Ruhrgebiet-Suchmaschine
Ruhrlink Start -> Termine Heute -> Essen Heute -> Essen am 16.03.2019

Woyzeck von Georg Büchner

in Essen   Veranstaltung im Ruhrgebiet  Theater Essen-Süd     Aktualisiert: 16.03.19

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Termintips Highlights Orte

An dem Tag vorbei



Samstag
16
März 2019
um 19.30 Uhr

bis um 21.00 Uhr

📅für diesen Event gibt es mehrere Termine

Woyzeck von Georg Büchner
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per        

Theater Essen-Süd

Germaniastraße 172, 45355 Essen, ☎ 01774548457
Zum Termin auf Facebook   🌍 Karte aus Geo Koordinaten    🎫 Programm in "Theater Essen-Süd" bei mir Zugriffe auf Ruhrlink: 5

Woyzeck von Georg Büchner

Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie wird vielschichtiger und das Thema der starken Frau, die auf einer Ebene mit Woyzeck und dem Major agieren kann, bildet ein entscheidendes Momentum in dem besagten Dreieck. „Er hatte ein Kind. Es ist nicht von mir.“ – Kann man den Worten des Majors Glauben schenken? Rechtfertigt Woyzecks Wahn Maries Betrug? Woyzeck - mit einfachsten spielerischen Elementen entlarvender denn je.

Es spielen:

Woyzeck – Raphael Batzik
Marie – Ariane Raspe
Major – Moritz Mittelberg-Kind

Regie: Raphael Batzik/Moritz Mittelberg-Kind

Karten:

10€/14€
karten@theater-essen-sued.de
01774548457

Weitere Informationen:
www.theater-essen-sued.de

Foto: Vincent Knipping

zurück

Der Termin wurde als Woyzeck von Georg Büchner auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, den Link klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen Woyzeck von Georg Büchner, in Theater Essen-Süd,

Info über Theater Essen-Süd

Eine Wirklichkeit schaffen, wenn auch nur für einen Augenblick. Wir nutzen unsere begrenzten Möglichkeiten und fragen uns - warum sollen wir ins Theater gehen, um zu sehen, was geschieht und nicht um zu sehen, was mit uns geschieht?
Wir wollen Ihnen etwas mitgeben, das Sie zum Denken anregt und gleichzeitig auch mit Ihnen sehen, was überhaupt mit uns geschieht.
In intensiven Kammerspielen von 1 bis 4 Personen bieten wir den Schauspielern volle Entfaltung und fordern Sie bis an ihren Zenit.
Was ziehe ich aus mir selbst und was gebe ich in meiner Rolle weiter? Spiel ich oder fühle ich gerade?
Wir beschäftigen uns mit Goethe und Shakespeare, Büchner oder Tschechow und fragen uns, was sie uns in der heutigen Zeit noch mitteilen können und welche Bezüge es zum Zeitgeschehen gibt. Sind ihre Worte eventuell aktueller als wir denken?
Unsere Inszenierungen entstehen mit kleinen Budget und geringen Mitteln. Die Konzentration liegt bei uns auf dem kleinen Ensemblespiel. Hilft vielleicht ein kleiner Schritt zurück meinen Partner und wie wirkt es gerade im Ganzen? Jede kleine Bewegung wird wahrgenommen.
Wir laden Sie ein, sich unserer Reise anzuschließen.

40 Plätze bietet unser kleines Haus, in dem Sie sich bei einem kühlen Getränk ein Bild von unseren Interpretationen machen können.

Gerne sind wir zum ungezwungenen Gespräch nach den Vorstellungen bereit.

Germaniastraße 172, 45355 Essen ☎ 01774548457


mehr Veranstaltungen in Theater Essen-Süd hier   Web Seite    Facebook Seite

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine