Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Dortmund Heute

Mascha Kaléko

in Dortmund   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Roto Theater     Aktualisiert: 22.03.19

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Sonntag Freitag Termintips Highlights Orte

Freitag
22
März 2019
um 19.30 Uhr

bis um 21.30 Uhr

Mascha Kaléko
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per        

Roto Theater

Gneisenaustraße 30, 44147 Dortmund, ☎ 0231422779
Zum Termin auf Facebook  🎟️ Ticket Seite   🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Roto Theater" bei mir

Viele Parallelen gibt es zu unseren bisherigen Dichter-Programmen einer Rose Ausländer, eines Kurt Tucholsky aber auch eines Heinrich Heine.

Mit Rose Ausländer teilt sie das Schicksal einer Jüdin, die das ¨Dritte Reich¨ mit Glück überlebte. Wie Heinrich Heine hatte sie ein Leben lang das Gefühl, ein Außenseiter zu sein.

Ihre verarmte Familie mit russisch - jüdischen Wurzeln stammte aus Galizien. 1914 flüchtete die Mutter mit ihren beiden Töchtern nach Deutschland , um drohenden Pogromen zu entgehen.

1918 fand die Familie endlich in Berlin zusammen.

Die Sozialkritik verbindet sie mit Kurt Tucholsky, auch die Berliner Schnodderigkeit in vielen Gedichten und Songs.

Was sie unterscheidet:
Mascha Kaleko hat auch immer einen Zug zur menschlichen Wärme und Melancholie. Mascha Kaleko hat also alles, was man von einem spannenden Programm mit emotionaler Tiefe erwarten kann.

1938 emigrierte sie mit ihrer Familie nach New York.

Wie bei den anderen verbotenen Dichtern musste auch Mascha Kaleko nach dem Krieg neu entdeckt werden.

#rotodo

zurück

Der Termin wurde als Mascha Kaléko auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, den Link klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen in Roto Theater, Heute im Ruhrgebiet, nur im Theater, Ruhrgebiet-Ost oder in Dortmund


Info über ROTO Theater
Im Januar 1998 wurde das Roto Theater
von Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann gegründet.

Am 14. Oktober 1998 trat das Roto Theater mit der musikalischen Revue
"Love´s shadow" mit Barbara Kleyboldt – Schauspiel und Gesang und der
Akkordeonistin Sylke Meissner zum ersten Mal an die Öffentlichkeit mit
eine Premiere in der Zeche Zollern II/IV.
Im Mai 2000 folgte die erste Inszenierung des Ensembles des Roto Theater
mit dem Stück Kasimir und Karoline von Ödon von Horvath, ebenfalls
in der Zeche Zollern II/IV.

Das Ensemble des Roto Theaters besteht aus ehemaligen Schülern der
Theaterschule Là Bouche.

Drei Schwerpunkte haben wir in unserem Spielplan:

Komödien in der Inszenierung mit dem Ensemble
Dichterportraits mit Barbara Kleyboldt u. Rüdiger Trappmann
musikalische Revuen mit Barbara Kleyboldt – Gesang
Inzwischen sind wir mit unseren Aufführungen sehr erfolgreich. Wir spielen
150 Aufführungen im Jahr im Roto Theater. Wir sind inzwischen das
Literatur Theater in Dortmund. Unsere Zuschauer loben die hohe Qualität
unserer Inszenierungen und die ganz besondere Atmosphäre des Theaters.

Auf Tournee spielten und spielen wir in mehreren Städten in NRW.
So z.B. mit unseren Dichterprogrammen in vier Stadtbüchereien
in Düsseldorf, im Schloß Morsbroich in Leverkusen, in verschiedenen
Stadtteilbibliotheken in Dortmund und im Schiffshebewerk in Henrichenburg,
um nur einige Gastspielorte zu nennen.
Seit 1988 insgesamt 120 Gastspiele.

Auch werden wir inzwischen mit Projektzuschüssen von der Stadt Dortmund unterstützt.

44147 Dortmund Gneisenaustraße 30 ☎ 0231422779


mehr Veranstaltungen in ROTO Theater hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine