Ruhrgebiet-Suchmaschine

📅 Alle Termine: Young-Jae Lee ¨Material zu Form - Körper zu Körper¨

Veranstaltungen im Ruhrgebiet  Essen

Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Termintips Highlights Orte
Young-Jae Lee ¨Material zu Form - Körper zu Körper¨
Klick fürs Bild in gross auf Facebook

Teilen per          

via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion


Mischanlage, Kokereiallee 71, 45141 Essen   Karte aus Geo Koordinaten
Zum Termin auf Facebook    🌍 Karte aus Geo Koordinaten

Beschreibung:Die international renommierte Keramikkünstlerin Young-Jae Lee stellt im Rahmen der zweiten Festivaleinheit KÖRPER in der Mischanlage der Kokerei Zollverein aus. In ihren Keramiken vereint sie Anklänge an die Bauhaus-Tradition mit Einflüssen asiatischer Keramikphilosophie und entwickelt eine zeitgenössische und dennoch zeitlose künstlerische Form. In der Verbindung von Kunst, Handwerk und Leben zeigen ihre skulpturalen Keramiken eine besondere Ästhetik. Sie verstehen sich zu gleichen Teilen als Gebrauchsgegenstand und KÖRPER.
Im architektonisch beeindruckenden Raum der Trichterebene wird Young-Jae Lee in Gruppen angeordnete Spindel- und Zylindervasen ausstellen. Obwohl sie Teil einer größeren Gruppe sind, behauptet jedes Objekt für sich einen künstlerischen Eigenwert. Die Keramiken erzeugen mit ihren minimalen Variationen eine organische Vielfalt und eine spannungsreiche Variation in der scheinbaren Uniformität.
Auf Einladung von Young-Jae Lee wird die südkoreanische Künst- lerin Eun-Mee Lee eine ortsspezifische Arbeit im selben Raum installieren, in dem sie dem Wesen des Materials nachgeht. Im Zusammen- spiel nehmen beide Künstlerinnen unterschiedliche Bezüge zum his- torischen Ort Zollverein als Denkmal der Moderne auf und reflektieren die Themen Material, Form und Körper im Kontext des Festivals „TRY AGAIN, FAIL AGAIN, FAIL BETTER – Impuls Bauhaus“.
Young-Jae Lee übernahm 1987 die Leitung der Keramischen Werk- statt Margaretenhöhe. Seit den 1980er Jahren stellt sie ihre Arbeiten international aus. 2016 wurde ihr die Ehrendoktorwürde der Eugeniusz- Geppert-Akademie der Schönen Künste in Wroclaw (Breslau) verliehen. Sie lebt und arbeitet in Essen.
Die Künstlerin Eun-Mee Lee wurde an der Ewha Womans Univer- sity in Seoul als Keramikerin ausgebildet. Ihre Werke sind weltweit in Ausstellungen vertreten, in Europa bislang in Italien und Frankreich. Sie lebt und arbeitet in Seoul.

Young-Jae Lee „MATERIAL ZU FORM – Körper zu Körper“ 24.05. — 30.06.2019, Eintritt frei
Mi — So, feiertags 12:00 — 18:00 Uhr
Die Ausstellung ist am 29.06.2019 bis 02:00 Uhr geöffnet.

Im Museum Folkwang findet parallel vom 23.05 bis zum 14.07.2019 die ergänzende Ausstellung „KÖRPER zu KÖRPER“- Material zu Form“ von Young- Jae Lee statt. Weitere Informationen dazu unter www.museum-follkwang.de

zurück

Der Termin wurde als Young-Jae Lee ¨Material zu Form - Körper zu Körper¨ auf Facebook unter den dortigen Nutzungsbedingungen angelegt. Für die Inhalte kann ich deshalb natürlich keine Verantwortung übernehmen. Um auf Facebook teilzunehmen oder den Gastgeber zu kontaktieren, den Link klicken. Bild oder Veranstaltung melden

..weitere Veranstaltungen Heute im Ruhrgebiet oder in Essen

Ort Info von "via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion" nicht geladen

Impressum    Werbung und Preise    Eigener Termin?    Link hier hin    Live    Neue Termine