westlich
Oestlich
Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Startseite -> Termine Heute -> Veranstaltungsorte -> Essen
   Veranstaltungen in: Theater Essen-Süd aus Essen     STRG + D = Lesezeichen     Aktualisierung: 23.03.19

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Termintips Highlights Orte
Teilen per        

Wenn Termine oder Bilder fehlen, liegt es daran, dass niemand sie mit dem neuen Schalter "meine Termine" (in blau) importiert hat. Schaut zum Vergleich auf der Facebook Seite nach oder importiert sie selbst.

Theater Essen-Süd, Germaniastraße 172, 45355 Essen ☎ 01774548457


Eine Wirklichkeit schaffen, wenn auch nur für einen Augenblick. Wir nutzen unsere begrenzten Möglichkeiten und fragen uns - warum sollen wir ins Theater gehen, um zu sehen, was geschieht und nicht um zu sehen, was mit uns geschieht?
Wir wollen Ihnen etwas mitgeben, das Sie zum Denken anregt und gleichzeitig auch mit Ihnen sehen, was überhaupt mit uns geschieht.
In intensiven Kammerspielen von 1 bis 4 Personen bieten wir den Schauspielern volle Entfaltung und fordern Sie bis an ihren Zenit.
Was ziehe ich aus mir selbst und was gebe ich in meiner Rolle weiter? Spiel ich oder fühle ich gerade?
Wir beschäftigen uns mit Goethe und Shakespeare, Büchner oder Tschechow und fragen uns, was sie uns in der heutigen Zeit noch mitteilen können und welche Bezüge es zum Zeitgeschehen gibt. Sind ihre Worte eventuell aktueller als wir denken?
Unsere Inszenierungen entstehen mit kleinen Budget und geringen Mitteln. Die Konzentration liegt bei uns auf dem kleinen Ensemblespiel. Hilft vielleicht ein kleiner Schritt zurück meinen Partner und wie wirkt es gerade im Ganzen? Jede kleine Bewegung wird wahrgenommen.
Wir laden Sie ein, sich unserer Reise anzuschließen.

40 Plätze bietet unser kleines Haus, in dem Sie sich bei einem kühlen Getränk ein Bild von unseren Interpretationen machen können.

Gerne sind wir zum ungezwungenen Gespräch nach den Vorstellungen bereit.

🌍 Google Karte     Facebook Seite von Theater Essen-Süd    Web Seite von Theater Essen-Süd     Meine Termine

Vorbei: Samstag der 16.03.2019
 Woyzeck von Georg Büchner19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Woyzeck von Georg Büchner Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie wird vielschichtiger und das Thema der starken Frau, die auf einer Ebene mit Woyzeck und dem Major agieren kann, bildet ein entscheidendes Momentum in dem besagten Dreieck. „Er hatte ein K Weiter..
Woyzeck in Essen Theater
 Woyzeck19.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen
Neueinstieg

Beschreibung http://www.theater-essen-sued.de/st%C3%BCcke#WOYZECK Foto: Vincent Knipping
Vorbei: Freitag der 22.03.2019
 Emigranten von Sławomir Mrożek19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen
Neueinstieg

Beschreibung Emigranten* von Sławomir Mrożek Premiere Zwei namenlose Emigranten desselben Landes teilen sich einen Kellerraum als Unterkunft. Der eine ist ein politischer, der andere ein wirtschaftlicher Flüchtling. Der Intellektuelle und der Gastarbeiter könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch finden sie sich in derselben Situation mit denselben Problemen wieder. Sie Weiter..
Samstag der 23.03.2019
 Emigranten von Sławomir Mrożek19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Emigranten* von Sławomir Mrożek Premiere Zwei namenlose Emigranten desselben Landes teilen sich einen Kellerraum als Unterkunft. Der eine ist ein politischer, der andere ein wirtschaftlicher Flüchtling. Der Intellektuelle und der Gastarbeiter könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch finden sie sich in derselben Situation mit denselben Problemen wieder. Sie Weiter..
Freitag der 29.03.2019
Der Prozess von Franz Kafkaum 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Der Prozess von Franz Kafka „Gregor Samsa? Nein, Josef K.“ – Die Frage der Selbstkontrolle wird zur Frage der Selbsterkenntnis. Bin ich wirklich der, der ich bin? Wir begleiten Josef K. durch seine eigene Katharsis. Es ist der Weg durch Kafkas ureigenes Inneres, denn auch der Autor selbst suchte zeitlebens seine Weiter..
Sonntag der 31.03.2019
Helden:tot von Stefan Sprang (Eröffnung)um 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Helden:tot von Stefan Sprang Wir eröffnen unsere neuen Räumlichkeiten mit Helden:tot von Stefan Sprang am 23.02.2019/24.02.2019. Save the Dates! Was würden Sie tun, wenn man Sie plötzlich aus einem Job schmeisst, der verdammt viel Geld und Ansehen bringt? Marketing-Papst Marcus Wennmann jedenfalls sinnt auf Rach Weiter..
Samstag der 06.04.2019
Die Marquise von O. von Heinrich von Kleistum 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist Heinrich von Kleists ¨Die Marquise von O....¨ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt im Mittelpunkt stehen. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, Weiter..
Freitag der 12.04.2019
ImproLateNight - Denn Sie wissen nicht was Sie tun!um 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Abgewrackte Schauspieler und solche, die es sein wollen treffen sich um das Theater Essen-Süd in Grund und Boden zu improvisieren. Nicht genug! Sie holen sich Gäste dazu. Abgewrackte Clowns und solche, die es sein wollen sehen zu, was ein Abend alles hervorbringen kann. Ein Abend zwischen Scripted Reality, Realitysat Weiter..
Samstag der 13.04.2019
Woyzeck von Georg Büchnerum 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Woyzeck von Georg Büchner Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie wird vielschichtiger und das Thema der starken Frau, die auf einer Ebene mit Woyzeck und dem Major agieren kann, bildet ein entscheidendes M Weiter..
Sonntag der 14.04.2019
 Wort für Wort: Ein Leseformat19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Wort für Wort. Unser neues Format im neuen Theater Essen-Süd. Mit wechselnder Besetzung & Gästen, mal poetisch, mal lustig, mal nachdenklich, immer unterhaltsam. Jede Lesung ist anders und bringt neue Texte, Themen und Autoren mit. Lasst Euch überraschen – das Süd kann jetzt auch lesen! 10€/14€ karten@the Weiter..
Freitag der 26.04.2019
 Emigranten von Sławomir Mrożek19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Emigranten* von Sławomir Mrożek Premiere Zwei namenlose Emigranten desselben Landes teilen sich einen Kellerraum als Unterkunft. Der eine ist ein politischer, der andere ein wirtschaftlicher Flüchtling. Der Intellektuelle und der Gastarbeiter könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch finden sie sich in dersel Weiter..
Samstag der 27.04.2019
 Emigranten von Sławomir Mrożek19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Emigranten* von Sławomir Mrożek Premiere Zwei namenlose Emigranten desselben Landes teilen sich einen Kellerraum als Unterkunft. Der eine ist ein politischer, der andere ein wirtschaftlicher Flüchtling. Der Intellektuelle und der Gastarbeiter könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch finden sie sich in dersel Weiter..
Freitag der 03.05.2019
 Die Verwandlung von Franz Kafka19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Die Verwandlung von Franz Kafka Gregor Samsa. Hat Demenz. Das macht ihn zunächst für sich selbst, später auch für seine Umgebung, zum Ungeziefer. Wenn ein selbstbestimmter Mensch plötzlich beginnt, in sich zusammenzufallen, führt das zwangsläufig zum Verlust seiner Identität. Doch ab wann ist der Mensch nur no Weiter..
Samstag der 04.05.2019
 Helden:tot von Stefan Sprang (Eröffnung)19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Helden:tot von Stefan Sprang Wir eröffnen unsere neuen Räumlichkeiten mit Helden:tot von Stefan Sprang am 23.02.2019/24.02.2019. Save the Dates! Was würden Sie tun, wenn man Sie plötzlich aus einem Job schmeisst, der verdammt viel Geld und Ansehen bringt? Marketing-Papst Marcus Wennmann jedenfalls sinnt auf Rach Weiter..
Freitag der 10.05.2019
 ImproLateNight - Denn Sie wissen nicht was Sie tun!19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Abgewrackte Schauspieler und solche, die es sein wollen treffen sich um das Theater Essen-Süd in Grund und Boden zu improvisieren. Nicht genug! Sie holen sich Gäste dazu. Abgewrackte Clowns und solche, die es sein wollen sehen zu, was ein Abend alles hervorbringen kann. Ein Abend zwischen Scripted Reality, Realitysat Weiter..
Samstag der 11.05.2019
 Der Prozess von Franz Kafka19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen
Neueinstieg

Beschreibung Der Prozess von Franz Kafka „Gregor Samsa? Nein, Josef K.“ – Die Frage der Selbstkontrolle wird zur Frage der Selbsterkenntnis. Bin ich wirklich der, der ich bin? Wir begleiten Josef K. durch seine eigene Katharsis. Es ist der Weg durch Kafkas ureigenes Inneres, denn auch der Autor selbst suchte zeitlebens seine Weiter..
Sonntag der 12.05.2019
 Faust von Johann Wolfgang Goethe19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Faust von Johann Wolfgang Goethe “Seit vier Jahren im Programm” Gretchen ist tot. Faust will Vergessen. Mephisto will erinnern. Im Mittelpunkt stehen die beiden Hauptcharaktere in einem immer komplizierteren, wachsenden Statusspiel. Eine Wette, zwei große Mächte. Gut und Böse? Böse und Gut? Ein Teil des Teil Weiter..
Samstag der 18.05.2019
 Emigranten von Sławomir Mrożek19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Emigranten* von Sławomir Mrożek Premiere Zwei namenlose Emigranten desselben Landes teilen sich einen Kellerraum als Unterkunft. Der eine ist ein politischer, der andere ein wirtschaftlicher Flüchtling. Der Intellektuelle und der Gastarbeiter könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch finden sie sich in dersel Weiter..
Freitag der 24.05.2019
 Ex Machina nach Alex Garland19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Premiere Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll in einem erweiterten Turing-Test herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Daz Weiter..
Samstag der 25.05.2019
 Ex Machina nach Alex Garland19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Premiere Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll in einem erweiterten Turing-Test herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Daz Weiter..
Sonntag der 26.05.2019
 Ex Machina nach Alex Garland19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Premiere Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll in einem erweiterten Turing-Test herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Daz Weiter..
Freitag der 14.06.2019
 Ex Machina nach Alex Garland19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen

Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Premiere Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll in einem erweiterten Turing-Test herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Daz Weiter..
Samstag der 15.06.2019
 Ex Machina nach Alex Garland19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Theater Essen-Süd Germaniastraße 172, 45355 Essen
Neueinstieg

Beschreibung Ex Machina nach Alex Garland Premiere Was macht den Menschen menschlich? Der exzentrische Internetmogul Nathan lädt den schüchternen Programmierer Caleb zu einem Experiment ein: Caleb soll in einem erweiterten Turing-Test herausfinden, was die künstliche Intelligenz überhaupt noch vom Menschen unterscheidet. Daz Weiter..
Impressum    Eigener Termin?    Werbung und Preise    Link hier hin