Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Bochum Heute -> Bochum am 12.02.2019

Fred und Anabel / Gastspiel

in Bochum   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Prinzregenttheater     Aktualisiert: 10.02.19

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Highlights Orte Facebook

Prinzregenttheater

Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum, ☎ 0234 - 77 11 17 📧 info@prinzregenttheater.de oder per Facebook
🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Prinzregenttheater" bei mir    Zum Termin auf Facebook Zugriffe auf Ruhrlink: 14

FRED UND ANABEL
nach dem Bilderbuch von Lena Hesse

Erzähltheater mit Puppen und Musik über Freundschaft, Sehnsucht, Liebe und das Vergehen der Zeit.

Fred und Anabel sind ein ungleiches Paar. Doch sie sind unzertrennlich. Ein Kater und eine Graugans. Den schönsten Sommer ihres Lebens haben sie miteinander verbracht:
Fred hat Anabel gezeigt, wie man auf Bäume klettert. Und Anabel wollte Fred das Fliegen beibringen – das war gar nicht so leicht. Doch dann kommt der Herbst und die Tage werden kälter und kälter. Wie alle Zugvögel muss auch Anabel in den warmen Süden aufbrechen, während Fred sich ohne seine Freundin auf dem Ofen bei Paula Mai einrollt. Er vermisst Anabel schrecklich. Und auch Anabel hält es ohne Fred kaum aus – weder in der Wüste noch am grünen See noch in der Silvesternacht.
So beginnen die beiden, einander Briefe zu schreiben… und irgendwann muss auch der längste Winter vorbeigehen.

Spiel: Michael Habelitz & Manuel Loos | Regie: Martina van Boxen | Bühne & Animationen: Michael Habelitz | Kostüme: Cathleen Kaschperk | Musik: Manuel Loos | Puppenbau: Hendrikje Winter & Michael Schaetzke | Dramaturgie: Anna Haas

Eine Produktion der Jungen Bühne Bochum, kurz JuBB genannt. JuBB besteht aus einer Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern die über viele Jahre Schauspiel-, Tanz- und Musiktheaterproduktionen für ein junges Publikum am Schauspielhaus Bochum entwickelt haben.

EINTRITTSKARTEN:
FRED UND ANABEL: 10 € / ermäßigt 5 €
RESERVIERUNG:
E-Mail: info@prinzregenttheater.de
Telefon: 0234 - 77 11 17
Reservierte Karten können bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden; diese öffnet eine Stunde vorher.

zurück

Teilen per        

Der Termin wurde als Fred und Anabel / Gastspiel auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, den Link klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen Fred und Anabel / Gastspiel, in Prinzregenttheater,

Info über Prinz Regent Theater
Gegründet wurde das PRINZREGENTTHEATER im September 1991 als Zusammenschluss freier Künstler in Bochum. Mitbegründerin Sibylle Broll-Pape leitete das PRT von 1995 bis 2015 und setzte den programmatischen Schwerpunkt des Theaters auf die Inszenierung zeitgenössischer Dramatik. Romy Schmidt stand dem Haus in den Spielzeiten 2015/2016 bis 2018 vor. Das PRINZREGENTTHEATER gilt als eine sehr renommierte Produktions- und Spielstätte für professionelles Freies Theater in Deutschland.

Das Haus verfügt über eine Kapazität von 100 Zuschauern. Das Theater wird getragen vom Theaterverein Prinz Regent e.V. und dauerhaft unterstützt von der Stadt Bochum, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Sparkasse Bochum, der Stadtwerke Bochum und dem Freundeskreis des PRINZREGENTTHEATERS.

Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum ☎ 0234 - 77 11 17 📧 info@prinzregenttheater.de oder per Facebook Seite    


mehr Veranstaltungen in Prinz Regent Theater hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine