Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Dortmund Heute -> Dortmund am 06.12.2018

Extra Dry - Der Keller zu Gast - 2.Floor: Ragga Dancehall RNB

in Dortmund Veranstaltung im Ruhrgebiet  Im Keller     Aktualisiert: 06.12.18

Kalender Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Silvester Übersicht Highlights Alle Orte

vorbei



Donnerstag
06
Dezember 2018
um 22.00 Uhr

bis Freitag 07.12.18 um 04.00 Uhr

Extra Dry - Der Keller zu Gast - 2.Floor: Ragga Dancehall RNB
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Im Keller


Dortmund   Karte aus Geo Koordinaten
aktuelles Programm bei mir    Zum Termin auf Facebook Zugriffe: 6 Teilnehmer auf Facebook: 11

Auch am 6.12. läuten wir gemeinsam mit Euch das Wochende ein. Aber keine Angst, Knecht Ruprecht und Nikolaus bleiben draußen- nur die Boogie Brothers und Selecta Micha stehen für Euch hinter den Turntable und holen die besten Donnerstagshits aus dem Nikolaussack. Was erwartet euch in dieser unvergleichbaren Nacht? • Extra Dry – Donnerstag ist Kellertag!
Mit Süßigkeiten seid Ihr schon bedient , wir liefern mit Welceomedrink und Donnerstagssounds die süßen Verführungen der Nacht. Dabei reicht der musikalische Bogen vom aktuellen Dancefloor Hit bis hin zum Retro-Klassiker der
vergangenen Jahrzehnte, um sowohl die feierwütigen Erstis als auch die alten Hasen unter uns in Partystimmung zu versetzen. Getreu dem Motto „Alles kann, Nichts muss“ kommt hier jedes Genre auf seine Kosten!
• LOOOOONGDRINKS für 2,50€
Zu diesem Angeboit liefern wir noch einen eisgekühlten Welcomedrink gratis. Wer kann da noch Nein sagen?!
• Ein ultimatives Erinnerungsfoto an diese Nacht mit unserem kultigen Kellerschild Ihr habt noch kein Foto?! Dann ab in’ Keller und posiert für euer ganz persönliches Kellerbild.
• Kicker und Supernintendo
Lust bei Mario Kart oder ner Runde Kicker neue Bekanntschaften zu schließen? In unserer Mini-Spielhalle ist das kein Problem!
• Facts
Wo: Alter Weinkeller
Doors open: 23h
DJs: Boogie Brothers
Music: All You Can Dance To - Urban Dance, RnB, HipHop, Funk
2.Floor: Ragga, Dancehall, RnB

zurück

Teilen per          

Der Termin wurde als Extra Dry - Der Keller zu Gast - 2.Floor: Ragga Dancehall RNB auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, den Link klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen in Im Keller,

Info über Im Keller
Willkommen  Im Keller

Es ist 1996, meine Freundin ist weg.....sagen die Jungs von FETTES BROT eben 1996, als der Keller  aus der Taufe gehoben wurde und bis zum Jahr 2015  als Club Bestandteil des dortmunder Nachtleben war. Im Keller wurde getanzt, gefeiert, geliebt denn schließlich konnte man im Keller nicht nur ausgeprochen gut feiern sondern man kam sich beim Plausch, beim Kickern oder ganz einfach beim Anstehen ein weing näher und so wurde auch der ein oder andere Bund für´s Leben im Keller gegründet. Manchmal dauert der Bund dann eben auch doch nur bis zum Kaffee am Morgen, aber was soll´s. Die nächste Party kam bestimmt.

Im Keller haben neben vielen lokalen Bands und Musikern viele musikalische Größen gespielt und gefeiert- hier seinen nur die THE HIVES, SAHSA, CURSE oder Guano Apes erwähnt und auch die sporltiche Prorminenz hat hier - ganz privat- Ihre Erfolge gefeiert. Schönen Gruss an dieser Stelle an den Gold Achter und die lokalen Fussballhelden.
Mit vielen unterschiedlichen musiklischen Ausrichtungen wurden viele Geschmäcker und - im Laufe der Jahre- viele Musikstile und Richtungen bedient. Von der Party im Schnelldurchlauf mit Charts und Dance über 80er, 90er oder Alternative Rock (StudiNight) bis hin zu Ü30/Ü40 Party war der Keller der Nightlife Hotspots mit Cultcharakter.Nicht zu vergessen der legendäre Donnerstag Abend "Extra Dry", der über ein Jahrzehnt lang für unvergessliche Nächte - und darauf folgende Freitage - gesorgt hat.Da ist Freitags der ein oder andere Hörsaalplatz unbesetz geblieben... Party vom feinsten. Danke an Euch dafür.

Musikalisch veboten wir uns Geschmacklosigkeiten - es sei denn es labelt ausdrücklich als Trash- (Wolle Petry ist kein Trash!) - ansonsten sind  wir immer offen für gute Pop, Gitarren-  und Dance-  Musik der letzten und kommenden Jahrzehnte.

2015 wurden die Zelte in der angestammten Location abgebrochen und wir begaben uns auf die Suche nach einer neuen Locatino.
Seit 2016 haben wir im ALTEN WEINKELLER eine neue Heimat als Club-Im Club gefunden.

Komm vorbei und feier mit uns und mache die Nacht zur unvergesslichen Erinnerung.
Dann heißt es wieder

 "WER NICHT LIEB IST KOMMT IN´KELLER !!!

MRKISCHE STR.22, 44143 Dortmund 📧 kellerkind@im-keller.com oder per Facebook Seite    


alle Veranstaltungen in Im Keller hier    Facebook Seite   Web Seite

*** Gesponsort *** Freitag der 21.12.18 um 19.30 Uhr via meine Termine Ruhrlink
Stefan Sprang liest… „Fred Kemper und die Magie des Jazz“ Am: Freitag 21.12.18 um 19.30 Uhr bis um 21.00 Uhr
via meine Termine Ruhrlink Redaktionsempfehlung Zugriffe: 90 Views: 64260
Theater Essen-Süd, Susannastraße 19a, 45136 Essen

Stefan Sprang liest… „Fred Kemper und die Magie des Jazz“ – Musikalische Livelesung Spätsommer 1967. Eine Siedlung irgendwo im Ruhrgebiet. Der dreizehnjährige Fred Kemper hört die Musik des Jazz-Saxophonisten John Coltrane. Die Magie des Jazz lässt ihn von da an nicht mehr los. Auch er will Saxophonist werden. Talent und Ehrgeiz ebnen ihm den Weg. Das „Fred-Kemper-Quartett“ erobert die Bühnen und die Fans, bis Fred nach einem Schicksalsschlag eine folgenschwere Entscheidung treffen muss. – Ein Roman über den Jazz, seine Faszination, über die Suche nach der großen Liebe und den Traum von der bedingungslosen Künstlerexistenz. Stefan Sprang, der Autor der ersten Uraufführung am Theater Essen-Süd, „helden:tot“, liest aus seinem Roman „Fred Kemper oder die Magie des Jazz“. Hierbei wird er musikalisch begleitet, zu welchen Klängen sonst, wenn nicht zu den Klängen von John Coltrane und Co. Let´s jazz! Musikalische Begleitung: Malte Bentz - Saxophon Nicklas John - Piano Es liest: Stefan Sprang Karten: 10€/14€ karten@theater-essen-sued.de 01774548457 Weitere Informationen: www.theater-essen-sued.de...


Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine