Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Oberhausen Heute -> Oberhausen am 07.11.2021

Stefan Verhasselt: „Kabarett 5.0

in Oberhausen   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Theater an der Niebuhrg     Aktualisiert: 31.07.21

Anleitung Kalender ab Heute Nächstes Wochenende Kalender Termintips

Sonntag
07
November 2021
um 16.00 Uhr

bis um 18.00 Uhr

Stefan Verhasselt: „Kabarett 5.0
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per        

Theater an der Niebuhrg

Niebuhrstraße 61-71, 46049 Oberhausen, ☎ 0208 860072 📧 info@niebuhrg.de oder per Facebook
Zum Termin auf Facebook   🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Theater an der Niebuhrg" bei mir Zugriffe auf Ruhrlink: 25

Stefan Verhasselt:

Corona und kein Ende! Nach Absprache mit Stefan Verhasselt wird sein Gastspiel ¨Kabarett 5.0¨ vom 20. März 2020 auf Sonntag, den 07. November 2021 um 16:00 Uhr verlegt. Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

„Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen“ im Theater an der Niebuhrg

Stefan Verhasselt ist der Niederrheiner unter den Kabarettisten.
Aus seinen neuesten Beobachtungen, Aufregern und kuriosen Erlebnissen hat der gebürtige Straelener und populäre WDR-Hörfunkmoderator die besten ausgesucht und für sein 5. Soloprogramm wieder so geschickt miteinander verbunden, dass aus Zwischentönen ganz neue Welten entstehen. Er sinniert unter anderem über „Ein- Wort-Menüs-to-go“, Flexitarier und niederrheinische „Sun Chairs“, die keine Sonnenstühle sind.
Seiner Linie bleibt der wortwitzige Kabarettist treu: Gesellschaftskritisch und stellenweise richtig schräg, aber immer empathisch, mit einem großen Herz für die Eigenarten und Absurditäten seiner Mitmenschen, erzählt Stefan Verhasselt aus seinem, aus unserem, Leben. Was 1998 mit witzigen tagesaktuellen Sprüchen in seinen Morgenmoderationen bei WDR4 begann, ist seit 2006 Programm. Seinen neuesten Entdeckungen aus der immer verrückter werdenden Welt hat Stefan Verhasselt den Titel gegeben: „Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen“. In dem Soloprogramm ganz ohne Musik und Maske zählt das Wort, das von uns oft zwischen den Zeilen ausgesprochen wird und durch feinsinnige Beobachtungsgabe, Wortwitz und komische Überhöhung aus seiner scheinbaren Nebensächlichkeit herausgeholt wird.
Karten gibt es im Theater an der Niebuhrg, Telefon: 0208 - 860 072 und auch online unter www.niebuhrg.de
Fotos (Bildhinweis: ricks photo)
Erste Stimmen zum neuen Programm
Manni Breuckmann (ehemaliger WDR-Moderator und Sportreporter)
(...) Es zeigt sich erneut, was für ein scharfer Beobachter seiner Umgebung, seiner Mitmenschen und der Sprache am Niederrhein er ist (...) Ich hab so oft gelacht und geschmunzelt wie sonst in kaum einem Kabarettprogramm.“
Ingo Plaschke (Redakteur, NRZ)
Nein, Stefan Verhasselt ist kein Comedian, so wie ein Mario Barth, der mit Fäkalhumor die größten Hallen in Deutschland füllt. Er ist ein großer Erzähler im Kleinen – stets mit einem großen Herz für die Eigenarten der Menschen, insbesondere die der Niederrheiner. Deren höchstes Lob für solch eine Type ist: „Ja, der kann wat“. – Ja, der kann wat, der Verhasselt, Stefan.
WDR4-Moderatorin Cathrin Brackmann
„Stefan ist richtig er selbst, das gefällt mir richtig gut. Er ist nie despektierlich, aber immer auf den Punkt und immer auch ein bisschen scharfzüngig, ohne dabei jemals
richtig böse zu sein. Es kann dem Volk sehr genau aufs Maul schauen. Es macht Spaß, so den Spiegel vorgehalten zu bekommen.“
Markus Beutner-Schirp (Regisseur)
„Ein zutiefst menschliches Kabarettprogramm ohne den Zynismus, den so viele Comedystars heute leider immer wieder an den Tag legen. Stefan hat das Herz am rechten Fleck und er redet von den Menschen so, wie sie sind. Das ist ganz bezaubernd, so dass man sagen kann: Man sollte immer darüber lachen, dass man Mensch ist und nicht darüber, wie man Mensch ist. Und das kann Stefan Verhasselt wunderbar.“
Zeitraffer
Stefan Verhasselt, geboren 1965, Straelen/Niederrhein Radiostationen bei Radio 90,1 in Mönchengladbach,
Welle Niederrhein in Krefeld und bei AlsterRadio in Hamburg Seit 1998 Morgenmoderator beim Westdeutschen Rundfunk (WDR4 Radio und Events, WDR Fernsehen)
2006: Kabarett-Debüt „Machen Sie et juut!“
2009: Start des 2. Kabarett-Programms „Der Niederrheiner an und für sich“ 2012: Start des 3. Kabarett-Programms „Niederrhein 3.0“
2016: Start des 4. Kabarett-Programms „Kabarett 4.0 – Wer k... https://www.facebook.com/events/2388570181424129

zurück

Der Termin wurde auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, Stefan Verhasselt: „Kabarett 5.0 klicken. Bild oder Veranstaltung an Ruhrlink melden

..weitere Veranstaltungen in Theater an der Niebuhrg, am Sonntag, den 07.11.21 im Ruhrgebiet, ohne Nightlife, Ruhrgebiet-Mitte oder in Oberhausen


Info über Theater an der Niebuhrg
Genau auf der Stadtgrenze zu Duisburg, in einem Park mit hundertjährigem Baumbestand, liegt das Theater an der Niebuhrg. In die über Jahrzehnte ungenutzten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Concordia, zog 2006 das Theater an der Niebuhrg ein. Denkmalschützer bezeichnen es als „stadtgeschichtlich besonders bedeutendes Bauwerk der Ruhrindustrie“. In einer wunderschönen Backsteinhalle, die wie geschaffen für den Theaterbetrieb ist, begeistert das Theater an der Niebuhrg bereits seit sechs Jahren mit einem ganz besonderen Programm aus Musical, Theater und Kabarett für die ganze Familie.
Das historische Gemäuer bietet, neben einem 185 Personen fassenden Theatersaal, eine große Kneipe mit einer zusätzlichen Kleinkunstbühne. Die Lohnhalle im Nachbargebäude ist als multifunktionaler Ausstellungsort für Veranstaltungen geeignet. Desweiteren sind verschiedenste Künstler und Bands in den Ateliers und Proberäumen ansässig, die an Veranstaltungstagen ihre Räumlichkeiten den Besuchern öffnen und ihre Kunst präsentieren. Außerdem bieten diverse Veranstaltungen wie z.B. das "Spaceritter Festival", Kunsthandwerkermärkte wie die "Maibuhrg" oder der Weihnachtsmarkt "Printenbuhrg" und der Büchermarkt "Bücherbuhrg" Unterhaltung für Jung und Alt. In den Sommermonaten finden bei schönem Wetter die Aufführungen Open Air im Gartentheater statt.

Niebuhrstrae 61, 46049 Oberhausen ☎ 0208 860072 📧 info@niebuhrg.de oder per Facebook Seite    


mehr Veranstaltungen in Theater an der Niebuhrg hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine