumacher Platz 1, 44787 Bochum
Raum Eins  In Facebook
Beschreibung Party im Raum Fr. 20.6.19 ab 22 Uhr feiert gemeinsam mit uns und euren Freunden Musik: Charts / House / EDM / Black (alles was das Herz begehrt) Location: RAUM 1 Kurt-Schumacher-Platz 1 44787 Bochum Gästeliste 4€ | AK 7€ | Mvz 5€ bei weiteren Fragen schreibt uns einfach an (party people Bochum) ab 16 Jahren
23.00 Uhr bis 21.9, 6.00 Uhr

in: Bochum
Riff  In Facebook
Beschreibung ...wir hoffen ihr seid gut in die Woche gestartet, trotz tristem grauen Wetter, am Wochenende wird es bei und wieder laut&bunt...was wäre die Nacht ohne Euch... 💕 ➡️ COMING UP NEXT ⬅️ ➡➡➡FloorFreude⬅⬅⬅ Main Floor: DJ OGC Charts // Black & House 2nd Floor: DJ Repla-Y HipHop // Dancehall ∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞ ▪️Doors: 23:00 Uhr ▪️Ladies haben freien Eintritt ▪️Getränkespecials über den Abend verteilt ▪️LiveVisuals ∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞ Powered by L'Acoustics ...was wäre die Nacht ohne Euch...
23.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Kortumstr. 101, 44787 Bochum
Untergrund  In Facebook Zugriffe: 22
Beschreibung Eurotrash - Jeden 1. & 3. Freitag im Monat wird im Untergrund Bochum allem gehuldigt, was bunt schrill und total daneben ist. Wir beginnen knietief in den 90ern mit Boybands, schlechten Rappern, Boybands und gehen direkt in die 00*er, um alle Castingshows durchzuspielen, nur um uns dem Endgegner schlechthin zu widmen: Shakira! Und Sommer, darin sind wir sowieso gut: Wir spielen One Hit Wonder und Eintagsfliegen, die zu recht niemand mehr hört und überhaupt alle Hits, die sich in Resortanimation bis heute hartnäckig halten. Bailando Balearen in Bochum, das Meer vor der Haustür. Dazu verspäteten Eurodance von Groove Coverage, Cascada und Gigi D'Agostino. Aber auch topgeile Gangsterscheiße von 50 Cent bis Gasolina (keine Ahnung, wer das singt) findet auf den Plattenteller. Hossa Nossa und Waka Waka, Bla Bla Bla. Dazu trinken wir dann alle einen Despacito, äh, oder wie das Bier heißt und liegen uns in den Armen. Boom, Boom, Boom, Boom und You're my Mate! So dass wir uns zum Wochenstart fragen: Wo zur Hölle war ich in der Nacht von Freitag auf Montag? NEU: Komm in den Untergrund WhatsApp Club. Erhalte alle Infos zu unseren Events und profitiere von Deals, die wir nur unseren WhatsApp ClubMitgliedern anbieten.Völlig kostenfrei und unverbindlich. Schicke einfach eine WhatsApp oder Telegram Nachricht mit START an 01579/2354134 und speichere die Nummer in Deinem Adressbuch ab. Du kannst jederzeit problemlos mit STOP wieder austreten. EUROTRASH ist ein eingetragenes Markenzeichen KEIN PLATZ FÜR: HASS, RASSISMUS, FASCHISMUS, SEXISMUS, HOMOPHOBIE #2000er #90er #trashpop #boygroups #jugendsünden #studentenleben #party #ruhrunibochum
23.00 Uhr bis 21.9, 5.00 Uhr

in: Viktoriastr 45, 44787 Bochum
Die Trompete  In Facebook Zugriffe: 13
Beschreibung ◾ BLOW ◾ Alternative Club Night Alternative x Pop-Punk x Nu-Metal x Post-Hardcore x HipHop x Bass x Beats Am 20.09. kommt die BLOW Bochum endlich wieder! Wir pfeifen auf Genregrenzen und liefern euch einen neuen und frischen Crossover-Mix aus Gitarre, Rap & Bassmusik! Denn Genregrenzen machen uns einfach keinen Spaß! ◾ BLOW ◾ ist: $UICIDEBOY$ / Alexisonfire / A Day To Remember / Asking Alexandria / Attila / Beartooth / Beatsteaks / Beginner / Being As An Ocean / Bilderbuch / Blink 182 / Bloc Party / Bloody Beetroots / Biffy Clyro / Billy Talent / Boysetsfire / Breaking Benjamin / Bring me the Horizon / Cane Hill / Casper / Callejon / Cleopatrick / Dat Adam / Death From Above 1979 / Deez Nuts / Deftones / Deichkind / Die Antwoord / Disturbed / Don Broco / Drunken Masters / Enter Shikari / Eskimo Callboy / Fall Out Boy / Five Finger Death Punch / Flume / Flosstradamus / Foo Fighters / Grandson / Großstadtgeflüster / Hacktivist / Hatebreed / Heisskalt / Highly Suspect / Hollywood Undead / I Prevail / Jennifer Rostock / Jimmy Eat World / K.I.Z / Killswitch Engage / Knife Party / Korn / Kraftklub / Krewella / Leftboy / LGoony / Lil Peep / Lil Pump / Limp Bizkit / Linkin Park / Lower Than Atlantis / Marilyn Manson / Marshmello / Marsimoto / Marteria / Muse / Modestep / Neck Deep / Of Mice & Men / Papa Roach / Paramore / Parkway Drive / Pendulum / Post Malone / Pvris / Queens of the Stone Age / Rage Against The Machine / Red Hot Chili Peppers / Refused / RL Grime / Royal Blood / Royal Republic / San Holo / SDP / Slipknot / Skrillex / State Champs / Stick To Your Guns / Stray From The Path / Sylar / System of a Down / SXTN / The Black Keys / The Gaslight Anthem / The Ghost Inside / The Fever 333 / The Killers / The One Hundred / The Prodigy / The Qemists / Thirty Seconds To Mars / Three Days Grace / Thrice / Thursday / Trailer Park / Twenty One Pilots / Volbeat / Yungblud / Yellow Claw / Wage War / While She Sleeps ◾ SPECIALS ◾ Astra 0,33l plus Mexikaner Shot 2cl - 3€
Samstag der 21.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Sachverständigen- und Ingenieurbüros Liermann, Vierhausstraße 4, 44807 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Am 21. September mit einem megaSchmankerl für Youngtimer-Fans - bei uns aufm' Hoff inne Vierhausstraße mitten in Bochumm.
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Südring 37, 44787 Bochum
Little Nemo  In Facebook Teilnehmer: 15
Beschreibung Dieses Jahr wird es düster am Batman-Tag, denn der ¨Batman, der lacht¨ steht im Mittelpunkt! Wir feiern den Dunklen Ritter und seinen bizarren neuen Gegner mit mehreren Sonderheften: Wie immer gibt es ein Gratis-Heft mit einer abgeschlossenen Story für jeden Besucher. Dazu kommen drei spannende Variant-Ausgaben: Das erste Heft von ¨Der Batman, der lacht¨ in einer speziellen Ausgabe, die nur ausgewählte Händler im Ruhrgebiet anbieten werden; außerdem Metallic-Variants der Hefte ¨Batman¨ #30 und ¨Batman - Detective Comics¨ #30. Details und Bilder folgen später. Natürlich alles nur, solange der Vorrat reicht!
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

in: Rottstraße 5, 44793 Bochum
Rottstr5  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die drei Fische Il Teatrino degli Errori (Berlin) Sa, 21.9.2019, 10 Uhr Rottstr5 Theater Für Kinder von 2 - 10 Jahren Ein Volksmärchen aus Syrien In einem ruhigen ländlichen Teich leben drei Fische. Plötzlich nähert sich ein Schatten. Jemand ist ans Ufer getreten und es ist - der Fischer! Wie sollen sie seinem großen Netz entkommen? Die drei Fische treten eine Reise an, auf der sie lernen, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben und seine Talente zu nutzen. Begleitet wird das Märchen von orientalischer Livemusik. Il Teatrino delgi Errori ist ein kleines intimes Puppentheater aus Berlin-Neukölln. Roberta Annecchino fertigt die handgeschnitzten Puppen und Bühnenbilder selbst. Puppenspielerin: Roberta Annecchino Musik: Gigi Farhi
10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

in: Marienplatz 1, 44787 Bochum
Anneliese Brost Musikforum  In Facebook
Beschreibung Ein gemeinsames Projekt des Landesmusikrats NRW e.V. und des Landesverbandes der Musikschulen in NRW e.V. Im Rahmen des Landeswettbewerbs Global Music NRW (bis 2015 bekannt unter dem Namen „Folk+WorldMusic NRW“) werden junge Bands und Ensembles aus NRW gesucht, die Weltmusik oder Rock-Pop-Jazz-Folk-Musik mit multikulturellen Klängen auf die Bühne bringen. Global Music NRW bietet damit sowohl freien Bands und Musikgruppen als auch Ensembles von Schulen, Musikschulen, religiösen Vereinigungen etc. ein Forum für ihre Musik an. Zum Wettbewerb können sich Musikgruppen aus Nordrhein-Westfalen bis zu einem Durchschnittsalter von 27 Jahren anmelden. Neben dem Wettbewerb laden der Landesverband der Musikschulen und der Landesmusikrat NRW alle interkulturellen Gruppen und Bands aus NRW ein, beim Festival im Rahmen des Wettbewerbs mit einem kurzen Set aufzutreten. Altersgrenzen spielen hier keine Rolle – das interkulturelle Programm ist entscheidend.
10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

in: Theater der Gezeiten, Schmechtingstr. 38, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Lieber Nachbar*innen aus Hamme! Wir möchten euch herzlich zum neuen Kreativprojekt ¨Narrating Hamme//Hamme erzählt¨ einladen. Im ersten Teil wollen wir auf die Suche nach Bildern und Erinnerungen gehen, die uns Aufschluss über die Geschichte des Viertels geben können. Dazu werden wir Personen im Viertel besuchen, um sie zu interviewen und alte Fotografien zu sammeln. Die Termine für diesen Teil sind der 07., 21. und 28.09., jeweils zwischen 10:30 und 12:30 im Theater der Gezeiten. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos und offen für alle, ganz egal, ob ihr Erfahrungen mitbringt oder nicht. Kommt gern vorbei, wenn Ihr Lust habt, Geschichten zu sammeln und zu teilen. Gern könnt ihr uns auch per E-Mail kontaktieren, wenn ihr weitere Fragen habt: narratinghamme@protonmail.com Wir freuen uns, euch kennenzulernen! Euer Team von Narrating Hamme//Hamme erzählt
11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Immer Sa & So und an ausgewählten Feiertagen zwischen 11:00 und 14:30 Uhr alle halbe Stunde _Dauer ca. 40 Min. _Kosten: im Museumseintritt enthalten _Anmeldung: ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen Weitere Informationen unter: www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Kap-Bühne, Konrad-Adenauer-Platz 1, 44787 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Bands aus ganz NRW präsentieren ihr Programm im Rahmen des Global Music NRW Wettbewerbs. Eine Veranstaltung des Landesmusikrats, des Landesverbandes der Musikschule NRW und der Musikschule Bochum. Koordination: Tugrul Türken
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Bochum Hbf, Kurt-Schumacher-Platz 13-15, 44787 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Wie sieht der Alltag aus, wenn man keine Wohnung hat? Wo gibt es Aufenthaltsräume, Duschen, Unterstützung? Immer am dritten Samstag des Monats lädt der gemeinnützige bodo e.V. zur sozialen Stadtführung in Bochum. Ehemalige Wohnungslose, gleichzeitig Verkäufer des sozialen Straßenmagazins, zeigen ihre Stadt „von unten“. Auf einer rund zweistündigen Tour erzählen die Stadtführer vom Alltag wohnungsloser Menschen, schildern eigene Erfahrungen und besuchen Orte und Einrichtungen, die vielen Menschen häufig verborgen bleiben, für Menschen ohne Wohnung aber essenziell sind: Tageseinrichtungen, Beratungsstellen und Notunterkünfte. bodo will damit die Möglichkeit bieten, die eigene Stadt aus einer neuen Perspektive kennenzulernen, (Vor-)Urteile abzubauen - und auch, das breite Spektrum des Ehrenamts zu entdecken. Anmeldung: 0234 - 96 471 20. Die monatlichen Stadtführungen sind kostenfrei, allerdings mit dem Kauf einer aktuellen Ausgabe des Straßenmagazins verbunden.
11.40 Uhr bis 12.40 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ab Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden dann die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. Dauer: ca. 1 Std. Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich max. Teilnehmerzahl: 20 Personen Alle Termine auf einen Blick: jeweils Sa und So – um 11:40 Uhr | 13:30 Uhr | 15:00 Uhr 20.07. & 21.07. | 27.07. & 28.07. | 03.08. & 04.08. | 10.08. & 11.08. | 17.08. & 18.08. | 24.08. & 25.08. | 31.08. & 01.09. | 07.09. & 08.09. | 14.09. &.15.09. | 21.09. & 22.09. | 28.09. & 29.09.
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
13.30 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ab Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden dann die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. Dauer: ca. 1 Std. Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich max. Teilnehmerzahl: 20 Personen Alle Termine auf einen Blick: jeweils Sa und So – um 11:40 Uhr | 13:30 Uhr | 15:00 Uhr 20.07. & 21.07. | 27.07. & 28.07. | 03.08. & 04.08. | 10.08. & 11.08. | 17.08. & 18.08. | 24.08. & 25.08. | 31.08. & 01.09. | 07.09. & 08.09. | 14.09. &.15.09. | 21.09. & 22.09. | 28.09. & 29.09.
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Bogestra Betriebshof Engelsburg, Essener Straße 125, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Endecken Sie das mittlere Ruhrgebiet bei einer etwa dreistündigen Rundfahrt mit der historischen Straßenbahn. Sie bewegt uns Bochumer schon seit über 120 Jahren. Wir zeigen Ihnen ­Sehens­wertes in Bochum und Umgebung aus der Perspektive dieses ganz besonderen Fahrzeugs. Die Fahrt ist sowohl für Liebhaber alter Schienenfahrzeuge als auch für die ganze Familie ein echtes Vergnügen. Die Teilnahme ist auf 16 Personen pro Fahrt begrenzt! Die Karten können im Vorverkauf bei Bochum Ticketshop Touristinfo in der Huestraße 9 erworben werden und Kosten für Erwachsene 15€, für Kinder/Jugendliche 10€ Die Abfahrt ist um 14 Uhr an der Haltestelle Engelsburger Straße der Linie 310 in Richtung Höntrop Kirche Achtung: Die Fahrten im Mai und Juni sind ausverkauft!!!
14.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

in: Günnigfelder Str. 251, 44793 Bochum
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover  In Facebook
Beschreibung Geschichtstour durch das Industriedenkmal und die Siedlungen Unter dem Motto „Kohle, Koks, Konsumanstalt“ können die Besucher auf den Spuren der Industrialisierung des Bochumer Stadtteils Hordel wandeln. Die Führung startet auf dem Zechenvorplatz, bietet Einblicke in die Veränderungen dieser Zeit und zeigt dabei, wie sehr die Entwicklungen auch das heutige Stadtbild prägen. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0234 6100-874.
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Rottstraße 5, 44793 Bochum
Rottstr5  In Facebook
Beschreibung Von Mädchen und Strümpfen Eva Vinke (Berlin) Sa, 21.9.2019, 15 Uhr Rottstr5 Theater Für Menschen ab 15 Jahren Collage aus Erwachen und Erschrecken Paulina schlägt sich durchs Unterholz ihrer aufblühenden Sexualität. Im schwarzen Wald begegnet sie nicht nur Giftpilzen, sondern auch einer verlogenen und brutalen Erwachsenenwelt. Nach Motiven aus dem Stück „Weiße Ehe“ von Tadeusz Rósewicz entwickelt Eva Vinke eine surreale Szenenfolge, die sich mit dem Missbrauch Paulinas durch ihren Großvater auseinandersetzt. Die facettenreiche Figur der Paulina spiegelt sich in der Wahl der Ausdrucksmittel wider: neben Marionetten und Objekttheater kommen auch Schatten und Maskenspiel zum Einsatz. Eva Vinke studiert Zeitgenössische Puppenspielkunst an der Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst in Berlin. Spiel: Eva Vinke
15.00 Uhr bis 17.15 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Anlässlich des Welt-Alzheimertags zeigt das Bochumer Filmkunsttheater CASABLANCA die einfühlsame Dokumentation DAS INNERE LEUCHTEN am Samstag, den 21.09.2019 um 15:00 Uhr. Nach der Filmvorführung findet ein Publikumsgespräch mit Vertretern der Alzheimer Gesellschaft Bochum statt. Karten können Sie in Kürze online kaufen. Demenz - eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen als um ein Verstehen? Beobachtend erforscht DAS INNERE LEUCHTEN den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und legt hierbei den Fokus auf die positiven Situationen und Begegnungen. Der Dokumentarfilm baut eine starke emotionale Nähe zu den Protagonisten auf und möchte den Versuch unternehmen, ihren Blick auf die Welt erfahrbar zu machen - ohne Konflikte und die Schwere des Themas auszusparen. DAS INNERE LEUCHTEN wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang mit Demenzerkrankten abzubauen und jeden einzelnen als Mensch zu akzeptieren. www.dasinnereleuchten-film.de Trailer: https://youtu.be/breOnGybmtY
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

in: Gruppe Elf e.V., Velsstrasse 19, 44803 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Eine ganz besondere Ausstellung erwartet uns im September. Wir freuen uns auf die erste Ausstellung moderner Quilts in unserer Halle. Für weitere Infos empfehlen wir Euch den Instagram Feed von Daniela blockmquilts.
17.00 Uhr bis 23.30 Uhr

in: Hauptstraße 200, 44892 Bochum
Rockpalast  In Facebook
Beschreibung Nach zwei ersten Plätzen bei der Vorrunde und dem Stadtfinale steht jetzt der Termin des Regio-Finales. Am 21.09.2019 geht im Rockpalast in Bochum wieder richtig zur Sache. Die Finalisten der einzelnen Vorrunden und Stadtfinals sind alle wirklich stark, so daß ihr euch auf einen erstklassiker Abend freuen könnt.
17.00 Uhr bis 18.45 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung The Whale and the Raven. D/CDN 2019. R+B: Mirjam Leuze. 101 Min. DF & OmU. Seit 15 Jahren dokumentieren Janie Wray und Hermann Meuter das Verhalten von Schwert-, Buckel- und Finnwalen in einem Naturparadies an der Westküste Kanadas. 70 Meilen von ihren Forschungsstationen entfernt liegt die Kleinstadt Kitimat. Hier wird eine gigantische Exportanlage für Flüssiggas geplant. Auch die indigene Gitga’at First Nation, die in dem kleinen Ort Hartley Bay lebt, hat zugestimmt, dass zukünftig Supertanker durch die Fjorde ihres Territoriums fahren werden - was das für die Wale bedeutet, ist nicht absehbar. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=r7WePW_nVfw In der Reihe Endstation.Zukunft zeigen wir aktuelle Filme mit Bezug auf existenzielle und zukunftsrelevante Themen aus den Bereichen Natur und Umwelt, urbanes Leben u.A.
18.00 Uhr bis 22.9, 4.00 Uhr

in: Konrad-Adenauer-Platz 1, 44787 Bochum
Flashbacks  In Facebook
Beschreibung Jeden Freitag und Samstag steigt die 80's/90's Night bei uns im FLASHBACKS. Geöffnet wird bereits um 19:00 Uhr. Gefeiert wird bis in die Morgenstunden in der einzigen und authentischen Retro Music Bar in Bochum. Das Ambiente und die gesamte Deko ist echt 80er/90er, gemütlich und mit großem überdachten und bei Bedarf auch beheizbarem großen Außenbereich. Zur Zeitreise gibt es 80's/90's Musik von Pop, Rock, Indie bis hin zu New Wave, Gothic & Dance ... Musikwünsche sind erwünscht. Um das Retro-Feeling abzurunden haben wir auch einen Flipper, einen Kicker und einen echten Arcade-Spielautomaten, auf dem man viele Spiele aus den 80ern finden und spielen kann. Außerdem gibt es Retro-Gesellschaftsspiele (Yenga, Kniffel, alle möglichen Brettspiele...) zum ausleihen. Wer möchte bekommt kostenloses Popcorn dazu. Abgesehen von Bier, Wein, Cocktails und den üblichen Getränken gibt es Retro-Drinks, so wie man sie von früher kennt ;-) www.flashbacks-bochum.de
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Marienplatz 1, 44787 Bochum
Anneliese Brost Musikforum  In Facebook
Beschreibung Ausgewählte Preisträger treten auf und alle Urkunden werden den Preisträgern überreicht. Eine Veranstaltung des Landesmusikrats, des Landesverbandes der Musikschulen NRW und der Musikschuel Bochum. Koordination: Rainer Buschmann Eintritt fei
18.00 Uhr bis 20.15 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook
Beschreibung Seit 30 Jahren sind die Reime, Melodien und Beats der ¨Fantastischen Vier¨ omnipräsent. Die Texte ihrer Hits wie ¨Die da!?!¨ kennen bereits mehrere Generationen in- und auswendig. 2018 waren die Hip-Hop-Pioniere aus Stuttgart wieder einmal die erfolgreichste deutsche Band. Die Dokumentation WER 4 SIND porträtiert die Gegenwart der ¨Fantastischen Vier¨, zeigt ihre Lebenswirklichkeit und offenbart den Zusammenhalt und die Unterschiedlichkeit der vier faszinierenden Charaktere. Begleitet werden die ¨Fantas¨ u. a. bei der Entstehung des Albums ¨Captain Fantastic¨. Das Zauberwort ¨Zusammen¨ ist nicht nur der Titel ihres aktuellen Hits, sondern auch die Klammer für jenes besondere Kribbeln, das in diesem Song sowie im ganzen Film spürbar ist - dann, wenn Michi Beck, Thomas D, And.Ypsilon und Smudo zusammen auf der Bühne stehen. Mit WER 4 SIND kann sich der Zuschauer selbst ein Bild davon machen, was hinter dem Geheimnis des grandiosen ¨Fantaismus¨ steckt. Anlässlich des 30-jährigen Bandjubiläums der deutschen Hip-Hop-Formation ¨Die Fantastischen Vier¨, zeigen wir im METROPOLIS im Hauptbahnhof diese tolle Dokumentation als Special Screenings. Die Termine: So., 15.09., 20:15 Uhr / Sa., 21.09., 18:00 Uhr / Mi., 25.09., 20:15 Uhr
18.30 Uhr bis 22.9, 1.30 Uhr

in: Bochum
Rotunde  In Facebook Teilnehmer: 81
Beschreibung Einlass: 18.30 Uhr Beginn: 19.00 Uhr VVK:10 EUR (über punk.de und in der Sold Out Gallery) AK: 12 EUR Auch unseren 17ten Geburtstag werden wir wieder feiern. Wie in den letzten Jahren laden wir dazu fünf Bands ein, die allen Anwesenden einen lustigen Abend bescheren werden. Old Styles Best feiern mit uns ihren 20sten Geburtstag. Mit einem Special-Set wird es einen wilden Ritt geben durch feinste PunkRock und HardCore Coverversionen von Bands wie RAMONES, MISFITS, DEAD KENNEDYS, THE DAMNED, aber auch Songs „neuerer“ Bands wie SICK OF IT ALL oder TURBONEGRO. Kreftich aus Dinslaken sind auch alte Hasen, haben 2018 eins der besten Deutschpunk-Alben rausgebracht und mit ¨Gegenwind¨ eine echte Punk-Hymne geschrieben. Weekly Carouse aus Voerde feiern dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Eine der Jubiläums-Shows lassen sie bei uns steigen. Pott Riddim spielen waschechten Punkrock mit einer gehörigen Portion Reggae und Ska, so vielschichtig und bunt, wie das Ruhrgebiet selbst. Die Band war 2018 mit Sondaschule auf Tour und brauchet sich hinter den Mülheimern definitiv nicht zu verstecken. Am Ende werden alle grölen „Nie mehr arbeiten gehen“. Sidewalk Surfers aus Saarbrücken sind seit 2014 unterwegs und spielen astreinen Skatepunk und spielen sich derzeit den Arsch ab. Bei uns sind sie dann richtig warm gespielt und reißen die Hütte ab. Nach dem Festival hauen sich im Intershop Bochum alle die Rübe zu.
18.30 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Imbuschpl.11 ( Zugang über Nordring , weiße Kapelle )), 44787 Bochum
ZEITMAULtheater  In Facebook Teilnehmer: 17
Beschreibung Neue Songs und ein weiteres Jahr WalzWerk sind Grund genug, um mit euch wieder eine Party zu feiern. Am Samstag, den 21.09.2019 laden wir Euch in unser „Wohnzimmer“, dem ZEITMAULtheater in Bochum, ein, um Euch exklusiv unsere neusten Songs zu präsentieren. Auf die könnt ihr echt gespannt sein! Eingeladen haben wir für euch außerdem: The Jukes. Die haben nicht nur den Hessischen und anschließend Deutschen Rock und Pop Preis gewonnen, sondern werden euch mit einer Mischung aus Funk, Blues, Rock, Reggea und Folk zum Tanzen bringen. Davon konnten wir uns bereits im Januar selbst überzeugen. Schon jetzt könnt ihr euch eure Tickets bei uns reservieren. Ihr wisst vielleicht noch, dass beim letzten Mal der ein oder andere zu spät kam und kein Ticket mehr bekommen hat. Wer also ein Ticket zum Vorverkaufspreis von 13€ (Abendkasse 15€) reservieren möchte schickt einfach eine Email an band@walzwerk.rocks mit Vor- und Zunamen und der Menge der Tickets. Lasst es uns gemeinsam krachen lassen, Lutz, Markus, Simone, Johannes undhab Felix
19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Kunstkirche Christ - König, Steinring 34, 44789 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Benefizkonzert zugunsten des Bochumer Hospiz St. Hildegard ¨Märchen und Mythen¨ Klavier: Christian Venjakob Leitung: Elisabeth Esch Eintritt frei // Spenden für das Hospiz erbeten
19.00 Uhr

in: Fantreff ¨1848¨, Karl - Lange - Straße 53, 44791 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 28
Beschreibung Am 21.September findet die 3. Fantreff „1848“ Schlagerparty statt . Wer noch Party -Kleidung von den letzen Veranstaltungen hat , mag diese gern wieder anziehen.🕺 Es ist auch wieder für Live Musik gesorgt und wir freuen und riesig euch mitteilen zu können , das Michael Kern auch in diesem Jahr wieder bei uns Auftritt 🎉 Es wird auch wieder eine Verlosung geben 🎟 🥇 30€ Wellness Gutschein 🥈 20€ Kinogutschein 🥉 10€ Verzehrkarte für den Fantreff „1848“ 🎉 jede Eintrittskarte nimmt an der Verlosung Teil 🎉 Eintritt : Vorverkauf: 10€ / Abendkasse 13€ 🎉wie immer gibt es natürlich ein leckeres Buffet Wir freuen uns auf euch und auf eine geile Party . 🎉 🍻
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Herbstshow in Bochum! (07. Sept. bis 03. Nov.) Nach fünf Jahren begrüßen wir endlich wieder des Ruhrgebiets Reinigungsfachkraft Nr. 1 zurück in unserer Show! Mit dabei sind erstklassige Künstler aus aller Welt. Und über die muss eine Waltraud Ehlert ALLES wissen! Walli nimmt die Heimatländer der Artisten ins Visier und vergleicht sie mit unseren Gepflogenheiten im schönen Pott, während sie mit der ¨MS ET CETERA¨ auf große Fahrt in die Welt geht. Dabei sind skurrilste Begegnungen garantiert. Foto: Michael Grosler
20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

in: Viktoriastr 45, 44787 Bochum
Die Trompete  In Facebook Teilnehmer: 14
Beschreibung MAD TOURBOOKING und EVIL GREED, AWAY FROM LIFE präsentieren: MORTALITY RATE Calgary, Alberta https://www.facebook.com/mortalityratehardcore/ https://mortalityrate.bandcamp.com SERRATION Alberta https://www.facebook.com/SerrationAB/ https://serrationab.bandcamp.com/releases + Support Doors 20:00, Start 20:30 Tickets: Shogun Shop und an allen VVK Stellen. Print@ Home Einfach Bestellbestätigung mitbringen und haben deinen Namen auch am Eingang auf einer Liste. Wir versenden kein extra pdf/Ticket! info: shogun.konzerte@gmail.com
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Folkwang Theaterzentrum, Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Klavierabend HILDA HUANG Johann Sebastian Bach (1685-1750) Französische Ouvertüre BWV 831 Ludwig van Beethoven (1770-1827) Diabelli Variationen op. 120 Hilda Huang erlangte internationale Aufmerksamkeit, als sie mit 18 Jahren als jüngste Finalistin, sensationell den internationalen Bach-Wettbewerb in Leipzig 2014 für sich entscheiden konnte. Zuvor war sie in 2010 bereits beim Internationalen Klavierwettbewerb „J.S. Bach“ in Würzburg und beim „Tureck International Bach-Competition“ erfolgreich. Die Presse berichtet begeistert von Ihren Klavierabenden. Die junge Pianistin wird für die „philosophische Tiefe“ ihrer Interpretation gelobt (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) und die „New York Concert Review“ schwärmt von ihrer „verführerischen Extrovertiertheit“.
21.00 Uhr bis 22.9, 6.00 Uhr

in: Dorstener Straße 425, 44809 Bochum
Prater  In Facebook Teilnehmer: 48
Beschreibung Samstag 21.09.2019 ============= Shades of Prater ============= Es ist wieder soweit! Angelehnt an die Filmreihe ¨Shades of Grey¨ präsentieren wir diese exklusive Party und laden ein zum Prosecco-Empfang bis 24:00 Uhr __________ Dresscode (freiwillig): • Ladys Black and Beautiful: Wir schenken den ersten 500 Ladys mit diesem Dresscode eine hochwertige Spitzen-Maske! Mit dieser Maske erhaltet Ihr die ganze Nacht Sekt für nur 2,- €. Gerne könnt Ihr auch eigene Masken mitbringen • Gentlemen: Weißes Hemd mit Fliege oder Krawatte: Mit diesem Dresscode erhaltet Ihr die ganze Nacht Pils vom Fass, Alster, Krefelder, Radler für nur 2,- € __________ • Exklusive Lack & Ledermoden • Handschellen & Peitschen • Lack- & Leder-Animation • Heiße Tanzshows • Latex Walking Acts • Fetisch Show • Fotoshooting mit den Akteuren __________ Prater Nightlife Bochum – Hier feiert die Nachtszene in 3 Clubs, (ein weiterer folgt) und genießt frisch gemixte Cocktails an 2 Cocktailbars. Die Dachterrasse Q-Bar lädt nicht nur Raucher zum Open Air Feeling ein. _________ DOM Charts / Dance / House / Classics GOLDCLUB Finest Black Music TANZHAUS Disco Fox PARTY HÖLLE Partyschlager COCKTAILBAR __________ Eintritt: 5,- € zzgl. 5,- € Mindestverzehr (kann bei Sonderevents variieren) Einlass: 21:00 Uhr ____________ PRATER NIGHTLIFE BOCHUM Dorstener Straße 425 D-44809 Bochum Tel.: 0234954240 www.prater.de
22.00 Uhr bis 22.9, 5.00 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Bahnhof Langendreer  In Facebook
Beschreibung 80er DANCE NIGHT am 4.Samstag im Monat im Bahnhof Langendreer
22.00 Uhr bis 22.9, 4.00 Uhr

in: Alte Hattinger Straße 22, 44789 Bochum
Goldkante  In Facebook
Beschreibung back2bar Music will bring people together. After four year´s playing music @ Plöpp with Tante Li and Ulla Plöpp, Meir Ilan invite DJ´s for his new Project ¨back2bar¨. The special Atmosphere to playing Music in a Bar, mixed with the challenge of Reacting to the different musical Styles of the Guest DJ´s, will always create new Surprises and bring us closer to old and new Music Genres. Third Guest is: LADIESWHOLUNCH aka (PIT BRETT & GITTE FEELING/ Crome de la Crome, Cologne) Electronic-Frog-Spazz-Techno-Dings PIT BRETT and GITTE FEELING are part of the international Jet set. They met 1988 at a polo tournament in St.Tropez and quickly discovered their shared love of champagne, caviar and electronic music. Since then these two platinum ladies been taking on the world with their eclectic mixes full of debauchery. Prepare for fabulousness! https://www.mixcloud.com/Ladieswholunch/?fbclid=IwAR0GYQGnzweUOIU1qcX_v5bHY2qaaPZW_kuyYVd2THNQnA8eCJvwd2fwzwo Meir Ilan has been making music in various band and sound system projects for over thirty years. The last four years he was part of the Dance event Plöpp. As a DJ, he sees his challenges in mixing electronic with other genres of music. Here, he does not allow limit and is happy to celebrate this evening with LADIESWHOLUNCH @ the next ¨back2bar¨ https://soundcloud.com/user-121146974/underworld
22.00 Uhr bis 22.9, 1.00 Uhr

in: Turbinenhalle, An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Rap Remix der Beschreibung des Pergamonaltars von Peter Weiss in Die Ästhetik des Widerstands, in deutscher, türkischer und englischer Sprache. Dies ist ein Abenteuer, eine Überraschung, ein Experiment mit offenem Ausgang! Drei Protagonisten avancierter Rap und Hip Hop Kultur sind eingeladen, die grandiose Beschreibung des Pergamonaltars, mit der Peter Weiss seinen monumentalen, dreibändigen Roman Die Ästhetik des Widerstands aus den Jahren 1976 bis 1981 eröffnet, zu bearbeiten, zu zerlegen und in deutscher, türkischer und englischer Sprache rhythmisch-musikalisch neu zusammenzufügen. © Michael Godehardt Ruhrtriennale 2019
22.00 Uhr bis 22.9, 9.30 Uhr

in: Hauptstr. 200, 44892 Bochum
Matrix  In Facebook Teilnehmer: 87
Beschreibung ¸¸.•*¨*•♫♪Final Fantasy♫♪¸¸.•*¨*•♫ ¸¸.•*¨*•♫♪We are onE♫♪¸¸.•*¨*• Final Fantasy ist nach einer längeren Sommer Pause zurück!!... Unter dem Motto Unity „we are one“ freuen wir uns euch begrüßen zu dürfen. In neuem Gewandt und alter Manie melden wir uns zurück. Auch diese mal möchte Wildlife Productions euch durch ein besonderes Programm mit vielen Neuerungen und Überraschungen geleiten und verzaubern. Die Matrix in Bochum lädt uns ein, einen wundervollen Abend zu verbringen, mit einer besonderen Unterhaltung! Wir können es kaum erwarten euch ein Line up der Spitzenklasse zu präsentieren!! Getreu im Auftrag ewiger Jugend und Glückseligkeit werden wir wieder die Hallen der Matrix in Fluro tunken, ein neues Soundsystem präsentieren, sowie neu gewonnene Freunde und alt bekanntes zeigen. Das legendäre Projekt von Space Cat & X-Noise namens SpaceNoiZe aus Israel zählt zu unserem Headliner und präsentieren das neue Album Other Life und bringen hierfür 500 Exemplare für euch mit! Früh ankommen lohnt sich also doppelt ;-) Als musikalisches Kontrastprogramm haben wir diesmal etwas besonderes für den 2.Floor für euch parat.. Da wir uns in Sachen Sound weiterbilden wollen, wird die Exil-Crew euch was auf die Ohren geben! Drum´n´Bass der Sonderklasse mit extra viel Bass wird euch perkusiver weise in seinen Bann ziehen. Ohne Zuviel zu verraten und zu sehr zu schwärmen erwarten euch darüber hinaus noch einige Überraschungen… In unserem Bestreben die Welt ein wenig bunter zu machen laden wir euch ganz herzlich ein, Teil davon zu werden eins zu werden und in der Music gemeinsam eine neue Zeit zu bestreiten in Liebe Friede und Einigkeit. Hier schonmal einige Highlights die wir präsentieren wollen und werden euch die nächsten Tage über das weitere Programm auf dem Laufenden halten…. ¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪ 🔴 Line Up 🔴 ❂Mainstage❂ [Psytrance/Progressive] 🎧 SpaceNoiZe (X7M Records) https://youtu.be/rz2_f-uXUuo 🎧 Vibe Tribe (Mainstage Records) https://soundcloud.com/vibetribe 🎧 Space Cat (X7M Records) https://soundcloud.com/spacecatofficial 🎧 Hitpoint (Mainstage Records / WildLife Productions) 🎧 Neboisa - (Mainstage Records / WildLife Productions) https://soundcloud.com/user6853403 🎧 Djane Erna Plüsch https://www.mixcloud.com/sabrinaboehringer/trallafitti-open-air/ 🎧 Dj Ganesh https://soundcloud.com/heiko-hessling/01-mix ¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪ ☬ Second Floor ♅ (Drum´n´Bass/Dub/Neurofunk) Hosted by :EXIL Crew ! 🎧 DUSHI (Urban Wildlife ) UK https://soundcloud.com/dushimusic 🎧 Namarone (Drum Army) https://soundcloud.com/namarone 🎧 SubVibz (Head of Drum Army) https://soundcloud.com/user-123590391 🎧 Smuskind (Addictive Behavior / Drum Army) https://soundcloud.com/smuskind 🎧 Felix Raymon (Addictive Behavior / Delta9) https://soundcloud.com/felix-raymon 🎧 MRYVS (Drum Army / Crypt ) https://soundcloud.com/mryvsmusic ¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪ ✺ Chill~Out ❁ 🎧 Ziehen&Dücken (Indeepandance) https://www.facebook.com/ZiehenDr%C3%BCcken-307725103409164/ 🎧 OlaF (Wildlife Production) https://www.facebook.com/LOB75/ 🎧 !?????????????! ¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•... https://www.facebook.com/events/765193853908552
22.00 Uhr bis 22.9, 4.00 Uhr

in: Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
Zeche Bochum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Du hast im September Geburtstag und willst diesen gebührend feiern? Wir machen es möglich! Wir spendieren dir und 4 deiner Freunde freien Eintritt! Zusätzlich gibt es eine Flasche Sekt gratis obendrauf. In der Main Halle könnt ihr zu aktuellen Charts, House und Mash Up feiern. Im Club tanzt ihr zu feinsten Black Music Sounds. Bitte beachtet, dass ihr die Flasche Sekt nur erhaltet wenn ihr euch zu fünft an der Kasse meldet. Bei weniger als fünf Personen erhaltet ihr aber immernoch freien Eintritt. Los geht's ab 22:00 Uhr, Einlass ab 16 Jahren (mit gültigem Erziehungsauftrag). EUR 5,00 inkl. Prosecco. Wir wünschen euch einen geilen Geburtstag! Damit unsere Nicht-Geburtstagskinder nicht zu kurz kommen haben wir natürlich auch verschiedene Getränkeaktionen für euch vorbereitet. Lasst euch überraschen.
22.00 Uhr bis 22.9, 0.00 Uhr

in: Bochum
Planetarium  In Facebook Teilnehmer: 120 Neueinstieg
Beschreibung Black Metal unter dem Sternenhimmel. Euch erwartet eine einzigartige Show aus Live-Musik und spektakulären 360° Projektionen an der Kuppel des Bochumer Planetariums.. Abendkasse: 12 Euro https://hallig.bandcamp.com/
22.00 Uhr bis 22.9, 5.00 Uhr

in: Jacks, Bochum
Jacks Partylocation  In Facebook
Beschreibung Sack Dir 50 % Rabatt ein! 💰 Heute bekommst Du einmalig bis 0 Uhr jede 30 € oder 50 € Guthabenkarte zum halben Preis! Nutzbar die ganze Nacht und auf alle Öffnungstage übertragbar! Angebot ist keine Pflicht! 🚪 Eintritt frei, der Kauf einer Guthabenkarte (Verzehrkarte) ab 5 € ist Pflicht! Guthabenkarten bieten wir für 5 €, 10 €, 20 €, 30 € und 50 € an. Die Karten sind an allen Öffnungstagen nutzbar oder der Restwert über 5 € kann ausgezahlt werden 🎶 Charts - Party - Classics & alles was Dich bewegt ✅ Einlass: ab 16 Jahre mit volljähriger Begleitung möglich - Bedingungen siehe www.partyzentrale-bo.de/info-s
22.00 Uhr bis 22.9, 5.00 Uhr

in: Hauptstraße 200, 44892 Bochum
Rockpalast  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung 21.09.2019 „ Best of Saufmetal “ Area 4 (nur Rockpalast) Best of Saufmetal feat. DJ George Einlass 22 Uhr Eintritt frei bis 23 Uhr, danach 6 €
23.00 Uhr bis 22.9, 5.00 Uhr

in: Südring 15, 44787 Bochum
Three Monkeyz  In Facebook Teilnehmer: 15
Beschreibung BIGGER - BETTER - BUMAYE ! Wir feiern unser Opening im Three Monkeyz in Bochum und lassen es dabei ordentlich krachen! Jetzt auf Zusagen / Interessiert klicken und als erstes von unseren kommenden Jubiläumsspecials erfahren. -------------------------------------- BUMAYE / Germanys Most Wanted Dancehall Event Am Sa. 21.09.2019 lädt BUMAYE ins Three Monkeyz ein. Seit Anbeginn haben wir unseren Fokus auf das Wichtigste gelegt was eine Party ausmacht - die Musik! Nicht nur nationale, sondern auch internationale DJ-Größen haben den Weg zu uns gefunden. Auch in diesem Jahr halten wir an unserem Konzept fest und folgen keinen Trends und Hypes, sondern bieten euch das pure Musikerlebnis !!! Wer zu den besten Dancehall, Reggaeton, Afro & RNB-Sounds abgehen möchte, kommt auf der Bumaye voll auf seine Kosten. Sei ein Teil des Originals, sei ein Teil der BUMAYE !!! -------------------------------------------------- #teambumaye
23.00 Uhr bis 22.9, 5.00 Uhr

in: Kortumstr. 101, 44787 Bochum
Untergrund  In Facebook Teilnehmer: 23 Zugriffe: 35
Beschreibung Muggels des Ruhrgebiets: Der legendäre Hogwarts Express hält heute Nacht auf Gleis ❾¾ und bring Euch ohne Zwischenstopp nach Hogwarts. In der wohl berühmtesten Schule für Hexerei und Zauberei haben Harry, Ron und Hermine sturmfrei und kurzerhand mit Hilfe der Gebrüder Weasley die große Halle zur Tanzfläche verzaubert. DJ Hagrid spielt alle Superhits aus allen Genres. Für jedes Haus ist musikalisch etwas dabei. Von Charts bis HipHop, von Autotune bis Dance und House, von Gute-Laune-Musik zwischen 90ern, 00ern und Latin bis Alternative und Gitarre. Von Trap über Deutschrap bis Black. Also kommt auf 2-3 Butterbiere vorbei, schwingt Zauberstab und Besen auf der Tanzfläche und lasst uns feiern, wie kein Zauberer und keine Hexe zuvor gefeiert hat. Oh my hedwig! Specials: ⏃ Gratis Schnatz Armbänder für die ersten 100 Gäste ϟ Quidditch Pong ϟ Gratis HP Blitz Tattoos für die Stirn ⏃Gratis Welcome Zaubertrank ϟ Gratis Zauberstäbe ⏃Butterbier ϟ HP Fotowand ⏃ Hogwarts Deko ϟGratis Süßigkeiten ❾¾ Der „Sprechenden Hut“ teilt Euch am Eingang während der Zuordnungszeremonie Euren Häusern zu. Alternativ dürft Ihr gerne verkleidet kommen. Hierbei spart Ihr 50% des Eintritts und dürft selbst im Vorfeld Euer Haus bestimmen. ✨ ALOHOMORA ✨ …und die Club Türen öffnen sich um 23 Uhr ✨ Mit Kostüm 4€ ✨ Ohne Kostüm 8€ ✨ ⚡GRUPPEN-GÄSTELISTE AKTION⚡ Hogwarts Schüler aufgepasst! Wir verschenken 5x Gruppentickets für die große Harry Potter Party im Untergrund Bochum. Stelle auf der Event-Pinnwand die Frage ¨Wann bekomme ich eigentlich meine Brief aus Hogwarts?¨ und markiere alle Schüler mit denen Du feiern willst. Als Letztes füge bitte hinzu, welchem Haus Ihr angehört. Die Gewinner werden am 21.09. gegen Abend hier im Event bekanntgegeben. Viel Glück! #Party #Kostüm #Bochum #Kostümparty #Maskenball #Untergrundbochum #HarryPotter #Harry #LordVoldemort #Disco #Club #2000erparty #ruhrunibochum #bermuda3eck
23.00 Uhr bis 22.9, 8.00 Uhr

in: Hans-Böckler-Straße 10-12, 44787 Bochum
Projekt-x  In Facebook Teilnehmer: 23
Beschreibung ◢ RENE RAGGAS (Millennium Rec./Yellow Sunshine Rec.) https://www.facebook.com/rene.ragas ◢ DJ MICHEL (V.I.B.E.Z . Prod.) ◢ PSYKOMANE (V.I.B.E.Z.Prod.) https://www.facebook.com/psy.ko.mane/ https://www.mixcloud.com/heiko-krethen/ Decoration by: Another World Events Eintritt: 10 Euro inclusive Jägermeister Shot am Eingang LOCATION: Projekt-x Bochum Hans-Böckler-Straße 10-12 44787 Bochum (8 Minuten zu Fuß vom HBF Bochum) Projekt X mit ÖPNV besuchen: In direkter Nähe befinden sich die Haltestellen Rathaus, Rathaus-Nord und Brückstrasse, die man mit den Stadtbahnlinien U35, 303, 306 und 310 sowie einer Vielzahl von Buslinien erreichen kann. Der Club befindet sich in der Citypassage.
23.00 Uhr bis 22.9, 5.00 Uhr

in: Viktoriastr 45, 44787 Bochum
Die Trompete  In Facebook Teilnehmer: 15 Zugriffe: 14
Beschreibung Emo! At the Disco #4 21. September 2019 // 23 Uhr Nach der Sommerpause geht es weiter mit unserer Emo-Party. Waren wir nicht früher alle unverstanden, melancholisch, haben uns nicht geliebt gefühlt und den Weltschmerz in all seinen Facetten gespürt? Also packt alle eure Nautical-Star-Patches, die Jack Skeleton Haarspangen, Rasierklingen-Ketten, Nietengürtel und tonnenweise Kajal aus der Mottenkiste und lasst uns gemeinsam die Emo-Zeit wieder aufleben! Schließlich hat sich die Welt nicht unbedingt verbessert ;) ... An den Decks: Miss Murder und Schorsch Klunie Eintritt: 6 Euro Wir bringen euch die Emo-Zeit zurück mit: A Day To Remember, AFI, Alesana, Alexisonfire, Armor for Sleep, As it is, Asking Alexandria, Atreyu, At the Drive-In, Bayside, Beartooth, Blink-182, Boysetsfire, Brand New, Bring me the Horizon, Coheed and Cambria, Dashboard Confessional, Escape The Fate, Fall Out Boy, Falling in Reverse, Forever the sickest Kids, From Autumn to Ashes, Funeral for a Friend, Good Charlotte, Green Day, Hawthorne Heights, Matchbook Romance, My Chemical Romance, Panic! at the Disco, Papa Roach, Pierce the Veil, Real Friends, Rise against, Saosin, Senses Fail, Silverstein, Sleeping with Sirens, Taking back Sunday, The Academy is..., The All-American Rejects, The Killers, The Offspring, The Used, Thirty seconds to Mars, Thursday, Underoath, We came as Romans, u.v.m.
23.59 Uhr bis 22.9, 9.00 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 1, 44787 Bochum
Schumacher Club  In Facebook Teilnehmer: 31
Beschreibung 🍭candy🍦techno🍬love🦄community🍭allgenderswelcome Kommt Zucker essen Kinder! 💞 ¨Charliiiie! Let's go on an adventure charlie. Yes, a magical adventure!¨ Kaum zu glauben! Ein Jahr ist es schon her seit wir euch zum ersten mal zu einem gemeinsamen magischen Abenteuer eingeladen haben. Diese Magie wollen wir zu unserem Geburtstag wiederbeleben. Also, sprach das Einhorn: zieht eure schönsten Bonbon Kleidchen an, holt die Festivalausrüstung noch einmal aus dem Schrank, und lasst uns gemeinsam diese Nacht in einen zuckersüßen Traum verwandeln! Mainfloor: 🦄Nails Davis (lunatic circus | candy mountain) 🍭Dachgeschoss (Techtakel) 🍬dot.mode (Stadtkinder) Second: 🦄StricherjungeSchroedz (kellerkinder | candy mountain) 🍦Neele Charon (Stadtkinder) Entry 21🍦10€🍭MVZ 5€ 🍭candy🍦techno🍬love🦄community🍭allgenderswelcome
Sonntag der 22.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Immer Sa & So und an ausgewählten Feiertagen zwischen 11:00 und 14:30 Uhr alle halbe Stunde _Dauer ca. 40 Min. _Kosten: im Museumseintritt enthalten _Anmeldung: ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse _max. Teilnehmerzahl: 20 Personen Weitere Informationen unter: www.bergbaumuseum.de/fuehrungen
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

in: Bochum
Planetarium  In Facebook Teilnehmer: 95
Beschreibung Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete: Das 2018 im Nachlass von Otfried Preußler entdeckte Originalwerk gibt es jetzt im Planetarium, liebevoll animiert, mit Surround-Sound und spannendem Astro-Showteil zum Mond! ❤️ >>> Zur Premiere am Sonntag, den 22. September um 11 Uhr verlosen wir 150 Tickets hier bei Facebook! 🚀🌝 Die Verlosung läuft bis zum 30. August um 12 Uhr! <<< >>> Was ihr tun müsst, um gemeinsam mit euren kleinen RäuberInnen und MondfahrerInnen dabei zu sein, wenn Kasperl und Seppel eine ausgeklügelte Mondrakete bauen, um den Vorzeigeschurken Räuber Hotzenplotz auf den Mond zu schießen? :) 🚀 Im Event posten, mit wieviel Personen ihr dabei sein möchtet (4 maximal) und 🚀 Antworten, wieviel Personen vor Räuber Hotzenplotz bereits schon auf dem Mond waren :) 🌝 Die Tickets werden an die schnellsten richtigen Antworten vergeben. Eure Facebook-Namen kommen auf eine Gästeliste, die Tickets können nach Verlosung ab dem 30. August im Planetarium abgeholt werden, auch am Veranstaltungstag selber bis 20 Minuten vor Veranstaltung. Wir freuen uns auf eure Teilnahme! 🌝 Den Gewinnern antworten wir jeweils auf den Post, da es so viele Tickets sind! ❤️ Viel Spaß und viel Erfolg!
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

in: Ruhr-Universität, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Der Schauspieler Martin Brambach, seit 2016 Teil der Dresdner Tatort-Reihe, spricht zum Abschluss des Soziologiekongresses über eigene Grenzerfahrungen. In Ost-Berlin aufgewachsen, verließ er die DDR 1984 und ging nach Westdeutschland. Ab 1985 gehörte er dem Ensemble des Bochumer Schauspielhauses an. Am Sonntagmorgen finden zudem noch weitere studentische Vorträge statt, zu denen alle Interessierten kostenlos Zutritt haben. Herzliche Einladung dazu! Das Programm findet ihr unter: http://programm.soziologiekongress.de Wir freuen uns auf das Gespräch mit ihm als einen krönenden Ausklang des diesjährigen Kongresses! Zum Ende wollen wir noch mit Bier gemeinsam die letzten Kongresstage Revue passieren lassen. Ort: GD-Gebäude (Campus), HGD 20
11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

in: Schauspielhaus, Hans-Schalla-Platz, 44789 Bochum
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Teilnehmer: 110
Beschreibung Wir feiern zum Auftakt der Spielzeit einen großen Tag der offenen Tür! Im ganzen Theater gibt es Programm und Entdeckungen für Groß und Klein. Einblicke in die kommenden Inszenierungen. Künstler*innen persönlich kennen lernen. Musik, Attraktionen, Lesungen und Workshops. Ein Theaterfest für Bochum – das genaue Programm erscheint im September.
11.30 Uhr bis 12.30 Uhr

in: Königsallee 15, 44789 Bochum
Schauspielhaus  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Ein Gast, seine Biografie und eine gute Stunde Zeit. In der Reihe Ein Gast. Eine Stunde lädt Bundestagspräsident a. D. Norbert Lammert zum Gespräch ins Bochumer Schauspielhaus. Am Tag unseres Theaterfestes zur neuen Saison ist der vielfach preisgekrönte Schauspieler Ulrich Matthes zu Gast bei Norbert Lammert. Er steht seit Jahrzehnten auf den größten Schauspielbühnen und ist einem breiten Publikum bekannt als Hörbuch-Sprecher und aus Filmen wie Der neunte Tag, Der Untergang, Tatort: Im Schmerz geboren und Bornholmer Straße. Seit 2019 ist er zudem Präsident der Deutschen Filmakademie.
11.40 Uhr bis 12.40 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Ab Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden dann die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. Dauer: ca. 1 Std. Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich max. Teilnehmerzahl: 20 Personen Alle Termine auf einen Blick: jeweils Sa und So – um 11:40 Uhr | 13:30 Uhr | 15:00 Uhr 20.07. & 21.07. | 27.07. & 28.07. | 03.08. & 04.08. | 10.08. & 11.08. | 17.08. & 18.08. | 24.08. & 25.08. | 31.08. & 01.09. | 07.09. & 08.09. | 14.09. &.15.09. | 21.09. & 22.09. | 28.09. & 29.09.
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
13.30 Uhr bis 14.30 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Ab Mitte Juli zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit vier Rundgängen seine neue Dauerausstellung. Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst bilden dann die thematischen Schwerpunkte des neuen Dauerausstellungskonzepts und führen Besucherinnen und Besucher in die vielfältigen Welten des Bergbaus im Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Lassen Sie sich überraschen: Den Schwerpunkt Ihrer Führung erfahren Sie am Tag Ihres Besuchs. Dauer: ca. 1 Std. Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt Anmeldung: erforderlich, ausschließlich am Tag des Besuchs an der Kasse möglich max. Teilnehmerzahl: 20 Personen Alle Termine auf einen Blick: jeweils Sa und So – um 11:40 Uhr | 13:30 Uhr | 15:00 Uhr 20.07. & 21.07. | 27.07. & 28.07. | 03.08. & 04.08. | 10.08. & 11.08. | 17.08. & 18.08. | 24.08. & 25.08. | 31.08. & 01.09. | 07.09. & 08.09. | 14.09. &.15.09. | 21.09. & 22.09. | 28.09. & 29.09.
14.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Westpark, An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Erleben Sie die Jahrhunderthalle „unter Tage“. Die Versorgungsschächte unter der Erde waren früher Teil eines weit verzweigten unterirdischen Systems, das externe Produktionsstätten in ganz Bochum miteinander verband. Ergänzend dazu können Sie „über Tage“ den Westpark erleben, der auf dem ehemaligen Gelände des Bochumer Vereins 1999 eröffnet wurde und ein gelungenes Beispiel einer Brachflächenneunutzung darstellt, indem er Natur, Kultur und industrielle Vergangenheit miteinander verbindet. Dauer: ca. 1,5 Stunden Kosten: 11 Euro pro Person, keine Ermäßigungen Treffpunkt: Besucherzentrum im PumpenHaus neben der Jahrhunderthalle Bochum
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

in: Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Bergbau-Museum  In Facebook
Beschreibung Tief unten in der Erde liegt der Arbeitsplatz des Bergmanns. Die Arbeit in Hitze und Staub ist beschwerlich, viele Gefahren lauern dort. Kommt mit und entdeckt die Welt unter Tage. Erfahrt, wer des Bergmanns bester Kumpel war und was sich hinter dem Gezähe verbirgt. Hinweis: Die Kinderführung findet ohne Begleitung der Eltern statt. _Alter: ab 7 Jahren _Dauer: 1 Std. _Kosten: 2,00 € zzgl. Eintritt _Anmeldung erforderlich/möglich unter (0234) 5877-126 (im Rahmen der Öffnungszeiten, außer montags) oder service@bergbaumuseum.de
15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Kleiner Aladin und der Zauberteppich. DK 2018. R+B: Karsten Kiilerich. 81 Min. Frei ab 0 Jahren. Aladin hat kein Interesse daran, das Schneiderhandwerk seines Vaters zu erlernen - er möchte lieber die Welt entdecken. Ein alter Nachbar hat dafür Verständnis und leiht dem Jungen einen fliegenden Teppich. Einzige Bedingung: Er soll seine Enkelin in der Stadt Petto finden und zu ihm zurückbringen. Kaum dort angekommen, gerät Aladin mit strengen Regeln in Konflikt. Wer sich nicht an diese hält, droht schnell den Krokodilen des Sultans zum Fraß vorgeworfen zu werden ... Märchenfilm nach dem Buch ¨Hodja im Orient¨ von Ole Lund Kirkegaard. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=NaGXWOME25o Eintritt 4 Euro
16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook
Beschreibung Wir präsentieren eine exklusive Sondervorstellung von Downton Abbey: Genießen Sie am Sonntag, den 22.09.2019, ab 16:00 Uhr eine exklusive Tea-Party im Casablanca-Kino und lassen Sie sich dabei von uns in die Welt der 1920er-Jahre entführen. Karten für die Filmvorstellung inklusive Tea-Party sind aus organisatorischen Gründen ausschließlich an der Casablanca-Kinokasse erhältlich (Gesamtpreis 18,00 EUR). Filmbeginn 17:30 Uhr.
16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

in: Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum
Thealozzi  In Facebook
Beschreibung Thealozzis Kinder präsentieren: Der Aufstand der Anständigen - ein szenischer Bildereigen über einen verstaubten Begriff In der mittlerweile 7. Produktion der jungen Theatergruppe geht es um die Frage, was es für jeden einzelnen bedeutet, wenn Lüge, Rücksichtslosigkeit und Niedertracht zu Macht führen und sich im Alltagsleben durchsetzen kann und was es in dieser heutigen Zeit heißt: Anständig zu leben! Sonntag 22. 9. 16.00h Donnerstag 3. 10. 19.00h Eintritt 10,- / 5,- erm.
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Günnigfelder Str. 251, 44793 Bochum
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover  In Facebook
Beschreibung Zeitgenössische Klänge im Malakowturm. Eine Musikalische Matinee mit Gunda Gottschalk - Violine, Viola, Stimme. Kostenfrei, Spende erbeten.
19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Bahnhof Langendreer  In Facebook
Beschreibung DER TOD - Death Comedy Z E I T L O S - Das neue Programm Egal, wann und wohin ER auch kommt, von IHR ist immer zu wenig da. Deshalb wird es höchste Zeit über die Zeit zu reden, findet der Tod. In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Sensenmann der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht zusammen mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel beim Besuch der Schwiegermutter, in der Supermarktschlange oder beim Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben mittlerweile entspannter als ein Mensch, sagt eine aktuelle Studie der Jenseits-Tourismus-Behörde. Ihnen fehle einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut. Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner einzigartigen Fistelstimme erzählt der Tod von den Vorzügen der Deadline und startet nun endlich in die nächste Runde seiner landesweiten Image-Kampagne. Greif auch Du in die Trommel des Todes und schnapp Dir Dein Zeitlos. - Schnell, bevor es zu spät ist! Der Tod Exitussi
Montag der 23.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
Dienstag der 24.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
Mittwoch der 25.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
18.00 Uhr bis 20.15 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Nachdem unsere in der ersten Jahreshälfte gezeigte Reihe zu Jim Jarmusch so viel Anklang fand, haben wir für das zweite Halbjahr nun eine neue ¨Hommage¨ auf die Beine gestellt. Wir, das Metropolis-Kino im Bochumer Hbf und die VHS Bochum, präsentieren fünf ausgewählte Filme von Wim Wenders, und zwar: Der amerikanische Freund (31.07.) Paris, Texas (28.08.) Der Himmel über Berlin (25.09.) Buena Vista Social Club (30.10.) Million Dollar Hotel (27.11.) Der Eintrittspreis beträgt 4€, im Abo 3€ pro Film.
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

in: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Endstation.Kino  In Facebook
Beschreibung Ein Licht zwischen den Wolken. ALB 2018. R+B: Robert Budina. Mit: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli. 83 Min. DF & OmU. In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz off enbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie und in einer zart kadrierten Bildsprache von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=iaN5J8W2_Js Do. 19. Sep. 18:00 Uhr Fr. 20. Sep. 19:00 Uhr Sa. 21. Sep. 19:00 Uhr So. 22. Sep. 17:00 Uhr Mo. 23. Sep. 18:00 Uhr Di. 24. Sep. 18:00 Uhr OMU Mi. 25. Sep. 18:00 Uhr OMU
20.15 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Kurt-Schumacher-Platz 13/Kortumstraße 11, 44787 Bochum
Filmkunstkinos Metropolis & Casablanca  In Facebook
Beschreibung Seit 30 Jahren sind die Reime, Melodien und Beats der ¨Fantastischen Vier¨ omnipräsent. Die Texte ihrer Hits wie ¨Die da!?!¨ kennen bereits mehrere Generationen in- und auswendig. 2018 waren die Hip-Hop-Pioniere aus Stuttgart wieder einmal die erfolgreichste deutsche Band. Die Dokumentation WER 4 SIND porträtiert die Gegenwart der ¨Fantastischen Vier¨, zeigt ihre Lebenswirklichkeit und offenbart den Zusammenhalt und die Unterschiedlichkeit der vier faszinierenden Charaktere. Begleitet werden die ¨Fantas¨ u. a. bei der Entstehung des Albums ¨Captain Fantastic¨. Das Zauberwort ¨Zusammen¨ ist nicht nur der Titel ihres aktuellen Hits, sondern auch die Klammer für jenes besondere Kribbeln, das in diesem Song sowie im ganzen Film spürbar ist - dann, wenn Michi Beck, Thomas D, And.Ypsilon und Smudo zusammen auf der Bühne stehen. Mit WER 4 SIND kann sich der Zuschauer selbst ein Bild davon machen, was hinter dem Geheimnis des grandiosen ¨Fantaismus¨ steckt. Anlässlich des 30-jährigen Bandjubiläums der deutschen Hip-Hop-Formation ¨Die Fantastischen Vier¨, zeigen wir im METROPOLIS im Hauptbahnhof diese tolle Dokumentation als Special Screenings. Die Termine: So., 15.09., 20:15 Uhr / Sa., 21.09., 18:00 Uhr / Mi., 25.09., 20:15 Uhr
Donnerstag der 26.09.2019 in Bochum Der Tag als Kachel
12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

in: Ruhrtriennale, Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich in beeindruckende Spielorte an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst. Sie machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival. Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018, 2019 und 2020 ist Stefanie Carp. Artiste associé dieser drei Jahre ist Christoph Marthaler.
15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Video-Installation im Stadtraum / Konzert und Archiv im Third Space / Neue Arbeit BARBARA EHNES, ELEFTHERIOS VENIADIS, ÖZLEM KONUK, YIANNIS LITOVCHENKO Solidarität scheint angesichts aktueller Krisen längst nicht mehr nur eine moralische Option, sondern eine Notwendigkeit zu sein. In ihrer Video-Installation an verschiedenen Standorten Bochums befrag(t)en die Künstlerin Barbara Ehnes und ihr Team engagierte Einzelpersonen und Initiativen aus Griechenland und dem Ruhrgebiet zu ihrem Verständnis von Solidarität. In Dialog mit der Arbeit entsteht ein Konzert, das sich mit der in Griechenland populären Musikform des Rembetikos– kombiniert mit neuer Musik von Eleftherios Veniadis – auseinandersetzt. Eintritt frei. Alle Orte: ruhr3.com/ehnes Arabisch, Deutsch, Englisch und Griechisch mit deutschen Übertiteln Foto: © Barbara Ehnes
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
Jahrhunderthalle  In Facebook
Beschreibung Architectural construction with sound & performance Ausstellung– Konzerte – Performances / Neue Arbeit CEVDET EREK Bergama ist der türkische Name für das antike Pergamon. In der architektonischen Konstruktion mit Sound Bergama Stereo nutzt der türkische Künstler und Musiker Cevdet Erek Gestalt, Proportionen und Rezeptionsgeschichte des in Berlin befindlichen Pergamonaltars. An die Stelle des berühmten Gigantenfrieses tritt ein monumentaler Fries aus Lautsprechern mit etwa 30 separaten Audio-Kanälen. Integraler Bestandteil ist ein in der architektonischen Konstruktion stattfindendes Konzert- und Performanceprogramm. Eintritt zur Ausstellung frei. Infos zum Konzert und performanceprogramm: ruhrtriennale.de Turbinenhalle Bochum Foto: (c) Jörg Brüggemann / Ostkreuz
18.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Oveneystr. 65, 44797 Bochum
Haus Oveney  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Mitspielkrimis von Cornelia H.-Müller im Haus Oveney in Bochum immer donnerstags, Beginn 18:30 Uhr, Einlass 18:00 Uhr Die bisher geplanten Termine: 16.05.2019 Muttertag – Warum musste Mutter sterben? 25.07.2019 Mann über Bord – Mord auf der Weißen Flotte 22.08.2019 Mord am Grillbuffet 26.09.2019 Schatten der Vergangenheit – Ein Kreuzfahrtkrimi 24.10.2019 Neues aus Wulfrathshausen – Ein bayrischer Golfkrimi 05.12.2019 Plötzlich und erwartet – Ein Weihnachtskrimi 16.01.2020 Die Wette – Ein Silvestermord 19.03.2020 Tod im Zug –- Ein Kegel-Krimi 14.05.2020 Der fast perfekte Mord – Ein Sylt-Krimi Haus Oveney, Oveneystraße 65, 44797 Bochum Tickets unter: Tel.: 0234 799888, info@haus-oveney.com, https://haus-oveney.com VK: 45,00 € p.P. inklusive 3-Gänge-Menü passend zum Kriminalfall & Krimispiel Im Sommer finden die Abende bei gutem Wetter draußen im Biergarten statt - mit Grillbuffet! Tickets nur im Vorverkauf - keine Abendkasse! Dauer ca. 3,5 Stunden, ab 16 Jahre Auch buchbar an individuellen Terminen ab 20 Personen!
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Die Herbstshow in Bochum! (07. Sept. bis 03. Nov.) Nach fünf Jahren begrüßen wir endlich wieder des Ruhrgebiets Reinigungsfachkraft Nr. 1 zurück in unserer Show! Mit dabei sind erstklassige Künstler aus aller Welt. Und über die muss eine Waltraud Ehlert ALLES wissen! Walli nimmt die Heimatländer der Artisten ins Visier und vergleicht sie mit unseren Gepflogenheiten im schönen Pott, während sie mit der ¨MS ET CETERA¨ auf große Fahrt in die Welt geht. Dabei sind skurrilste Begegnungen garantiert. Foto: Michael Grosler

>>> weiter mit Freitag 27.09.19 >>> in Bochum

Impressum    Werbung und Preise    Link hier hin    Live