Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Gelsenkirchen Heute -> Gelsenkirchen am 18.10.2020

The Black Rider

in Gelsenkirchen   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Musiktheater     Aktualisiert: 18.09.20
Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Highlights Termintips Anleitung Kalender Als Liste Meine Termine
Teilen per        

Musiktheater

Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen, ☎ 0209/4097200 📧 info@musiktheater-im-revier.de oder per Facebook
Zum Termin auf Facebook   🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Musiktheater" bei mir Zugriffe auf Ruhrlink: 8

The Casting of the Magic Bullets
Tom Waits, William Burroughs und Robert Wilson

„Come on along with the Black Rider“ – es ist ein wahrer Höllenritt, auf den uns William S. Burroughs, Lieblingsautor der Beat-Generation, da mitnimmt (zartbesaitete Gemüter kommen am besten in Begleitung einer weiteren Person aus ihrem Hausstand). Der Amtsschreiber Wilhelm liebt Käthchen, die Tochter des Försters, deren Eltern sich aber einen „gestandenen Mann“ wie den Jäger Robert für ihr Kind wünschen. Das Schießen liegt Wilhelm jedoch überhaupt nicht. In seiner Verzweiflung schließt er einen Pakt mit dem mysteriösen Stelzfuß. Und tatsächlich, mit den Freikugeln trifft Wilhelm ins Schwarze. Doch die letzte Kugel wird der Schwarze Reiter lenken …
Das 1991 uraufgeführte Musiktheaterstück basiert auf der Volkssage vom Freischütz, die bereits Carl Maria von Weber zu seiner Oper inspirierte. Indie-Rock-Legende Tom Waits hat den „Black Rider“ mit einer Fülle grandioser Songs ausgestaltet, mal Vaudeville, mal Ballade – immer aber direkt ins Schwarze treffend. Dieser wunderbar skurrile moderne Klassiker wird durch die Puppen des MiR Puppentheaters zu einem phantasievollen Gesamtkunstwerk.

zurück

Der Termin wurde auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, The Black Rider klicken. Bild oder Veranstaltung an Ruhrlink melden

..weitere Veranstaltungen The Black Rider, in Musiktheater,

Info über Musiktheater im Revier
Das Musiktheater im Revier gehört zu den bedeutendsten Theaterbauten der Nachkriegszeit. Am 15. Dezember 1959 wurde der neugebaute Komplex nach den Entwürfen der Architektengruppe Werner Ruhnau, Harald Deilmann, Ortwin Rave und Max von Hausen mit zwei Spielstätten - dem Großen und dem Kleinen Haus - eröffnet. Die damals wie heute sensationelle Integration von Architektur und bildender Kunst gibt dem Theater seinen unverwechselbaren Charakter: In der Bauhütte Werner Ruhnaus arbeiteten der Franzose Yves Klein, der Schweizer Jean Tinguely, der Engländer Robert Adams und die beiden Deutschen Norbert Kricke und Paul Dierkes gemeinsam an der äußeren und inneren Gestaltung des Musiktheaters. Seit 1997 steht das MiR unter Denkmalschutz.


Öffnungszeiten unserer Theaterkasse:
Mo + Sa: 10.00 - 14.00 Uhr
Di - Fr: 10.00 - 18.30 Uhr
Sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn!

Kartentelefon:
0209/4097200

Kartenfax:
0209/4097260

45881 Gelsenkirchen Kennedyplatz ☎ 0209/4097200 📧 info@musiktheater-im-revier.de oder per Facebook Seite    


mehr Veranstaltungen in Musiktheater im Revier hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine