Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Dortmund Heute -> Dortmund am 02.11.2019

Kinoplakat Flohmarkt

in Dortmund   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Schauburg     Aktualisiert: 07.09.19

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Termintips
Teilen per        

Schauburg

Brückstr. 66, 44135 Dortmund, ☎ ( 02 31 ) 9 56 56 06 📧 info@schauburg-kino.com oder per Facebook
Zum Termin auf Facebook   🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Schauburg" bei mir

KINOPLAKAT-FLOHMARKT

Der Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg!

Ausgewählte Plakate, Aufsteller und Banner, sowie Aushangfotos warten auf neue Besitzer. Wie immer für kleines Geld, welches einem guten Zweck gespendet wird. Ein Highlight für alle Filmfreunde und Sammler.

Der Eintritt zum Plakat-Flohmarkt ist frei!

An folgenden Samstagen im Monat
von 11 Uhr bis 13 Uhr:

07. September 2019 08. Oktober 2019 02. November 2019 07. Dezember 2019

zurück

Der Termin wurde auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, Kinoplakat Flohmarkt klicken. Bild oder Veranstaltung an Ruhrlink melden

..weitere Veranstaltungen Kinoplakat Flohmarkt, in Schauburg, am Samstag, den 02.11.19 im Ruhrgebiet, ohne Nightlife, Ruhrgebiet-Ost oder in Dortmund


Info über Schauburg
Die „Schauburg“ ist das älteste Kino in Dortmund.
Die Geschichte des Kinos ist sehr bewegt und zeigt, wie eng die „Schauburg“ mit der Stadt Dortmund verwurzelt ist.

Am 1. September 1912 eröffneten die Corso-Lichtspiele in der Brückstraße 66. Diese bekamen 1913 den neuen Namen „Kammerlichtspiele“, welche im Zuge einer Renovierung und Modernisierung 1921 in den heutigen Namen „Schauburg“ geändert wurde. Bei einem Luftangriff wurde das Gebäude 1944 völlig zerstört, am Ende des Zweiten Weltkriegs jedoch neu errichtet und mit dem Film „Die Frau mit den zwei Gesichtern“ von Greta Garbo offiziell wiedereröffnet.

1976 bis 1977 entstand das Kleinkino „Cinema“ durch eine Umgestaltung in Doppelkinos. Beide Kinos wurden 1990 renoviert und mit modernerer Technik ausgestattet. Es entstanden die Kinos Schauburg I und II. Doch damit war die Modernisierung nicht beendet.

Im Jahre 2003 gab es nochmals große Umbauarbeiten und pünktlich zum 100 jährigen Geburtstag der „Schauburg“ im Oktober 2012,
sind wir ein voll digitalisiertes Kino.

Ein Referenzkino in Dortmund.
Ausgestattet mit einem SONY Digital Cinema 4K Projektor und Datasat Digital Sound 7.1 in beiden Sälen. Somit vereint die „Schauburg“ heute wunderschöne nostalgische Kultur mit modernster Vorführtechnik.

Auch weiterhin bleiben wir unserem Programm mit zahlreichen, ausgewählten Filmen und kulturell anspruchsvollen Veranstaltungen
im Bereich von Lesungen, Comedy und Theater treu.

In der Februar Ausgabe 2012 des „Prinz Ruhrgebiet“ Magazins, erreichte die „Schauburg“ den zweiten Platz im Test der beliebtesten Kinos von Dortmund und Essen.

Brckstrasse 66, 44135 Dortmund ☎ ( 02 31 ) 9 56 56 06 📧 info@schauburg-kino.com oder per Facebook Seite    


mehr Veranstaltungen in Schauburg hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine