Ruhrgebiet-Suchmaschine
-> -> ->

Einst um eine Mittnacht. Gruselkömödie mit Markus Veith

Veranstaltung im Ruhrgebiet  von Melange e.V. in Hagen

Kalender Übersicht Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Highlights Facebook


vorbei



Samstag
13
Jan.2018
um 19.00 Uhr

bis um 21.30 Uhr

Einst um eine Mittnacht. Gruselkömödie mit Markus Veith
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

von: Melange e.V.

aktuelles Programm   Facebook Seite   
Café - Restaurant Fachwerk 58119 Hagen, Herrenstraße 4   Karte aus Geo Koordinaten

Veranstaltung auf Facebook ansehen, oder teilen auf Facebook  Google  Linkedin  Twitter  Xing

Edgar Allan Poe – schon der Name verursacht Schauerstimmung und Gänsehaut, erinnert an lebendig Begrabene, an alte Gemäuer, die in stürmischer Nacht im Moor versinken, an dröhnenden Herzschlag unter den Fußbodendielen und natürlich an den Raben, der im Gedicht sein „Nimmermehr“ krächzt.
Markus Veith hat aus den bekannten Stoffen und Motiven Poes ein Ein-Personen-Stück gemacht, das in gereimter Form nicht nur Schauerliches, sondern bisweilen auch ein heiter-ironisches Augenzwinkern bereithält. Der düstere Vogel selbst ist es, der das Publikum auf humorvoll-gruselige Art in – nicht nur – beklemmende Sphären entführt.
„Von einer Sekunde zur andern wechselt Veith als der Mörder aus „Das verräterische Herz“ von rasender Wut zur Verzweiflung und von listiger Verschlagenheit wieder zurück zur rasenden Wut. Dann wieder schleicht er als Rabe über die Bühne, krächzt schaurig von der Vergeblichkeit allen Tuns und wechselt sofort wieder zum zu Tode erschrockenen Trauernden. Der sich dann darüber ärgert, dass der Rabe ihm auf den Schreibtisch gekackt hat. Denn Markus Veith ist nicht nur gruselig, sondern hat auch einen Hang zur absurden Komik. Wenn schnelle Dialoge den Personenwechsel unmöglich machen, greift Veith auf grandiose Puppen zurück, die fast schon eine eigene Parodie des Grusel-Geschehens darstellen. Was auch für die Ahnengalerie Roderick Ushers gilt, die nicht ganz zufällig berühmten Gestalten der Horrorliteratur ähneln. Man möchte dem Raben zurufen: Vergiss dein „nimmermehr“! In diesem Fall wäre „gerne wieder“ deutlich angebrachter“ (Nordbayerischer Kurier, Bayreuth).
Markus Veith (geb. 1972 in Dortmund) arbeitet seit 1997 als freischaffender Schauspieler und Autor. Derzeit spielt er in mehreren Produktionen mit. Als Autor hält er regelmäßig Lesungen, produziert Hörbücher und Hörspiele und wurde mit mehreren Preisen und Nominierungen geehrt.

zurück

Dieser Termin wurde direkt auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte können wir deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen, den Link dorthin oben klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen von Melange e.V.,

Info über Melange e.V.
Kulturveranstalter mit ca. 200 Veranstatungen jährlich - zwischen Gelsenkirchen und Arnsberg.

44225 Dortmund Am Rombergpark 49b ☎ 0231-4 77 59 81 📧 info@melange-im-netz.de


alle Veranstaltungen   Facebook Seite

*** Gesponsort *** Samstag der 20.01.18 um 21.30 Uhr von: T.I.C.
Bild fehlt? Auf Facebook nachsehen, ob der Termin noch besteht Am: Samstag 20.01.18 um 21.30 Uhr bis Sonntag um 5.00 Uhr
von: T.I.C., Teilnehmer Facebook: 20 Zugriffe: 48 Views: 29752
TIC - The Inner Circle (T.I.C.), 45473 Mülheim an der Ruhr, Sandstr. 154-162

Beschreibung
Das schwarze Komplett-Set - diesmal mit DJ Mario (ex Eisenlager, “SchwarzHalt“)

Future- & Synthie-Pop, 80s, Darkwave, EBM, Gothrock - in gemütlicher Club-Atmosphäre. Zusammen feiern und sich wie zuhause fühlen.

Zusagen lohnt sich wieder richTIC! Lade schnell auch Deine Freunde ein, wir verlosen unter allen Teilnehmern:

1. Preis: 1x Freiverzehr-Karte (Wert €35)
2. Preis: 1x Cocktail-Gutschein (Wert €9,50)
3. Preis: 1x Freier Eintritt (Wert €6) *

Wir liefern euch die Hits - aktuelle oder Klassiker aus vergangenen Tagen. Musik, zu der man gerne tanzt und von der man nie genug bekommen kann; gemischt mit brandneuen Tracks und verschollen geglaubten Liedern.

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!).
Das Bistro ist von 22:00 bis 03:00 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €6,00 - frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab 03:00 - Eintritt frei (Uhrzeit!)
Wichtig Card: ✅ akzeptiert.

Dresscode: SZENE - Bitte kein Neon oder Knicklichter!

---
* Infos zu Teilnahmebedingungen und Ablauf unter http://tic-club.de/ticrules/

Die Gewinne sind nur an diesem Termin einzulösen.

Facebook steht mit dem Gewinnspiel in keinerlei ... Weiter..

Impressum    Quelle der Info    Eigener Termin?    Werbung und Preise    Link zu uns    Live    Neue Termine