Menu
18:00 Uhr
Die letzen
Ruhrlink Start -> Termine Heute
Veranstaltungen   🎭 Theater Gestern der 19. Mai 2019 im Ruhrgebiet
Teilen per        

 
Anleitung Kalender als Liste Gestern Heute Morgen Freitag Samstag Sonntag Termintips Highlights Orte mehr
Zugriffe Live Meine Termine

Sonntag im Ruhrgebiet in Theateroft geklickt
 Culinaritas - TheaterstĂŒck in appetitlichen HĂ€ppchenVorbei, war am Sonntag 19.05.19 um 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr

via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion RuhrbĂŒhne Witten e.V., Bochumer Str. 10a, 58455 Witten
Aktuelle Zugriffe: 14

Beschreibung HaWe, glĂŒckloser Sternekoch, heuert bei CULINARITAS an, dem MenĂŒservice mit dem Bonusprogramm „Sozial-Zeit“. Als engagierter Essensbote wird er von seiner Chefin Hedwig in die Gefilde zutiefst menschlicher OriginalitĂ€ten geschickt. Es geht um Geschichten, die das Leben schreibt: bewegend, kurios, dramatisch, komisch, melancholisch und fast absolut glaubwĂŒrdig. Das Episoden-Theater-StĂŒck von Jule Vollmer zeichnet sich wie eine gute Mahlzeit durch eine ausgewogene Mischung verschiedenster Zutaten aus: eine Prise Satire, ein QuĂ€ntchen SkurrilitĂ€t, eine Messerspitze Melancholie und ein gerĂŒttelt’ Maß an Lebensweisheit aus. Ein Theaterformat mit Suchtpotential! Am 30.04. Premiere mit Sektempfang, Premierenfeier und Tanz in den Mai zum Pre Weiter...

 BEST AGER ¨Willkommen im Hotel Savoy¨Vorbei, war am Sonntag 19.05.19 um 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Kleinkunsttheater ¨Die SĂ€ule¨ Goldstr. 15, 47051 Duisburg

Beschreibung Das Amateurtheater der SĂ€ule, die „BEST AGER“ prĂ€sentieren ihre aktuelle Komödienproduktion „Willkommen im Hotel Savoy – das verrĂŒckte Kurhotel“ Erleben Sie die letzten beiden Vorstellungen dieser turbulenten Komödie rund um die abenteuerlichen Erlebnisse im „Hotel Savoy“. Noch zwei mal trifft die warmherzige Rezeptionistin auf den bemitleidenswerten Ă€lteren Herren, der Wellnessguru verkauft mehr als „Tanne fĂŒr die Wanne“, eine Liebesgeschichte bahnt sich an und ein paar Geheimnisse gibt es auch zu lösen. Es spielen fĂŒr Sie: Peter Baasen, Achim & Carmen Engels, Ellen Esser, Manuela Georgiadis, Evelyn Haferkamp, Angelika Schacht-Wilhelmi, Britta Odenthal, Wilma Willenbrock und Klaus WĂŒllenweber Eintritt: 11,50 Euro, ermĂ Weiter...

 Orest in MossulVorbei, war am Sonntag 19.05.19 um 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Schauspielhaus Königsallee 15, 44789 Bochum

Beschreibung Mord, Blut, Rache. Endlos. Agamemnon opfert seine Tochter Iphigenie, seine Frau Klytaimnestra tötet ihn und wird wiederum vom eigenen Sohn ermordet. Ist das wirklich der GrĂŒndungsmythos der westlichen Zivilisation? Der Schweizer Regisseur Milo Rau, vielfach preisgekrönt, verbindet in Orest in Mossul antike Tragödie mit aktuellen politischen Konflikten. Mit einem internationalen Ensemble inszeniert er eine Orestie unserer Zeit, geprobt und inszeniert in Europa und im Irak. Und fragt: Ist es möglich, die scheinbar nicht endende Kette der Gewalt zu durchbrechen? Wir spielen die AuffĂŒhrung im Original in niederlĂ€ndischer, arabischer und englischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Koproduktion mit dem NTGent Text: Milo Rau und En Weiter...

 Lehrer*innenVorbei, war am Sonntag 19.05.19 um 18.00 Uhr bis 19.45 Uhr
Kunstmuseum Kortumstraße 147, 44787 Bochum

Beschreibung Sie sind der Chor der glĂŒcklichen Lehrer*innen. Sie erzĂ€hlen aus ihrer Wirklichkeit, aus den Klassen, aus den Lehrerzimmern, von den Konferenzen. Wer sind sie, die unsere Kinder unterrichten? Und wie lautet ihr Alphabet? Ihre BĂŒhne ist ein goldener Boden, ausgelegt im Rathaus, in Schulaulen und Turnhallen, im Kunstmuseum. FĂŒnf Schauspieler*innen und das Bochumer Lehrer*innen-Ensemble treten gemeinsam auf. Und dabei geht es auch um ihre WĂŒnsche fĂŒr eine Schule der Zukunft. Wie soll es weitergehen mit der Bildung, mit den Kindern, mit der Gesellschaft? Autor Björn Bicker (Urban Prayers Ruhr) schreibt im Auftrag des Schauspielhaus Bochum ein neues StĂŒck. Es kommt zur UrauffĂŒhrung an besonderen Orten in der Stadt. Ein Auftragswerk des Schauspie Weiter...

 Der kleine PrinzVorbei, war am Sonntag 19.05.19 um 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Theater der Gezeiten Schmechtingstr. 40, 44809 Bochum

Beschreibung Wer kennt sie nicht, die faszinierende Geschichte vom notgelandeten Piloten, der wĂ€hrend der Reparatur seines Fliegers dem geheimnisumwitterten „kleinen Prinzen“ begegnet. „Male mir ein Schaf“, bittet der kleine Prinz den Piloten. Und damit beginnt eine phantastische Reise, die die beiden Protagonisten von Land zu Land, von Mensch zu Mensch und von Charakter zu Charakter fĂŒhrt. Tetiana Sarazhiynskas Interpretation fĂŒr zwei Schauspieler und einer Kinderstimme lĂ€sst den Zuschauer unmittelbar an der Reise, an der Suche der Beiden teilnehmen. Die Begegnungen mit anderen Erwachsenen, die die Beiden auf ihrem Weg haben, werfen Fragen auf, geben gleichzeitig auch Orientierung. „Der kleine Prinz“ ist ein modernes MĂ€rchen und auf eine ĂŒberra Weiter...

*** Gesponsort *** Freitag der 24.05.19 um 14.00 Uhr in Westfalenhallen
24th TattooCON2019 Dortmund 24-26.Mai 2019 Am: Freitag 24.05.19 um 14.00 Uhr bis um 23.00 Uhr
Westfalenhallen Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
Zugriffe: 12 Impressions: 3735

Tattoo- und PiercingverrĂŒckte aufgepasst, endlich ist es wieder soweit! Vom 24.-26. Mai findet die 24. TattooCON in der Dortmunder Westfalenhalle statt - ein Muss fĂŒr alle Liebhaber der Tattoo- und Körperkunst! Auch dieses Jahr verwandeln wir die Westfalenhalle fĂŒr drei Tage zu einer Plattform fĂŒr kreative Entfaltung und Selbstverwirklichung. Euch erwarten hunderte Aussteller aus der ganzen Welt, die neuesten Trends, krasse Shows, Tattoo Contests, jede Menge Goodies und vieles mehr. Also, worauf wartet ihr? Schnappt euch schnell euer Ticket und werdet Teil der #Tattoocon2019 ! #wildcat #iamwildcat #wildcatoriginal #getoriginal #wildcatpiercing #30years #wildcatbirthday #wildcatofficial #tattoomesse #dortmund #tattoo #piercing #tattooartist #tattooevent #event #tattooconvention #pier... Weiter..


Der ganze Tag sortiert nach Zeit im Ruhrgebiet nur in Theater
Sonntag den 19.05.2019 um 15.00 Uhr
Luise ist weg in Gelsenkirchen Theater
 Luise ist weg15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Consol Theater Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen

Beschreibung Figurentheater fĂŒr TrĂ€umer und Trödler zu Gast: Petra Albersmann | 4+ Nach einem stĂŒrmischen Heimweg zĂ€hlt der SchĂ€fer wie immer seine Schafe und bemerkt mit Schreck – Luise ist weg. Luise, das kleine SchĂ€fchen mit dem schwarzen Fleck auf dem Po. Hund Bruno und Huhn Agathe sind sich einig: Luise ist selbst schuld, weil sie immer trĂ€umt und trödelt. Doch d Weiter..
 Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
via meine Termine der Ruhrlink Redaktion KOMMA Theater Duisburg, Schwarzenberger Straße 147, 47226 Duisburg

Beschreibung Klug, hĂŒbsch, sportlich und gastfreundlich! Der Fuchs ist der grĂ¶ĂŸte Könner im Wald! Vor allem bei den jungen FĂŒchsen ist er sehr beliebt und erklĂ€rt ihnen gern die Welt. Doch auch der grĂ¶ĂŸte Könner wird eines Tages alt und ein bisschen vergesslich. Zuerst sind es nur ein paar graue Barthaare hier und da, dann kann es schon sein, dass er die Wochentage durche Weiter..
 ZeitreiseMelodie15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
TheaterHagen Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen

Beschreibung Ein generationsĂŒbergreifendes Forscher*innenteam macht den zurĂŒckgezogen lebenden Zeitreiseprofessor Tobias Timestein ausfindig, denn sie alle wollen in die Vergangenheit reisen, um ihre Forschungen voranzutreiben. AusgerĂŒstet mit dem Zeitreisestein beginnt eine humorvoll spannende Expedition quer durch die Jahrhunderte, immer begleitet von den Melodien der jeweili Weiter..
Sonntag den 19.05.2019 um 15.30 Uhr
 BEST AGER ¨Willkommen im Hotel Savoy¨15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Kleinkunsttheater ¨Die SĂ€ule¨ Goldstr. 15, 47051 Duisburg

Beschreibung Das Amateurtheater der SĂ€ule, die „BEST AGER“ prĂ€sentieren ihre aktuelle Komödienproduktion „Willkommen im Hotel Savoy – das verrĂŒckte Kurhotel“ Erleben Sie die letzten beiden Vorstellungen dieser turbulenten Komödie rund um die abenteuerlichen Erlebnisse im „Hotel Savoy“. Noch zwei mal trifft die warmherzige Rezeptionistin auf den bemitleidenswert Weiter..
Sonntag den 19.05.2019 um 16.00 Uhr
 Emil und die Detektive (UA)16.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kinder- und Jugendtheater Sckellstrasse 5-7, 44141 Dortmund

Beschreibung EMIL UND DIE DETEKTIVE - URAUFFÜHRUNG im KJT in der Sckellstraße www.tdo.li/emil // #tdoemil von Erich KĂ€stner ein Solo fĂŒr Gustav von Bettina Zobel ab 8 Jahren Gustav hat spannende Aufzeichnungen in Großvaters alten Koffer gefunden. Darin erzĂ€hlt Opa die Abenteuer von Emil und den Detektiven. War er doch kein anderer als DER Gustav mit der Hupe, also eine Weiter..
 Der kleine Prinz16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Theater der Gezeiten Schmechtingstr. 40, 44809 Bochum

Beschreibung Wer kennt sie nicht, die faszinierende Geschichte vom notgelandeten Piloten, der wĂ€hrend der Reparatur seines Fliegers dem geheimnisumwitterten „kleinen Prinzen“ begegnet. „Male mir ein Schaf“, bittet der kleine Prinz den Piloten. Und damit beginnt eine phantastische Reise, die die beiden Protagonisten von Land zu Land, von Mensch zu Mensch und von Charakter Weiter..
Sonntag den 19.05.2019 um 17.00 Uhr
 Culinaritas - TheaterstĂŒck in appetitlichen HĂ€ppchen17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
via Meine Termine der Ruhrlink Redaktion RuhrbĂŒhne Witten e.V., Bochumer Str. 10a, 58455 Witten
Zugriffe auf Ruhrlink: 14

Beschreibung HaWe, glĂŒckloser Sternekoch, heuert bei CULINARITAS an, dem MenĂŒservice mit dem Bonusprogramm „Sozial-Zeit“. Als engagierter Essensbote wird er von seiner Chefin Hedwig in die Gefilde zutiefst menschlicher OriginalitĂ€ten geschickt. Es geht um Geschichten, die das Leben schreibt: bewegend, kurios, dramatisch, komisch, melancholisch und fast absolut glaubwĂŒrdig. Weiter..
 Orest in Mossul17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Schauspielhaus Königsallee 15, 44789 Bochum

Beschreibung Mord, Blut, Rache. Endlos. Agamemnon opfert seine Tochter Iphigenie, seine Frau Klytaimnestra tötet ihn und wird wiederum vom eigenen Sohn ermordet. Ist das wirklich der GrĂŒndungsmythos der westlichen Zivilisation? Der Schweizer Regisseur Milo Rau, vielfach preisgekrönt, verbindet in Orest in Mossul antike Tragödie mit aktuellen politischen Konflikten. Mit einem i Weiter..
18:00 Uhr
Sonntag den 19.05.2019 um 18.00 Uhr
 Die Frau, die gegen TĂŒren rannte18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Prinz Regent Theater Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum

Beschreibung Schauspiel DIE FRAU, DIE GEGEN TÜREN RANNTE von Roddy Doyle Paula Spencer hat braunes Haar aber sie trĂ€gt es jetzt blond; das findet sie frischer. Sie sieht gut aus, wenn sie daran denkt, sich gerade zu halten, und wenn man nicht so genau hinguckt, aber so genau gucken tut sowieso keiner. Ihr Gesicht ist voll von roten Äderchen. Man kann sie gut verstecken. In Weiter..
 I do not believe in styles anymore18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Schlosstheater Kastell 6, 47441 Moers

Beschreibung GASTSPIEL vorschlag:hammer haben sich im KĂ€mpfen trainiert. Sie zeigen Kampf und kĂ€mpfen tatsĂ€chlich, inspiriert vom weltberĂŒhmten Martial Artist Bruce Lee. Aus dem Aufeinandertreffen der Körper als Ausdrucksmittel der Gewalt, des Geschlechts, der IdentitĂ€t und des Individuellen entsteht Bewegungstheater. Eine konzentrierte, humorvolle Inszenierung ĂŒber die KĂ Weiter..
 Im Studio hört Dich niemand schreien (UA)18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Schauspiel Dortmund Hiltropwall 15, 44137 Dortmund
Neueinstieg

Beschreibung IM STUDIO HÖRT DICH NIEMAND SCHREIEN im Studio (Schauspielhaus) www.tdo.li/buttgereit // #tdobuttgereit von Jörg Buttgereit und Anne-Kathrin Schulz nach Peter Strickland Ab 18 Jahren! ZunĂ€chst scheint es ein Job wie jeder andere: GerĂ€uschemacher Maximilian Schall erhĂ€lt einen Anruf vom visionĂ€ren Schmuddelfilmer Dario Winestone, der ihm ein kleines Vermögen Weiter..
 Lehrer*innen18.00 Uhr bis 19.45 Uhr
Kunstmuseum Kortumstraße 147, 44787 Bochum

Beschreibung Sie sind der Chor der glĂŒcklichen Lehrer*innen. Sie erzĂ€hlen aus ihrer Wirklichkeit, aus den Klassen, aus den Lehrerzimmern, von den Konferenzen. Wer sind sie, die unsere Kinder unterrichten? Und wie lautet ihr Alphabet? Ihre BĂŒhne ist ein goldener Boden, ausgelegt im Rathaus, in Schulaulen und Turnhallen, im Kunstmuseum. FĂŒnf Schauspieler*innen und das Bochumer L Weiter..
 Der große Hesse Abend18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Roto Theater Gneisenaustraße 30, 44147 Dortmund
Neueinstieg

Beschreibung Sein Leben - Seine Werke ¨Von meinem 13. Lebensjahr an war mir das eine klar: dass ich entweder ein Dichter oder gar nichts werden wollte.¨ Barbara Kleyboldt erzĂ€hlt aus dem wechselvollen Leben Hesses anhand seiner TagebĂŒcher. Sie rezitiert Gedichte und Ausschnitte aus seinen Romanen: Peter Camendzin, Demian, Siddharta und dem Steppenwolf. Hesse war ein Weiter..