Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Bochum Heute -> Bochum am 15.01.2020

Widerstand statt Abbruch - Selbstbestimmtes Leben in den 80ern

in Bochum   Veranstaltung im Ruhrgebiet  via meine Termine der Ruhrlink Redaktion     Aktualisiert: 14.01.20
Heute Morgen Sonntag Freitag Highlights Termintips Anleitung Kalender

vorbei



Mittwoch
15
Januar 2020
um 19.00 Uhr

bis um 22.00 Uhr

Widerstand statt Abbruch - Selbstbestimmtes Leben in den 80ern
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per        

via meine Termine der Ruhrlink Redaktion


Kulturfabrik Bochum, Dorstener Straße 17, 44787 Bochum
    Zum Termin auf Facebook   🌍 Karte aus Geo Koordinaten Zugriffe auf Ruhrlink: 3

Widerstand statt Abbruch - Der Kampf gegen die Abbruchpolitik der SPD und für ein selbstbestimmtes, alternatives Leben in den 80ern

Die wilden 80er Jahre waren geprägt von einer Aufbruchstimmung: In Bochum fand sich eine Vielzahl an Menschen zusammen, die alle einen gemeinsamen Traum hatten: Den Traum von der großen Freiheit und einem anderen Leben.
Sie besetzten Häuser, ganze Straßenzüge und gründeten mit ihren Genoss*innen Arbeitskooperativen.
Was trieb die Menschen damals an? Welche Themen dominierten ihre Kämpfe? Wie haben sie sich organisiert? Und wie beurteilen sie die heutige Lage der radikalen Linken? Gemeinsam wollen wir in einen Dialog treten. Damit wollen wir den Austausch von Erfahrungen über politische Kämpfe fördern und von den gemeinschaftlich errungenen, individuellen Erkenntnissen profitieren. Denn unsere Geschichte schreiben wir selbst und wir müssen sie auch selbst pflegen.

Durchbruch statt Abbruch: Hausbesetzungen in Bochum
15.Januar 2020 | 19Uhr
Provisorium, Dorstener Straße 17

Nach einem ersten Einblick in die Besetzungen der Fabriken in Bochum im Dezember wollen wir unseren Blick weiten. Die frühen 80er waren in Bochum eine turbulente Zeit: Der harte Kampf um das autonome Kulturzentrum „BO-Fabrik“ und die Besetzung des Heusnerviertels, §129a Verfahren, die Verbindungen zur Hamburger Hafenstrasse und zur Besetzerszene Berlins waren die Highlights der linken Bochumer Szene. War früher alles besser? Nö! Aber vieles war anders! Wir begeben uns mit Aktivist*innen von damals auf den schmalen Grat zwischen „Opa, erzähl mal von früher“ und politischer Analyse.

mehr zur Veranstaltungsreihe:
https://antifabochum.noblogs.org/2019/12/bochumer-geschichten-eine-veranstaltungsreihe-zur-autonomen-bewegung-in-bochum/

zurück

Der Termin wurde auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, Widerstand statt Abbruch - Selbstbestimmtes Leben in den 80ern klicken. Bild oder Veranstaltung an Ruhrlink melden

..weitere Veranstaltungen

Ort Info von "via meine Termine der Ruhrlink Redaktion" nicht geladen

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine