westlich
Oestlich
Ruhrgebiet-Suchmaschine

Ruhrlink Startseite -> Ruhrgebiet ab heute -> Essen ab Heute
alle Veranstaltungen im Ruhrgebiet  Übersicht 🎭 Theater -> Essen ab 17.11.19
   

Anleitung Als Kachel ab_Heute Next Weekend Highlights Orte Termintips mehr...

Zugriffe Live Meine Termine

ab 17.11.19 oft geklickt in Essen nur in Theater:
Heute um 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

In: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater In Facebook Zugriffe: 68
Beschreibung Polizei-Reality-Comedy, mit Kult-Cop „Toto“ Heim und „Hotte“ Freckmann Echte Geschichten aus Totos Berufsalltag und den rund 40.000 Einsätzen, lassen witzige und erstaunliche Erlebnisse zu einem Bühnenprogramm werden, das gleich mehrere Facetten liefert. Von der Stand up-Comedy, über Sketche bis hin zum Krimi- Schlager ist alles dabei.
Heute um 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

In: Goethestraße 67, 45130 Essen
Theater Courage In Facebook Zugriffe: 17
Beschreibung Komödie von Gabi Dauenhauer In einer Schönheitsklinik lernen sich die Ärztin Ute und die Verkäuferin Cindy – beide Patientinnen, die sich ein Zimmer teilen müssen – kennen. Aus anfänglichen Streithühnern werden die beiden völlig verschiedenen Frauen schließlich zu ziemlich besten Freundinnen. Aus einer Sektlaune heraus beschließen sie, ihre jeweiligen Ehemänner einem Treuetest zu unterziehen. Cindy soll Utes Mann, den Orchestermusiker Zacharias „testen“ und umgekehrt Ute Cindys Mann Herbie, einen Rocker mit einem seltsamen Hobby. Doch das Vorhaben verläuft anders als geplant… „Ziemlich beste Freundinnen“ ist - wie das männliche Pendant „Ziemlich beste Freunde“ - eine Wohlfühlkomödie mit 2 sympathischen Protagonistinnen, mit denen sie lachen und sich dabei wiedererkennen können.
Heute um 19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

In: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater In Facebook
Beschreibung Das Wars! Ein Junggesellenabschied nach Plan. Ein total sympathischer Freundeskreis wird einen mit lustigsten Unwägbarkeiten gespickten Junggesellenabschied für Euch begehen! Wie immer wird grandios gesungen, perfekt performed und großartig getanzt! Dirks und Marias Hochzeit steht vor der Tür. Außer der üblichen Aufregung ist - Gott sei Dank - eigentlich alles gut geplant und organisiert. Wäre da nicht das auswendig vor vielen Leuten vorzutragene Treueversprechen, was unserem leicht schüchternem und unter „Redeangst“ leidendem Bräutigam Dirk seit Wochen dezent Kopfschmerzen bereitet…Auch auf den vorehelichen Junggesellenabschied hat er so gar keine richtige Lust. Allerdings lässt sich das „Überfallkommando“ bestehend aus dem Trauzeugen Ibo, Onkel Kai und Jugendfreund Stefan davon nicht beirren. Die drei nehmen die Hilfe einer Agentur in Anspruch, die sich auf die Planung von „Individuellen Junggesellenabschieden“ spezialisiert hat. Doch wie „individuell“ der Junggesellenabschied und die, wie üblich zu bestehende Aufgabe aussieht, hätte keiner der Jungs erwartet. Dass Sie ausgerechnet im „Big Apple“ landen, einem Etablissement, das seit 15 Jahren den „Poetry Slam der Lust“ zelebriert, ist vielleicht kein Zufall. Trotz allem, muss sich der Bräutigam dort seiner Aufgabe stellen, und passend zum JGA-Motto „Möge die Macht mit Ihnen sein“ wird die Freundschaft der vier auf eine harte Probe gestellt und der „Galaktische Segen fürs Eheleben“ steht auf der Kippe. Von Nadeem Ahmed. Mit: Daniel Coninx (Onkel Kai), Harald Hauber (Dirk), Marie-Theresa Lohr (Maria/Natalie), Sebastian Thrun (Ibo), Nadeem Ahmed (Stefan/Juanito)
*** Gesponsort *** Samstag der 14.12.19 um 16.00 Uhr von via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion
Am: Samstag 14.12.19 um 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr

In: RADIO Ruhrpott - Das Ruhrical - Der Sound von Hier, Europaplatz, Castrop-Rauxelvia Meine Termine der Ruhrlink Redaktion In Facebook Redaktionsempfehlung Zugriffe: 24 Impressions: 107562
Das neue Musical im Ruhrgebiet !!!...
Heute der 17.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Goethestraße 67, 45130 Essen
Theater Courage  In Facebook Zugriffe: 17
Beschreibung Komödie von Gabi Dauenhauer In einer Schönheitsklinik lernen sich die Ärztin Ute und die Verkäuferin Cindy – beide Patientinnen, die sich ein Zimmer teilen müssen – kennen. Aus anfänglichen Streithühnern werden die beiden völlig verschiedenen Frauen schließlich zu ziemlich besten Freundinnen. Aus einer Sektlaune heraus beschließen sie, ihre jeweiligen Ehemänner einem Treuetest zu unterziehen. Cindy soll Utes Mann, den Orchestermusiker Zacharias „testen“ und umgekehrt Ute Cindys Mann Herbie, einen Rocker mit einem seltsamen Hobby. Doch das Vorhaben verläuft anders als geplant… „Ziemlich beste Freundinnen“ ist - wie das männliche Pendant „Ziemlich beste Freunde“ - eine Wohlfühlkomödie mit 2 sympathischen Protagonistinnen, mit denen sie lachen und sich dabei wiedererkennen können.
18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook Zugriffe: 68
Beschreibung Polizei-Reality-Comedy, mit Kult-Cop „Toto“ Heim und „Hotte“ Freckmann Echte Geschichten aus Totos Berufsalltag und den rund 40.000 Einsätzen, lassen witzige und erstaunliche Erlebnisse zu einem Bühnenprogramm werden, das gleich mehrere Facetten liefert. Von der Stand up-Comedy, über Sketche bis hin zum Krimi- Schlager ist alles dabei.
19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Das Wars! Ein Junggesellenabschied nach Plan. Ein total sympathischer Freundeskreis wird einen mit lustigsten Unwägbarkeiten gespickten Junggesellenabschied für Euch begehen! Wie immer wird grandios gesungen, perfekt performed und großartig getanzt! Dirks und Marias Hochzeit steht vor der Tür. Außer der üblichen Aufregung ist - Gott sei Dank - eigentlich alles gut geplant und organisiert. Wäre da nicht das auswendig vor vielen Leuten vorzutragene Treueversprechen, was unserem leicht schüchternem und unter „Redeangst“ leidendem Bräutigam Dirk seit Wochen dezent Kopfschmerzen bereitet…Auch auf den vorehelichen Junggesellenabschied hat er so gar keine richtige Lust. Allerdings lässt sich das „Überfallkommando“ bestehend aus dem Trauzeugen Ibo, Onkel Kai und Jugendfreund Stefan davon nicht beirren. Die drei nehmen die Hilfe einer Agentur in Anspruch, die sich auf die Planung von „Individuellen Junggesellenabschieden“ spezialisiert hat. Doch wie „individuell“ der Junggesellenabschied und die, wie üblich zu bestehende Aufgabe aussieht, hätte keiner der Jungs erwartet. Dass Sie ausgerechnet im „Big Apple“ landen, einem Etablissement, das seit 15 Jahren den „Poetry Slam der Lust“ zelebriert, ist vielleicht kein Zufall. Trotz allem, muss sich der Bräutigam dort seiner Aufgabe stellen, und passend zum JGA-Motto „Möge die Macht mit Ihnen sein“ wird die Freundschaft der vier auf eine harte Probe gestellt und der „Galaktische Segen fürs Eheleben“ steht auf der Kippe. Von Nadeem Ahmed. Mit: Daniel Coninx (Onkel Kai), Harald Hauber (Dirk), Marie-Theresa Lohr (Maria/Natalie), Sebastian Thrun (Ibo), Nadeem Ahmed (Stefan/Juanito)
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Dazu wird er in die geheimste Erfindung des KI-Genies eingeweiht: Die vom Menschen kaum zu unterscheidende Roboterin Ava, die mitten im Nirgendwo von Nathan entwickelt wird… oder gefangengehalten? Je mehr Caleb die einfühlsame und intelligente „Frau“ kennenlernt, desto schwieriger werden die Antworten und desto größer die Fragen. Worum geht es hier wirklich – und wer testet eigentlich wen? Ein futuristisches Kammerspiel nach dem oscarnominierten Film von Alex Garland. Es spielen: Ava - Aless Wiesemann Caleb - Dominik Poch Nathan - Raphael Batzik Regie: Raphael Batzik 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5c56bbe9e71bc8000124bde0 Rezensionen: https://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/c-kultur/ist-es-seltsam-etwas-erschaffen-zu-haben-das-dich-hasst-ex-machina-am-theater-essen-sued_a1146741 https://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/c-kultur/glaubst-du-ich-werde-vielleicht-abgeschaltet-ex-machina-ein-futuristisches-kammerspiel-im-theater-essen-sued_a1151388 www.theater-essen-sued.de
Mittwoch der 20.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Meistersingerstrasse 50, 45307 Essen
Julius Leber Haus  In Facebook
Beschreibung „Ein kurzweiliger heiterer Nachmittag, erwartet Sie. In diesem Wartezimmer müssen Sie mal Mäuschen spielen! Überraschungen, Vergnügliches und Nachdenkliches – garantiert ohne Nebenwirkungen. Kommen Sie vorbei und haben Sie Ihren Spaß, natürlich ohne Rezept oder Überweisung!“ Los geht's um 15:00 Uhr,Einlass. 14:30 - der beträgt Eintritt 3,-€ Alle bisher entstandenen Stücke des Seniorentheater Essen wurden selbst entwickelt. Inhaltlich knüpft das Ensemble mit den bisherigen Stücken stets an die Erfahrungen und Themen der älteren Generation an. Das Seniorentheater kommt zu den Leuten! Der Verein erreicht sein Publikum in Senioreneinrichtungen, Kirchengemeinden, Bürgerhäusern und kleinen Theatern. Damit erreicht das Theater gerade mit den Vorstellungen in Senioreneinrichtungen und Kirchengemeinden ein Publikum, das nur noch wenig mobil ist. Das Essener Seniorentheater ist Theater von, aber bei Weitem nicht nur für Senioren. Die Ensemblemitglieder und die Regisseurin Heide Urban wissen, was Leben heißt und können es auch überzeugend spielen. Mit ihren eigenen Stücken spiegeln sie (unter anderem) die Erfahrungen des Älterwerdens und eigenem Leben wieder. Die Aufführung ist Teil des gemeinsamen „Projekts 60+ aktiv im Isinger Feld“- welches Julius-Leber Haus, ALLBAU, ev. Kirchengemeinde Kray und ASB verwirklichen und wird gefördert mit Mitteln aus dem Seniorenförderplan der Stadt.
Freitag der 22.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Girardetstr. 10 im Girardet-Haus, Eingang 6, 45131 Essen
Rü Bühne  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Wer schon immer davon geträumt hat, auf der Bühne zu stehen, hat jetzt die Gelegenheit. Alle können mitmachen, Profis und Amateure, Rampensäue und stille Wasser. Die Rü-Bühne schafft Raum für große und kleine Kunstwerke. Einfach anmelden (karte@ruebuehne.de), Platz sichern und ab auf die Bühne.
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Als Stefan, alias „Rammler“ und Emil, alias „Der Professor“, aus dem Knast ausbrechen, verstecken sie sich auf der Flucht heimlich bei der Familie Niehtu. Natürlich würden die Beiden in ihrer Sträflingskleidung überall auffallen. So kommen sie auf die Idee, auf ihrer Flucht einen Wäschewagen zu überfallen, um sich ihrer Sträflingskleidung zu entledigen. In ihrem geheimen Versteck, der Familie Niehtu, die nichts von ihren unangenehmen „Besuchern“ weiß, wollen sich beide umziehen und dann schnell aus dem Staub machen. Leider hat keiner auf der Flucht darauf geachtet, was für Kleidungsstücke in den Säcken sind. Und so müssen die Gangster sich notgedrungen in gläubige Klosterinsassen verwandeln - mit ungeheuren Verwicklungen und viel Spaß.
Samstag der 23.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung Prinzessin Klara ist über die Grenzen des Reiches bekannt für ihr großes Herz, ihre Leidenschaft für Märchen und ihre Offenheit gegenüber Fremden. Daher wird sie auch ¨Prinzessin Grenzenlos¨ genannt. Jeden Besucher des Königreiches begrüßt sie mit Freude, so auch den Zauberer Arrogantus. Als dieser Gast jedoch länger im Königreich verweilt, verschwinden die Idylle und die gute Stimmung schlagartig. Es dauert nicht lange und die Grenze zwischen dem Königreich und dem Nachbarland wird geschlossen. Stattdessen tun sich Gräben auf. Zum Glück sind auch Klaras Humor und Einfallsreichtum grenzenlos, so dass es ihr gelingt, das Blatt mit Hilfe ihrer Freunde und der Fee Meloetta zu wenden.
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Faust von Johann Wolfgang Goethe 5 Jahre Theater Essen-Süd - 5 Jahre Faust im Programm Gretchen ist tot. Faust will Vergessen. Mephisto will erinnern. Im Mittelpunkt stehen die beiden Hauptcharaktere in einem immer komplizierteren, wachsenden Statusspiel. Eine Wette, zwei große Mächte. Gut und Böse? Böse und Gut? Ein Teil des Teils?...” Ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft…” Es spielen: Faust - Thilo Matschke Mephisto - Raphael Batzik Regie: Raphael Batzik Dauer: 80 Minuten 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/57a98737e4b01ee0286ed186 Foto: Vincent Knipping www.theater-essen-sued.de
19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

in: Girardetstr. 10 im Girardet-Haus, Eingang 6, 45131 Essen
Rü Bühne  In Facebook
Beschreibung Das junge und internationale Theater- und Performance-Ensemble only connect! präsentiert Becketts Klassiker des absurden Theaters in neuem Gewand und Kohlenpott-Ästhetik. Unter Regie von Julie Stearns (USA) versetzt das Ensemble den Zwei-Akter um Wladimir, Estragon, Pozzo und Lucky mitten ins Herz der Stadt Essen und kooperiert dabei mit dem Essener Fotografen Uwe Faltermeier für eine multimediale Installation. only connect! erforscht in der Inszenierung das Warten, das in Becketts Stück so tragikomisch thematisiert wird. Die Fokussierung auf Godot hat Einfluss darauf, wie Wladimir und Estragon ihre Gegenwart erleben. Handlungen und Konversationen dienen nur als Mittel, um die Zeit zu überbrücken, welche von den beiden nicht als Chance wahrgenommen wird, sondern vielmehr als vom Schicksal auferlegte Bürde, die es irgendwie zu ertragen gilt. Dies zeigt sich besonders im Loop, der Wiederholung, die im Zentrum der Inszenierung steht. Die mechanische Wiederholung von Handlungen und Ritualen führt zu einer Trübung der Wahrnehmung, die Beckett schonungslos offen legt und die Raum und Zeit seltsam unscharf erscheinen lässt. Vor diesem Hintergrund eröffnen sich dem Zuschauer zahlreiche Fragen: Wer ist Godot? Wann wird er kommen? Wie lange warten Wladimir und Estragon eigentlich schon? Wer ist Pozzo? Wer Lucky? Und warum, zur Hölle, setzt er sein Gepäck nicht ab? TICKETS unter www.ruebuehne.de oder unter 0201 - 38 46 766 Eintritt: 12 Euro / 10 Euro ermässigt Rü-Bühne e.V. Girardetstraße 10 45131 Essen Rechte: erworben beim Deutschen Theaterverlag DTVer Weinheim
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Studio-Bühne, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Kriminalstück von Agatha Christie Deutsch von Peter Goldbaum Auf dem Nildampfer LOTUS versammeln sich die unterschiedlichsten Passagiere, um entspannte Tage zu erleben. Doch ein plötzlicher Mord an Bord stört die Urlaubsfreuden und sorgt für große Aufregung unter den Reisenden: Wer ist der Mörder? Jeder hat etwas zu verbergen und jeder hätte ein Motiv für die Tat. Eine verzwickte Situation, die diese Flussfahrt zu einem ganz besonderen (Theater-)Abenteuer macht. Die Bühnenadaption des Detektivromans von Agatha Christie verspricht einen spannenden Krimi-Abend! Mit: Ralph Evers, Sebastian Hartmann, Sina Hentschel, Ann-Kathrin Hundt, Sandra Mader, Heidi Matten, Hans Rodehüser, Wolfram Söderberg, Vera Swenshon und Aless Wiesemann Regie: Kerstin Plewa-Brodam Dauer: 100 Minuten / eine Pause Ab: 16 Jahre Karten: 16 € / erm. 12 € www.studio-buehne-essen.de/produktion/tod-auf-dem-nil Gefördert von der ALLBAU-Stiftung und durch die Freunde und Förderer der Studio-Bühne Essen e.V.
Sonntag der 24.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Eine mental-magische Zaubershow mit Holger Glang Seine Leidenschaft ist die Mentalmagie. Bei seinem abendfüllenden Programm „Die andere Welt“ erleben die Zuschauer unerklärliche und unmögliche Phänomene - hautnah! Er liest Gedanken, trifft Vorhersagen und kann Gedanken von Zuschauer zu Zuschauer übertragen. Und dies mit Spielen, Experimenten und vor allem viel Spaß.
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in: Studio-Bühne, Essen
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion  In Facebook
Beschreibung Kriminalstück von Agatha Christie Deutsch von Peter Goldbaum Auf dem Nildampfer LOTUS versammeln sich die unterschiedlichsten Passagiere, um entspannte Tage zu erleben. Doch ein plötzlicher Mord an Bord stört die Urlaubsfreuden und sorgt für große Aufregung unter den Reisenden: Wer ist der Mörder? Jeder hat etwas zu verbergen und jeder hätte ein Motiv für die Tat. Eine verzwickte Situation, die diese Flussfahrt zu einem ganz besonderen (Theater-)Abenteuer macht. Die Bühnenadaption des Detektivromans von Agatha Christie verspricht einen spannenden Krimi-Abend! Mit: Ralph Evers, Sebastian Hartmann, Sina Hentschel, Ann-Kathrin Hundt, Sandra Mader, Heidi Matten, Hans Rodehüser, Wolfram Söderberg, Vera Swenshon und Aless Wiesemann Regie: Kerstin Plewa-Brodam Dauer: 100 Minuten / eine Pause Ab: 16 Jahre Karten: 16 € / erm. 12 € www.studio-buehne-essen.de/produktion/tod-auf-dem-nil Gefördert von der ALLBAU-Stiftung und durch die Freunde und Förderer der Studio-Bühne Essen e.V.
19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Girardetstr. 10 im Girardet-Haus, Eingang 6, 45131 Essen
Rü Bühne  In Facebook
Beschreibung Murnaus Dracula-Interpretation schildert Wege ins Reich der Phantome, dabei werden Grenzen überschritten, jenseits derer die Vampirkräfte zugreifen können. Histoplasmose, ein Pilz, der in Fledermauskot gedeiht, war Ursache für das Sterben der Archäologen, die 1922 das Grab des Tutenchamun öffneten. Die Fledermaus als zentrales Motiv der Vampirmythologie trägt die Sporen der Histoplasmose in die Filmmusik, auf dass sie das Publikum von innen befallen. Klangreise für elektrifiziertes Akkordeon, gestrichenen E-Bass, Live-Elektronik, kleinen Gong, (Schrei-)Stimme, EinMannFrauenchor, Zuspielungen, elektrifizierte Dachlatte, mikrophoniertes Styropor, Kuchengabel auf Glasscheibe, singende Weingläser, Kinderglockenspiel,Loop-Sampler. Karten unter (10/12/€) 0151 - 640 12488 • karte@ruebuehne.de
Freitag der 29.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Shutter Island nach Dennis Lehane Premiere - Premiere - Premiere - Premiere - Premiere - Premiere Im Sommer des Jahres 1954 nehmen die US-Marshals Edward Daniels und Chuck Aule Ermittlungen in einer Klinik für psychisch kranke Schwerverbrecher auf, untergebracht auf einer Insel vor der Küste von Massachusetts: Shutter Island. Rachel Solando, eine Kindsmörderin, ist spurlos aus ihrer verschlossenen Zelle verschwunden. Als ein Hurrikan aufzieht, sind die beiden Marshals auf der Insel gefangen. Doch ist die Jagd nach Rachel Solando wirklich der einzige Grund, aus dem Edward Daniels nach Shutter Island gekommen ist? 2010 von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio, Mark Ruffalo und Sir Ben Kinsley verfilmt, laden wir nun nach dem Roman von Dennis Lehane zu einem klaustrophobischen, schizophrenen Trip in die Irrenanstalt ein. Es spielen: Dominik Poch Daniel Hees Sebastian Kubis Sarah Künne Moritz Mittelberg-Kind Regie: Moritz Mittelberg-Kind 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5d0ce5495c2baa00010030c3 www.theater-essen-sued.de
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Das großzügiges Anwesen von Elisabeth und ihrem Gatten Timotheus irgendwo in Deutschland. Das etwas skurrile Ehepaar sucht jedes Jahr einen neuen Gärtner, der ihren schönen Park pflegen soll. Die Freude ist groß, als mit Gärtner Jonathan ein solcher gefunden zu sein scheint. Ein weit größeres Problem wird es aber im Herbst geben, wenn sich die Frage stellt, was mit dem Gärtner zu tun ist, wenn er wegen des Winters nicht mehr arbeiten kann. Entlassen kommt für die Arbeitgeber nicht in Frage - schließlich ist man ja sozial eingestellt. Aber den Gärtner den ganzen Winter über durchzufüttern, ist auch keine Option. Nun soll Jonathan – wie schon seine letzten sechs Vorgänger – in den Genuss von Großtante Gudruns großartigem „Sozialplan“ kommen. Dumm nur, wenn plötzlich alles aus dem Ruder läuft und sich alle Pläne mit einem Mal in Luft auflösen.
Samstag der 30.11.2019 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Das Wars! Ein Junggesellenabschied nach Plan. Ein total sympathischer Freundeskreis wird einen mit lustigsten Unwägbarkeiten gespickten Junggesellenabschied für Euch begehen! Wie immer wird grandios gesungen, perfekt performed und großartig getanzt! Dirks und Marias Hochzeit steht vor der Tür. Außer der üblichen Aufregung ist - Gott sei Dank - eigentlich alles gut geplant und organisiert. Wäre da nicht das auswendig vor vielen Leuten vorzutragene Treueversprechen, was unserem leicht schüchternem und unter „Redeangst“ leidendem Bräutigam Dirk seit Wochen dezent Kopfschmerzen bereitet…Auch auf den vorehelichen Junggesellenabschied hat er so gar keine richtige Lust. Allerdings lässt sich das „Überfallkommando“ bestehend aus dem Trauzeugen Ibo, Onkel Kai und Jugendfreund Stefan davon nicht beirren. Die drei nehmen die Hilfe einer Agentur in Anspruch, die sich auf die Planung von „Individuellen Junggesellenabschieden“ spezialisiert hat. Doch wie „individuell“ der Junggesellenabschied und die, wie üblich zu bestehende Aufgabe aussieht, hätte keiner der Jungs erwartet. Dass Sie ausgerechnet im „Big Apple“ landen, einem Etablissement, das seit 15 Jahren den „Poetry Slam der Lust“ zelebriert, ist vielleicht kein Zufall. Trotz allem, muss sich der Bräutigam dort seiner Aufgabe stellen, und passend zum JGA-Motto „Möge die Macht mit Ihnen sein“ wird die Freundschaft der vier auf eine harte Probe gestellt und der „Galaktische Segen fürs Eheleben“ steht auf der Kippe. Von Nadeem Ahmed. Mit: Daniel Coninx (Onkel Kai), Harald Hauber (Dirk), Marie-Theresa Lohr (Maria/Natalie), Sebastian Thrun (Ibo), Nadeem Ahmed (Stefan/Juanito)
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Harold Kent und Paul Riggs sind ein erfolgreiches Krimi-Autoren-Team. Als Harold die Zusammenarbeit beenden will, ist Paul nicht bereit, sich kampflos zurückzuziehen. Gemeinsam mit seiner Frau Emma schmiedet Harold einen perfiden Plan: Vor ihrer Reise in die USA sperren sie Paul auf den hochgelegenen Balkon. Der perfekte Mord: Keine Gewaltanwendung und das Opfer stirbt erst, wenn die Täter schon tausend Meilen entfernt sind. Als Harold und Emma nach sechs Wochen nach Hause kommen, liegt jedoch keine Leiche mehr auf dem Balkon…
Sonntag der 01.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Shutter Island nach Dennis Lehane Premiere - Premiere - Premiere - Premiere - Premiere - Premiere Im Sommer des Jahres 1954 nehmen die US-Marshals Edward Daniels und Chuck Aule Ermittlungen in einer Klinik für psychisch kranke Schwerverbrecher auf, untergebracht auf einer Insel vor der Küste von Massachusetts: Shutter Island. Rachel Solando, eine Kindsmörderin, ist spurlos aus ihrer verschlossenen Zelle verschwunden. Als ein Hurrikan aufzieht, sind die beiden Marshals auf der Insel gefangen. Doch ist die Jagd nach Rachel Solando wirklich der einzige Grund, aus dem Edward Daniels nach Shutter Island gekommen ist? 2010 von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio, Mark Ruffalo und Sir Ben Kinsley verfilmt, laden wir nun nach dem Roman von Dennis Lehane zu einem klaustrophobischen, schizophrenen Trip in die Irrenanstalt ein. Es spielen: Dominik Poch Daniel Hees Sebastian Kubis Sarah Künne Moritz Mittelberg-Kind Regie: Moritz Mittelberg-Kind 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5d0ce5495c2baa00010030c3 www.theater-essen-sued.de
Freitag der 06.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist Ein mysteriöser Graf rettet die adlige Julietta und hält um ihre Hand an. Doch plötzlich ist sie schwanger – ein Skandal! Kleists Erzählung von Schein und Sein, von Verdrängung und Verklärung, von ohnmächtigen Frauen und mächtigen Männern war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Wir setzen ein großes Fragezeichen hinter das vermeintliche Happy End der Geschichte: Kann es einen glücklichen Ausgang für die Marquise geben? Wenn Geschlechterrollen aufgebrochen werden, wenn die Emanzipation der Marquise gelingt, wenn der Graf seiner Strafe zugeführt wird - wird dann alles gut? Es spielen: Aless Wiesemann - Julietta, die Marquise von O. Thilo Matschke - Der Vater, Obrist von G. Raphael Batzik - Graf von F. Regie: Moritz Mittelberg-Kind Rezension: https://www.lokalkompass.de/essen-sued/c-kultur/die-unkleistsche-marquise-von-o_a1053600 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/?lang=de
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Das großzügiges Anwesen von Elisabeth und ihrem Gatten Timotheus irgendwo in Deutschland. Das etwas skurrile Ehepaar sucht jedes Jahr einen neuen Gärtner, der ihren schönen Park pflegen soll. Die Freude ist groß, als mit Gärtner Jonathan ein solcher gefunden zu sein scheint. Ein weit größeres Problem wird es aber im Herbst geben, wenn sich die Frage stellt, was mit dem Gärtner zu tun ist, wenn er wegen des Winters nicht mehr arbeiten kann. Entlassen kommt für die Arbeitgeber nicht in Frage - schließlich ist man ja sozial eingestellt. Aber den Gärtner den ganzen Winter über durchzufüttern, ist auch keine Option. Nun soll Jonathan – wie schon seine letzten sechs Vorgänger – in den Genuss von Großtante Gudruns großartigem „Sozialplan“ kommen. Dumm nur, wenn plötzlich alles aus dem Ruder läuft und sich alle Pläne mit einem Mal in Luft auflösen.
Samstag der 07.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Prinzessin Klara ist über die Grenzen des Reiches bekannt für ihr großes Herz, ihre Leidenschaft für Märchen und ihre Offenheit gegenüber Fremden. Daher wird sie auch ¨Prinzessin Grenzenlos¨ genannt. Jeden Besucher des Königreiches begrüßt sie mit Freude, so auch den Zauberer Arrogantus. Als dieser Gast jedoch länger im Königreich verweilt, verschwinden die Idylle und die gute Stimmung schlagartig. Es dauert nicht lange und die Grenze zwischen dem Königreich und dem Nachbarland wird geschlossen. Stattdessen tun sich Gräben auf. Zum Glück sind auch Klaras Humor und Einfallsreichtum grenzenlos, so dass es ihr gelingt, das Blatt mit Hilfe ihrer Freunde und der Fee Meloetta zu wenden.
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook Neueinstieg
Beschreibung ImproLateNight Denn Sie wissen nicht was Sie tun! Abgewrackte Schauspieler und solche, die es sein wollen treffen sich um das Theater Essen-Süd in Grund und Boden zu improvisieren. Nicht genug! Sie holen sich Gäste dazu. Abgewrackte Clowns und solche, die es sein wollen sehen zu, was ein Abend alles hervorbringen kann. Ein Abend zwischen Scripted Reality, Realitysatire, und scheiße Mann, wo ist das Skript?! Late Night-Impro-Comedy-Sketch-Abend mit immer wechselnden Themen, wiederkehrenden Formaten und immer neuem Zunder. Ja, vielleicht zünden wir auch die Bühne an. Impro meets LateNight - ein Format, das seinesgleichen sucht! Es spielen: Wechselndes Ensemble Dauer: 60-100 Minuten 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5a1c0b6423baba04c1139526
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Das traditionsreiche Schuhgeschäft BAUER meldet Konkurs an. Doch selbst der Räumungsverkauf läuft nur schleppend an. Die Schuhverkäuferinnen Dora, Hanna und Dany müssen um ihren letzten Lohn bangen, als Doras Sohn Tim die rettende Idee kommt. Heute will niemand mehr einfach nur einkaufen. Alles wird zum Event stilisiert! Zusammen mit den Damen entwickelt er einen Ballettabend. Als Eintrittskarten für die Ballettaufführung der „besonderen Art“ sollen die Kassenbons dienen. Doch der Weg bis zu einer vorzeigefähigen Vorführung ist lang und voller schweißtreibender Proben. Genießen Sie einen pointenreichen Theaterabend, bei dem klassisches Ballett auf Boulevardkomödie trifft. Diese außergewöhnliche Mischung hat es in sich und garantiert einen riesigen Theaterspaß!
Sonntag der 08.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Emigranten von Sławomir Mrożek Zwei Schauspieler. Zwei Rollen. Eine Münze. Der Zufall entscheidet wer welche Rolle spielt. Zwei namenlose Emigranten teilen sich einen Kellerraum als Unterkunft. Der eine ist ein politischer, der andere ein wirtschaftlicher Flüchtling. Der Intellektuelle und der Gastarbeiter könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch finden sie sich in derselben Situation mit denselben Problemen wieder. Sie gehen sich gegenseitig auf die Nerven und unterstützen sich wieder, sie fantasieren und ergeben sich dem Fatalistischen, sie wollen vorankommen, aufsteigen, und suchen immer verzweifelter ihren Weg aus der Trostlosigkeit. Die Herkunftsgeschichte der Protagonisten des 1974 uraufgeführten Dramas bleibt abstrakt und ist damit universell, ihre Situation wirkt absurd und ist doch – leider – realistisch. Das Publikum entscheidet jeden Abend per Münzwurf, wer welche Rolle spielt. Es spielen: Moritz Mittelberg-Kind, Raphael Batzik Regie: Raphael Batzik, Moritz Mittelberg-Kind Dauer: 100 Minuten Aufführungsrechte: Diogenes Verlag 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5c346debdb1ff600013dcea2 Rezension: https://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/c-kultur/ein-mensch-sollte-kein-hund-sein-premiere-von-mroeks-emigranten-im-theater-essensued_a1101399
Samstag der 14.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Prinzessin Klara ist über die Grenzen des Reiches bekannt für ihr großes Herz, ihre Leidenschaft für Märchen und ihre Offenheit gegenüber Fremden. Daher wird sie auch ¨Prinzessin Grenzenlos¨ genannt. Jeden Besucher des Königreiches begrüßt sie mit Freude, so auch den Zauberer Arrogantus. Als dieser Gast jedoch länger im Königreich verweilt, verschwinden die Idylle und die gute Stimmung schlagartig. Es dauert nicht lange und die Grenze zwischen dem Königreich und dem Nachbarland wird geschlossen. Stattdessen tun sich Gräben auf. Zum Glück sind auch Klaras Humor und Einfallsreichtum grenzenlos, so dass es ihr gelingt, das Blatt mit Hilfe ihrer Freunde und der Fee Meloetta zu wenden.
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Das großzügiges Anwesen von Elisabeth und ihrem Gatten Timotheus irgendwo in Deutschland. Das etwas skurrile Ehepaar sucht jedes Jahr einen neuen Gärtner, der ihren schönen Park pflegen soll. Die Freude ist groß, als mit Gärtner Jonathan ein solcher gefunden zu sein scheint. Ein weit größeres Problem wird es aber im Herbst geben, wenn sich die Frage stellt, was mit dem Gärtner zu tun ist, wenn er wegen des Winters nicht mehr arbeiten kann. Entlassen kommt für die Arbeitgeber nicht in Frage - schließlich ist man ja sozial eingestellt. Aber den Gärtner den ganzen Winter über durchzufüttern, ist auch keine Option. Nun soll Jonathan – wie schon seine letzten sechs Vorgänger – in den Genuss von Großtante Gudruns großartigem „Sozialplan“ kommen. Dumm nur, wenn plötzlich alles aus dem Ruder läuft und sich alle Pläne mit einem Mal in Luft auflösen.
Freitag der 20.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Dazu wird er in die geheimste Erfindung des KI-Genies eingeweiht: Die vom Menschen kaum zu unterscheidende Roboterin Ava, die mitten im Nirgendwo von Nathan entwickelt wird… oder gefangengehalten? Je mehr Caleb die einfühlsame und intelligente „Frau“ kennenlernt, desto schwieriger werden die Antworten und desto größer die Fragen. Worum geht es hier wirklich – und wer testet eigentlich wen? Ein futuristisches Kammerspiel nach dem oscarnominierten Film von Alex Garland. Es spielen: Ava - Aless Wiesemann Caleb - Dominik Poch Nathan - Raphael Batzik Regie: Raphael Batzik 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5c56bbe9e71bc8000124bde0 Rezensionen: https://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/c-kultur/ist-es-seltsam-etwas-erschaffen-zu-haben-das-dich-hasst-ex-machina-am-theater-essen-sued_a1146741 https://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/c-kultur/glaubst-du-ich-werde-vielleicht-abgeschaltet-ex-machina-ein-futuristisches-kammerspiel-im-theater-essen-sued_a1151388 www.theater-essen-sued.de
Samstag der 21.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.15 Uhr

in: Gänsemarkt 42, 45127 Essen
Das Kleine Theater  In Facebook
Beschreibung Als Stefan, alias „Rammler“ und Emil, alias „Der Professor“, aus dem Knast ausbrechen, verstecken sie sich auf der Flucht heimlich bei der Familie Niehtu. Natürlich würden die Beiden in ihrer Sträflingskleidung überall auffallen. So kommen sie auf die Idee, auf ihrer Flucht einen Wäschewagen zu überfallen, um sich ihrer Sträflingskleidung zu entledigen. In ihrem geheimen Versteck, der Familie Niehtu, die nichts von ihren unangenehmen „Besuchern“ weiß, wollen sich beide umziehen und dann schnell aus dem Staub machen. Leider hat keiner auf der Flucht darauf geachtet, was für Kleidungsstücke in den Säcken sind. Und so müssen die Gangster sich notgedrungen in gläubige Klosterinsassen verwandeln - mit ungeheuren Verwicklungen und viel Spaß.
Sonntag der 22.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

in: Germaniastraße 172, 45355 Essen
Theater Essen-Süd  In Facebook
Beschreibung Short Stories mit Stefan Sprang “Liebe, Tod & Teufel” - Ein Story-Abend mit Stefan Sprang Große Themen der Literatur und des Lebens – Stefan Sprang kommt dazu mit einer Handvoll Texte ins “Theater Essen-Süd”. Die Stars der amerikanischen Kurzgeschichten-Tradition sind seine Vorbilder. Sein Stil aber ist original und persönlich: Straight und sprachgewandt, melancholisch aber mit Witz und Pointe. Da wäre die Ärztin Katharina, die sich in Steve verknallt, den Wasserballspieler. Da gibt es diese unglaubliche Geschichte nach einer wahren Begebenheit in Essen. Und dann ist da noch der Mann, der an einem glühend heißen Sommertag eines nicht hätte machen sollen: die Tür auf! Dazu Bonustracks: Vielleicht eine Ballade nach dem Meister aller Klassen, dem Geheimrat Goethe. Oder ein “Geheul” in Verbeugung vor dem Beat-Poeten Alan Ginsberg. Und in der Umhängetasche hat der Hausautor auf jeden Fall seinen aktuellen Roman “Ein Lied in allen Dingen – Joseph Schmidt”. So viele Mitbringsel: da kann der Weihnachtsmann sich eine Scheibe abschneiden! 10€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Ticketshop: https://www.eventim-light.com/de/a/57a8adaae4b0e3f13f65b53d/s/5d318ec4eee5660001422ef7 www.theater-essen-sued.de
Samstag der 28.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

in: Goethestraße 67, 45130 Essen
Theater Courage  In Facebook
Beschreibung Musikalisches Theaterstück von Gabi Dauenhauer Die chaotische Marie ist eine Alt-68erin und Rocksängerin. Nach einem Benefizkonzert für die Flüchtlichtlingsnothilfe macht sie die Zusage, einen Flüchtling bei sich aufzunehmen. Eines Morgens steht dann eine junge Frau aus Afrika vor ihrer Tür. Marie, die mit einem männlichen Flüchtling gerechnet hat, ist zunächst verärgert und will die Sache schleunigst rückgängig machen. Doch dies erweist sich als gar nicht so einfach und die Frau aus Afrika bleibt vorerst in Marie´s Wohnung, in der bald zwei völlig unterschiedliche Kulturen und Erfahrungen aufeinanderprallen. Kann in dieser extremen Situation eine Frauenfreundschaft entstehen?! Erleben Sie die Culture-Clash-Komödie ¨Rock ´n´ Roll & Kuskusbällchen¨ - garantiert mit viel Rock ´n Roll! Darsteller: Ariane Raspe, Gabi Dauenhauer, Tobias Schieferstein und René Stockhausen
Sonntag der 29.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Das Wars! Ein Junggesellenabschied nach Plan. Ein total sympathischer Freundeskreis wird einen mit lustigsten Unwägbarkeiten gespickten Junggesellenabschied für Euch begehen! Wie immer wird grandios gesungen, perfekt performed und großartig getanzt! Dirks und Marias Hochzeit steht vor der Tür. Außer der üblichen Aufregung ist - Gott sei Dank - eigentlich alles gut geplant und organisiert. Wäre da nicht das auswendig vor vielen Leuten vorzutragene Treueversprechen, was unserem leicht schüchternem und unter „Redeangst“ leidendem Bräutigam Dirk seit Wochen dezent Kopfschmerzen bereitet…Auch auf den vorehelichen Junggesellenabschied hat er so gar keine richtige Lust. Allerdings lässt sich das „Überfallkommando“ bestehend aus dem Trauzeugen Ibo, Onkel Kai und Jugendfreund Stefan davon nicht beirren. Die drei nehmen die Hilfe einer Agentur in Anspruch, die sich auf die Planung von „Individuellen Junggesellenabschieden“ spezialisiert hat. Doch wie „individuell“ der Junggesellenabschied und die, wie üblich zu bestehende Aufgabe aussieht, hätte keiner der Jungs erwartet. Dass Sie ausgerechnet im „Big Apple“ landen, einem Etablissement, das seit 15 Jahren den „Poetry Slam der Lust“ zelebriert, ist vielleicht kein Zufall. Trotz allem, muss sich der Bräutigam dort seiner Aufgabe stellen, und passend zum JGA-Motto „Möge die Macht mit Ihnen sein“ wird die Freundschaft der vier auf eine harte Probe gestellt und der „Galaktische Segen fürs Eheleben“ steht auf der Kippe. Von Nadeem Ahmed. Mit: Daniel Coninx (Onkel Kai), Harald Hauber (Dirk), Marie-Theresa Lohr (Maria/Natalie), Sebastian Thrun (Ibo), Nadeem Ahmed (Stefan/Juanito)
Dienstag der 31.12.2019 in Essen Der Tag als Kachel
15.00 Uhr bis 17.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Das Wars! Ein Junggesellenabschied nach Plan. Ein total sympathischer Freundeskreis wird einen mit lustigsten Unwägbarkeiten gespickten Junggesellenabschied für Euch begehen! Wie immer wird grandios gesungen, perfekt performed und großartig getanzt! Dirks und Marias Hochzeit steht vor der Tür. Außer der üblichen Aufregung ist - Gott sei Dank - eigentlich alles gut geplant und organisiert. Wäre da nicht das auswendig vor vielen Leuten vorzutragene Treueversprechen, was unserem leicht schüchternem und unter „Redeangst“ leidendem Bräutigam Dirk seit Wochen dezent Kopfschmerzen bereitet…Auch auf den vorehelichen Junggesellenabschied hat er so gar keine richtige Lust. Allerdings lässt sich das „Überfallkommando“ bestehend aus dem Trauzeugen Ibo, Onkel Kai und Jugendfreund Stefan davon nicht beirren. Die drei nehmen die Hilfe einer Agentur in Anspruch, die sich auf die Planung von „Individuellen Junggesellenabschieden“ spezialisiert hat. Doch wie „individuell“ der Junggesellenabschied und die, wie üblich zu bestehende Aufgabe aussieht, hätte keiner der Jungs erwartet. Dass Sie ausgerechnet im „Big Apple“ landen, einem Etablissement, das seit 15 Jahren den „Poetry Slam der Lust“ zelebriert, ist vielleicht kein Zufall. Trotz allem, muss sich der Bräutigam dort seiner Aufgabe stellen, und passend zum JGA-Motto „Möge die Macht mit Ihnen sein“ wird die Freundschaft der vier auf eine harte Probe gestellt und der „Galaktische Segen fürs Eheleben“ steht auf der Kippe. Von Nadeem Ahmed. Mit: Daniel Coninx (Onkel Kai), Harald Hauber (Dirk), Marie-Theresa Lohr (Maria/Natalie), Sebastian Thrun (Ibo), Nadeem Ahmed (Stefan/Juanito)
19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

in: Kennedyplatz 7, 45127 Essen
Stratmanns Theater  In Facebook
Beschreibung Das Wars! Ein Junggesellenabschied nach Plan. Ein total sympathischer Freundeskreis wird einen mit lustigsten Unwägbarkeiten gespickten Junggesellenabschied für Euch begehen! Wie immer wird grandios gesungen, perfekt performed und großartig getanzt! Dirks und Marias Hochzeit steht vor der Tür. Außer der üblichen Aufregung ist - Gott sei Dank - eigentlich alles gut geplant und organisiert. Wäre da nicht das auswendig vor vielen Leuten vorzutragene Treueversprechen, was unserem leicht schüchternem und unter „Redeangst“ leidendem Bräutigam Dirk seit Wochen dezent Kopfschmerzen bereitet…Auch auf den vorehelichen Junggesellenabschied hat er so gar keine richtige Lust. Allerdings lässt sich das „Überfallkommando“ bestehend aus dem Trauzeugen Ibo, Onkel Kai und Jugendfreund Stefan davon nicht beirren. Die drei nehmen die Hilfe einer Agentur in Anspruch, die sich auf die Planung von „Individuellen Junggesellenabschieden“ spezialisiert hat. Doch wie „individuell“ der Junggesellenabschied und die, wie üblich zu bestehende Aufgabe aussieht, hätte keiner der Jungs erwartet. Dass Sie ausgerechnet im „Big Apple“ landen, einem Etablissement, das seit 15 Jahren den „Poetry Slam der Lust“ zelebriert, ist vielleicht kein Zufall. Trotz allem, muss sich der Bräutigam dort seiner Aufgabe stellen, und passend zum JGA-Motto „Möge die Macht mit Ihnen sein“ wird die Freundschaft der vier auf eine harte Probe gestellt und der „Galaktische Segen fürs Eheleben“ steht auf der Kippe. Von Nadeem Ahmed. Mit: Daniel Coninx (Onkel Kai), Harald Hauber (Dirk), Marie-Theresa Lohr (Maria/Natalie), Sebastian Thrun (Ibo), Nadeem Ahmed (Stefan/Juanito)
20.00 Uhr bis 1.1, 20.00 Uhr

in: Goethestraße 67, 45130 Essen
Theater Courage  In Facebook
Beschreibung Musikalisches Theaterstück von Gabi Dauenhauer Die chaotische Marie ist eine Alt-68erin und Rocksängerin. Nach einem Benefizkonzert für die Flüchtlichtlingsnothilfe macht sie die Zusage, einen Flüchtling bei sich aufzunehmen. Eines Morgens steht dann eine junge Frau aus Afrika vor ihrer Tür. Marie, die mit einem männlichen Flüchtling gerechnet hat, ist zunächst verärgert und will die Sache schleunigst rückgängig machen. Doch dies erweist sich als gar nicht so einfach und die Frau aus Afrika bleibt vorerst in Marie´s Wohnung, in der bald zwei völlig unterschiedliche Kulturen und Erfahrungen aufeinanderprallen. Kann in dieser extremen Situation eine Frauenfreundschaft entstehen?! Erleben Sie die Culture-Clash-Komödie ¨Rock ´n´ Roll & Kuskusbällchen¨ - garantiert mit viel Rock ´n Roll! Darsteller: Ariane Raspe, Gabi Dauenhauer, Tobias Schieferstein und René Stockhausen

Impressum    Werbung und Preise    Link hier hin    Live