Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Essen Heute -> Essen am 26.09.2021

Essen - Lydia Benecke - Teufelswerk oder Hexenjagd?

in Essen   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Weststadthalle     Aktualisiert: 31.07.21

Anleitung Kalender ab Heute Nächstes Wochenende Kalender Termintips

Sonntag
26
September 2021
um 19.00 Uhr

bis um 22.00 Uhr

Essen - Lydia Benecke - Teufelswerk oder Hexenjagd?
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per        

Weststadthalle

Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen
Zum Termin auf Facebook  🎟️ Ticket Seite   🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Weststadthalle" bei mir Zugriffe auf Ruhrlink: 9 Teilnehmer auf Facebook: 65

Einlass: 18:00 | Beginn: 19:00 | Ende: ca. 22:00

❗️Die Show wird vom 26.07.20 auf den 26.09.21 verlegt. Bitte beachtet, dass die Veranstaltung nun eine Stunde früher beginnt - um 19 statt 20 Uhr. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.❗️

Titel: Teufelswerk oder Hexenjagd?
Was steckt hinter Satanistenmorden und anderen düsteren Verbrechen?

Was steckt hinter Kriminalfällen, die seit Jahrzehnten international Schlagzeilen machen und als Verbrechen von Satanisten deklariert werden? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es und was könnten vor allem Medienschaffende dazulernen, um nicht mit ihrer Berichterstattung Fehlinformationen und Vorurteile in der Bevölkerung zu vermehren? Kriminalpsychologische Analysen der als „Satansmorde“ bekanntgewordenen Verbrechen - wie die sogenannten „Satansmorde¨ von Sondershausen und Witten oder die vermeintlichen ¨Harry Potter Satanisten“ - zeigen, dass die Realität komplexer ist, als es sensationslüsterne Medien gerne darstellen.

Kommen Sie mit auf eine psychologische Geschichtsreise von ¨Rosemary’s Baby¨ über die ¨Church of Satan¨ bis zu höllischen Medienberichten der Gegenwart. Opfern satanische Geheimorganisationen tatsächlich Menschen und missbrauchen im Rahmen düsterer Zeremonien Kinder sexuell? Gibt es „rituellen Missbrauch“ und satanische Verbrechen durch mächtige Satanistengruppierungen, die in einer Art düsterer Parallelgesellschaft seit Jahrzehnten ein weltumspannendes Netzwerk des Grauens betreiben? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Entstehungsgeschichte der Theorien einer „satanistischen Weltverschwörung“, polizeiliche Ermittlungsergebnisse und psychologische Erklärungsansätze werfen ein neues Licht auf die „Satanic Panic“, welche seit den 1980er Jahren ihren Weg über Kanada, die USA uns Großbritannien bis nach Deutschland fand.

zurück

Der Termin wurde auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, Essen - Lydia Benecke - Teufelswerk oder Hexenjagd? klicken. Bild oder Veranstaltung an Ruhrlink melden

..weitere Veranstaltungen in Weststadthalle, am Sonntag, den 26.09.21 im Ruhrgebiet, ohne Nightlife, Ruhrgebiet-Mitte oder in Essen


Info über Weststadthalle Essen
Konzerte, Partys, Messen, Poetry Slams, Theater, und vieles mehr!

Die Weststadthalle ist eine der größten Locations in Essen (direkt in der Innenstadt) und mit der einzigartigen Industrie-Kulisse ideal für Veranstaltungen aller Art.

Veranstaltungen, wie Konzerte, den regelmäßigen Poetry Slams, Partys, u.v.m. erleben oder sich und seine Ideen selber verwirklichen steht in drei großen Räumen auf der Tagesordnung.

Weitere Infos, sowie aktuelle Veranstaltungsankündigungen findest du auf http://www.weststadthalle.de

45127 Essen Thea-Leymann-Str. 23


mehr Veranstaltungen in Weststadthalle Essen hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine