Ruhrgebiet-Suchmaschine

Portal und Suchmaschine für das Ruhrgebiet

button-firmen zollverein

Was ist Ruhrlink?

Im Ruhrgebiet gibt es eine Vielzahl von Menschen, Institutionen und Firmen. Das Problem ist, diese sich gegenseitig und anderen bekannt zu machen. Gleiche oder vernetzungsfähige Zielrichtungen werden oft an mehreren Orten parallel verfolgt, weil Kontakte mangels Information nicht zustande kommen. Tageszeitungen oder Zeitschriften helfen nur im Erscheinungszeitraum und sind oft auch nur auf die eigene Stadt beschränkt, ebenso wie Branchenbücher oder ähnliches.

Das Ruhrgebiet ist aber speziell. Oft sind Anbieter einer Nachbarstadt geographisch näher als die in der eigenen. Manchmal erfährt man nichts von einem interessanten Angebot, weil es die Stadtgrenze schlicht "verbirgt". Eine Strukturierung nach Städten macht im Ruhrgebiet nur teilweise Sinn und ist oft sogar kontraproduktiv.

Im Internet steht die Information permanent und geografisch unabhängig zur Verfügung und kann mit den verschiedensten Kriterien gefunden werden. Lediglich die regionale Filterung stellt ein Problem dar. Viele Seiten enthalten nicht das Suchwort Ruhrgebiet, sondern den Namen der beheimateten Stadt, so dass eine Suche mehrfach mit den verschiedenen Städtenamen durchgeführt werden muss.

Stadtgrenzen sind im Ruhrgebiet oft willkürliche Barrieren in einem zusammenhängenden Ballungs- und Wirtschaftraum. Frische Ideen sind gefragt, um einerseits vorhandene städtische Strukturen abzubilden, andererseits aber auch Kommunikation darüber hinweg zu schaffen. Wenn Menschen sich zu Gruppen zusammenschließen und Gruppen zu übergeordneten Einheiten, ist dies ein Wesensmerkmal höher organisierter Gesellschaften. Dies beginnt mit der schlichten Information über die Existenz des anderen.

Das Ruhrgebiet lernt, über vorhandene Begrenzungen hinaus, sich als Einheit zu verstehen und die ungeheuren Resourcen von Menschen und Wissen sich als vereinigende Stärke bewusst zu machen.

Teil dieses Prozesses ist Ruhrlink. Als selbstlernendes System wächst Ruhrlink dynamisch mit der Anzahl der eingetragenen Webseiten. Die Information über die Existenz von Ruhrlink selbst spiegelt die Qualifikation der regionalen Anbieter bei der Recherche wieder. Die wachsende Zahl von Einträgen ist ein exaktes Spiegelbild der Informations- und Publikationsfähigkeit der Region, bezogen auf das Medium Internet. Ruhrlink selbst arbeitet auf regionaler Ebene mit Mechanismen, die auch bundes- und weltweit im Medium relevant sind und spiegelt damit nicht nur Informationskompetenz wieder, sondern vermittelt sie auch.

Ruhrlink ist spezialisiert auf einen regionalen Raum. Dies ist jedoch das einzige Auswahlkriterium. Ruhrlink schließt nicht aus und steht jeder Art von Informationsangebot offen. Deshalb macht Ruhrlink Informationsbarrieren transparenter und bietet eine Plattform für neue, übergreifende Synergiemöglichkeiten. Dazu wurden etliche Besonderheiten der Struktur abgebildet und in einer Suchmaschine umgesetzt.

Das beständige Wachstum der Zugriffe kann auch als Synonym für die Fortentwicklung der Region selbst interpretiert werden. Und jeder Neueintrag als Mosaikstein der Erkenntnis, dass das Internet speziell für das Ruhrgebiet neue Perspektiven eröffnet.