Ruhrgebiet-Suchmaschine
-> -> ->

Canvas & My Only (beide UK); Support: December Youth, Devotion

Veranstaltung im Ruhrgebiet  Mittwoch 18.10.2017 um 19.00 Uhr von Bollwerk 107 in Moers

Kalender Mehr Tage Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Halloween Highlights Facebook


Mittwoch

18
Oct.2017
um 19.00 Uhr

bis: Mittwoch 18.10.2017
um 23.00 Uhr

Canvas & My Only (beide UK); Support: December Youth, Devotion
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Canvas & My Only (beide UK); Support: December Youth, Devotion
Ticket Seite Homepage: Bollwerk 107   aktuelles Programm   Facebook Seite
Bollwerk 107 47441 Moers, Zum Bollwerk 107 (ehemalige Homberge   Karte aus Geo Koordinaten

Teilnehmer auf Facebook: 44
Veranstaltung auf Facebook ansehen, oder teilen auf Facebook  Google  Linkedin  Twitter  Xing

Canvas (UK) - ‘Worry Album Release Tour 2017‘

einziges Konzert in NRW


Canvas - Melodic Hardcore aus Großbritannien

neuste Single aus dem Album ‘Worry
https://www.youtube.com/watch?v=-3ZTJFM6wxs


My Only - Post-Hardcore aus Großbritannien

https://www.youtube.com/watch?v=TYIkOzQg4Pg&feature=youtu.be


December Youth - Melodic Hardcore aus Düsseldorf

https://www.youtube.com/watch?v=ZqS8AswjTgw


Devotion - Melodic Hardcore aus Recklinghausen

https://youtu.be/k0OFFl7Y3eA

Einlass: 18:30 / Beginn: 19:00 / VVK: 7,- € (zzgl. Gebühren)

zurück

Dieser Termin wurde direkt auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte können wir deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen, den Link dorthin oben klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..was geht sonst von Bollwerk 107 oder am Mittwoch, den 18.10.17 im Ruhrgebiet, ohne Nightlife oder in Moers

Info über Bollwerk 107
Das Bollwerk 107

Das Bollwerk 107 ist ein Jugend-Kultur-Zentrum mit einem großen Angebotsspektrum. Als direkte Nachfolge-Institution des Jugend-Kultur-Zentrums Die Volksschule am Südring nahm es im November 2009 seinen Betrieb auf. Es liegt in unmittelbarer Nähe zum Moerser Bahnhof und war in seinen früheren Jahren eine alte DB Güterhalle. Zur Nutzung als Jugend-Kultur-Zentrum wurde es vollständig entkernt, saniert und durch moderne Anbauten ergänzt. Der große Charme des alten Gebäudes blieb dabei erhalten. Der Trägerverein nutzte den Umzug in die größeren und besser ausgestatteten Räumlichkeiten zur inhaltlichen Standortbestimmung und Neukonzeptionierung. Das musikalische Profil wurde geschärft und es etablierten sich neue Veranstaltungsformen. Zudem bildete sich ein großer Pool ehrenamtlich Aktiver, die kontinuierlich an der Programmgestaltung des Hauses mitarbeiten.

Mit den neuen Räumlichkeiten hat sich die Wahrnehmung des Zentrums in der städtischen Landschaft und seine Rolle und Funktion im Stadtbild verändert. Zwar ist das Bollwerk 107 noch immer zuerst und vor allem Ansprechpartner für Jugendliche und junge Erwachsene, hat sich aber darüber hinaus ein wachsendes Publikum aus ganz verschiedenen Altersschichten erschlossen. Der attraktive Veranstaltungssaal wird zudem von verschiedenen kulturellen Akteuren der Stadt für Kooperationsveranstaltungen angefragt, woraus sich zahlreiche fruchtbare Kontakte ergeben. Das Bollwerk 107 hat sich zu einer kulturellen Basisstation entwickelt, bei der die verschiedensten Netzwerke Raum und Verankerung finden.

Das monatliche Programmangebot umfasst eine Vielzahl an Veranstaltungen mit einem Schwerpunkt bei musikalischen Angeboten wie Konzerten und Partys sowie Comedy Veranstaltungen in der knapp 300 qm großen Halle. In der vom Verein selbst bewirtschafteten KulturKneipe finden kleinere und selbstaktivierende Veranstaltungen statt, wie monatliche Sessions, Poetry- und SongSlams, Quiz- und Spieleabende als auch kleinere Konzerte. Auf die Unterstützung der in den Proberäumen beheimaten Bands wird dabei gerne zu zurückgegriffen. Der Spiegelsaal bietet Raum für Sitzungen und Tanzgruppen aller Alter. Eine weitere Säule der Arbeit ist die Initiativen- und Projektarbeit, die immer wieder in Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden neue niederschwellige Angebote entwickelt und nicht selten durch Drittmittel ermöglicht wird.

Das Bollwerk respektive der VFJK e.V. veranstaltet jährlich das Internationalen Comedy Arts Festivals Moers. Es ist Deutschlands ältestes Festival der komischen Künste (gegründet 1976) und entwickelte sich vom freakigen Szene-Treff zu einer der weltweit renommiertesten Veranstaltungen seiner Art. Beim Gipfeltreffen der globalen Komik sind jegliche Genres vertreten und sorgen für ein kontrastreiches Programm: visuelle, musikalische, theatrale, wortreiche, clowneske, artistische Comedy und vieles, das sich nicht in Kategorien sperren lässt. Neben etablierten internationalen und nationalen Größen präsentiert das ComedyArts Festival viele Geheimtipps und innovative Inszenierungen. Im vergangenen Jahr zog das bisherige Open-Air Festival überaus erfolgreich in die Moerser Festivalhalle ein.

Träger des Bollwerk 107 und des Internationalen ComedyArts Festival Moers ist der „Vereins zur Förderung der Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Wesel e.V. (VFJK e.V.)“


alle Veranstaltungen   Facebook Seite   Web Seite

*** Gesponsort *** Montag der 30.10.17 um 21.30 Uhr T.I.C.
Bild fehlt? Auf Facebook nachsehen, ob der Termin noch besteht Am: Montag 30.10.17 um 21.30 Uhr
von: T.I.C., Teilnehmer Facebook: 20 Zugriffe: 38 Views: 9953
TIC - The Inner Circle (T.I.C.), 45473 Mülheim an der Ruhr, Sandstr. 154-162


Bei "80s - Remember the good times" bringen wir euch am Abend vor dem Reformationstag (2017 bundesweiter Feiertag!) die Musik zurück, mit der wir groß geworden sind.
Schöne Erinnerungen, die sofort wieder präsent werden. Erlebt eine fast vergessene Zeit - vielleicht die Beste, die es je gab!

Am Mischpult steht für euch DJ Haggi, den ihr u.a. schon aus dem Delta Musik Park (Duisburg) / Old Daddy (Duisburg/Haltern) / Saint (Oberhausen) / Turbinenhalle (Oberhausen) / Kuka (Dinslaken) / Matrix (Bochum) oder aktuell Pulp (Duisburg) kennt.

Zusagen lohnt sich wieder richTIC! Lade schnell auch Deine Freunde ein, wir verlosen unter allen Teilnehmern:

1. Preis: 1x Freiverzehr-Karte (Wert €35)
2. Preis: 1x Cocktail-Gutschein (Wert €8)
3. Preis: 1x Freier Eintritt (Wert €6) *

Es laufen Klassiker, Alternatives, Wave: Alphaville, Billy Idol, Camouflage, Depeche Mode, Duran Duran, Eurythmics, Frankie goes to Hollywood, Nena, New Order, OMD, Pet Shop Boys, Tears for fears, Dead Kennedys, The Cure... und... und... und...

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt bis 22:22 Uhr frei, danach €6.
Kein Mindestverzehr.
Wichtig Card: ja (Samstagsregelung)
Dresscode: nein
Bistrozeiten: 22:00 bis 03:00 Uhr (auch vegan!)

Das TIC - The Inner Circle (T.I.C.) liegt direkt am Bahnhof Mülheim/West (S3) und in fußläufiger Distanz zum Hauptbahnhof MH (S1, S3, RE1, ...).
Für Autofahrer: Anbindung an d... Weiter..


Impressum    Quelle der Info    Eigener Termin?    Werbung und Preise    Link zu uns    Live    Neue Termine