Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Essen Heute -> Essen am 16.03.2019

Intersectional Women’s Rights March 2019

in Essen   Veranstaltung im Ruhrgebiet  via meine Termine der Ruhrlink Redaktion     Aktualisiert: 16.03.19

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Termintips Highlights Orte

vorbei



Samstag
16
März 2019
um 13.00 Uhr

bis um 16.00 Uhr

Intersectional Women’s Rights March 2019
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per        

via meine Termine der Ruhrlink Redaktion


Willy-Brandt-Platz, Willy-Brandt-Platz, 27568 Essen
    Zum Termin auf Facebook   🌍 Karte aus Geo Koordinaten Zugriffe auf Ruhrlink: 27 Teilnehmer auf Facebook: 23

Ein Frauenrechtsmarsch im Jahr 2019? Brauchen wir das überhaupt noch? – JA!
Denn wir leben nach wie vor in einer patriarchalen Gesellschaft, in der Geschlecht, Sexualität und Hautfarbe über den sozialen Status und die individuellen Chancen und Möglichkeiten bestimmen. Und das kann mensch nicht Gleichberechtigung nennen. Wir fordern eine komplette Gleichstellung ALLER Menschen nicht nur auf dem Papier, sondern im täglichen Umgang miteinander, in der Sprache, in staatlichen Instititionen, am Arbeitsplatz. Deswegen werden wir am Samstag, dem 16. März gemeinsam durch die Essener Innenstadt ziehen. Sei dabei!

AUFZUG
Willy-Brandt-Platz - Limbecker Platz – Unperfekthaus – Rathaus - Am Porscheplatz, Kennedyplatz - Kardinal-Hengsbach-Platz – Burgplatz - Willy-Brandt-Platz

Der Intersectional Women‘s Rights March 2019 ist ein Marsch von und für von und für Frauen und alle andere marginalisierte Gruppen der Gesellschaft. Hier sind nicht nur FLINT herzlich willkommen, sondern jede_r, die_der der Meinung ist, alle Menschen sollten gleichberechtigt behandelt werden.

Organisiert wurde diese Veranstaltung von der Tierrechtsgruppe Liberation Essen, die sich für die komplette Befreiung von Mensch, Tier und Umwelt einsetzt.
Hier sind unsere Werte im Detail nachzulesen: http://liberation.network/
Und über diesen Link kannst du unserer Gruppe beitreten, um an zukünftigen Aktionen teilzunehmen: https://m.facebook.com/groups/947095458803160

+++++Disclaimer+++++
Wir distanzieren uns klar vom Speziesismus, und jeglichem Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, der Homophobie, Trans*phobie sowie jeder anderen Form der Unterdrückung und sind unparteiisch.
Wir stehen für Offenheit, Toleranz, Gewaltlosigkeit und ein friedliches Miteinander.
++++++++++++++++++
Menschen, die unseren Werten widersprechen können der Veranstaltung verwiesen werden.
Der Verzehr tierischer Produkte ist während der gesamten Demo nicht erwünscht und kann auch eine Verweisung zur Folge haben.


zurück

Der Termin wurde als Intersectional Women’s Rights March 2019 auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, den Link klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen

Ort Info von "via meine Termine der Ruhrlink Redaktion" nicht geladen

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine